B12

Beiträge zum Thema B12

12

Verkehrsunfall
Autofahrer aus dem Bezirk Schärding wird bei Unfall in Bayern schwer verletzt

KIRCHDORF AM INN (zema). Am Montag den 23. November gegen 13.40 Uhr, war ein 51jähriger Pkw-Fahrer mit Schärdinger Kennzeichen, mit seinem Pkw VW Touran auf der Bundesstr. 12 in Fahrtrichtung München unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Seibersdorf geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw-Zug, der von einem 55jährigen Mann aus dem Landkreis Biberach gesteuert wurde. Der Pkw geriet infolge dessen ins Schlingern und...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
5

Schwerer Unfall auf B12

Ein 63-Jähriger dürfte den 60-jährigen, entgegenkommenden Braunauer übersehen haben und krachte beim Überholen frontal mit ihm zusammen. KIRCHDORF. Am Montag gegen Abend, 4. Dezember, fuhr ein 63-jähriger Ungar auf der B 12 in Richtung München. Auf Höhe Seibersdorf wollte er einen Kieslaster überholen. Dabei übersah er einen 60-jährigen, entgegenkommenden Braunauer. Es kam zu einem Frontalcrash, bei dem beide Lenker schwer verletzt wurden. Sie wurden von den Einsatzkräften ins Krankenhaus...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Der PKW-Lenker hatte keine Überlebenschance.
11

Frontalcrash fordert Todesopfer

ALTÖTTING. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich heute Nachmittag auf der B12 bei Stammham (Landkreis Altötting). Nach einem Überholvorgang ist ein PKW-Lenker frontal in einen entgegenkommenden LKW aus St. Johann/Walde gekracht. Das Auto wurde völlig zertrümmert, der Fahrer hatte keine Überlebenschance. Der Unfall ereignete sich kurz nach 13 Uhr in Fahrtrichtung Passau. Die Sperrung der B12 dauert aktuell noch an. Auch der Lkw ist nicht mehr fahrbereit und die Ladung muss umgeladen...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Klemens Steidl, Obmann der Wirtschaftskammer im Bezirk Braunau.

Wirtschaft: Gute Aussichten für 2014

Selbstständigkeit liegt im Trend und der Fachkräftemangel beschäftigt die Betriebe weiterhin. BEZIRK (höll). "Das Wirtschaftsjahr 2013 war entgegen aller Prognosen wesentlich besser, als angenommen – obwohl die Wetterkapriolen vor allem die Baubranche stark getroffen hat", resümiert WKO-Bezirksobmann Klemens Steidl. Er rechnet 2014 mit einem guten Wirtschaftswachstum. Vor allem im Bereich der Neugründungen tut sich einiges: "Es ist ein deutlicher Trend zur Selbstständigkeit. Wir gehen aus...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Freigabe für den Verkehr.
4

A94: Simbach droht Verkehrskollaps

Die ersten sechs Kilometer der A94 in Niederbayern sind für den Verkehr freigegeben. SIMBACH (gei). Die A94 soll irgendwann einmal München mit Passau verbinden. Der Bereich ab Marktl bis Dorfen ist bereits fertiggestellt. Vergangene Woche wurden nun die ersten sechs Kilometer in Niederbayern für den Verkehr freigegeben. Konkret geht es um die Strecke zwischen Ering und Malching. Rund zehn Millionen Euro wurden in die zweite Fahrbahn investiert. Die Umfahrung Malching hat noch einmal 38...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anton Hofreiter (Die Grünen, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) und 1. Bürgermeister der Stadt Simbach Günther Wöhl.
18

"Wir wollen eine Lösung"

Bei einer Podiumsdiskussion im Simbacher Bürgerhaus wurde über die Zukunft der A94 in Simbach diskutiert. SIMBACH (ebba). "Die gesamte A94 ist eine unendliche Geschichte", brachte es Helmut Steininger vom Bund Naturschutz auf den Punkt. Seit 38 Jahren wird am Bau der Autobahn A94 in Oberbayern herumgetüftelt. Die Kreisgruppe Rottal-Inn des Bund Naturschutz diskutierte am 16. Juli mit den zuständigen politischen Vertretern die Fragen, wie es mit der A94 weitergehe und welche Lösung es für das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.