03.06.2017, 13:26 Uhr

Traktor überrollt 90-jährigen Altbauer aus Vorchdorf

Der Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus Wels. Der Altbauer aus Vorchdorf ist heute, 3. Juni 2017, von einem Traktor überfahren worden. (Foto: ÖAMTC/Symboldbild))

Tragischer Unfall in Vorchdorf: Der 90-Jährige versuchte noch, auf den rollenden Traktor aufzuspringen und ihn anzuhalten – als er plötzlich stürzte. Schwer verletzt schleppte er sich zurück zum Bauernhof.

VORCHDORF. Wie die Polizei mitteilt, war der 90-Jährige am 3. Juni 2017 um 10:10 Uhr mit seinem Traktor in Vorchdorf auf dem Feld unweit des Gehöfts mit Arbeiten beschäftigt. Er stieg vom Traktor ab und dürfte diesen nicht gesichert haben, weil das Fahrzeug plötzlich wegrollte. Bei dem Versuch den Traktor zu stoppen beziehungsweise wieder aufzuspringen, kam der Mann zu Sturz und wurde vom Hinterreifen der Zugmaschine überrollt.

Der Verletzte konnte noch zu Fuß etwa 200 Meter zum Bauernhof zurückgehen. Seine Angehörigen verständigten sofort telefonisch die Rettung.

Die Erstversorgung wurde vor Ort vom Notarzt aus Gmunden und von Helfern des Roten Kreuzes Vorchdorf durchgeführt.

Anschließend wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 mit schweren Brustkorbverletzungen ins LKH Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.