20.10.2017, 09:21 Uhr

Studienstart an der Fachhochschule JOANNEUM Bad Gleichenberg

(c) FH JOANNEUM
Bad Gleichenberg: FH JOANNEUM | Am kleinsten Campus Europas, der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg, hat ein neues Studienjahr begonnen. Für rund 120 junge Menschen aus ganz Österreich, aber auch aus den benachbarten Ländern Slowenien, Deutschland und Ungarn beginnt mit dem Studium an einer Hochschule ein zum Teil völlig neuer Lebensabschnitt.  Inmitten des schönen Kurparks tauchen junge und motivierte Menschen in die Studienrichtungen Diätologie, Ergotherapie oder Gesundheitsmanagement im Tourismus ein.

„BG Town“ – wie Bad Gleichenberg von Studierenden sowie den MitarbeiterInnen der FH JOANNEUM liebevoll genannt wird, bietet die optimalen Voraussetzungen für die drei Studienrichtungen. Der Kurpark lädt nach einem anstrengenden Tag im Hörsaal zu sportlichen Aktivitäten oder einfach nur zum Entspannen ein. Das umgebende Thermenland bietet neben Wellness auch attraktive Praktikums- oder Arbeitsplätze für die Studierenden. Durch regionale Netzwerke ergibt sich immer wieder eine spannende Zusammenarbeit bei verschiedenartigen Projekten.

Aber nicht nur Neubeginn steht in diesen Tagen auf dem Programm der FH JOANNEUM, sondern auch Abschied. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie werden am 10. November  die Absolventinnen und Absolventen aller drei Studiengänge zu Bachelor oder Master erhoben.
Die Studiengangsleiterinnen Eva Adamer-König, Gabriele Schwarze, Elisabeth Pail und ihre Teams wünschen dazu alles Gute!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.