Fahndung bislang erfolglos
Brandstiftung in Ebensee am 10. und 11. Oktober

Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos.
  • Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos.
  • Foto: BMI/Egon Weissheimer (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Nach mehreren Brandereignissen in Ebenssee verlief die öffentliche Fahndung nach dem Täter bislang erfolglos.

EBENSEE. Ein bisher unbekannter Täter entzündete am 11. Oktober gegen 20.40 Uhr mit einer Anzündhilfe einen vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee geparkten Pkw im Bereich des rechten Hinterrades. Während dieser Brandbekämpfung wurde eine neuerliche Brandstiftung bei einer Garage eines Einfamilienhauses, welche sich in etwa 200 Meter Luftlinie zum ersten Brandobjekt befindet, angezeigt.

Weiterere Brandstiftung in unmittelbarer Nähe

Wie die Ermittler vermuten, dürfte der selbe Täter wiederum mit einer Anzündhilfe das Garagentor eines 71-jährigen aus Ebensee angezündet haben. Da die Brände rasch entdeckt wurden, konnten die freiwilligen Feuerwehren das Feuer rasch löschen und ein Übergreifen verhindern. Die Freiwilligen Feuerwehren Ebensee, Rindbach, Roith und Langwies befanden sich mit etwa 100 Einsatzkräften im Einsatz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich noch nicht genau abschätzen dürfte aber aufgrund der raschen Brandentdeckungen eher gering sein. Die anschließende örtliche Fahndung nach dem Täter verlief bis dato ohne Erfolg.

Weiterer Fahrzeugbrand bereits am Vortag

Bereits am 10. Oktober, um 23.16 Uhr wurde ein Fahrzeugbrand vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee angezeigt, wobei ein unmittelbarer Tatzusammenhang mit den gestrigen Brandstiftungen den Ermittlern zufolge als gegeben erscheint.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen