Ortsreportage Kirchbach
Letzte Badesaison vor dem Jubiläum

Letzte Saison im 1952 erbauten Freibad Kirchbach: Bademeister Erwin Trummer, Ex-Bademeister Karl Lex, zwei Badegäste und Bürgermeister Anton Prödl (v.l.). 2022 wird in einem neuen Bad geplätschert.
  • Letzte Saison im 1952 erbauten Freibad Kirchbach: Bademeister Erwin Trummer, Ex-Bademeister Karl Lex, zwei Badegäste und Bürgermeister Anton Prödl (v.l.). 2022 wird in einem neuen Bad geplätschert.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

70 Jahre Kirchbacher Freibad – zum Jubiläum wird neues Familien-Bad an neuem Standort errichtet.

"Gebaut 1952 unter Bgm. ÖKR. Josef Wallner" verrät eine Inschrift am Schwimmbecken des Kirchbacher Freibades. Im kommenden Jahr würde das Familien-Bad sein 70-jähriges Jubiläum feiern. In den letzten Jahrzehnten wurden keine wesentlichen Sanierungen durchgeführt. Eine Projektstudie des Landes kam aber zum Ergebnis, dass eine Erhaltung des Freibades sinnvoll und eine Sanierung dringend notwendig sei. Aufgrund des aktuellen Zustandes wäre ein Neubau einer Sanierung gleichzustellen. Vom Land Steiermark wurde bereits eine zweckgebundene Bedarfszuweisung in der Höhe von 840.000 Euro zugesagt.

Neuer Standort
Bei Bürgerbeteiligungsveranstaltungen im Jahr 2019 befürworteten 65 Prozent der Befragten den Erhalt des Bades. Da das Grundstück am derzeitigen Standort für eine Betriebserweiterung vorgesehen ist, wurde von Architekt Peter Pretterhofer eine Standortanalyse für ein neues Grundstück vorgenommen. Gegenüber dem jetzigen Standort soll mit Baubeginn im Herbst ein neues Freibad entstehen. Das Projekt soll 1,6 Millionen Euro kosten und im Jubiläumsjahr fertiggestellt sein.

3 Fragen an Bürgermeister Anton Prödl

Wie positioniert sich die Gemeinde Kirchbach-Zerlach?
Durch die gute strategische Lage zu Graz und Leibnitz sind wir eine attraktive Wohngemeinde, haben in 80 Betrieben aber auch etwa 1.200 Arbeitsplätze im Ort.
Was macht den Standort noch attraktiv?
Eine funktionierende Nahversorgung und ein transparentes Betriebsförderungsmodell.
Welche Projekte stehen demnächst an?
Der Neubau des Freibades und betreutes Wohnen für Senioren.

Ermöglicht duch:

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen