Polizeimeldung
In Leogang stürzte ein LKW ab - Fahrer im UKH Salzburg

Der Lenker musste mittels Hubschrauber ins UKH Salzburg gebracht werden.
  • Der Lenker musste mittels Hubschrauber ins UKH Salzburg gebracht werden.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Gestern, am 23. Mai 2019, fuhr ein 41-jähriger Ungar mit einem LKW auf einem Güterweg in Leogang talwärts, bis er 15 Meter tief abrutschte.

LEOGANG. Der Mann kam auf einer Seehöhe von 1.200 Meter aus bisher unbekannten Umständen rechts vom Güterweg ab. Der mit Altöl beladene Tank-LKW kippte an der Böschung auf die rechte Seite, touchierte eine Buche und rutschte ca. 15 Meter talwärts.

Jäger holten Hilfe herbei

Vorbeifahrende Jäger entdeckten den abgestürzten Lkw sowie den neben dem Lkw sitzenden Fahrer und aktivierten sofort den Notruf. Der Lenker wurde nach der Erstversorgung mittels Notarzthubschrauber "Alpin Heli 6" in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Kein Ölaustritt

Der Lkw hatte vor der Fahrt talwärts Altöl in einer Menge von mindestens 3.000 Liter geladen. Der Tank des Lkw wurde durch den Unfall insoweit nicht beschädigt, als kein Ölaustritt erfolgte.

Bergung mittels Autokran

Es wurde ein weiterer Lkw der betroffenen Firma zum Abpumpen des geladenen Altöls und des Treibstoffes angefordert. Ein Kranbergeunternehmen führt nach den Abpumparbeiten die Bergung mittels Autokran durch.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.