Narrenhauptstadt Bad Gleichenberg
35 Jahre Fasching in Bad Gleichenberg grandios gefeiert

20Bilder

Bad Gleichenberg ist heuer Narrenhauptstadt der Steiermark - das wurde in einem großen Finale grandios an 3 Abenden gefeiert.

Das Programm war wieder Narrisch Guat - über 24 Stücke sind der Garant für einen gelungenen Faschingsausklang gewesen. Beate und Peter Siegel wurden für 30 Jahre Bühnenpräsenz geehrt, die Grande Dame und Sir Peter wurden gebührend bejubelt. Peter hatte sich heuer wieder einmal selbst mit dem Bühnenbild übertrumpft und Beate die flüssige EAV Startnummer geschrieben und stilsicher wie immer gepunktet. Günther Gaber war voll in seinem schauspielerischem Talent, ob als Kakerlake oder als Ossi kongenial mit Völker Mödi Mödritscher. Ein wahre Pointenlawine - Klothilde trug ihren 2. Ehemann im Rumtopf umher, da sie sich keine Urne leisten konnte, und da wenig Wind war, durfte er auch mal raus. Die wunderbare Sonja Puff durfte eine scharfe Maria in der Krippe geben, ebenso wie eine mehr als überzeugende Greta, nur Pippi Langstrumpf fehlte noch. Die universtelle und charakterstarke Michi Deutsch wird immer mehr zur tragenden Säule des Narrenkartells, ob als Hl. 3 Königin oder als Zauberassistentin.

Günther Gaber als David Copperfield wurde heuer von Niklas Ilmar Franke (Sohnemann von Sabine Franke und Ilmar Tessmann), dem Debütanten aus Straden unterstützt. Der junge Franke ist ein begnadeter Zauberer, der die echten Tricks vorführt, was kongenial mit Günther Copperfield zusammenspielte.

Reini Schadler gab sich die Rockgöre und ist unverzichtbarer Teil für detailverliebte und auf den Punkt inszenierte Rollen, jedes Mal ein Geniestreich. Der großartige Michi Karl, konnte sich Bürgermeister selbst auf die Schaufel nehmen bzw. wurde gemeinsam mit dem Kärntner Ilmar Tessmann mit der Nummer Airobic Testimonial für Leofit, traumhaft gespielt und viele große Lacher. Tessmann gab fantastisch auch noch den Vollkoffer ein lebensechtes Stück einer Reise von Eberstein bis Gleichenberg.

Ewald Genser ist wirklich eine Bühnensau, im positivsten Sinne - seine kleinen Hoppalas werden mit einer Nonchalance überspielt, die meistens besser sind, als der eigentliche Text, Hut ab.

Franz Jurecek landete auf dem Mond und liess Beethoven wieder zum Leben erwecken, ein wahrer Poet und begnadeter Poet mit tiefsinnigen Witzen, der die große Breite der Truppe wiederspiegelt.

Christoph Monschein ist der beste Basti Kurz ever, der schwule Hl. 3 König, immer wieder eine Ohrenweide.

Das Gleichenberger Feuerwehrballet von Doris Trummer war natürlich auch heuer wieder ein Highlight, ob leicht bekleidet oder in voller Montur, das ist wahre Akrobatik der Spitzenklasse.

Ein weiterer Höhepunkt war am Freitag, auch der Liveauftritt von EU Bauer Manfred Tisal auf der Narrenbühne in Bad Gleichenberg. Tisal konnte auch für das Sommercabaret am 5. August gewonnen werden. Es ist eine Ehre und eine Auszeichnung einen der größten Narren Österreichs auf der Gleichenberger Bühne sehen zu dürfen.

Das entzückende und fleißige Prinzenpaar Lisa Maria I sowie Klaus der I waren die ganzen Abende aktiv und standen an der Photowand parat und waren sogar jetzt am Faschingsdienstag in Graz. Die Hoflieferanten brachten lokale Besonderheiten - Blumen, Wein, Krapfen, Schinken, Kren, Schaumrollen - ein wahrlich besonderes Fest - mit vielen Ehrengästen - Präsident Daniel Freismuth, Vizepräsident Ernst Legenstein mit Gattin, Pastpräsident Fuchs und Engelbert. Ehrenspräsidenten Jörg Siegel und Klaus Keim. Bgm. Christine Siegel, LAab. Franz Fartek, Paldauer Griessbacher Franz Grießbacher mit Frau und viele mehr, wie zum Beispiel die Vizebürgermeisterin aus Griffen in Kärnten Ulrike Sauerschnig - aber auch viele Faschingsgilden aus der Steiermark - Kirchberg, Weiz, Fohnsdorf, St. Blasen etc. sowie BÖF Vizepräsident Ernstl Kranawetter, danke für Deine Unterstützung.

Über 1400 Besucher haben die Faschingssitzungen wieder gesehen und ein hoher Anteil sind überregional angereist - aus dem Burgenland, Kärnten, Graz, Feldbach und viele mehr.

Die Bilder kommen wieder von Kurt Bübl, danke dafür.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen