25.01.2012, 22:43 Uhr

Musiker aus Slowenien begeisterten die Besucher

Die slowenischen Musiker griffen bei ihrem Konzert in Bad radkersburg auch zu Flaschen, um ihnen Töne zu entlocken.
Im Zehnerhaus in Bad Radkersburg gastierte das "Orkester Slovenske Vojske" (staatliches slowenisches Militärorchester). Unter der resoluten Dirigentin Andreja Solar präsentierten die rund 60 Musiker Ouverturen von Opern von Franz von Suppè und Giacchino Rossini. Der derzeit berühmteste slowenische Tenor Janez Lotric schmetterte bekannte Arien aus "Tosca" und "Turandot" in den Saal. Bei einem zeitgenössischen Werk mussten die Musiker sogar leeren Bierflaschen richtige Töne entlocken. Die Zuhörer waren total aus dem Häuschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.