Alexander Aigner

Beiträge zum Thema Alexander Aigner

Lokales
In drei Monaten fliegt es wieder – das BezirksRundschau-Christkind. So wie Alexander Aigner (6), bei seiner Therapie im Adeli Medical Center.
8 Bilder

In drei Monaten fliegt es wieder
Wie das "Christkind" bislang helfen konnte

Das BezirksRundschau-Christkind unterstützt jedes Jahr eine Familie im Bezirk, die unverschuldet in eine schwierige Lage geraten ist. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Das Braunauer BezirksRundschau-Christkind hat seit dem Jahr 2010 viel bewirkt. Neun auf Hilfe angewiesene Menschen aus dem Bezirk Braunau, konnten bereits dank der großzügigen Spenden unserer Leser finanziell unterstützt werden. Doch wie geht es den Spendenempfängern heute und wie konnte ihnen durch die Christkindaktion konkret...

  • 19.08.19
  •  1
Wirtschaft
Markus Palkowitz (Bezirksstellengeschäftsführer), Günther Niemeck (Bezirksstellenleiter), Alexander Aigner (Teamleiter für externe Ausbildung), Michael Kirschka (Bezirksstellenkommandant), WK-Schwehat-Außenstellenleiter Mario Freiberger

Schwechat: Anforderungen, Schulungen und Bürokratie bei Lebensrettung

Erste Hilfe kann für jeden Betrieb zum lebensrettenden Thema werden. Daher ist es wichtig, ein optimales Erste-Hilfe-Management im Betrieb zu haben. Aus diesem Grund veranstaltete die Wirtschaftskammer-Außenstelle Schwechat einen Impulsvortrag zu diesem wichtigen Thema. Referenten Günther Niemeck und Alexander Aigner vom Österreichischen Roten Kreuz informierten interessierte Mitglieder über Arbeitnehmerschutz, wie viele Ersthelfer bestellt werden müssen, welche Erste-Hilfe-Kurse für...

  • 06.05.17
Lokales
12 Bilder

"Gutes vom Bauernhof": Buchberger`s Mili aus Mattsee

Der Buchbergbauer in Mattsee hat sich als Direktvermarkter von Milch- und Fleischprodukten in der Region etabliert. MATTSEE (schw). „Wir haben im Juni des vergangenen Jahres mit der Direktvermarktung unserer Produkte begonnen. Unsere Philosophie ist, meinen Sohn Alexander und Schwiegertochter Birgit einzubeziehen“, erklärt Eduard Aigner, der sich mit seiner Familie unter der Qualitäts-Marke „Gutes vom Bauernhof“ auf die Erzeugung und Vermarktung von frischer Rohmilch, pasteurisierter...

  • 24.04.17
Lokales
BezirksRundschau-Redakteur Andreas Huber mit Familie Aigner aus Lochen.

"Christkindl" freut sich über die große Spendenbereitschaft

Dank der BezirksRundschau-Leser konnte einer Familie finanziell sehr geholfen werden. BEZIRK. Die diesjährige Christkindl-Aktion der BezirksRundschau brachte wieder einen schönen Erfolg. Dank der großartigen Spendenbereitschaft von Privatpersonen, Firmen und Vereinen konnte an Familie Aigner aus Lochen wieder ein Spendenscheck in Höhe von 6622 Euro überreicht werden. Bereits kurz vor Weihnachten wurde die erste Spendensumme in Höhe von fast 4400 Euro übergeben. Zusammen ergibt das somit die...

  • 01.03.16
Lokales
2 Bilder

"Das war damals sehr schlimm für uns"

Weihnachten vor drei Jahren verbrachte die Familie Aigner aus Lochen zwischen Bangen und Hoffen. LOCHEN (ah). Vor drei Jahren lag der damals dreimonatige Sohn von Andrea und Andreas Aigner auf der Kinderintensivstation. Diagnostiziert wurde das West-Syndrom, eine frühkindliche Epilepsieform. Heuer ist Alexander das BezirksRundschau-Christkind. BezirksRundschau: Wie denkt ihr über Weihnachten? Andrea Aigner: Es kommt zu dieser Zeit immer wieder das Erlebte vor drei Jahren hoch. Als wir am...

  • 22.12.15
Lokales
Werner Preg und seine Tochter besuchten die Familie Aigner bei sich zu Hause.
3 Bilder

Großspende für das Rundschau-Christkind

Werner Preg und die Gemeindebürger von Mining zeigen großes Herz und unterstützen Alexander. LOCHEN, MINING. Statt Weihnachtsgeschenke an seine Kunden zu verteilen, hat Installateurmeister Werner Preg das dafür vorgesehene Geld dem diesjährigen BezirksRundschau-Christkind Alexander gespendet. Familie Aigner aus Lochen darf sich über eine Spende von 2000 Euro freuen. Ein wertvoller Beitrag, um Alexander notwendige Therapiemaßnahmen zu ermöglichen. Alexander leidet an den Folgen einer...

  • 18.12.15
  •  1
Lokales

Großspende für Christkindaktion

Elektroland spendet für den kleinen Alexander LOCHEN, MATTIGHOFEN. Friedrich Werdecker jun., Geschäftsführer vom Elektroland in Mattighofen, hat in der BezirksRundschau von der diesjährigen Christkindaktion für den dreijährigen Alexander aus Lochen gelesen. Die Mutter von Alexander war Lehrling im Unternehmen und bis zu ihrer Karenzierung dort als Mitarbeiterin beschäftigt. Bei Alexander wurde nach der Geburt das sogenannte "West-Syndrom" diagnostiziert. BezirksRundschau-Leser kennen die...

  • 10.12.15
Lokales

Im Raumanzug zum Erfolg

Die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau kennen den dreijährigen Alexander bereits. Er ist das diesjährige BezirksRundschau-Christkind. Im Alter von drei Monaten verschlechterte sich im Dezember vor drei Jahren sein Gesundheitszustand von einem Tag auf den anderen rapide. Nach einem mehrwöchigen Aufenthalt in der Kinderklinik in Salzburg kam die Diagnose: West-Syndrom, eine frühkindliche Epilepsieform. Die Ärzte sagten Mutter Andrea und Papa Andreas Aigner aus Lochen, dass sie bei ihrem...

  • 07.12.15
Wirtschaft

"Erst keine Liebesheirat", dann jedoch Zweckehe"

KIRCHBERG (niko). Bei der Vollversammlung des TVB Brixental ließ Obmann Alexander Aigner den Fusionsprozess und die "ungeliebte Ehe" Revue passieren. "Unser heutiger Verband entstand vor zehn Jahren aus keiner Liebesheirat; zuerst wurden wir in Kirchberg vom Land brieflich über eine Region Kitzbüheler Alpen (Großregion mit Kitzbühel bis St. Johann und Kirchdorf) informiert, Brixen und Westendorf sollten mit dem Söllandl und der Wildschönau zusammen kommen; dann kam es ganz anders, anders...

  • 02.12.15
Wirtschaft

TVB-Vorstand bleibt (fast) gleich

TVB-Brixental: Obmann Aigner weiterhin im Amt; neuer AR-Vorsitzender Michael Küchl. BRIXENTAL/KIRCHBERG (niko). Mit Spannung waren die Aufsichtsrats-Wahlen im TVB Brixental erwartet worden. Klar war die Sache in der Stimmgruppe 1, für die nur ein Wahlvorschlag vorlag (automatisch gewählte vier Aufsichtsräte, an der Spitze Andreas Schwaiger); in den Gruppen 2 und 3 hingegen traten jeweils vier Listen aus allen drei Regionsorten zur Wahl an. Außer von der Liste Rudi Lapper schafften es Vertreter...

  • 25.11.15
Lokales

Um wichtige Therapien für Alexander zu ermöglichen

Bitte unterstützen Sie mit einer kleinen Spende unsere diesjährige Christkind-Aktion. LOCHEN. BezirksRundschau-Leser kennen die Geschichte vom dreijährigen Alexander aus Lochen. Er leidet an den Folgen einer frühkindlichen Epilepsieform, dem sogenannten West-Syndrom. Der Junge ist in diesem Jahr das BezirksRundschau-Christkind. Seine Eltern kümmern sich rührend um ihn, damit die Folgen der Erkrankung so klein wie möglich bleiben. Die Mediziner bekräftigen die jungen Eltern dabei. „Sie sagen, es...

  • 20.11.15
  •  1
Wirtschaft

"Wir haben noch nie so viel ins Marketing investiert"

Gute Entwicklung im Brixental resümiert BRIXENTAL (niko). Ein zufriedenes Resümee der jüngsten touristischen Vergangenheit zogen Obmann Alexander Aigner und GF Max Salcher bei der Vollversammlung des TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental (wir berichteten bereits). Das Marketing sei verstärkt , die Zusammenarbeit mit KAM und Bergbahnen sowie mit Österreich- und Tirol Werbung intensiviert worden. Am neuen, gemeinsamen Web-Portal (mit den KAM-Partnern) werden bereits stark steigende Zugriffszahlen...

  • 13.12.13
Sport

Golf-Projekt dürfte "gestorben" sein

Voraussichtlich kein weiterer Golfplatz im Brixental KIRCHBERG/BRIXEN. Der geplante Golfplatz Kirchberg-Brixen scheint "gestorben" zu sein. Das erklärte Paul Steindl bei der TVB-Vollversammlung auf Anfrage. "Es gibt eine Feuchtwiese in dem Bereich, Optionen für Grundstücke laufen aus; damit fehlt uns der nötige Grund für den Golfplatz." Das sei zwar ein "Rückschlag, aber kein Beinbruch", so TVB-Obmann Alexander Aigner. Schließlich verfüge man in Westendorf über einen neuen Golfplatz in der...

  • 04.12.13
Sport
TVB-Obmann Alexander Aigner wird Jürgen Klopp und seine Dortmunder im Brixental begrüßen können.

Fußballer zieht's nach Tirol

Zahlreiche Trainingscamps als EM- und Saisonvorbereitung TIROL/BEZIRK (niko). Die Tiroler Berge sind hervorragender Boden für kommende Fußball-Welt- und Europameister. Viele Nationalteams haben im Land bereits ihre Trainingszelte aufgeschlagen (u. a. Spanien und Holland vor der WM). Und auch in der heurigen Vor-EM-Saison beherbergt Tirol mehrere Teams, die sich auf die Europameisterschaft (Ukraine/Polen) vorbereiten. So logiert Gastgeber Ukraine in Walchsee (25. 5. - 6. 6.), Co-Gastgeber Polen...

  • 29.05.12
Sport
Brixentaler Schmankerl für Jürgen Kopp (re.). von Max Salcher und Alexander Aigner.

Schwarz-Gelbe Eurphorie in Region

Die TVB-Region Kitzbüheler Alpen-Brixental fixierte Kooperation mit Borussia Dortmund. BRIXENTAL/DORTMUND (niko). Vorigen Mittwoch fiel der Startschuss für die dreijährige Kooperation, die zunächst das Sommer-Trainingslager des deutschen Fußballmeisters BVB sowie ein umfangreiches Reiseprogramm für Borussia- Fans umfasst, und dann noch weiter wachsen soll. Bei der Pressekonferenz in der Dortmunder Signal Iduna Park informierten sich über 80 Journalisten über die neue Deutsch-Österreichische...

  • 03.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.