Alles zum Thema Andreas Kleboth

Beiträge zum Thema Andreas Kleboth

Lokales
Architekt Andreas Kleboth, Schuldirektorin Irene Mühlbach, Initiativen-Sprecher Erich Gusenbauer, Stadtrat Markus Hein und Elternvertreter Rene Müllegger.

Kooperatives Verfahren
Planungsprozess im Klostergarten auf gutem Weg

Im Kapuzinerviertel sind Bürgerinitiative und Anrainer optimistisch, dass es zu bei der gemeinsamen Stadtplanung zu einem guten Ergebnis für alle Beteiligten kommen wird.    LINZ. "Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen", sagt Irene Mühlbach von der Bürgerinitiative "Zukunft Klostergarten" nach einem Treffen bei Stadtrat Markus Hein. "Die Zusammenarbeit von Anrainern, den Eltern und Lehrern der Michael Reitter Schule und den Experten geschieht auf Augenhöhe", ergänzt...

  • 06.03.19
Lokales
Infrastrukturstadtrat Markus Hein mit Erich Gusenbauer, Sprecher der Initiative „Zukunft Klostergarten“.
2 Bilder

Gemeinsam für ein neues Kapuzinerquartier

Bürgerinitiative "Zukunft Klostergarten" und Stadt Linz starten in Kürze inklusives Stadtentwicklungsprojekt. Im Garten des aufgelassenen Klosters in der Kapuzinerstraße sollte eigentlich ein bis zu 12-stöckiges Hochhaus entstehen. Doch die Investoren hatten die Rechnung ohne die Anrainer gemacht. Rasch formierte sich eine Bürgerinitiative "Zukunft Klostergarten" und sammelte fleißig Unterschriften. Zudem wurde das Projekt zweimal vom Gestaltungsbeirat zurückgewiesen. Das Ende für die Pläne war...

  • 14.06.18
Lokales
Als "exzellent" bezeichnete der Gestaltungsbeirat die Planung für das Weinturm-Hochhaus.
7 Bilder

"Linz muss künftig in die Höhe bauen"

Statt nur Büro-Wolkenkratzern werden in Linz erstmals auch wieder Wohn-Hochhäuser geplant. Es gibt immer mehr Singles und immer mehr Menschen, die in der Stadt wohnen wollen. Die Konsequenz: Die Nachfrage nach Wohnraum in Linz steigt. Ein Grund, warum plötzlich auch wieder Wolkenkratzer mit Wohnungen geplant werden. „Aus Gründen der Nachhaltigkeit muss in Linz in die Höhe gebaut werden. Eine weitere Zersiedelung an den Stadträndern verhindert eine nachhaltige Stadtentwicklung“, sagt Christoph...

  • 20.07.16
  •  1
Politik
2 Bilder

Feldkirchner diskutierten über Ortskernentwicklung

FELDKIRCHEN (reis). Eine Menge Vorschläge kamen aus der Bevölkerung beim Workshop „Vision Feldkirchen“, der fünf Tage lang im gemeindeeigenen Haus auf dem Marktplatz stattfand. Jetzt sind die Kommunalpolitiker am Zug, daraus etwas Vernünftiges zu machen. Mehr Wohnungen oder Siedlungen? Unter fachkundiger Projektleitung der Architekten Andreas Kleboth und Richard Steger stand die Entwicklung des Marktes im Mittelpunkt. Knapp 1000 Einwohner leben derzeit im Hauptort der Gemeinde. Wenn die...

  • 29.05.15
Politik
Spannende Diskussion mit Stefan Miejski (FabriksRundschau), Kulturdirektor Julius Stieber, Chris
Müller (Tabakfabrik), Erik Papinski (WKO Linz-Stadt), Gerhard Fontan (BezirksRundschau, v. li.) und Andreas Kleboth (kleboth lindinger dollnig, nicht am Bild).

Visionen für die Stadt Linz

Die Zukunft der Stadt Linz stand im Mittelpunkt einer von der StadtRundschau organisierten Diskussionsrunde in der Tabakfabrik. Das Image der Stadt Linz ist außerhalb Oberösterreichs wenig berauschend. Gleich zwei Tiroler unter den Diskussionsteilnehmern können das bestätigen. „In Linz kann man sich sehr wohlfühlen. Das Problem ist, dass das nach außen zu wenig publik gemacht wird“, sagt der Geschäftsführer der BezirksRundschau, Gerhard Fontan, der seit drei Jahren in der Landeshauptstadt lebt....

  • 16.10.13