16. bezirk

Beiträge zum Thema 16. bezirk

Zwei Beispiele erst neu entdeckter Bäume an der Thaliastraße Ecke Maroltingergasse.
1 2 5

Wahrheit oder doch nur Fake?
Sensationsfund im Herzen Ottakrings!

Botanische Sensation in Ottakring: Gleich mehrere, bisher unbekannte Subspezies von Bäumen entdeckt! Angeregt von der Initiative einer der politischen Parteien in Ottakring, gelang es jetzt einem Bezirksbewohner, eine bisher völlig unbekannte Art von Gewächsen im Zentrum des 16. Bezirks zu entdecken. Bei den – vom Entdecker mittlerweile "Arboris irrepertae" benannten – Pflanzen, handelt es sich um bisher unentdeckte Baumgewächse aus der ebenfalls neuen Familie der "Herbae ignoranda", eine im...

  • Wien
  • Ottakring
  • Otta Kringer
Bezirksvorsteher Franz Prokop hat mit der bz über ehrgeizige bauliche Vorhaben für 2019 gesprochen.
1 2

bz-Interview
Was 2019 auf Ottakring zukommt

Schulsanierungen und Verbesserungen im öffentlichen Raum. Im Interview mit der bz verrät Bezirksvorsteher Franz Pokop, was heuer in Ottakring geplant ist. OTTAKRING. Was steht dieses Jahr auf der Agenda im 16. Bezirk? FRANZ PROKOP: Wir geben einen Großteil unseres Budgets für Kinder- und Jugendaktivitäten aus, also die Sanierung der Schulen, Kindergärten, Fair Play, Parkbetreuung und all diese Dinge stehen für uns an oberster Stelle. Außerdem bekommt die Schule Gaulachergasse die erste...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Bezirksvorsteher Franz Prokop (3.v.l.) unterwegs auf dem neu gestalteten Abschnitt der Neulerchenfelder Straße.
1 1

Rückblick
Was 2018 in Ottakring passiert ist

Kein Stillstand im 16. Bezirk: Diese Themen und Projekte haben die Ottakringer 2018 beschäftigt. OTTAKRING. Die bz wirft einen Blick auf die kleinen und großen Veränderungen, die 2018 für den 16. Bezirk gebracht hat. • Dichtere Intervalle: Seit April fährt die Linie 46 öfter. Die Wartezeiten in den Morgen-, Mittags- und Abendstunden wurden auf vier bis fünf Minuten reduziert. • Johann-Nepomuk-Berger-Platz: Der jahrzehntelange Wunsch nach einem Umbau wurde erfüllt. Anfang September wurde mit dem...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Der Bedarf an Allgemeinmedizinern mit Kassenplätzen steigt. 2019 wird in Ottakring wieder einer in Pension gehen.

Hat der 16. Bezirk genug Ärzte?

Ob es in den nächsten Jahren genug Allgemeinmediziner mit Kassenverträgen geben wird, ist fraglich. OTTAKRING. Die Stadt wächst: Es wird gebaut und gleichzeitig werden viele Menschen auch immer älter. Diese Tatsachen lassen auch im 16. Bezirk viele in Hinblick auf die Gesundheitsversorgung mit Sorge in die Zukunft blicken. In den nächsten zehn Jahren, so die durchaus besorgniserregende Prognose von Susanna Michalek, Hausärztin in Wien, wird die Hälfte der derzeit niedergelassenen Wiener...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Ab ins Ottakringer Bad: Jeden Montag ab 15 Uhr findet nur für Senioren Aqua-Rhythmik statt.
2

Ottakringer Bad: Fit bleiben auch im Herbst

Aqua-Rhythmik und Poolgymnastik: Neben dem klassischen Schwimmen gibt es noch mehr Angebote. OTTAKRING. Schwimmen und Gymnastik sind eine ideale Kombination. Denn im Wasser haben auch Menschen, die mit Gewichtsprobleme zu kämpfen haben, die Möglichkeit, gelenkschonend zu sporteln. Die Wiener Bäder bieten in allen städtischen Hallenbädern einmal in der Woche für Senioren Aqua-Rhythmik mit Musik an, die auch während des Warmbadebetriebs stattfindet. Gymnastik im Pool Das abwechslungsreiche...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Vom Mantel bis zum Gin: Rund 220 Standler kommen mit ihren kreativen Produkten in die Ottakringer Brauerei.

Fesch’Markt zu Gast in der Ottakringer Brauerei

Individuelles Einkaufen bis zum Umfallen: Der Fesch’Markt macht von 16. bis 18. November in Ottakring halt. OTTAKRING. Egal ob Naturkosmetik, Fairtrade-Mode oder Kunstwerke: Der Fesch’Markt macht von 16. bis 18. November in der Ottakringer Brauerei halt. Der Eintritt kostet 4 Euro und gilt für alle drei Tage. Kinder unter zwölf Jahren kommen kostenlos rein. Geöffnet ist der Design-Markt am Freitag von 14 bis 22 Uhr und am Wochenende von 11 bis 20 Uhr. Gut 220 nationale und internationale...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Danielle Spera, Direktorin des Jüdschen Museums Wien, Bezirksvorsteher Franz Prokop und Astrid Peterle (Kuratorin des Jüdischen Museums)
3

Ottakring
Hubergasse: Lichtzeichen für zerstörten Tempel

Das Projekt OT, ein urbanes Gedenkprojekt des Jüdischen Museums Wien erinnert an die 1938 zerstörten Synagogen und Bethäuser Wiens, darunter auch der in Hubergasse 8. OTTAKRING. Im Gedenken an die schrecklichen Ereignisse vor 80 Jahren, als während der Novemberpogrome auch der Tempel in der Hubergasse 8 zerstört wurde, wird jetzt ein deutliches Zeichen gesetzt. "Erstmals gibt es in Wien ein einheitliches Zeichen an 24 Standorten", so Astrid Peterle, Kuratorin des Jüdischen Museums. Zur...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Vom Flötzersteigsteg aus hat man einen guten Überblick über die Baustelle. Am 26. November soll alles fertig sein.
2

Flötzersteig: Baustelle bis Ende November

Neue Rohre und neuer Asphalt: Der Flötzersteig erhält nun eine Jungkur um 800.000 Euro. OTTAKRING. Baustelle am Flötzersteig: Nachdem im vergangenen Jahr auf der Penzinger Seite groß umgebaut wurde, ist jetzt Ottakring an der Reihe. Die bz hat nachgefragt, was passiert. Vorweg: Im Gegensatz zum 14. Bezirk kommt auf der Seite des 16. Bezirks kein zumindest teilweise baulich getrennter Weg für Fahrräder. Aufreger aus dem Vorjahr Die Errichtung des Radweges hat 2017 besonders unter Autofahrern für...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Für mehr Nachwuchs: Fleischermeister Herbert Klaghofer wirbt für die Zukunft seines Handwerks.

Ottakring
Klaghofer setzt sich für die Tradition als Fleischer ein

Das Ottakringer Unternehmen Klaghofer will den Fleischerberuf erhalten. Dafür muss man auch bei einem alten Beruf neue Wege gehen. OTTAKRING. Der Klaghofer gehört einfach zum 16. Bezirk. Jetzt ziert Herbert Klaghofer, einer der beiden Fleischermeister-Brüder, sogar Werbeplakate für die Kampagne "Alte Meister. Junge Helden" der Wirtschaftskammer. Denn der Beruf Fleischer hat Nachwuchssorgen. In Wien gibt es 125 Fleischereibetriebe, aber nur 24 Lehrlinge. Auch beim Klaghofer sucht man seit einem...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Cris Nessmann betreibt die "Kärntnerei Kasnudel". Er unterstützt seine Kollegen, die nicht länger aufsperren können.
1 2

Yppenplatz
Widerstand der Marktstandler

Yppenplatz: Den Ständen auf der Nordzeile droht wegen der neuen Marktordnung die Kündigung. OTTAKRING. Veränderungen in der Marktordnung sorgen am Yppenplatz für Aufruhr. Der Grund dafür: Die acht Standler auf der Nordzeile, also ein Stück weit von den anderen Ständen entfernt, zwischen der Yppengasse und der Weyprechtgasse, sollen während der neuen Kernöffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr verpflichtend aufsperren. Leichter gesagt als getan für...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Tägliche Gymnastikübungen, Bühnenauftritte und auch ihre Familie halten Mirza Ellenbogen auch noch mit 90 Jahren fit.
2

Bühnenliebe hält ewig
Mirza, die singende Apothekerin

Die 90-jährige Ottakringerin Mirza Ellenbogen über ihr Leben und ihre Leidenschaft für die Bühne. OTTAKRING. Sie hat zwar heuer ihren 90. Geburtstag gefeiert, aber davon lässt sie sich keineswegs einschränken. Die Ottakringerin Mirza Ellenbogen tritt zweimal im Jahr für das Wiener Hilfswerk auf. Seit 20 Jahren unterstützt sie mit den bei ihren Konzerten im Frühjahr und vor Weihnachten gesammelten Spenden soziale Projekte. Das nächste Mal ist die ehemalige Apothekerin am 6. Dezember im Einsatz....

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Die Ottakringer Unternehmer Stephka Klaura, Hamideh Jafari und Amir Kolahdouzian (v.l.) haben gemeinsam Tradition in die Moderne geholt.
2

Moderne Nomadenteppiche
Neues Kelim-Design made in Ottakring

Die Ottakringer Kreativ-Betriebe FabricFabrik und Studio NOV24 bringen Nomadenteppiche in die Moderne. OTTAKRING. Was haben von iranischen Nomaden geknüpfte Teppiche mit dem 16. Bezirk zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Für die Verbindung sorgen aber die Designer Hamideh Jafari und Amir Kolahdouzian gemeinsam mit der Künstlerin Stephka Klaura. Zwei Ottakringer Kreativunternehmen haben sich zusammengetan und die "Printed Kelim"-Kollektion erarbeitet. Der Kelim, auch "Flachgewebe" genannt,...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Volles Haus bei der Präsentation des Videoclips. Monatelang wurden die jungen Frauen begleitet.

Ottakring
"Film ab!" im *peppa Mädchenzentrum

Eine Filmemacherin hat gemeinsam mit dem *peppa Mädchenzentrum einen Videoclip gedreht. OTTAKRING. Rund 100 Freunde, Familienmitglieder und Unterstützer statteten dem *peppa Mädchenzentrum am Tag der offenen Tür einen Besuch ab. Neben Führungen standen auch eine Ausstellung und eine Kalenderpräsentation unter dem Motto "Body Positivity" auf dem Programm. Der Höhepunkt des Nachmittags war jedoch die Video-Präsentation mit Elisabeth Scharang und Yasmin Hafedh aka Yasmo. "Die Power, die hier...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Der Ottakringer Marcos Nader ist voll im Training vor dem großen Kampf.
3

Boxen
Marcos Nader kämpft um österreichischen Meistertitel

Die besten Boxer Österreichs treffen sich am 13. Oktober im Ring in der Erste Bank Arena. Der Ottakringer Marcos Nader will sich den Meistertitel im Mittelgewicht holen. OTTAKRING. Vier Stunden am Tag trainiert Marcos Nader für seinen großen Kampf. Am 13. Oktober steigt der Ottakringer Profi-Boxer gegen den Kärntner Dejan Milicevic in den Ring. Es geht immerhin um den österreichischen Meistertitel im Mittelgewicht. Geboxt wird übrigens nicht im 16. Bezirk, sondern in der Erste Bank Arena im 22....

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Das Team: Beate Hautzenberger, Simon Weber-Unger, Markus Matschnig, Markus Pernhaupt und Christoph Matschnig (v.l.).
3

Glasfabrik: Umzug von Ottakring nach Rudolfsheim-Fünfhaus

Luster, Vintage-Küchenkastl oder Gemälde: Die Glasfabrik übersiedelt von Ottakring zum Westbahnhof. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS/OTTAKRING. Wer öfter auf der Suche nach außergewöhnlichen kleinen – oder großen – Einrichtungsgegenständen ist, kennt sie natürlich: die Glasfabrik in der Lorenz-Mandl-Gasse 25. Auf 3.000 Quadratmetern geht Vintage-Fans das Herz auf, immerhin findet man auf dem Areal einer ehemaligen Glasbiegerei Originalstücke von 1670 bis 1970. Jetzt muss sich Ottakring davon verabschieden:...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Herbststraße 27
4 7 4

Starke Weiblein & Männlein ...

... entdeckt in Ottakring. Je nach Geschlecht nennt man sie Atlanten (starke Männer) und Karyatiden (starke Frauen) Und: Verzeihung fürs "Wildern" im stärksten Regionautenbezirk :-)

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar

Pfarrkirche Alt-Ottakring Zur Erhöhung des heiligen Kreuzes. Mitschriften von einer Führung.

(von Christoph Altrogge, Wien) ­Kreuzförmiger Kirchenbau mit Flachkuppel über der Vierung (secessionistisch) und Krypta unter dem Langhaus. ­Der Turm steht im Winkel zwischen Lang- und Querhaus und besitzt eine Kapelle auf Kirchenniveau. Einstmals größtes Objekt in Ottakring. Früher bestieg immer ein Geistlicher den Turm, um nachzusehen, wo in Ottakring der Blitz eingeschlagen hat. ­ Gebäude größtenteils neogotisch. ­ Der architektonische Schmuck ist neoromanisch mit Fenstern in Form von...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christoph Altrogge

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.