01.09.2016, 10:17 Uhr

Antonov war der Publikumshit

Das Personenflugzeug war beim Flugtag in Hof permanent in der Luft.

Nach drei Jahren Pause veranstaltete die Feuerwehr Hof wieder einen spektakulären Flugtag. Unumstrittener „Publikumsliebling“ war dabei die Antonov-Maschine. Die Gäste hatten die Möglichkeit, mit diesem Riesenvogel, übrigens das einzige Flugzeug dieser Art in Österreich, einen Rundflug über die Südoststeiermark zu unternehmen. Die zahlreichen Besucher machten auch regen Gebrauch davon.
Im umfangreichen Rahmenprogramm gab es noch Modellflugzeugvorführungen des UMFC Gnas, Publikumsflüge mit Hub- und Tragschraubern sowie die Tandemfallschirmsprünge für die ganz Mutigen. Die Besucher nutzten die Möglichkeit, mit den Piloten fachzusimpeln. Wer lieber am Boden bleiben wollte, konnte die Oldtimer-Fahrzeuge bewundern. Das älteste Auto dieses Fuhrparks weist das Baujahr 1900 auf.
Die Mitglieder der Feuerwehr Hof unter Kommandant Bernhard Lach sorgten für die Verköstigung der Gäste. Das prächtige Sommerwetter an diesem Tag trug zum Gelingen dieser Veranstaltung ebenfalls bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.