29.09.2014, 23:29 Uhr

Erntedankfest mit Glockenweihe

In Kapfenstein läutet ab sofort eine nagelneue Kirchenglocke.

Die Pfarre Kapfenstein feierte zwei große Kirchenfeste. Im Rahmen des Erntedankfestes fand auch die Weihe der neuen Kirchenglocke unter dem Motto "Unser Vermächtnis für die nächste Generation" statt. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Willi Pammer und Raimund Lang, Obmann des Glockenkomitees, skizzierten die Planung und Durchführung der gesam-ten Arbeiten. Josef Luttenberger erklärte die technische Abwicklung. Dechant Friedrich Weingartmann und Pfarrer Marian Debski weihten die neue Glocke. Der Pfarrer hatte dann die Ehre, die Glocke zum ersten Mal zum Klingen zu bringen. Den krönenden Abschluss bildete der Aufzug der Glocke und das Installieren im Gestühl. Im Zuge der Neuanschaffung der Glocke erfuhr auch die alte, große Glocke eine Tonkorrektur. Das mechanische Werk wurde ebenfalls dem aktuellen technischen Standard angepasst. "Glocken sind eine hörbare Botschaft an Gott", meinte Weingartmann in seiner Predigt. Dem Motto gemäß gab es in der Volksschule einen Zeichenwettbewerb, in dem die Kinder ihre Vorstellungen zur neuen Glocke zu Papier bringen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.