400 Jahre

Beiträge zum Thema 400 Jahre

Walter Lechner beim Verladen der "Kundler Kanon".
9

Geschichte
"Kundler Kanon" vor Neuwirt Abriss dem Heimatverein übergeben

Mit dem baldigen Abriss des Kundler Neuwirts geht eine über 400 Jahre alte Ära zu Ende. Die dort links vom Eingangstor einbetonierte "Kundler Kanon" wurde dem Heimatverein übergeben.  KUNDL (flo). Wer kennt die ältesten drei Kundler Gasthäuser Postwirt, Neuwirt und Auerwirt nicht die entlang der Biochemiestraße nebeneinander stehen. Bedauerlicherweise sind die Tore von allen geschlossen, denn der Postwirt sperrte bereits vor 21 Jahren zu und der Auerwirt vor knapp sechs Jahren. Auch der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Aufmarsch in der Fußgängerzone
5

Festakt in Eisenstadt
400 Jahre königliche Schützengesellschaft

EISENSTADT. Vor 20 Jahren wurde der Verein der königlichen Eisenstädter Schützengesellschaft aus der Taufe gehoben. "Ursprünglich 1619 gegründet, sind wir seit 1999 ein geschichts- und traditionsbewusster wehrhistorischer Verein", erklärt Oberschützenmeister Huf. Am 31. Mai sowie am 1. Juni wurden daher sowohl das 20-jährige Bestehen als auch die geschichtsträchtigen 400 Jahre Eisenstädter Schützengesellschaft mit einer großen Festveranstaltung gefeiert.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Stießen aufs Jubiläum an: Moderator und Schauspieler Stefano Bernadin und Fußball-Legende Toni Polster.
14

Das Schwarze Kameel feierte den 400. Geburtstag

Zahlreiche Promis enterten die Party in der Wiener Innenstadt WIEN. Bereits seit 1618 ist das Schwarze Kameel in der Bognergasse nicht mehr aus Wien wegzudenken. Was vor 400 Jahren als Gewürzkrämerei begann, ist nun seit vielen Jahrzehnten auch als Gastro-Hotspot bekannt. Aus diesem Anlass lud "Hausherr" Peter Friese zu einem rauschenden Fest in die Kult-Location ein. Mitgefeiert haben unter anderem Ex-Fußballer Toni Polster, Skilegende Karl Schranz, Musiker und Regisseur Reinhold Bilgeri...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Das Betreiberduo Peter Friese und Martina Walli setzt auf bekannte Werte und Wohnzimmer-Charakter.
2

400 Jahre zum schwarzen Kameel

Vom Gewürzgeschäft zum Kaffeehaus: Das Schwarze Kameel feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag. Über die Jahre fanden viele Wiener hier ein zweites Wohnzimmer. INNERE STADT. Eine Wiener Institution wird 400 Jahre alt. Was als Gewürzgeschäft begann, ist nun einer der renommiertesten Genusstempel in ganz Wien. Die Rede ist vom Schwarzen Kameel. Über die Jahre fanden viele Wiener hier ein zweites Wohnzimmer. "Die Gäste fühlen sich bei uns wohl und deswegen versuchen wir, alles so zu lassen, wie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Katharina Nowak, Antonia Porsche und Laetitia Trauner aus der 6e des Akademischen Gymnasiums weisen hier auf das Transparent zur Ausstellung hin
2

Akademisches Gymnasium Salzburg feiert sein 400-jähriges Bestehen

Schülerinnen und Schüler präsentieren Schule als Artefakt in „Rund-um-die-Uhr“ Ausstellung in den Fenstern der Universitätsbibliothek Mit der Fotoausstellung „Einblicke, Durchblicke, Rückblicke, Ausblicke“ eröffnete das Akademische Gymnasium am 24. Oktober den Reigen der Feierlichkeiten zum 400-Jahr-Jubiläum der ältesten Schule Salzburgs. Die „Rund-um-die-Uhr“ Ausstellung in den Fenstern der Universitätsbibliothek in der Hofstallgasse entstand in Kooperation mit der Universitätsbibliothek...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
29

VS Pischelsdorf feierte 400 Jahr-Jubiläum

2017 ist für die Volksschule Pischelsdorf ein besonderes Jahr. Wurde doch 1617 erstmals in einem bischöflichen Visitationsprotokoll ein Lehrer „Ludimagister“ in Pischelsdorf erwähnt. Diese 400 Jahre seit der Nennung des Lehrers Christoph Veitscher wurde mit einem Festakt in der Oststeirerhalle mit Ansprachen von Bürgermeister Herbert Baier und Volkschuldirektorin Christiana Bauer gefeiert. Zahlreiche Ehrengäste kamen zum Jubiläum und ließen sich vom bunt gestallteten Rahmenprogramm mit vielen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der Ordensgründer der Piaristen hl. Josef von Calasanz, Rom
4

400 Jahre Piaristenorden: Der Gründer missfiel der Amtskirche damals, aber bald wird gefeiert

Ein Sympathisant Galileo Galileis gründet vor 400 Jahren den Piaristenorden. Dies missfällt der Amtskirche und er wird deswegen abgesetzt. Am 6. März 2017, begeht der Orden der Piaristen, dessen Gründer Josef von Calasanz ist, sein 400-jähriges Bestehen dh. die Anerkennung durch den Papst. Insgesamt gehören im Jänner 2017 sechs Priester (der älteste davon KR P. Felix Schober, im Piaristenkollegium Krems, geb.1930) und sieben Kleriker (Studenten in Heiligenkreuz), darunter schon ein...

  • Krems
  • Simone Göls

Jubiläum in Heiterwang: Pfarre feiert 400-jähriges Bestehen

HEITERWANG. Eine sehr wechselvolle Geschichte hat die Pfarre Heiterwang, auf die man zurückblicken kann. Das tat man kürzlich im Rahmen der Feierlichkeit "400 Jahre Pfarre Heiterwang". Früher gehörte Heiterwang kirchlich zu Bichlbach, Ende des 16. Jahrhundert wollte man am Fuße des Thanellers aber eine eigene Pfarrei werden. Das wiederum wollten die Bichlbacher nicht. Am Ende setzte sich Heiterwang durch. Der Bischof von Augsburg genehmigte in einer Separationsurkunde die Loslösung vom...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Jubiläumsfeier: 400 Jahre Maria Tax

Sa, 9.7. 2016, 15 Uhr Wir laden herzlich zum Festgottesdienst mit Dekan Stanislaus Majewski ein. Für die musikalische Gestaltung sorgen "Egon und Freunde" Im anschluss referiert Pater Regino OSP über die Geschichte von Maria Tax Ab 14 Uhr fährt ein Shuttlebus von der Alten Kirche Stans ab. Die Veranstatlung fidet bei jeden Wetter statt. Für Speis und Getränke ist gesorgt. Auf Ihr Kommen freut sich die Taxerrunde. Wann: 09.07.2016 ...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sarah Neumayr

Kremser Piaristen feiern 400 Jahre

FURTH/GÖTTWEIG. In den ehrwürdigen Mauern des Stiftes Göttweig wurde gestern das 400-Jahr-Jubiläum des BG/BRG Krems „Piaristengymnasium“ begangen. Die Festrede hielt Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz: „Unsere SchülerInnen brauchen in diesem bildungs- und entwicklungspsychologisch wichtigen Lebensabschnitt die richtigen Denkanstöße, die richtige Begleitung und Motivation. Dabei sind individuelle Stärkenförderung, Nutzung verschiedener Kompetenzen und auf die SchülerInnen zugeschnittene...

  • Krems
  • Doris Necker
4

Weingut Hofbauer hat Tradition

Zur 400-Jahr-Feier kamen viele Stammkunden und Verkaufspartner. UNTERRETZBACH (jm). Zur Feier „400 Jahre Weingut Hofbauer“ hatte das Winzerehepaar Ludwig und Elke Hofbauer Stammkunden und Verkaufspartner aus der Region sowie aus Oberösterreich und der Steiermark eingeladen. In der Unterretzbacher Kellergasse „Krummer Weg“ wurden die zahlreichen Gäste, unter ihnen auch LAbg. Richard Hogl, die Verkaufspartner Karl Klimsteiner, Peter Schüttelkopf und Wolfgang Mikysek, im neuen Presshaus...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das älteste Naturdenkmal Klagenfurts, eine Linde in St. Peter am Bichl, wurde Opfer des Unwetters

Klagenfurt: Ältester Baum fiel Sturm zu Opfer

Eine 400 Jahre alte Linde in Wölfnitz konnte gestern Wind und Wetter nicht mehr standhalten. WÖLFNITZ. Die Landeshauptstadt blieb gestern, Mittwoch, zum Glück vom Hagelunwetter verschont. Das älteste Naturdenkmal Klagenfurts in St. Peter am Bichl, eine 400 Jahre alte Linde, wurde jedoch Opfer des Sturms. Der Baum fiel auf ein unbewohntes Bauernhaus. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Naturdenkmal Linde Der Baum stand im Privateigentum, wurde aber als Naturdenkmal von der Abteilung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
27

BRÜDER.Straßenfest begeisterte Groß und Klein

400 Jahre Bestandsjubiläum Konvent Barmherzige Brüder Wien Anlässlich des 400. Bestandsjubiläums des Konventes und des Krankenhauses veranstalteten die Barmherzigen Brüder Wien am Sonntag, den 7. September, rund um den Krankenhaus-Haupteingang am Johannes von Gott Platz das BRÜDER.Straßenfest. Rund 2.000 Gäste genossen dabei einen gemütlichen Herbsttag mitten im 2. Bezirk. Offiziell eröffnet wurde das Straßenfest von Bezirksvorsteher Karlheinz Hora und Krankenhaus-Gesamtleiter Dr....

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Josef Schrofner, Johann Aichriedler und Johann Greinz-Einberger mit den Fahnenpatinnen Elfi Aichriedler und Gertraud Greinz-Einberger (v. l.).
71

Historische Schützenkompanie Thalgau beging 400-jähriges Jubiläumsfest

THALGAU. Auf eine bemerkenswerte Geschichte blickte die Historische Schützenkompanie Thalgau unter Hauptmann Johann Aichriedler beim großen Jubiläumsfest anlässlich ihres 400-jähriges Bestehens zurück. "Wir sind 76 aktive Mitglieder und der älteste ist 83 Jahre alt", so Kassier Christian Maiburger. Über 100 Vereine aus Salzburg, Oberösterreich, Tirol, Kärnten, der Steiermark und Bayern marschierten beim dreitägigen Fest auf. Den Auftakt im vollen Festzelt bildete die "Sternennacht" mit Sänger...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer

"400 Jahre Gnadenbild und 50 Jahre Erhebung zur Basilika!"

"400 Jahre Gnadenbild und 50 Jahre Erhebung zur Basilika!" - "Sonntagberg - Dem Himmel näher" Vorstellung des Projektes zur Revitalisierung des Pilgerortes Sonntagberg Wann: 12.03.2014 19:00:00 Wo: Gasthof Lagler, 3332 Sonntagberg auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Pfarre Mauthausen feiert 400. Geburtstag mit Galanacht

MAUTHAUSEN. "400 Jahre Pfarre Mauthausen – wir tanzen ins fünfte Jahrhundert": Der diesjährige Pfarrball widmet sein Motto ganz dem Jubiläumsjahr der Pfarre Mauthausen. Passend dazu steht die Galanacht der Pfarre am Samstag, 25. Jänner, um 20 Uhr im Donausaal ganz im Zeichen der Zukunft. Der verzauberte Donausaal, die Eröffnungseinlage der pfarrDancer, die Tanzband „Grand Filous“, der neue Lounge-Bereich im Saal, das Kristallkugel-Gewinnspiel und die Mitternachtseinlage der Jugend versprechen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Bürgerkorpskapelle Hallein feierte ihr 400-jähriges Bestehen mit einem berauschenden Fest

400 Jahre Bürgerkorpskapelle und ganz Hallein feiert mit

Am 12. Oktober 1612 würde die Halleiner Bürgerkorpskapelle gegründet. 400 Jahre später wird dies bei den Festtagen der Blasmusik drei Tage lang gefeiert. Das große Geburtstagsfest begann am Freitag, dem Jubiläumstag der Bürgerkorpskapelle, mit einem Großkonzert. Zu diesem Anlass hatte sich die Bürgerkorpskapelle unter Leitung von Hermann Seiwald die Trachtenmusikkapellen Oberalm und Abtenau, sowie die Musikkapelle Kuchl eingeladen. Insgesamt befanden sich dadurch etwa 200 Musiker auf der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Raphaela Behounek
114

Lembach feiert 400 Jahre Markterhebung

LEMBACH. Der Festakt am Marktplatz war einer der vielen Höhepunkte, die das Programm zum Jubiläum 400 Jahre Markt Lembach zu bieten hat. Ehrengäste von Landeshauptmann Josef Pühringer, über Wirtschaftslandesrat Reinhold Mitterlehner und Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner besuchten die vielen Handwerker, Künstler, Musiker sowie die Leistungsschauen von Wirtschaft und Landwirtschaft. Bürgermeister Herbert Kumpfmüller hat zum Jubiläum ein Heimatbuch geschrieben. Das 500 Seiten starke Buch...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
5

Theater Lembach: 400 Jahre lebendige Geschichte

Theatergruppe Lembach feiert am 8. Juni mit „Dieße besondere Gnadt gethan“ Premiere. LEMBACH. Wie es sich vor 400 Jahren – als Lembach das Marktrecht verliehen bekam – abgespielt haben könnte, zeigt das neue Stück der Theatergruppe Lembach. „Dieße besondere Gnadt gethan“ nennt Autor Ernst Matscheko sein mit Liebe zum Detail recherchiertes und geschriebenes Zeitbild über Menschen, Arbeit, Religion und die politische Situation im 17. Jahrhundert. In drei Lembacher Hinterhöfen lässt er das...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Nächstes Jahr wird die Zahl der Vollbartträger in Erl wieder deutlich steigen.
2

Ab sofort sprießen Haare und Bärte für die „400-Jahre-Jubiläumspassion in Erl 2013“

ERL. In Erl werden alle sechs Jahre Passionsspiele aufgeführt, an denen fast das ganze Dorf mitwirkt. Das Jahr 2013 wird ein ganz besonderes für den Ort im Tiroler Unterinntal sein, denn schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das 400-Jahre-Jubiläum der Passionsspiele. Erl gehört damit so wie Oberammergau zu den ältesten Passionsspielorten in Europa. Die Aufführung einer „Jubiläumspassion 2013“ wurde offiziell Ende März in einer Vollversammlung durch Handzeichen einstimmig beschlossen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.