Alles zum Thema Aigen

Beiträge zum Thema Aigen

Lokales
Der Nikolaus hatte für jeden ein kleines Geschenk dabei.

Hoher Besuch
Nikolaus besuchte das Clearing House

SALZBURG (sm). In seinem Sack brachte der Nikolaus Geschenkepackerln für die jungen Flüchtlinge im SOS-Kinderdorf Clearing House, in Aigen. Rund 30 Jugendlichen aus aller Welt zelebrierten zum Nikolaustag das gemütliche Beisammensein. Zusammen mit dem Koch Valentin bereiteten sie ein Chili con carne zu. „Im Zentrum unseres jährlichen Nikolausabends stehen die Freude und das Miteinander, mit selbstverständlicher interkultureller Begegnung, Toleranz und Akzeptanz der religiösen Bräuche, genauso...

  • 06.12.18
Lokales
Am 15. Oktober kam es am Nachmittag zu einem Einbruch in Salzburg-Aigen. Der Einbrecher soll die dort lebende Frau gewaltsam bestohlen haben.

Nachmittagsraub
Einbrecher attackierten Pensionistin

Am helllichten Tag kam es im Salzburger Stadtteil Aigen zu einem Einbruch. Eine 87-Jährige wurde dabei leicht verletzt. SALZBURG-AIGEN. Am 15. Oktober wurde gegen 15.30 Uhr in das Einfamilienhaus eines 89-Jährigen und seiner 87-jährigen Frau eingebrochen. Der Einbrecher kamen durch die offene Garage ins Haus, während die Frau in einem Liegestuhl am Balkon schlief.  Kurz darauf kam es zum Überfall, wie die Polizei berichtet: "Der Unbekannte erfasste den rechten Unterarm des Opfers und...

  • 16.10.18
Lokales
14 Bilder

Ausflugstipp: Naturjuwel Aigner Park

Der Aigner Park ist ein Naturjuwel mitten im Salzburger Süden Stadtteil Aigen. Eigentlich ist er gar kein klassischer Park, man ist dort mitten im Wald zwischen Bächen, Wasserfällen, Felsen, Steinen, Brücken, steile Hänge zum kraxeln......die Hexenhöhle oder wunderschöne Aussichtspunkte. Für mich eines der schönsten Naturjuwele mitten in unserer schönen Stadt. Hier einige Bilder vom unteren Drittel im Wald bei schönen Lichtspiegelungen der Sonne. Bilder von den schönen Aussichtspunkten...

  • 06.06.18
  •  1
Lokales
Claudia Ertl-Huemer, Geschäftsfeldleiterin Education & Care Catering GOURMET, mit den Kindern der Volksschule Aigen beim Kochen
3 Bilder

Wenn das Brot-Monster die Karottenblumen anlacht

Und mit Essen spielt man doch! Die Kinderkochwerkstatt bringt den Kindern der Voksschule Aigen spielerisch bewusste Ernährung näher. SALZBURG (sm). Leckeres, gesundes Essen spielerisch und einfach zubereiten. Die  GOURMET Kinderkochwerkstatt besuchte die Volksschule Aigen und zeigte, wie das geht. Eine Käferparade aus Tomaten, Mozzarella und Balsamico-Creme, Käsewürfel auf Zahnstocher mit Gurkenscheiben und Karottenblumen reihen sich auf der Arbeitsplatte der Küche. „Es ist wichtig, Kinder...

  • 17.05.18
Gesundheit
Barbara Wimmer – Leiterin des Tageszentrums für Senioren in Aigen.
2 Bilder

Tagesbetreuung – Das Leben im Alter genießen

Viele Menschen wollen im Alter in den eigenen vier Wänen wohnen bleiben und gleichzeitig das Schönste aus ihrem restlichen Leben herausholen. Tagesbetreuungen bieten die Möglichkeit dazu. SALZBURG/AIGEN (mst). Barbara Wimmer – Leiterin der Tagesbetreuung in Aigen, liegt vor allem die Selbstständigkeit der Gäste die in die Tagesbetreuung in Aigen kommen am Herzen. Zusätzlich steht für sie Unterhaltung, Spaß und Freude an oberster Stelle. Willkommen sind Menschen ab 60 Jahren. Erkrankungen...

  • 30.04.18
Lokales
Die menschliche Pyramide hat geklappt. Nächstes Mal geht es dann statt in die Turnhalle zum Bouldern.
2 Bilder

Eine menschliche Pyramide zum Abschluss

SALZBURG. Bereits zum vierten Mal getroffen haben sich die Teilnehmer der „bewegten Gruppe“ im BWS Aigen und Parsch. Dennoch hat es dieses Mal eine Premiere gegeben: Erstmals hat die menschliche Pyramide mit fünf Beteiligten und drei Unterstützern komplett funktioniert – passend zum letzten Akrobatik-Termin, bevor es nächstes Mal dann zum Bouldern geht. Wirklich besonders wird das Ganze, wenn man bedenkt, dass es sich bei den Bewegungstalenten um eine Gruppe junger Erwachsener mit Down-Syndrom...

  • 20.03.18
  •  1
Lokales
Geborgenheit auch für kleine Syrer.
2 Bilder

SOS Kinderdorf Syrien

SALZBURG/SYRIEN (lin). SOS-Kinderdorf eröffnet bei Damaskus ein neues Kinderdorf. Die ersten zwei Familien sind bereitzs eingezogen. Insgesamt werden in dem neuen SOS-Kinderdorf Saboura 80 Kinder ein neues, stabiles und schützendes Zuhause bekommen. Für die Realisierung des Projektes hat SOS-Kinderdorf wurde eine wegen des Krieges nie in Betrieb gegangene Ferienanlage erworben und umfassend adaptiert. Das Grundstück ist 10.000 Quadratmeter groß und bietet nun geeignete Wohnungen für die...

  • 30.10.17
Lokales
Rot ist die alten und neue Farbe des Bahnhofes Aigen.
3 Bilder

Wo ist der alte Bahnhof Aigen

Die Renovierung wurde für die ÖBB und die beteiligten Experten zur historischen Spurensuche. SALZBURG/AIGEN (lin). Wie lässt sich das Alter eines ÖBB-Bahnhofs bestimmen? Das ist offenbar gar nicht so einfach. In Aigen fehlen Originalpläne, und Inschriften sind auch keine zu finden. Nur die bleistiftdicke Bohrkerne im Mauerwerk haben den Restauratoren das Geburtsjahr verraten: Es ist höchstwahrscheinlich das Jahr 1882. Dabei war die Frage des Alters nicht das einzige Rätsel. Die größte...

  • 15.09.17
Lokales
Eine Mausohren-Wochenstube

Fledermäuse fliegen auf die Aigner Kirche

Wer abends bei der Aigner Kirche spazieren geht, der sieht sie vielleicht herumfliegen: die Mausohren, eine von 19 im Bundesland Salzburg beheimateten Fledermausarten. Sie haben es sich im Kirchturm gemütlich gemacht – seit Jahrzehnten ist er eine Wochenstuben für die Säugetiere. "Wochenstube" heißt es deswegen, weil hier der Fledermausnachwuchs samt frisch gebackenen Müttern seine ersten Wochen verbringt. Neben Insekten ernähren sie sich in der Zeit von Fledermaus-Muttermilch. Übrigens: Auch...

  • 12.08.17
  •  4
Lokales

Von Buchen und Eichen – Naturdenkmäler in Aigen

Direkt neben den kleinen Gutshäusern Parisanihof und Baumbichlhof erbaute sich von der Schönheit Salzburgs beeindruckt der seinerzeit weitum bekannte eigenvirtuose Josef Joachim im Jahr 1876 eine Villa, in der später auch Johannes Brahms und Clara Schumann musizierten. Die beiden Bauerngüter wurden damals zu Nebengebäuden der Villa. Im zugehörigen weitläufigen Garten wurden großkronige Bäume gepflanzt. Ein Relikt dieser Parkgestaltung ist die gegenständliche Rotbuche, die heute als mächtiger...

  • 12.08.17
Lokales

Zwei Fußgänger auf Zebrastreifen von Pkw erfasst

Ein 78-jähriges Ehepaar ist am Samstagabend im Stadtteil Aigen von einem Auto am Zebrastreifen erfasst und niedergestoßen worden. Der Mann erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Notarzt in das UKH Salzburg eingeliefert werden. Seine Gattin erlitt leichte Verletzungen und wurde in das LKH eingeliefert. Die 44-jährige Lenkerin des Wagens dürfte das betagte Paar in der Dämmerung auf der Aignerstraße übersehen haben.

  • 14.11.16
Lokales

Wohnungseinbruch im Stadtteil Aigen

Eine bislang unbekannte Täterschaft drang gestern Nachmittags über die Balkontüre einer ebenerdigen Wohnung im Stadtteil Aigen ein. Sie stahlen Schmuck und Handtaschen der Bewohnerin. Der Gesamtschaden ist derzeit noch unbekannt.

  • 14.10.16
Lokales
Wolfgang Arming (SOS Kinderdorf GF Salzburg) und Wolfgang Katsch (SOS Kinderdorf GF West-Österreich) mit drei ehemaligen Bewohnern, Umair, Hassan-Ali und Rulan.
4 Bilder

Clearing-house feierte 15-Jahr-Jubiläum

SALZBURG (pl). Das SOS-Kinderdorf Clearing-house in Salzburg-Aigen wird 15 Jahre alt. Bis heute haben mehr als 750 Kinder und Jugendliche hier ein Zuhause auf Zeit sowie einen Ort des Ankommens und der Hoffnung gefunden. "Jene Kinder, die hier in Österreich stranden, haben ihre Eltern zurückgelassen oder auf ihrem gefährlichen Weg verloren", sagt Wolfgang Arming, SOS-Kinderdorfleiter in Salzburg. "Im Unterschied zu den großen anonymen Auffanglagern finden die jungen Menschen im Clearing-house...

  • 24.06.16
Lokales
4 Bilder

Ein neuer Platz zum Proben

Landestheater Salzburg startet Bau an neuem Probehaus SALZBURG (pl). Um Proben künftig zu vereinfachen und an einem Punkt zu vereinen bekommt das Salzburger Landestheater ein neues Probehaus. Symbolischer Spartenstich war gestern, 6. November, bei den Werkstätten des Landestheaters in Aigen. „Es freut mich sehr, dass es in der noch immer angespannten finanziellen Lage des Landes gelungen ist, den Beschluss für den Bau des Probenhauses des Landestheaters in Aigen zu realisieren", sagt Landesrat...

  • 06.11.15
Lokales
2 Bilder

Tag des offenen Ackers - So. 27. Sept.

Interessierte Salzburger und Salzburgerinnen sind eingeladen bei unserem frisch angelegten Acker - gegenüber Gänsbrunnstraße 6 in Aigen - vorbei zu kommen. Zwischen 14 und 17:00 Uhr gibt es die Möglichkeit den Erdlingen beim Ernten, Sense Dengeln, Mulchen und Kräuter bestimmen über die Schulter zu schauen und bei Lust und Laune auch selber Hand anzulegen. Außerdem gibt es Führungen am Feld sowie Information zu unseren Beweggründen. Eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken gibt es auch. ...

  • 22.09.15
Politik

"Gartenstadt Aigen" wird erweitert

SALZBURG. Der Planungsausschuss der Stadt gab in seiner letzten Sitzung einstimmig grünes Licht für die Erweiterung der "Gartenstadt Aigen". Die gswb wird nach den Plänen der Architekturbüros Wimmer / Zaic und Forsthuber / Martinek zwei Wohngebäude plus Tiefgarage errichten. Insgesamt entstehen 63 Wohnungen, vor allem geförderte Mietwohnungen.

  • 23.01.15
Lokales

"Juwel mit guter Küche"

Im Gasthof Überfuhr werden die Gäste mit österreichischen Schmankerln bekocht. SALZBURG (lg). Vom kleinen Hunger am Morgen oder zwischendurch bis zum romantischen Dinner in trauter Zweisamkeit vereint der Gasthof Überfuhr im Salzburger Stadtteil Aigen gehobene Gastlichkeit mit traditionellem Flair. Heimische Schmankerln "Meine Frau und ich haben uns vor nicht ganz drei Jahren in dieses traditionelle Haus mit seinen gemütlichen Stuben, den hübschen Zimmern, dem romantischen Gastgarten und...

  • 08.10.13
Bauen & Wohnen

Sicherheit für die Schulkinder

Aigen: Fußgänger sind künftig wieder etwas sicherer unterwegs SALZBURG (af). Der Fußweg durch Aigen wird künftig sicherer sein, nicht zuletzt auch für die Aigner Schüler. Die Stadt hat gleich an mehreren Stellen baulich "nachgebessert", um so gefährliche Stellen zu entschärfen. Auch Radfahrer erlaubt Der derzeitige Gehweg von der Aigner Kirche bis zum Friedhofsweg wird in einen gemischten Geh- und Radweg umgewandelt. Wegen der beengten Situation war es vor allem für Radfahrer immer wieder...

  • 17.09.13
Lokales
In der Villa Trapp im Salzburger Stadtteil Aigen ist heute ein Hotel beheimatet.

Aigen: Salzburgs nobler Stadtteil beim Gaisberg

SALZBURG (lg). Der Stadtteil Aigen am Fuße des Gaisbergs befindet sich im Südosten Salzburgs und gilt als einer der teuersten Wohnbezirke der Landeshauptstadt. Schloss Aigen und Trapp-Villa Aigen wird vielfach als "Villenviertel" bezeichnet, wobei der Großteil dieser Villen mit ihren großen Parkanlagen zwischen 1850 und 1914 entstand. Der älteste Siedlungskern im Raum Aigen ist der heutige Stadtteil Glas, daneben lässt sich Aigen in Aigen Mitte und Abfalter gliedern. Als zentrale Bauten...

  • 17.09.13
Lokales
Engagierte Gruppe: Die KleindenkmalforscherInnen, eine Arbeitsgruppe des Generationendorfes Parsch.
2 Bilder

Kultur-Schätze in und um Parsch

SALZBURG. Die Stadt Salzburg setzt das EuRegio-Programm „Schätze unserer Kulturlandschaft“ fort. Eine weitere Dokumentation der Stadtteile Aigen, Parsch und Gaisberg ist mit über 69 Objekten abgeschlossen und präsentiert worden. Im Generationendorf Parsch beteiligte sich eine engagierte Gruppe bei der Erhebung dieser Objekte. Die Gesamtleitung des Projektes hatte der Klein- und Flurdenkmälerforscher der Stadt Salzburg, Dr. Guido Friedl, inne. Das Projekt ist ein Gemeinschaftsprojekt von...

  • 05.06.13
Bauen & Wohnen
Vom Aignerpark ging die Wanderung nach Glas, vorbei an zahlreichen Bauernhäusern bis hin zum Doktorschlössl.
49 Bilder

Wandern durch Aigen und Glas

Rund 100 Stadtblatt-Stadtwanderer machten sich mit Clemens Maria Hutter auf den Weg. SALZBURG (rik). Zu einer recht abwechslungsreichen Stadtblatt-Stadtwanderung hat der Historiker und Volkskundler Clemens Maria Hutter seine Fans dieses Mal gebeten. Wasser als Transportmittel Vom Treffpunkt vor der Aigner Kirche, vorbei an der Gedenktafel von Orgelbaumeister Matthäus Mauracher, lotste er die rund 100 Interessierten in den Aigner Park entlang des Felberbaches hinauf zur Klause. Dabei...

  • 03.06.13
  • 1
  • 2