Leichtathletik
Feldbacher Sportler zeigten sich in St. Pölten in Form

Teil des erfolgreichen Feldbacher Teams: Reinhold Prasch, Maria Kalcher und Werner Glockengießer mit ihren Medaillen (v.l.).
  • Teil des erfolgreichen Feldbacher Teams: Reinhold Prasch, Maria Kalcher und Werner Glockengießer mit ihren Medaillen (v.l.).
  • Foto: TUS Feldbach
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Vertreter des TUS Feldbach räumten bei Österreichischen Meisterschaften ab. 

REGION. In St. Pölten haben die Österreichischen Leichtathletikmeisterschaften stattgefunden. Fünf Sportler des TUS Feldbach waren am Start. Reinhold Prasch (Klasse M65) holte sich in der Hammerwurf-Disziplin Bronze. Zur Österreichischen Vizemeisterin krönte sich Maria Kalcher (W60) mit zweiten Plätzen im Diskuswurf und Kugelstoßen – zudem sicherte sie sich Bronze im Speerwurf und im Sprint über 200 und 800 Meter. Werner Glockengießer (M65) feierte den Meistertitel im Hammerwurf und Platz zwei im 5.000-Meter-Bahngehen. Den ersten Platz im 5.000-Meter-Bahngehen (W55) holte Gabriele Schwarz (Anm.: kein Meistertitel aufgrund von nur zwei Finisherinnen). Johann Strasser wurde Vizemeister im 5.000-Meter Bahngehen (M55).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen