Tanz und Gesang für Europa

Für Begeisterung in der Parktherme Bad Radkersburg sorgte die Gruppe "Kud Grmeč" aus Bosnien und Herzegowina.
  • Für Begeisterung in der Parktherme Bad Radkersburg sorgte die Gruppe "Kud Grmeč" aus Bosnien und Herzegowina.
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

"Feiern, informieren und diskutieren" lautete das Motto der Europawoche mit dem Europatag am 9. Mai. Die Europäische Föderalistische Bewegung (EFB) und die Jungen Europäischen Föderalisten luden unter anderem in Zusammenarbeit mit der Stadt Feldbach und der Parktherme Bad Radkersburg zu einem bunten Programm ein. Der Startschuss fiel in Bad Radkersburg. Am Areal der Parktherme zog die Tanzgruppe "Kud Grmeč" die Besucher in ihren Bann.
Nicht weniger spannend verlief das Programm am Rathausplatz in Feldbach. Neben der Musikgruppe "anBandln" der Lebenshilfe Feldbach und den slowenischen Gruppen "Cirkulane" und "Lancova" war wiederum die Tanzgruppe "Kud Grmeč" aktiv. Für Christa Hofmeister, geschäftsführende Obfrau des EFB, waren die Veranstaltungen essenziell, um aufzuzeigen, dass Europa, so wie es jetzt ist, keine Selbstverständlichkeit ist. "Musik und Tanz bedürfen keiner Dolmetscher", unterstrich Bad Radkersburgs Bürgermeister Heinrich Schmidlechner die Kultur als verbindendes Element.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.