Alles zum Thema Johann Strasser

Beiträge zum Thema Johann Strasser

Lokales
Seit 1957 gibt es das Eugendorfer Bildungswerk.

Bildungswerk feiert in Eugendorf 60er

EUGENDORF (buk). Mit einem bunten Programm wurde in Eugendorf das 60-Jahr-Jubiläum des örtlichen Bildungswerkes gefeiert. "1957 war ein guter Jahrgang", blickte dabei Maria Rehrl, die ehrenamtlich die Leitung in Eugendorf innehat, auf das Gründungsjahr zurück. Für Pfarrer Josef Lehenauer bedeutet Bildung "in Bewegung kommen" und "Grenzen überwinden". Eugendorfs Bürgermeister ergänzte: "Im Grunde geht es darum, zu lernen, im Leben zu bestehen." Regionalbegleiterin Edeltraud Zlanabitnig-Leeb...

  • 17.10.17
Lokales
Im Wald werden den Kindern Informationen abseits des Leistungsdrucks vermittelt.
2 Bilder

Kinder starten im Wald in ihr Ferienerlebnis

Eugendorf setzt beim Sommerprogramm für Kinder auf Aktivitäten fernab von Computer, Handy und Tablet. EUGENDORF (buk). Gleich mit drei aufeinanderfolgenden Naturabenteuern sind Eugendorfer Kinder nun in ihr "Ferienerlebnis" gestartet. Den Auftakt machte dabei das Erkunden der "Kräuter und Bewohner des Waldes", im Anschluss folgten "Wildnis erleben" und der Weg "vom Baum zum Papier". Insgesamt soll dabei mehr als 50 Kindern das Leben in der Natur – speziell im Wald – nähergebracht werden....

  • 22.08.17
Wirtschaft
Im Bild von links: Gerhard Gössl, Bürgermeister Johann Strasser, Ines Hinterseer, Maximilian Gössl und Leo Bauernberger.
5 Bilder

Gössl eröffnete neuen Laden in Eugendorf

EUGENDORF (buk). Mit dem neuen Standort in Eugendorf verstärkt Trachtenspezialist Gössl seine Präsenz in Salzburg. Kürzlich wurde der Laden im Einkaufszentrum in der Römerstraße eröffnet. Als Partnerin agiert die Eugendorferin Ines Hinterseer. "Wir haben gemeinsam beschlossen, das Geschäft wieder zurück zu holen", sagt Maximilian Gössl, Geschäftsführer der Gössl Gwand GmbH. In Eugendorf hat Gössl bereits vor einigen Jahren einen Standort betrieben, der dann allerdings nach Mondsee übersiedelt...

  • 13.12.16
Wirtschaft
Barbara und Johann Strasser mit ihren beiden Kindern Johanna und Magdalena
4 Bilder

Bio-Grabnerhof: Vom Feld bis ins Regal

Die Niederneukirchner Barbara und Johann Strasser vertreiben ihre selbst erzeugten Produkte. NIEDERNEUKIRCHEN. Sie sind ein gut eingespieltes Team und haben beide die gleiche Einstellung. Barbara und Johann Strasser aus Niederneukirchen sind seit 2006 Direktvermarkter. Damals haben sie das Naturkosthaus als Hofladen und einen Webshop mit Bioprodukten und Naturkost eröffnet. „Die Landwirtschaft hat schon immer Essen hergestellt. Nach der Industrialisierung der Lebensmittel haben die Leute den...

  • 07.12.16
Politik
Die Bürgermeister Johann Strasser (links) und Rupert Reischl (rechts) mit ihrem Anwalt Adolf Concin.

Natur-Zerstörung gegen Geld?

Eugendorf und Koppl fürchten, dass Naturschutz-Novelle 380-kV-Leitung möglich machen wird KOPPL/EUGENDORF (buk). Von der "letzten Freileitung oder ersten Erdverkabelung" spricht Koppls Bürgermeister Rupert Reischl beim Thema "380-kV-Leitung". Zusammen mit Eugendorfs Bürgermeister Johann Strasser, dem gemeinsamen Rechtsanwalt Adolf Concin und Landesumweltanwalt Wolfgang Wiener berichtete er über eine Novelle des Naturschutzgesetzes, die – wie alle vier befürchten – zu einer Zerstörung der Natur...

  • 14.09.16
Politik
Manuel Bukovics,
flachgau.red@bezirksblaetter.com

Die Musketiere des Naturschutzes

Kommentar Ein Grüner Klubobmann, der eine Pressekonferenz verlassen musste, ein Bürgermeister, der davon berichtet, nasse Augen zu bekommen, wenn er seinen fünfjährigen, schlafenden Enkelsohn betrachtet und bedenkt, was diesen noch alles erwartet und Aussagen zum "verlorenen Vertrauen in die Regierung" – unfassbar, wie emotional das Thema der 380-kV-Freileitung geworden ist. Als vermutlich größte Gegner der oberirdischen Leitung haben sich bereits vor einiger Zeit Koppls Bürgermeister Rupert...

  • 14.09.16
Politik
Offensichtlich nicht erwünscht war Grünen-Klubobmann Cyriak Schwaighofer bei der Pressekonferenz "Novelle zum Naturschutzgesetz soll 380-kV-Salzburgleitung retten".

Grünen-Klubobmann Cyriak Schwaighofer von Flachgauer Bürgermeistern bei Pressekonferenz zur 380 kV-Leitung hinausgeworfen

Schwaighofer: "So etwas habe ich noch nie erlebt" SALZBURG (buk). Wie emotional das Thema der 380-kV-Leitung ist, hat heute am Vormittag eine Pressekonferenz der beiden Bürgermeister Rupert Reischl aus Koppl und Johann Strasser aus Eugendorf gezeigt. Grünen-Klubobmann Cyriak Schwaighofer wollte sich anhören, worum es dabei konkret geht – und wurde vom Anwalt der Bürgermeister, Adolf Concin, mit den Worten "wir haben hier eine Pressekonferenz, keine politische Veranstaltung" gebeten, wieder zu...

  • 08.09.16
Lokales
Wolfgang Katsch und Wolfgang Arming vom SOS-Kinderdorf haben LR Heinrich Schellhorn und Bgm. Johann Strasser eingeladen.

Ein Zuhause für alle Kinder

SOS-Kinderdorf eröffnete eine neue Wohneinrichtung in Eugendorf EUGENDORF (buk). Ein neues Zuhause für Kinder und Jugendliche bietet nun das SOS-Kinderdorf in Eugendorf an – egal, ob es sich dabei um Flüchtlinge oder Einheimische in Not handelt. "Wir sind da, um allen Kindern ein Zuhause zu bieten", sagt Wolfgang Katsch, SOS-Kinderdorf-Geschäftsleiter für Westösterreich und ergänzt: "Wir machen keinen Unterschied, ob jemand in Eugendorf oder in Syrien geboren wurde." "Gleichstellung passiert...

  • 05.07.16
  •  1
Lokales
Johann Dornmayr gewann bei der Direktvermarktermesse der Landwirtschaftskammer Medaillen für seine Biobrote.

Direktvermarkter der Region für Produkte ausgezeichnet

Auf der Messe „Ab Hof“ in Wieselburg wurden auch heuer wieder die besten Bio-Brote gekürt. ST. VALENTIN (eg). Von den 133 eingereichten Broten waren vier vom St. Valentiner Bio-Bauern Johann Dornmayr, besser bekannt als Waser Hans. Alle vier Brote sind mit einer Medaille (2 Gold, 1 Silber und 1 Bronze) ausgezeichnet worden. Der neueste Versuch, ein Bio-Dinkelrosinenring, fuhr beim ersten Anlauf gleich eine Bronzemedaille ein. Dieses Sonderbrot steht derzeit in Weckerlform zum Kosten und Kaufen...

  • 10.03.16
Politik
LH-Stv. Astrid Rössler schlägt bei der 380-kV-Leitung versöhnlichere Töne an.

380-kV-Leitung: Rössler reagiert mit offenem Brief

SALZBURG/FLACHGAU (buk). Versöhnlichere Töne beim Thema "380-kV-Leitung" schlägt LH-Stv. Astrid Rössler in einem offenen Brief an die Gemeinden Koppl und Eugendorf an. Darin schreibt sie unter anderem, dass sie trotz ihrer "Kritik und Bemühungen um Alternativen und Verbesserungen" das Projekt insgesamt nicht in Frage stellen könne. Die Bürgermeister der beiden Orte – Rupert Reischl und Johann Strasser – müssten verstehen, dass sie als Ressortverantwortliche zu einem Projekt ein...

  • 12.01.16
Politik

"Wollen Neustart des Verfahrens"

Reischl und Strasser legen Berufung gegen den UVP-Bescheid ein KOPPL/EUGENDORF (buk). Nachdem die 380-kV-Leitung nun im UVP-Verfahren in erster Instanz genehmigt wurde, gehen die Bürgermeister aus Koppl und Eugendorf auf die Barrikaden. "Wir werden auf jeden Fall Berufung einlegen", sagt Rupert Reischl. Er erhofft sich dadurch eine weitere Verzögerung des Baus. "Das Verfahren hat sich jetzt über drei Jahre gezogen, nun folgt die Flucht nach vorne", ist der Koppler Ortschef überzeugt. Er...

  • 14.12.15
Politik

Offener Brief gegen 380-kV-Leitung

Bürgermeister aus Koppl und Eugendorf kritisieren Astrid Rössler SALZBURG/FLACHGAU (buk). Schwere Vorwürfe erheben die Bürgermeister der Gemeinden Koppl und Eugendorf gegen LH-Stv. Astrid Rössler. In einem offenen Brief werfen sie der Politikerin unter anderem vor, dass sie bei der 380-kV-Salz- burgleitung "vor den Energiekonzernen in die Knie gegangen" sei. Auslöser für den Brief ist ein UVP-Bescheid – dieser liegt allerdings laut Rösslers Büroleiter Stefan Tschandl noch gar nicht vor. Im...

  • 11.12.15
Wirtschaft
Anna Pevny aus Niederneukirchen
4 Bilder

Bauernbrote aus Niederneukirchen und St. Florian prämiert

ST. FLORIAN, NIEDERNEUKIRCHEN (red). Zum sechsten Mal fand heuer in der Landwirtschaftskammer OÖ die oberösterreichische Brotprämierung statt. In der Kategorie "Klassisches Bauernbrot" gewann Johanna Hoislbauer aus St. Florian Gold. "Das Qualitätssiegel Gutes vom Bauernhof (GvB) wird an besonders engagierte bäuerliche Direktvermarkter verliehen und steht für Lebensmittelproduktion auf höchstem Niveau", hieß es in der Begründung. Ebenfalls Gold gewannen Barbara und Johann Strasser vom...

  • 24.09.15
Leute
Durch die neue Zeugstätte führte Dieter Strohmeier auch Bürgermeisterin Monika Schwaiger.
19 Bilder

Zeugstätte der Wasserrettung in Seekirchen eingeweiht

SEEKIRCHEN (schw). Es ist eine vernünftige Infrastruktur notwendig, um die vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können. Mit der neuen Zeugstätte wurde ein Heimathafen geschaffen, in dem sich alle wohl fühlen", freute sich Ortsstellenleiter Dieter Strohmeier von der Wasserrettung Wallersee bei der Einweihung der neuen Dienststelle durch Pfarrprovisor Josef Brandstätter am Strandbad in Seekirchen. Die Kosten für den Neubau beliefen sich auf 350.000 Euro. Finanziell beteiligten sich neben dem...

  • 18.05.15
Leute
3 Bilder

Ein Maibaum zum 60. Geburtstag

Anlässlich seines "runden" Geburtstages stellten Freunde und Nachbarn dem langjährigen Bauernbundfunktionär Johann Strasser, Besitzer des Möslgutes in Wels - Oberthan, einen Maibaum auf. Der Baum wurde von Andrea und Hubert Fuchsberger gespendet.

  • 09.05.15
Lokales

Otto Lechner und Johann Strasser in Langenlois

LANGENLOIS. Otto Lechner & Johannes Strasser kommen am 6. Februar um 19.30 Uhr mit dem Programm Brother Ray im Arkadensaal in Langenlois in der Rudolfstraße 1. „Ray Charles und ich sind Schicksalsgenossen, er ist auch Musiker gewesen“, sagt Otto Lechner über den 2004 verstorbenen US-amerikanischen Ausnahmemusiker. Diesem „Schicksalsgenossen“ widmet er gemeinsam mit Johannes Strasser ein Programm, bei dem das Duo vor allem Charles´ Affinität und Liebe zum Blues leidenschaftlich reflektiert....

  • 21.01.15
Leute
In den Dienst der guten Sache stellten sich Angela Lindner, Georg Postl, Leo Bauernberger, Handbiker Wolfgang Schattauer, Eddy Merckx und Andi Prommegger.
11 Bilder

Eddy Merckx Classic: Prominente radelten für Stiftung Wings for Life - erstmals mit Handbiker

EUGENDORF. Bereits zum achten Mal ging in Eugendorf die Eddy Merckx Classic über die Bühne. Für die Teilnehmer waren drei Streckenvarianten zu bewältigen – die Langstrecke mit 168 Kilometern, die Kurzstrecke mit 124 Kilometern und die Einsteigerstrecke mit 68 Kilometern. An den Start gingen bereits bei der VIP-Ausfahrt am Tag zuvor Radsport-Legende Eddy Merckx, Handbiker und Straßenrennen-Weltmeister Wolfgang Schattauer, Ex-Radrennfahrer Georg Postl, Andi Prommegger und Landtagsabgeordnete...

  • 08.09.14
Leute
Bezirksleiterin Rosina Gschaider gratulierte Martin Wintersteller und Angelika Eisl zum gelungenen Landjugend-Jubiläumsfest.
13 Bilder

Landjugend Eugendorf feierte 60-jähriges Gründungsjubiläum

EUGENDORF. „Land in dir ist Leben, Jugend wird es weiter geben“, lautete das Motto beim 60-jährigen Gründungsfest der Landjugend Eugendorf, die in ihrer reichlich mit Fotos versehenen Festschrift die vielfältigen Aktivitäten im Ablauf des Jahres vorstellte. Dokumentiert wurden unter anderem der Dirndlball, die Stau-Party, das Maibaumaufstellen, die Agrar- und Genussolympiade sowie der Sensenmäh-Wettbewerb, die Erntedankprozession und verschiedene sportliche Bewerbe. Beim dreitägigen Fest wurde...

  • 21.07.14
Lokales
Bei der diesjährigen Florianifeier wurden in Eugendorf 22 Jungmänner angelobt.

22 neue Jung-Feuerwehrmänner angelobt

EUGENDORF (fer). Bei der diesjährigen Florianifeier wurden in Eugendorf 22 Jungmänner angelobt. Unter den Gästen waren Bgm. Johann Strasser, Vize-Bgm. Stefanie Kittl, Vize-Bgm. Raimund Kollbauer, Landtagsabgeordneter Josef Schöchl, u.v.a. Oberfeuerwehrkommandant Martin Winklhofer freute sich neben den vielen Ehrengästen 150 Feuerwehrkameraden und die Trachtenmusikkapelle Eugendorf begrüßen zu dürfen.

  • 18.06.14
Leute
Fasziniert von den neuen Räumen sind Musikobmann Andreas Rameder, Eveline Bayrhammer, Petra Leitgeb und Kapellmeister Stefan Eder.
28 Bilder

Kunterbunte Kinderwelt und Musikprobenraum in Eugendorf eingeweiht

EUGENDORF. Einen Meilenstein setzte Eugendorf im Zentrum in Sachen Kinderbetreuung. Mit der Eröffnung der kunterbunten Kinderwelt und des neuen Musikprobenraums komplettierte die Gemeinde ihr Projekt im Ortszentrum. „Wir haben den Anbau auf drei Ebenen mit der Krabbelstube, der Nachmittagsbetreuung und des Musikprobenraums ohne Fremdmittel finanziert“, freute sich Bürgermeister Johann Strasser. Bei der Einweihung durch Pfarrer Josef Lehenauer waren unter anderen die Landtagsabgeordneten Josef...

  • 16.06.14
Leute
Die Zügel nahm Erzbischof Franz Lackner auf der Kutsche von Jakob Huber und Johann Winklhofer in die Hand.
55 Bilder

Erzbischof segnete Reiter und Pferde beim Kirchberger Georgiritt in Eugendorf

EUGENDORF. Eine Salve der Prangerstutzenschützen war der Auftakt zum Kirchberger Georgiritt in Eugendorf, der vom Heimatverein D`Vorberger unter Obmann Josef Aigner organisiert wurde. Über 100 Reiter sowie zahlreiche Gespanne nahmen beim Flurumritt zu Ehren des Heiligen Georg teil. Vor der Georgskirche auf dem Kirchberg segnete Erzbischof Franz Lackner im Beisein von Pfarrer Josef Lehenauer und Diakon Andreas Weyringer die Reiter und Pferde und beendete die Zeremonie mit den Worten: „Gehet hin...

  • 24.04.14
Leute
Einen fröhlichen Feuerwehrball feierten Heidi Kollbauer, Renate Winklhofer und Katharina Pötzelsberger mit Kommandant Martin Winklhofer.
11 Bilder

Neue Fahnenpatinnen tanzten beim Feuerwehrball Eugendorf auf

EUGENDORF. „Wir feiern unseren ersten Ball mit den neuen Fahnenpatinnen, deren Fahnen beim Jubiläumsfest im September vergangenen Jahres vom Pfarrer feierlich geweiht worden sind“, freute sich Ortsfeuerwehrkommandant Martin Winklhofer beim Feuerwehrball. Eröffnet wurde der Ball auf der Tanzfläche durch den Feuerwehr-Chef mit Gattin und Fahnenmutter Renate Winklhofer sowie den beiden Fahnenpatinnen Heidi Kollbauer und Katharina Pötzelsberger mit ihren Gatten zur Musik der Band Spatzen Sound. Den...

  • 10.02.14
  • 1
  • 2