26.06.2017, 10:16 Uhr

G’sungen und g’spielt im Grabenland

Die Misch Masch Musi hat in Frannach ihre Radiopremiere bestens bestanden
Der Volksmusikabend der Reihe SUMT im Kultursaal in Frannach, den Gernot Ambros organisiert hat, stand unter dem Motto „G’sungen und g’spielt im Grabenland“. Mit dabei waren: die Misch Masch Musi, die Ligister Schülcherleitnmusi, die MURbradler, die Steifingtaler Musi, die Chorgemeinschaft MGV Kirchbach, die Harmonikawettbewerbskandidatin Sophie Spanner aus Ilz und die Mundartichterin Dora Stranz. Sprecher war Karl Lenz.
Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet., Der Mitschnitt wird am 5. Juli von 20.04 bis 22 Uhr in der Sendung „Klingende Steiermark“ auf Radio Steiermark ausgestrahlt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.