Satte Farben und tolle Striche in Halbenrain

Eröffnung mit Bgm. Dietmar Tschiggerl, Künstlerin Margit Novak sowie den Organisatorinnen Karin und Linda Achleitner (v.l.).
4Bilder
  • Eröffnung mit Bgm. Dietmar Tschiggerl, Künstlerin Margit Novak sowie den Organisatorinnen Karin und Linda Achleitner (v.l.).
  • hochgeladen von Katrin Tasch

Bereits zum zweiten Mal stellt Margit Novak ihre Bilder im Gemeindezentrum Halbenrain aus. Rund 30 Bilder aus Öl, Acryl oder Aquarell zeigen Plätze und Landstriche der Südoststeiermark. So wurde Novak beispielsweise von einem Streuobstgarten in Gosdorf inspiriert. „Erst seit der Pensionierung fand ich wirklich die Zeit, mich intensiv mit Kunst zu beschäftigen", erklärt die Malerin. Nun hätte sie aber schon bei einigen namhaften Künstlern Unterricht genommen. In diesem Zusammenhang entstanden im Rahmen der diesjährigen Sommerakademie für bildende Kunst unter der Leitung von Linda Achleitner einige Werke für die aktuelle Ausstellung. Bürgermeister Dietmar Tschiggerl zeigt sich ob dieser farbenfrohen Bereicherung für den Sitzungssaal tief beeindruckt.
Die Ausstellung kann bis Ende Jänner besucht werden. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr sowie Freitag, 8-12 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen