Bildergalerie Wien

Beiträge zum Thema Bildergalerie Wien

Tierschutzvolksbegehren vom 18. bis 25.01.2021
13 7 2

Tierschutz in Österreich
TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN 18. bis 25.01.2021

ÖSTERREICH.  Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde! Von 18. Jänner 2021 bis inklusive 25. Jänner 2021 kann man das Tierschutzvolksbegehren unabhängig vom eigenen Wohnort persönlich in 2.136 Eintragungslokalen (s.b. Liste TSVB) oder auch online per Handy-Signatur unterschreiben. Es dauert nur wenige Augenblicke, kann aber das Schicksal von Millionen Tieren für immer ändern, auch in Zeiten von Corona! Das TSVB verlangt (verfassungs-)gesetzliche Änderungen vom Bundesgesetzgeber und möchte konkrete...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Eine perfekte Morgendämmerung am blauen Wasser in Wien Simmering
11 8 37

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten - Dezember 2020

Der erste Schnee ist immer wieder ein großes Erlebnis. Ganz unabhängig davon wie alt man ist, die weiße Pracht weiß jeden zu bezaubern. Wie schnell doch das Jahr wieder vorübergegangen ist. 2020 stand ganz im Zeichen der Pandemie. Unsere Regionauten haben es sich aber trotz der erschwerten Bedingungen nicht nehmen lassen, Wien von seiner schönsten Seite zu zeigen. Danke für die vielen herrlichen Bilder, die unseren Alltag bereichert habenund bleibt gesund. Wir bedanken uns für die rege...

  • Wien
  • Iris Wilke
Symbolbild
50 13 2

SILVESTER 2020 im LOCKDOWN 3: Generelles Feuerwerksverbot in ganz Österreich!
Geldstrafen bis zu 10.000 Euro bei Missachtung!

ÖSTERREICH.  Bei Verstößen gegen das Feuerwerksverbot drohen Geldstrafen bis zu 10.000 Euro! Mit der Verkündung des dritten harten Lockdowns ab dem 26. Dezember 2020 hat die Bundesregierung auch die ganztägige Ausgangssperre für Silvester verfügt. Darüber hinaus gab Bundeskanzler Sebastian Kurz bekannt, dass das Silvesterfeuerwerk heuer in Österreich ausfällt! ... Es stellt sich zwar die Frage, warum effizienterweise simultan zu dieser Verfügung nicht gleich auch der Feuerwerksverkauf von der...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Der neue Bezirkschef der Josefstadt: Martin Fabisch (Grüne).
55

Grüne Josefstadt
Neuer Bezirksvorsteher wurde angelobt

Die Josefstadt erhält eine neue politische Richtung. Von ÖVP zu Grün. Auch ein neuer Bezirkschef wurde gewählt: Martin Fabisch. JOSEFSTADT. Zehn Jahre lang stand der Achte mit Veronika Mickel-Göttfert als Bezirksvorsteherin unter der Schirmherrschaft der ÖVP. Doch mit Ende der vergangenen Woche wurde die Josefstadt offiziell zu einem "grünen" Bezirk. Der frühere Bezirksrat Martin Fabisch, der vergangenes Jahr Alexander Spritzendorfer als Spitzenkandidat der Grünen Josefstadt abgelöst hatte,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
12 Werke von 12 Künstlern aus Mariahilf finden im Kunstkalender Platz.
3 15

Kultur im 6. Bezirk
Mariahilfs Künstler präsentieren Kalender für 2021

12 Künstler aus Mariahilf haben jeweils eins ihrer Werke für den Kunstkalender 2021 zur Verfügung gestellt. Die Präsentation findet am 10. Dezember statt. MARIAHILF. Ein jährliches Highlight der Mariahilfer Kulturszene ist der mittlerweile sehr beliebte Kunstkalender. Damit erhalten nicht nur Mariahilfs Künstler eine weitere Plattform um ihre Werke zu präsentieren, sondern auch der Verkauf ist mit einem guten Zweck verbunden.  Denn der Reinerlös geht an Das "Obdach aXXept" in der Windmühlgasse...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Star-Bäcker Claudio Perrando, Brotbackschulbetreiberin Barbara van Melle und Bernd Schlacher. (v.l.n.r.)
Video 34

Mariahilfer Straße
'Motto Brot' will zum Grätzel-Bäcker werden

Auf der Mariahilfer Straße soll die Tradition der Viennoiserie – also der süßen Backkunst – durch "Motto Brot" neu belebt werden.  MARIAHILF. Bernd Schlacher, der Gründer des "Motto" und Betreiber des "Motto Catering" sowie "Motto am Fluss" eröffnete am Sonntag, 30. November, eine weitere kulinarische Station in Wien. Die Bäckerei "Motto Brot". Diesmal direkt auf der beliebten Einkaufsstraße in Mariahilf. Der Ort ist nicht zufällig gewählt: Es handelt sich um einen Teil des Erdgeschoßes des...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Impressionen von der Oberen Alten Donau
13 7 44

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – November 2020

Auch wenn sich der November eher von seiner grauen Seite gezeigt hat, haben unsere Regionauten die schönen, wie auch grauen Tage genutzt und sich auf die Motiv-Pirsch begeben. Unfreundliche Wetterbedingungen sind für unsere Regionauten noch lange kein Grund zuhause zu bleiben. Die Stadt Wien wartet zu jeder Jahreszeit mit Besonderheiten auf. Man muss nur die Augen offen halten und sie entdecken. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Hans Flankl, Robert Trakl, Josef...

  • Wien
  • Iris Wilke
Die Zufahrt zum Parkplatz beim Hotel Krainerhütte ist abgesperrt, das Hotel dunkel.
1 28

Die letzte Stunde vor der ersten Ausgangsbeschränkung im Bezirk Baden:
Der Countdown zum Lockdown II

3. November 2020, 19 Uhr. Ich fuhr die letzte Stunde vor dem Lockdown II durch den Bezirk Baden - vom Helenental über Baden und Pfaffstätten nach Traiskirchen, auf der Autobahn nach Kottingbrunn und nach Bad Vöslau. Eine Geisterfahrt an einem sommerlich milden Abend. BEZIRK BADEN. Kurz vor 19 Uhr im Helenental Richtung Baden. Wenige Autos auf der B210. Die Zufahrt zum Hotel Krainerhütte ist mit einem Band abgesperrt. Durch den Tunnel beim Urtelstein quetscht sich ein riesiger Lkw, der mir...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Kaisermühlentunnel bei Nacht
14 8 43

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Oktober 2020

Der Herbst hat Einzug in die Stadt gehalten und mancherorts für ein prächtiges Farbenspiel gesorgt. Die Kamera haben unsere Regionauten bei ihren Streifzügen immer dabei. Man weiß ja nie, was einem bei seinen Spaziergängen begegnet. Und wenn man für alle Fälle gerüstet ist, dann entgeht einem auch nicht das Besondere, das die Stadt zu bieten hat. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Renate Blatterer, Gabriele Hubich, Heinrich Moser, Peter Markl, Anna Dobnik,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Peter Fiala (1. Reihe, 2.v.l.) nimmt als Pfarrer und Rektor Abschied von der Karlskirche.
2 9

Erzdiözese Wien
Peter Fiala nimmt Abschied von der Karlskirche

Peter Fiala beendet seinen Dienst als Pfarrer und Rektor der Karlskirche. Die bz war bei der Abschiedsmesse dabei. WIEDEN. Pfarrer Peter Fiala nahm heute, Sonntag, Abschied von der Karlskirche. Im Dezember wurde er - befristet bis heurigen August - zum Rektor der Karlskirche bestellt. Bei seiner heutigen Abschiedsmesse waren die Kirchenbänke bis auf den letzten Platz gefüllt. Kein Wunder, denn Fiala hat sich über die Jahre ein großes Netzwerk aufgebaut. Schon bei seiner Festmesse zum 50....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
An der U 3 in Ottakring wird fleißig gearbeitet
10 10 40

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – August 2020

Nur nicht immer das Gleiche fotografieren, so lautet das Motto unserer Regionauten. Wien ist vielfältig – genauso wie die Aufnahmen in den Schnappschüssen des Monats. Jede Jahreszeit hat ihre fotografischen Highlights. Aber gerade im Frühling und im Sommer finden sich viel mehr Motive, die man nicht einmal mehr ins rechte Licht rücken muss. Dafür sorgt die Jahreszeit schon selbst. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Poldi Lembcke, Robert Trakl, Gerhard Singer,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Alle politischen Fraktionen waren bei der Eröffnungsfeier der "Coolen Straße" am Schlesingerplatz mit dabei.
28

Schlesingerplatz Josefstadt
"Coole Straße" sorgt für Ärger im 8. Bezirk

Josefstädter Grüne üben Kritik an der Auswahl des Platzes. Wäre ein anderer besser geeignet gewesen? JOSEFSTADT. Um Hitzeinseln in Wien entgegenzuwirken, hat die Stadt beschlossen, jedem Bezirk eine "Coole Straße" zu ermöglichen. Diese verfügen über Sprühnebelanlagen, Wasserspender, Sitzgelegenheiten und Schatten spendende Bäume. Die Entscheidung darüber, wo genau diese errichtet werden soll, lag bei der Bezirksvertretung, die sich für den Schlesingerplatz entschieden hat – sehr zum Unmut der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Ob imposante Bergwelten, glitzernde Flüsse und Seen oder ob kulturelle Vielfalt gefragt ist – unser Heimatland Österreich hält für die verschiedensten individuellen Wünsche und Bedürfnisse alles bereit!
46 21 30

Urlaub im Zeichen von Covid19
Anregungen für den Urlaub in Österreich

Liebe Leserinnen und Leser! ... Mit diesem Beitrag möchte ich einige Gedanken und Anregungen für den diesjährigen Urlaub mit Euch teilen! Da die Corona-Entwicklung in den südlichen Ländern noch zu unklar ist, ist doch nach wie vor die entsprechende Vorsicht geboten und die Vernunft sollte über das Fernweh siegen! All meinen Landsleuten, die noch nicht gebucht haben und noch unschlüssig sind, möchte ich gerne einige Anregungen für einen Urlaub in der Heimat übersenden!  Es gibt in sämtlichen...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
12 9 59

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Mai 2020

Nahtlos ist der April in den Mai übergegangen. Für viele die schönste Zeit des Jahres, weil sich die Natur in voller Pracht zeigt. Auch während der Pandemie können unsere Regionauten aus dem Vollen schöpfen. Die Natur lässt sich vom Coronavirus nicht beeindrucken und zeigt sich im Mai von ihrer schönsten Seite. Wie schön, das sieht man an den vielen Aufnahmen, die den Wonnemonat Mai bildlich festgehalten haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Ine Gundersveen,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Friedenssoldat G. Dujmovits mit BM Th. Öfner
2 1 10

29. May 2020 On Peacekeepers Day
Zirler BM Thomas Öfner mit Soldier of Peace Gerhard Dujmovits

Zirler Bürgermeister Thomas Öfner mit Soldier of Peace Gerhard Dujmovits „Die Soldier of Peace stehen Tag für Tag im Einsatz für den Frieden und für die Wahrung der Menschenrechte auf der ganzen Welt. Als äußeres Zeichen unserer Wertschätzung haben wir am 29. Mai dem International Day of UN Peacekeepers das Marktgemeindeamt Zirl mit den UN-Fahnen beflaggt. Über den Besuch von Friedenssoldat Gerhard Dujmovits habe ich mich sehr gefreut und wünsche ihm und seinem "Verein Österreichischer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard F. Dujmovits "Soldiers of Peace" - "Verein Österreichischer Friedenssoldaten"
Gemeinderat Heinz Vettermann, Mag.Christine Proksch, Gerda Zens, Faek Rasul und Museumsleiterin Maria Ettl v.l.
Video 42

BEZIRKSMUSEUM JOSEFSTADT
Zens und die Musik (mit Video)

Das Bezirksmuseum Josefstadt und der Kulturverein Freunde der Josefstadt luden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Zens und die Musik". JOSEFSTADT. Nach Begrüßungsworten der Museumsleiterin Maria Ettl, betonten der Gemeinderat Heinz Vettermann, Wilhelm Sinkovicz (Musikkritiker" Die Presse") und Christine Proksch (Vorsitzende der Kulurkommission Josefstadt) immer wieder das Zusammenwirken von Kunst und Musik mit der sich Herwig Zens intensiv auseinander setzte. Er ließ sich bei der...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Das Team vom Beaver Brewing hat in Margareten eine zweite Heimat für ihr Lokalkonzept gefunden.
1 27

Beaver Brewing Comany
Ein Craft Beer für alle Fälle in Margareten

Amerikanisches Pub trifft auf Wiener Beisl: Bei "Beaver Brewing" kommen Bierliebhaber auf ihre Kosten. Nach dem Alsergrund hat die Company jetzt einen zweiten Standort in Margareten eröffnet. MARGARETEN. (bas). Gut Ding braucht Weile, sagt der Volksmund nicht ohne Grund – knapp zweieinhalb Jahre war das Team der "Beaver Brewing Company" auf der Suche nach einer Bleibe. Aufgrund des großen Erfolgs in der Liechtensteinstraße im 9. Bezirk wollte das Team expandieren. Fündig wurde man nun in...

  • Wien
  • Margareten
  • René Brunhölzl
Bezirksvorsteher Marcus Franz, Vizebürgermeisterin Birgit Hebein und Vorstandsdirektorin der ÖBB Silvia Angelo v.l.
27

Neues Landgut
Rund um die Gösserhalle entsteht ein Wohngrätzel

Startschuss für ein neues Wohngrätzel in Favoriten. Das Neue Landgut bekommt 1.500 Wohungen. FAVORITEN. 2009 ist der letzte Zug am alten Südbahnhof abgefahren, inzwischen fahren die Bagger am Neuen Landgut auf. Im November soll hier auf den ehemaligen ÖBB-Gründen der Spatenstich erfolgen. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. Gemeindebau kommt Neben 1.500 Wohnungen, die sich in Gemeindebau-, Genossenschaft- und geförderte Mietwohnungen aufteilen, entsteht auch ein Bildungscampus, der 1.100...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Geschäftsführer-BFI Mag. Franz-Josef Lackinger, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Susanne Wessely, Silvia Schwing-Leiterin der AMS Geschäftsstelle Wien Esteplatz v.l.
47

WIEN LANDTRASSE
Eröffnung des neuen Schweißzentrums des BFI Wien

Wien Landstrasse Eröffnung des neuen Schweißzentrum durch Geschäftsführer des BFI Wien Franz- Josef Lackinger, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Susanne Wessely und Silvia Schwing-Leiterin der AMS Geschäftsstelle Wien Esteplatz. Gut ausgebildete Schweißer sind auch in Zeiten der Automatisierung stark nachgefragt und nur schwer zu finden! So konnten 2019 nicht einmal jede zweite offene Stelle (Laut WKO Fachkräfteradar gemeldete Personen) in diesem Bereich besetzt werden. Das BFI Wien setzt hier...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Integrationsministerin Susanne Raab und Arbeitsministerin Christine Aschbacher v.l.
85

Favoriten
Jobbörse in der Gösserhalle

Heute Dienstag, den 3. März fand in der Gösserhalle in Wien die Jobbörse der Bundesregierung unter dem Motto „Jobchancen in ganz Österreich“ statt. FAVORITEN. Eine Initiative der Bundesregierung bringt arbeitssuchende Asylberechtigte mit Unternehmen aus ganz Österreich zusammen. Sie spannt dabei den Bogen von allgemeinen Informationsmöglichkeiten bis zu ganz konkreten Bewerbungsgesprächen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der überregionalen Jobvermittlung. Bereits zum zweiten Mal fand der Event...

  • Wien
  • Favoriten
  • René Brunhölzl
bz-Fotograf Rene Brunhölzl im Einsatz. Auf seinem Foto sind dann Martha Pint, Obfrau des Seniorenbundes, Vorsitzende ab5zig-Wiener Senioren, Ingrid Korosec, Landesgeschäftsführer ab5zig Lorenz Mayer und Bezirksrätin Veronika Zimmermann (ÖVP) zu sehen. (v.l.n.r.)
Video 12

Fasching in Mariahilf
Der Seniorenbund lud zur lustigen Feier (mit Video)

Die fünfte Jahreszeit ist nun zu Ende gegangen. Doch bevor nun wieder Ruhe in Mariahilf einkehrt, hat der Seniorenbund am Faschingsdienstag, 25. Februar, zu gemeinsamen Faschingsfeier geladen. MARIAHILF. Zahlreiche Senioren fanden sich am Faschingsdienstag, 25. Februar, in der Pfarre St. Ägyd in Mariahilf ein um die fünfte Jahreszeit gemeinsam ausklingen zu lassen. Und dabei könnte sich die heutige junge Generation eine Scheibe abschneiden. Denn neben außergewöhnlichen und einfallsreichen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
1 13

"Verein Österreichischer Friedenssoldaten"
"Teach Peace" und Josef Nocker für Kranebitterhof

"Teach Peace" und Josef Nocker für Kranebitterhof Schon seit 2012 unterstützt Josef Nocker vom ehemaligen Kranebitter Hof die Blauhelme - Peacekeeper bei diversen Veranstaltungen und hat immer ein offenes Ohr für neue Ideen und Projekte - son nun auch die Österreichischen Friedenssoldaten "Soldiers of Peace" Aktuell geht es um die Aufstellung der Friedensskulptur "Teach Peace" in Innsbruck: "Teach Peace - es ist uns ein großes Anliegen die Skluptur für den guten Zweck zu unterstützen" Josef...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard F. Dujmovits "Soldiers of Peace" - "Verein Österreichischer Friedenssoldaten"
Auch Bezirksvorsteher Marcus Franz (l) und Rudi Wieselthaler (2.vr) waren am Oberlaaer Faschingsumzug mit dabei.
1 109

Oberlaa
Faschingsumzug im Süden Favoritens

Am Sonntag, 23. Februar, fand wieder der traditionelle Oberlaaer Faschingsumzug statt. FAVORITEN. Die Narren herrschten in Oberlaa! Das hieß großes Remmidemmi im Süden Favoritens. Und alle aus Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl sowie dem restlichen Favoriten machten mit. Originelle Kostüme Gestartet wurde beim Heurigen Stefan Wieselthaler. Hier trafen einander Dudelsack-Bläser, Musketiere, Piraten und auch Zombies. Und wenn das Landwirtschaftliche Casino Oberlaa und die Oberlaaer Landjugend...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.