03.10.2017, 13:13 Uhr

Eine "Festbühne" für Kapfensteins verdiente Bürger

Gemeindevertreter und Ehrengäste mit den ausgezeichneten Bürgern. (Foto: KK)
KAPFENSTEIN. In der "Halle für alle" ging die 6. Auflage des Gemeindefests von Kapfenstein über die Bühne. Die Gelegenheit wurde auch wieder dafür genutzt, verdiente Bürger und Institutionen zu ehren. Das Ehrenzeichen in Gold erhielt Anton Schmoll, jenes in Silber ging an Franz Ringler, Josef Fuchs, Rupert Gindl, Karl Fink und Willibald Pammer. Außerordentliche Ehrungen nahmen Mario Hirschmugl, Michael Hirschmugl, der Sportverein Kapfenstein und die Feuerwehrjugend Mahrensdorf entgegen.
Zum Tagesprogramm zählte auch das Feiern einer heiligen Messe. Jene gestaltete Pfarrer Marian Debski. Ehrengäste der Veranstaltung waren die Landtagsabgeordneten Franz Fartek und Cornelia Schweiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.