Beruf und Familie

Beiträge zum Thema Beruf und Familie

Das Team von ELRA mit Vertretern der WKO und FiW (Frau in der Wirtschaft).
3

Auszeichnung
ELRA aus Jois ist familienfreundlichstes Unternehmen des Landes

Bereits zum 12. Mal wurde im Burgenland von der Wirtschaftskammer zum Wettbewerb „Familienfreundlichstes Unternehmen“ aufgerufen. JOIS. Die Firma ELRA in Jois wurde dabei als „Familienfreundlichstes Unternehmen des Burgenlands 2021/2022“ ausgezeichnet. Team schickte Bewerbung abDas Bemerkenswerte an dieser Bewerbung ist, dass Mitarbeiter:innen der Firma ELRA auf Eigeninitiative die Bewerbung losgeschickt haben. Bei der Geschäftsleitung war daher die Freude umso größer, als sie von der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
FiW-Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav und WK-Vizepräsidentin und FiW-Landesvorsitzende Astrid Legner gratulieren Thomas Höbart und Tamara Orasche von ABC Service und Produktion aus Klagenfurt. v.l.n.r.
7

Beruf und Familie
Das sind die familienfreundlichsten Betriebe Kärntens

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist in der modernen Wirtschaftswelt zu einem wichtigen Faktor geworden. 32 Betriebe aus Kärnten leben das bereits im Alltag und nahmen beim Wettbewerb zum „Familienfreundlichsten Betrieb 2021“ teil. KÄRNTEN Insgesamt 32 Betriebe aus den verschiedensten Branchen haben sich für die Auszeichnung zum familienfreundlichsten Betrieb beworben. Die Jury hat alle Bewerbungen genau unter die Lupe genommen und zeigte sich sichtlich begeistert von den neuen Lösungen,...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Freuen sich über einen gelungenen Vorschlag für Niederösterreichs Eltern: Stefan Hinterberger, Elke Stifter, Richard Pregler von der SPÖ des Bezirks Hollabrunn
2

Kinderbetreuung im Bezirk Hollabrunn
Es muss sich was ändern

Neues SPÖ KinderPROgramm wäre Meilenstein für Kinderbetreuung im Bezirk Hollabrunn! BEZIRK HOLLABRUNN. Moderne, zeitgerechte Kinderbetreuung sollte nichts sein, das sich nur ein Teil der Bevölkerung leisten kann: Davon sind die Sozialdemokraten im Bezirk Hollabrunn überzeugt. „Es ist höchste Zeit, dass die Betreuung unserer Kleinsten verbessert wird. Dazu hat die SPÖ Niederösterreich das „KinderPROgramm“ entworfen", erklärt Stefan Hinterberger, Spitzenkandidat der SPÖ im Bezirk Hollabrunn zur...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Homeoffice ist für viele Mitarbeiter eine "Lebens-Erleichterung".
5

Familie und Beruf
Flexibles Arbeiten und Kinderbetreuung in Firmen der Region Enns

Die Corona-Pandemie hat viele Familien an ihre Grenzen gebracht – da braucht es vor allem Unternehmen, die auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wert legen. Auch Firmen in der Region Enns bieten vielfältige Lösungen und Unterstützung für ihre Mitarbeiter. ENNS, ST. FLORIAN. Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, ist eine große Herausforderung – umso mehr braucht es Betriebe, die ihre Mitarbeiter durch eine familienfreundliche Personalpolitik unterstützen. Während es in vielen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Mit dem Sommerkindergarten schaffte Scheuch ein Angebot für die Betreuung der Kinder in den Ferien.
2

Scheuch in Aurolzmünster
Familienfreundlicher Arbeitgeber – was wird geboten?

Familienfreundlichkeit ist für viele Unternehmen nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern eine unbedingte Maßnahme, um für Arbeitnehmer attraktiv zu sein. Die BezirksRundschau hat die Firma Scheuch gefragt, wie sie Familienfreundlichkeit umsetzt.  AUROLZMÜNSTER. Das Unternehmen mit Sitz in Aurolzmünster, das sich der Luft- und Umwelttechnik verschrieben hat, wurde 2012 das erste mal als "familienfreundliches Unternehmen" zertifiziert. Und die damals entwickelten Maßnahmen sind nicht in der...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Freude über die Auszeichnung bei Claudia Schenner-Klivinyi (GF SinnWin), Willibald Wilfling (GF Computerhaus) und Maria Heuberger (Mitarbeiterin Computerhaus). (v.l.)

Familienfreundlicher Arbeitgeber
Computerhaus Weiz als "familienfreundlich" ausgezeichnet

Das Computerhaus Weiz hat mit Hilfe von SinnWin die staatliche Auszeichnung als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ bekommen. Ende Dezember 2021 wurde die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ an SinnWin Vereinbarkeitsundin Computerhaus EDV HandelsgmbH durch das Familienministerium zuerkannt. Auszeichnung für VerbesserungenDas Computerhaus Weiz durchlief mit Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Franz Gasselsberger und Bernhard Baier mit Oberbank Krabbelstubenleiterin Mona Haider (r.) sowie Tanja Willi (l.) und Erich Kaissl (dahinter) mit Sohn Theo und Jana Sestak-Kradi mit Tochter Emma.

Krabbelstube
Oberbank eröffnete "Kinkis Nest" in Linzer Zentrale

Wie sich Familie und Beruf vereinen lassen, beweist die Oberbank in Linz mit der neu eröffneten Krabbelstube „Kinkis Nest“. LINZ. In der neu eröffneten Krabbelstube „Kinkis Nest“ dürfen Kinder ab sofort auf mehr als 600 Quadratmetern Indoor- und Outdoorfläche in der Linzer Oberbank-Zentrale herumtollen. „Mit der Krabbelstube kommen wir unserem Ziel, die familienfreundlichste Bank Österreichs zu werden, einen großen Schritt näher", so Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger. OÖ Familienbund...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
(von li.): Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader. Der 14. Oktober 2021 markiert jenen Tag, ab dem Frauen – verglichen mit den Löhnen der Männer – unentgeltlich arbeiten.

Equal Pay Day
Ab 14. Oktober arbeiten Frauen "unentgeltlich"

TIROL. In 2021 fällt der Equal Pay Day, der Tag ab dem Frauen in Tirol verglichen mit den Löhnen von Männern "gratis" arbeiten, auf den 14. Oktober. An diesem Tag haben Männer in Tirol nämlich bereits jenes Einkommen erreicht, wofür Frauen bis Jahresende noch arbeiten müssen. Was ist der Equal Pay Day?Der Equal Pay Day fällt auf zwei Tag im Jahr: Einerseits auf jenen Tag, bis zu dem Frauen ab Jahresbeginn unentgeltlich arbeiten, bis sie die gleiche Lohnsumme wie Männer bekämen – dies ist in...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Nach dem Frühstück hieß es: Gipsarm anlegen und los gehts.
3

Kinderferienprogramm
Ferien im Krankenhaus

45 Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren nahmen heuer am Ferienprogramm des Krankenhaus Braunau teil. BRAUNAU. Das Ferienprogramm des Krankenhaus Braunau im Juli und August 2021 wurde sehr gut angenommen. Um Beruf und Familie besser vereinbaren zu können, wurde im Krankenhaus heuer bereits zum zwölften Mal eine Betreuung über die Sommerferien organisiert. Der Tag begann mit einem Frühstück und verschiedensten Angeboten. Darunter beispielsweise einen Gipsarm anzulegen, Ergo- und...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Frauenstadträtin Erika Buchinger, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Claudia Auer-Deutsch (Gruppenleiterin Sozialservice und Frauenbeauftragte).

Folder zu "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

WIENER NEUSTADT. In Wiener Neustadt gibt es ein großes Angebot an hilfreichen Anlaufstellen und Einrichtungen im Bereich "Vereinbarkeit von Beruf und Familie". Um die Informationen zu bündeln und den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen, hat die Stadt Wiener Neustadt bereits vor einigen Jahren eine Broschüre mit Informationen zum Thema erstellt, die nun adaptiert und neu aufgelegt wurde. "Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, stellt viele Menschen vor eine Herausforderung – umso...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
LR Mattle will die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Tirol weiter ausbauen.

Familie
Landeswettbewerb für familienfreundliche Betriebe

TIROL. Tiroler Betriebe können sich nur bis zum 30. September beim Wettbewerb für die familienfreundlichsten Betriebe Tirols teilnehmen. Mitmachen können private Betriebe, Non-Profit-Organisationen und öffentlich-rechtliche Institutionen. Landeswettbewerb für familienfreundliche BetriebeEs ist wieder soweit, dass das Land Tirols familienfreundlichste Betriebe sucht. Die Teilnahme für den diesjährigen Wettbewerb, der alle zwei Jahre stattfindet, läuft noch bis zum 30. September....

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Schulassistenz und Freizeitpädagogik – Da, wo der Mensch im Mittelpunkt steht.

GemNova
SchulassistentInnen und FreizeitpädagogInnen?

TIROL. Immer mehr Gemeinden und Schulen stellen SchulassistentInnen und FreizeitpädagogInnen ein. Doch was genau ist ihre Aufgabe? Die GemNova klärt auf. Was sind SchulassistentInnen und FreizeitpädagogInnen?SchulassistentInnen und FreizeitpädagogInnen sind essentiell, wenn es darum geht, Gemeinden als attraktiven Wohn- und Arbeitsraum zu gestalten. Denn sie tragen zum Ausbau der ganztägigen Kinderbetreuung bei, welche einen besonderen Stellenwert in Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Sommerbetreuung im "Willi"-Club: Das Maskottchen wurde von Mitarbeiterkindern selbst benannt und hält das ganze Jahr Kontakt.
3

Weyland
Familienbetrieb durch und durch

Die Firma Weyland – geführt in sechster Generation – ist ein Familienbetrieb mit Leib und Seele. Das zeigt sich auch anhand der tollen Angebote für Mitarbeiter und ihre Familien. Wie zum Beispiel das ganzjährige Weyland-Familienprogramm, der "Willi Club". "Willi" hält KontaktAngefangen hat alles mit einer Kindersommerbetreuung in den Ferien 2019. Aufgrund der steigenden Nachfrage wurde die Sommerbetreuung auf drei Wochen erweitert. Die Mitarbeiterkinder selbst haben das Club-Maskottchen "Willi"...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Kinderkrippe für Weidling: Vizebürgermeister Roland Honeder und Familienstadträtin Maria T. Eder wollen das Projekt zügig weiterführen.

Job & Kinder: läuft bei uns

Der "NÖ Kinderbetreuungsatlas" der Arbeiterkammer stellt Klosterneuburg ein gutes Zeugnis aus. KLOSTERNEUBURG. Wo gibt es in meiner Nähe eine Kinderkrippe? Wie sind die Öffnungszeiten im Kindergarten meiner Gemeinde? Mit dem "NÖ Kinderbetreuungsatlas" unterstützt die AK Niederösterreich Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In der interaktiven Landkarte lässt sich nach privaten und öffentlichen Angeboten für Kinder bis 6 Jahre suchen. Im Kinderbetreuungsatlas finden sich...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Bergbahnen Fiss-Ladis zeigten sich über die Auszeichnung als familienfreundlicher Arbeitgeber erfreut: Die Geschäftsführer Benny Pregenzer (li.) und Hubert Pale (re.) mit Simon Schwendinger (Team & Event Management).

Gütezeichen
Bergbahnen Fiss-Ladis als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

FISS, LADIS. Auszeichnung als "Familienfreundlicher Arbeitgeber" mit dem staatlichen Gütezeichen: Die Bergbahnen Fiss-Ladis wurden von Familienministerin Raab ausgezeichnet. Thema Familie im Vordergrund Die Bergbahnen Fiss-Ladis wurden Anfang März von Familienministerin Susanne Raab mit dem staatlichen Gütezeichen „berufundfamilie“ für ihre Verdienste im Zeichen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als "Familienfreundlicher Arbeitgeber" ausgezeichnet. "Wir wollen unseren Gästen das beste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die FH Kärnten wurde erneut für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet.

FH Kärnten
Erneute Auszeichnung für Familienfreundlichkeit

Die FH-Kärnten wurde erneut als familienfreundliche Hochschule ausgezeichnet. KÄRNTEN. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Studium ist ein großes Anliegen der FH Kärnten. Bereits im Jahr 2014 wurde das staatliche Gütezeichen hochschuleundfamilie an die FH Kärnten verliehen, 2017 erfolgte eine Rezertifizierung als familienfreundliche Hochschule. Im Rahmen einer digitalen Zertifikatsverleihung wurde die FH Kärnten für ihre Maßnahmen durch Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die betriebliche Kinderbetreuung bei Kellner & Kunz.
2

Beruf und Familie
Kellner & Kunz erneut für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Vor drei Jahren wurde Kellner & Kunz durch das Audit berufundfamilie zertifiziert und vom Bundesministerium für Familie und Jugend für seine familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet. Ein erneutes Audit bestätigt nun den Kurs des Unternehmens. WELS. „Der Auditprozess ist klar strukturiert und hilft uns als Unternehmen Schwerpunkte zur Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu setzen und dabei auch die Umsetzung konsequent zu verfolgen“, erklärt Vorstand Astrid Siegel....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Spar-Kaufmann Richard Planer freut sich über die Auszeichnung des Bundesministeriums.

Beruf und Familie
Spar-Kaufmann aus Tiroler Unterland ausgezeichnet

Anerkennungsurkunde „Beruf & Familie“ des Bundesministeriums geht an Spar Planer aus Tiroler Unterland. WALCHSEE, SCHWOICH (red). Über eine besondere Auszeichnung freuen konnte sich kürzlich Richard Planer. Der selbstständige Spar-Kaufmann führt zwei Spar-Supermärkte in Schwoich und Walchsee. Seit jeher ist es ihm wichtig, Arbeitszeiten familienfreundlich zu gestalten und Frauen zu fördern. Für sein überdurchschnittliches Engagement hat ihm das österreichische Bundesministerium für Arbeit,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Papamonat wird bei CNH in St. Valentin oft und gerne genützt.
3

Region Enns
Firmen bieten flexible Arbeitszeiten und Papamonat

Beruf und Familie vereinbaren: Betriebe der Region Enns setzen auf flexible Arbeitszeiten und individuell angepasste Lösungen. REGION. Bei CNH Industrial Österreich in St. Valentin sei die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiges Kriterium: "Dabei zeigt sich deutlich, dass alle Beteiligten davon profitieren. Wir bieten unseren Mitarbeitern einen Betriebskindergarten mit flexiblen Öffnungszeiten, zudem individuell angepasste Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit teilweise im...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Jane Platter, verantwortlich für das Personalmarketing der Tiroler Versicherung, und Vorstand Franz Mair.

Beruf & Familie
Tiroler Versicherung erhält Gütezeichen für familienbewusste Personalpolitik

TIROL. Um Arbeit und Beruf besser unter einen Hut zu bringen, setzt die Tiroler Versicherung auf eine familienbewusste Personalpolitik. Nun bekommt das Unternehmen das staatliche Gütezeichen "berufundfamilie". Familienbewusste Personalpolitik bei der Tiroler Versicherung Die Tiroler Versicherung setzt bei ihrer Personalpolitik auf flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice sowie Führungspositionen in Teilzeit. Damit können Privatleben und Beruf optimal vereinbart werden. „Um unseren Anspruch, für...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Das Gleichstellungspaket 2020-2023  beinhaltet viele Maßnahmen, die die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einen Schritt weiter bringen soll.

Gleichberechtigung
Equal Pay Day 2020 fällt auf den 12. Oktober

TIROL. Bis heute ist es nich gelungen, die Lohnschere zwischen Frauen und Männern zu schließen, nach wie vor verdienen Frauen weniger als Männer. Für 2020 wurde der Equal Pay Day auf den 12. Oktober berechnet. Ab diesem Tag arbeiten Frauen im Grunde gesehen den Rest des Jahres umsonst.  Es braucht mehr als Gesetze und VerordnungenWie Tirols Frauenlandesrätin Fischer klarstellt, brauche es mehr als nur Gesetze und Verordnungen, um die Lohnschere zwischen Männern und Frauen zu schließen. In ihren...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Zertifikatsverleihung: Helmut Dollnig, Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend Christine Aschbacher, Eva Patscheider und Franz Patscheider (v.l.).
2

Familienfreundliche Arbeitgeber
Patscheider Sport aus Serfaus erhielt staatliches Gütezeichen verleihen

SERFAUS. Bundesministerin Christine Aschbacher zeichnete 110 Unternehmen im Rahmen der feierlichen Zertifikatsverleihung „Familienfreundliche Arbeitgeber 2019“ aus, darunter auch Patscheider Sport aus Serfaus. Staatliches Gütezeichen Patscheider Sport aus Serfaus wurde vor kurzem mit dem staatlichen Gütezeichen „Audit berufundfamilie“ für das Engagement im Zeichen der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ausgezeichnet. „Ich bin beeindruckt von den vielen Initiativen und danke allen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mit Angeboten wie flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung und Vaterkarenz lassen sich Beruf und Familie problemlos vereinen.

Arbeitgeber in der Region Enns
Diese Unternehmen sind besonders familienfreundlich

Der Wunsch nach bedarfsgerechten Kinderbetreuungsplätzen und flexiblen Arbeitszeiten, um Familie und Beruf zu vereinen, steigt. Im Bezirk Linz-Land gibt es einige Vorzeigebetriebe, die diesem Wunsch nachkommen.  BEZIRK LINZ-LAND. Firmen wie Trumpf, IKEA, Hervis, Pluscity, E-Tec Stockinger (Asten) und Glogar (St. Florian) haben eines gemeinsam: Sie bieten ihren Mitarbeitern unterschiedliche Angebote, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Im Bereich Handel heben sich laut AMS Traun...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die KIGA-WEB-App soll Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen

Mattersburg
Moderne Elternkommunikation mit KIGA-WEB-App

Die Arbeiterkammer und die Stadtgemeinde Mattersburg starten eine App für Eltern, um Eltern dabei zu unterstützen Beruf und Familie zu managen MATTERSBURG. Viele Menschen kennen den täglichen Balanceakt Beruf und Familie zu vereinen. Es braucht viel Flexibilität und Organisationsaufwand, um zwischen Arbeit und familiären Verpflichtungen einen Ausgleich zu finden. Die Arbeiterkammer Burgenland und die Stadtgemeinde Mattersburg bieten mit der KIGA-WEB-App eine kleine Hilfestellung. Features...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.