Mettersdorfs "Heimattalente" zeigten ihre Künste

Bernadette Patz sang fürs Publikum.

METTERSDORF. Im Sasstalerhof fand die „Nacht der Heimattalente“ statt. Als Ehrengast begrüßte man Gottfried Hofmann-Wellenhof, der von lustigen Erlebnissen mit seiner Großfamilie erzählt hat. Auf der Bühne gaben sich des Weiteren das „Mostflascherl-Trio“, Karin Kluger mit ihrer Steppkunst, der Jagerberger Chor „ES“, Sängerin Bernadette Patz sowie Irmgard Trummer und Anton Prisching mit Sketchen ein Stelldichein. Die Autoren Hilde Raggam und Karl Reiter lasen aus ihrem neuen Werk „Echt südsteirisch“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen