ballhausplatz

Beiträge zum Thema ballhausplatz

1 8

Uns reicht‘s! Wir zahlen nicht für eure Krisen! Reiche zur Kassa!
Demo der Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative

Die Corona-Pandemie und die damit einsetzende Krise bestimmen seit Monaten unser Leben. Es stehen also weiter massive Umverteilungskämpfe an. Wenn es dabei nach der Regierung geht, sollen die „HeldInnen der Krise“ und die breite Mehrheit der hier lebenden Menschen die Rechnung begleichen. Viele Menschen in Österreich sind aufgrund der Krise in Kurzarbeit, oder haben gar ihren Job verloren. Die Kluft zwischen Arm und Reich, in einem der reichsten Länder Europas wird immer größer. Deshalb rief...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Helene (2.v.l.) demonstriert mit ihren Mitstreitern von Fridays For Future für den "Klima-Corona-Deal".
1 17

Fridays For Future
Das Klimacamp am Ballhausplatz geht weiter

Fridays For Future zelten am Ballhausplatz für den Klima-Corona-Deal: Zuerst war eine Woche geplant, dann wurde verlängert. INNERE STADT. Helene ist 15 Jahre alt und wohnt normalerweise ein paar Kilometer von der Wiener Stadtgrenze entfernt. Seit ein paar Tagen übernachtet sie allerdings im Zentrum Wiens, nämlich am Ballhausplatz: "Wir von Fridays For Future zelten hier von Mittwoch bis Mittwoch, insgesamt 168 Stunden lang", erklärt die Schülerin. "Damit wollen wir die Bundesregierung an ihre...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
1 8

Hofburg kommt nicht zur Ruhe
Am Mittwochnachmittag kam es abermals zu einem Polizeigroßeinsatz in der Hofburg

Eine anonyme Bombendrohung löste wieder Großeinsatz in der Präsidentschaftskanzlei aus Schon am Dienstag rückte die Polizei zum Ballhausplatz aus, da sich ein Mann mit einer Machete dort rumtrieb! Dieser konnte von WEGA Beamten schnell dingfest gemacht werden und wird wohl auf Grund seines Geisteszustandes in eine Psychiatrische Klinik gebracht worden sein. Am Mittwoch dann gegen 15 Uhr rückten Polizei und Betriebsfeuerwehr aus in die Präsidentschaftskanzlei, da eine Bombendrohung per Mail...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Erich Weber
11

Wiener Spaziergänge
Überraschung im Volksgarten

Im Volksgarten blühen im Sommerhalbjahr die schönsten Rosen. Die Rosenbäumchen sind von ihren Stiftern unvergessenen Menschen und unvergesslichen Momenten gewidmet. Man hat hier prachtvolle Statuen, Brunnen, schattige Wege, einen schönen Zaun, und der Blick zum Rathaus, Burgtheater, zum Ballhausplatz, zur Hofburg, zum Turm der Minoritenkirche, zum Theseustempel, zur Kuppel des KHM u.a. mehr ist immer einen Spaziergang wert. - Gestern musste ich den Volksgarten queren, und ich dachte, ich würde...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Bei der "fridays for future"-Demonstration soll eine Menschenkette vor dem Kanzleramt gebildet werden.

Wien
"Fridays for future" vor dem Kanzleramt

Nachdem nun die Nationalratswahl geschlagen ist, nimmt auch die Initiative "Fridays for future" (FFF) die kommende Regierung in die Verantwortung. Am Freitag, 4. Oktober, demonstrieren sie speziell für die Umsetzung der CO2 Einsparungsmaßnahmen. WIEN. Am Freitag, 4. Oktober, soll beim 42. "fridays for future"-Klimastreik eine Menschenkette vor dem Kanzleramt gebildet werden. Diese soll explizit auf die Umsetzung der CO2-Einsparmaßnahmen aufmerksam machen.  Klimaschutz sollte in den...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Für großes musikalisches Aufgebot am Ballhausplatz sorgten die Vengaboys.
1 2

Donnerstagsdemo Ballhausplatz
Ibiza-Party mit den Vengaboys

Die Vengaboys kamen gestern zur Ibiza-Party auf den Ballhausplatz, wo die wöchentliche Donnerstags-Demo stattfand. WIEN. Die Musik mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber für ausgelassene Partystimmung haben die Vengaboys bei ihrem Gastspiel in Wien jedenfalls gesorgt. Die niederländische Band hat am Donnerstag bei der wöchentlichen Demo am Ballhausplatz in der Wiener Innenstadt ihren 20 Jahre alten Hit "We're Going To Ibiza" performt. Auf Einladung der Veranstalter der Demos machten die...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
1 47

Do Demo unter dem Motto Alles muss anders am Wiener Ballhausplatz
Hitfeuerwerk von der Band Vengaboys mit ihrem Hit We're Going To Ibiza

Mehrere tausend Menschen kamen heute den 30.5 zum Ballhausplatz, zur Do Demo. Die Demos waren ursprünglich gegen die ÖVP-FPÖ-Regierung gerichtet, wurden aber ungeachtet des Platzens der Koalition und den im September stattfindenden Neuwahlen fortgesetzt. Das Motto heute, Alles muss anders. Eine bomben Stimmung wie noch nie herrschte heute bei der Demo, denn nach zahlreichen Reden über Themen wie die Klimakrise oder Rassismus und Ausgrenzung, kamen gegen 20.00 die niederländische Band Vengaboys...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
32

Für ein Ende der Gewalt an Frauen

2018 sind mindestens 36 Frauen* in Österreich von ihren (Ex-) Partnern getötet worden. 2019 sind 4 Frauen in den ersten zwei Wochen getötet worden. 1 von 5 Frauen ist von häuslicher Gewalt betroffen, das ist eine unglaubliche Zahl von 866.000 Betroffenen, in diesem Moment. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen setzen, gegen diese Gewalt und für ein Österreich, in dem jede Frau* sicher sein kann. Für ein Österreich, dass jeder Frau*, jedem Kind und jedem Mensch, Hilfe und Schutz geben kann, wenn ihr...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Manfred Sebek
Auf Facebook rief die Gruppe "Ab 4. Oktober ist wieder Donnerstag" zu der Kundgebung am Ballhausplatz auf.
7

Donnerstagsdemonstration
Tausende am Ballhausplatz gegen ÖVP-FPÖ

Demonstration am Ballhausplatz verläuft friedlich und findet regen Zulauf - genaue Teilnehmerzahlen sind noch nicht bekannt. WIEN. Gefüllt mit Demonstranten, so präsentiert sich der Wiener Ballhausplatz am Donnerstagabend. Während die Veranstalter von bis zu 20.000 Teilnehmern sprechen, schätzt die Polizei die Zahl auf 3.000 - 4.000, jedenfalls aber niedriger als die von den Organisatoren genannte Zahl. Ab 18 Uhr fanden sich am Donnerstag mehrere tausend Menschen am Ballhausplatz ein. Die...

  • Wien
  • Sophie Alena
In Wien sollen wöchentliche Protestveranstaltungen gegen die Regierung stattfinden.
2

Treffpunkt Ballhausplatz
Donnerstagsdemo gegen Regierung

Die Veranstalter wollen damit eine Tradition aus dem Jahr 2000 wieder aufleben lassen: Damals fanden die Donnerstagsdemos gegen die Regierung wöchentlich in Wien statt. WIEN. Los geht es ab Donnerstag, 4. Oktober. Ab da soll es die Donnerstagsdemonstrationen wieder regelmäßig geben und die Unzufriedenheit der Teilnehmer mit der ÖVP-FPÖ-Regierung zeigen. Für die erste Demonstration haben auf Facebook rund 5.000 Menschen ihr Teilnehmen zugesagt, mehr als doppelt so viele sind an der Veranstaltung...

  • Wien
  • Sophie Alena
4

Terror

Auf dem idyllischen Favoritner Suchenwirtplatz steht ein gepflegtes Gebäude aus der 2.Hälfte des 19.Jh.-s. Es diente lange als Justizanstalt und Bezirksgericht. Heute ist es eine Betreuungsstation für entwöhnungsbedürftige Häftlinge. 1938-1945 war hier das Wehrmachts-Untersuchungs-Gefängnis. Es war nicht nur das größte Wiener Militärgefängnis, sondern auch oft mehrfach überbelegt. Hier wurden Wehrmachtsdeserteure und andere, die nicht bereit waren, das mörderische Terrorsystem mitzutragen,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
4

IMST – BILDER 8. Juli – 3. September 2016

Noch bis zum 3. September zeigt das Museum im Ballhaus gemalte Imst-Ansichten, also Imst aus dem Blickwinkel der Maler. Imst war und ist Heimat vieler Künstler, die Landschaft und Gebäude ihrer unmittelbaren Umgebung in unterschiedlichen Ansichten festgehalten haben. Aber auch Reisende haben der Stadt einen Besuch abgestattet und ihre bildlichen Dokumente und Eindrücke hinterlassen. Einst wurden viele dieser schönen Motive vom neu aufkommenden Tourismus und Alpinismus als Werbesujets genutzt....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
1

Oben ohne

Ich denke, ich habe das Bundespräsidentenamt am Ballhausplatz noch nie oben ohne gesehen. Klar, wir haben ein Interregnum von StellvertreterInnen, da wir im Moment keinen Bundespräsidenten haben. Daher weht bis zur Wahl am 2.Oktober keine Flagge oben am Dach. Ich fände schön, wenn viele Menschen zur Wahl gingen. In einigen Weltgegenden kämpft man heute noch für das Wahlrecht. Unsere Vorfahren hier in Europa haben es sich bereits erkämpft - wir schulden es ihnen, zur Wahl zu gehen. Und natürlich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Am Ballhausplatz in der Innenstadt: 300 Demonstranten forderten den baldigen Bau des Lobau-Tunnels.

ÖVP Wien und Niederösterreich demonstrierten für Lobau-Tunnel

Zu einer von der ÖVP organisierten Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt am Ballhausplatz (Innere Stadt) sind am Dienstag über 300 Personen erschienen. Prominente Unterstützung bekamen die Demonstranten von (Noch-)Innenministerin Johanna Mikl-Leitner. DONAUSTADT/INNERE STADT. Jahrelange Untätigkeit wirft die ÖVP der Wiener Stadtregierung in der Causa Lobau-Tunnel vor. Deshalb richtete sich die am Dienstag veranstaltete Demo auch gleich an eine höhere Instanz: Bundeskanzler Werner Faymann und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Andreas Edler
Die Verhandlung zur Marchfeldschnellstraße beginnt am 5. April.
2

Protest am Wiener Ballhausplatz: Der Bezirk Gänserndorf fordert den Bau der Marchfeldschnellstraße

BEZIRK/WIEN. Am 12. April um 9.30 Uhr wird der Bezirk lautstark auf seine Forderungen und die zunehmende eskalierende Verkehrssituation im Marchfeld aufmerksam machen. An diesem Tag plant Landtagsabgeordneter René Lobner gemeinsam mit den Bürgermeistern des Bezirks eine Kundgebung auf dem Wiener Ballhausplatz. Die Lokalpolitiker hoffen auf breite Unterstützung durch die Bevölkerung. „Unser Ziel ist es, ein gemeinsames und deutliches Zeichen aus der Region zu setzen“, sagt Lobner. „Es geht um...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
2

Hast du es gewusst?

Der schöne Brunnen an der Ecke Schauflergasse/Ballhausplatz ist nicht einfach aus blau getönten Steinen gebaut. Es ist echter Lapislazuli. Die Infotafel daneben ist eher schwer lesbar; man muss sich bücken, und die Tafel Ton in Ton bräunlich erleichtert nicht das Lesen. Deswegen habe ich mir erst heute die Mühe genommen, sie zu entziffern - und seit dem wundere ich mich - Lapislazuli aus Chile, voilà!

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1

30

Wirte haben sich auf die Füße gestellt Bei einer Demonstration am Wiener Ballhausplatz marschierten die Gastronomen gegen das von der Regierung beschlossene Steuerpaket. Mit dabei waren auch 30 aus dem Bezirk Neunkirchen und Wr. Neustadt, unter ihnen Vertrauenswirt Hannes Beisteiner aus Peisching.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
78

Gemeinsam gegen den Terror

Chor der Wiener Staatsoper singt,Bundespräsident nimmt teil, Landeshauptleute Erwin Pröll und Hans Niessl, Kardinal Christoph Schönborn,........ Im Zuge der für 16 Uhr am Wiener Ballhausplatz angesetzten Veranstaltung singt der Chor der Wiener Staatsoper. Die Ensemble- Mitglieder des Burgtheaters Dorothee Hartinger, Michael Heltau, Peter Matic, Elisabeth Orth, Caroline Peters und Cornelius Obonya werden Texte von Bertold Brecht, David Grossmann, Peter Handke, Navid Kermani, György Konrad und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Manfred Sebek

Flashmob: Geburtstagsständchen für Heinz Fischer zum 75er

Wer Heinz Fischer ein Geburtstagsständchen singen möchte, der hat heute, am 9. Oktober um 17.30 Uhr Gelegenheit dazu. "Sei dabei, sing mit!" – unter diesem Motto organisiert der Wiener Schriftsteller Robert Misik einen Geburtstagsflashmob zum 75. Geburtstag des Bundespräsidenten am Ballhausplatz. Na dann, Stimme ölen!

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
2 7

Innere Stadt

Vom Ballhausplatz durch die Kreiskygasse zum Minoritenplatz

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alois Fischer

Demo gegen Abschiebung

Am 7. August kann man um 18 Uhr am Ballhausplatz in Wien gegen die geplante Abschiebung der Sofia Povse (6) aus Pottenstein (derzeit versteckt) demonstrieren.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Hoher Besuch kündigt sich am Ballhausplatz an
7 9

Staatsbesuch der Deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Wien

Am Freitag, den 7. September 2012, traf die Deutsche Kanzlerin Angela Merkel in Wien zu einem Staatsbesuch ein, wo sie von Bundeskanzler Werner Faymann am Wiener Ballhausplatz mit militärischen Ehren durch die Ehrenkompanie der Garde des österreichischen Bundesheeres empfangen wurde. Wo: Ballhausplatz, Ballhausplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Rainer Schilcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.