Cobraeinsatz

Beiträge zum Thema Cobraeinsatz

Mehrere Polizeistreifen, und die Sonderheit Cobra, waren bei der Festnahme beteiligt.

Cobraeinsatz in Linz-Land
Lenker in Leonding festgenommen

Am 25. März, gegen 15.25 Uhr, war ein 26-jähriger slowakischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der A1 Westautobahn Richtung Wien unterwegs.Bei dieser Fahrt kam es aufgrund seiner Fahrweise mehrmals zu gefährlichen Situationen mit anderen Verkehrsteilnehmern. LINZ-LAND. Bei Straßenkilometer 171,00 hielt der 26-Jährige eine täuschend echt aussehende Gaspistole aus dem fahrerseitigen Fenster und zielte mit ausgestrecktem Arm auf den 39-jährigen Lenker, der links neben ihm fuhr. Polizei und Cobra...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Cobra-Einsatz in Saffen: In der Stadtgemeinde Scheibbs ging ein 49-jähriger Jäger mit seinem Schrotgewehr auf Krähenjagd.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Die Cobra im Einsatz wegen eines Krähenjägers in Saffen

Ein 49-jähriger Jäger verursachte in der Stadtgemeinde Scheibbs einen Großeinsatz. SCHEIBBS. Vier Polizeistreifen aus dem Bezirk wurden zu einem spektakulären Einsatz in Scheibbs alarmiert, nachdem ein 49-jähriger Jäger mitten im Wohngebiet im Scheibbser Vorort Saffen zwei Schüsse aus seinen Schrotgewehr abgefeuert hatte. Da die Lage vorerst undurchsichtig war und es außerdem unklar war, ob auch unbeteiligte Personen in das Geschehen involviert sind, musste die Spezialeinheit "Cobra" zum...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
 Schreckschusspistole in Imster Wohnung sichergestellt

Cobra-Einsatz
Versuchter Widerstand gegen die Staatsgewalt in Imst

IMST. Am 20. Jänner wurde die PI Imst von den Betreibern einer Internet-Plattform informiert, dass sich ein 22-jähriger Österreicher trotz Waffenverbot und fehlender waffenrechtlicher Dokumente über die Plattform eine Schusswaffe besorgen wollte. Daraufhin wurde von der Staatsanwaltschaft Innsbruck bei dem Mann eine Hausdurchsuchung in dessen Wohnung in Imst angeordnet. Während der mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra durchgeführten Hausdurchsuchung, bei der sich der 22-Jährige und ein...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
14

Cobra Einsatz in Steyr
Schussabgabe mit Schreckschusspistole

Zahlreiche Polizeistreifen und die Cobra waren im Einsatz Steyr: Am 20. Dezember 2020 gegen 17:40 Uhr suchte ein 20-jähriger seine 19-jährige Ex-Freundin in Steyr auf, um nochmals mit ihr über das Ende der Beziehung zu sprechen. Als die Frau auf die Straße ging, hörte sie plötzlich zwei Schüsse und sie sah ihren Ex-Freund weglaufen. Die Frau verständigte die Polizei, welche mit Unterstützung der Sondereinheit Cobra mögliche Aufenthaltsorte des Verdächtigen durchsuchte. Aufgrund vorgefundener...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die Volksschule in der Josefstadt.

Cobra-Einsatz vor Schule in der Josefstadt
Mann (34) nach Drohungen in Psychiatrie eingeliefert

WIENER NEUSTADT. Für Aufsehen sorgte am Donnerstag-Morgen ein einstündiger Cobraeinsatz vor der Schule in der Josefstadt. Aufgrund von Drohungen eines 34-jährigen Wiener Neustädters ("Ich zerschnipsel Eure Kinder"), laut Augenzeugen geschah dies nach einem Streit unter Müttern, wurde die Stadt-Polizei und wegen der Annahme einer mutmaßlichen Bewaffnung des Mannes auch die Sondereinheit Cobra alarmiert. Am 8 Uhr in der Früh hat sich der Einsatz abgespielt, der Mann wurde aufgegriffen. Messer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ein Anwohner hörte den Schuss und alarmierte die Polizei.

Verletztes Reh erlöst
Cobraeinsatz nach Schussabgabe

Ein Schuss aus einem Jagdgewehr hat am späten Dienstagabend, 8. September, kurzzeitig einen Großeinsatz der Polizei in Steinerkirchen an der Traun ausgelöst. STEINERKIRCHEN. Der Jäger war offenbar über ein verletztes Reh in der Ortschaft Atzing in Kenntnis gesetzt worden, welches er aufgrund der Schwere der Verletzung erlösen musste. Ein Anwohner alarmierte aufgrund der Schussabgabe die Polizei. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin in voller Schutzausrüstung mit mehreren Polizeistreifen an, auch...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
1

Hausdurchsuchungen in Wien und Niederösterreich
Razzien gegen mutmaßliche Neonazis

Am Mittwoch wurde eine großangelegte Polizeiaktion gegen Neonazis in Wien und Niederösterreich durchgeführt, wie am Freitag bekannt wurde.  ÖSTERREICH. Die Aktion wurde von der Staatsanwaltschaft Wien angeordnet. Mehr als 300 Polizisten sollen 24 Hausdurchsuchungen durchgeführt haben, wie die die Tageszeitung „Kurier“ am Freitag in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Die Rede ist von einem "riesigen Schlag" gegen die rechte Szene.  Schlag gegen rechte SzeneBei den Hausdurchsuchungen wurden laut dem...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Symbolbild

Ermittlungen erfolgreich
Sechs Raubüberfälle auf Bankinstitute geklärt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. (LPD) Ein 40-Jähriger wurde in den Abendstunden des 28. April von Bediensteten der Direktion für Sondereinheiten – Einsatzkommando Cobra im Zusammenwirken mit Bediensteten der Landeskriminalämter Niederösterreich und Oberösterreich an seiner Wohnadresse im Bezirk Wels-Land festgenommen. Ein Hausbesitzer aus dem Gemeindegebiet Eberstalzell, Bezirk Wels-Land, fand am 22. April 2020 bei Aufräumungsarbeiten in dem neu angemieteten Haus 3 Kennzeichentafeln und gab diese auf der...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Der Mann ließ sich von den Cobra-Einsatzkräften widerstandslos festnehmen.

Cobra-Einsatz in Westendorf
Waffenverbot nach Erpressung und Bedrohung ausgesprochen

WESTENDORF (jos). Am 19. Februar kam es in den Abenstunden zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Österreicher in Westendorf durch Beamte der Einsatzeinheit Cobra West festgenommen wurde. Er soll seine Mutter im Zuge eines Streits erpresst und gleichzeitig seinen Bruder indirekt gefährlich bedroht haben. Der Staatsanwalt ordnete die Festnahme des Mannes sowie eine Hausdurchsuchung an. Der Mann ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen. Bei der Hausdurchsuchung wurden zwei Langwaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Cobra-Einsatz in Göstling an der Ybbs: Ein international gesuchter Verbrecher hatte sich bei seiner Lebensgefährtin versteckt.
2 2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Die Cobra rückte nach Göstling aus

Einen Cobra-Einsatz gab's im beschaulichen Bergdorf in den Ybbstaler Alpen. GÖSTLING. Durch konkrete Hinweise aus der Bevölkerung wurden die Polizeibeamten in Lunz am See davon Kenntnis gesetzt, dass sich ein 44-jähriger Staatsbürger aus dem Kosovo, der per europäischem Haftbefehl gesucht wurde, bei seiner Lebensgefährtin in Göstling an der Ybbs aufgehalten haben soll. Die Cobra wurde angefordert Aufgrund bekannter Tatsachen – der Mann ist Nahkampfsportler, äußerst aggressiv und gewaltbereit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Beim Kreisverkehr Hochleithen steht ein verunfalltes Fahrzeug.
1 3 3

Polizeieinsatz
Cobra verfolgt Juwelendiebe über A5

HOCHLEITHEN. Nach einem Überfall auf einen Wiener Juwelier in Floridsdorf, bei dem drei Menschen verletzt wurden, flüchteten die zwei Tatverdächtigten in Richtung Niederösterreich. Konkret wurden die mutmaßlichen Täter von WEGA, Cobra und einem Polizeihubschrauber in Richtung Niederösterreich verfolgt. Auf der Flucht verursachten die Täter auf der Höhe Hochleithen in einen Verkehrsunfall , wo sie den dunklen Pkw abstellten. Das Auto wurde am Nachmittag von den Ermittlern untersucht. Laut...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1

Home-Invasion – Betroffener spricht exklusiv im RTV Interview
Brutale Räuberbande von Cobra empfangen

Ex-Manager sollte in seinem Haus ausgeraubt werden. Täter wurden von Spezialeinheit gestoppt. ST. ULRICH. Fünf Verdächtige sollen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht haben einen Ex-Manager und seine Ehefrau in ihrem Haus Am Porscheberg zu überfallen und auszurauben. Der Plan ging aber nicht auf. Offenbar wurde die Bande verraten. Als die Kriminellen – ein Afghane, ein Syrer, ein Libanese und zwei Österreicher – dort auftauchten nahm sie die Spezialeinheit Cobra in Empfang. Der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Gefährliche Drohung – Cobrabeamte rückten an

BEZIRK BRAUNAU. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Braunau rief am 9. April, frühmorgens gegen 1.25 Uhr, die Polizei: Er gab an, dass sein 69-jähriger Stiefgroßvater durchdrehe. Beim Eintreffen der Streife konnte der Jugendliche sowie dessen Mutter und Großmutter angetroffen werden. Die drei gaben an, dass es schon seit längerer Zeit Probleme mit dem älteren Mann geben würde. Am Nachmittag des 8. April habe sie der 69-Jährige mit dem Umbringen bedroht. Außerdem drohte er, das gemeinsame Haus...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Drohungen eines berunkenen Ex-Liebhabers riefen das Einsatzkommando Cobra auf den Plan.

Betrunkener drohte Polizisten: "Wenn’s rein kommt’s gibt’s Tote!“

PERCHTOLDSDORF. Am 6. Februar, kurz nach Mitternacht rief eine Frau aus Perchtoldsdorf die Polizei zu Hilfe, da ihr alkoholisierter und aggressiver Ex-Freund in der Nähe ihrer Wohniung herumtrieb und versucht hatte sich Zutritt  zu verschaffen. Beim Eintreffen der Polizeistreife hatte der 59-jährige den Ort des Geschehens allerdings schon verlassen. Die Polizisten suchten daher die nahegelegene Wohnung des Verdächtigen auf und versuchten Kontakt mit ihm aufzunehmen. Der Mann öffnete den Beamten...

  • Mödling
  • Maria Ecker

Bluttat in der Buckligen Welt
Mordalarm in Krumbach: Frau erstochen

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht ORF). In Krumbach soll ein 35-Jähriger am Mittwoch eine Frau mit Messerstichen getötet haben. Der Täter konnte bereits festgenommen werden. Nähere Auskünfte zu der Bluttat gibt es vorerst nicht. Laut Medienberichten steht ein 35-Jähriger unter Verdacht, in Krumbach eine Frau mit Messerstichen getötet haben. Demnach soll es sich um eine Beziehungstat handeln. Die Polizei bestätigte gegenüber der Austria Presse Agentur (APA), dass es zu einem Mord gekommen ist....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Syrer steht in Mordverdacht seine Frau getötet zu haben.
1

Polizei Tirol
Mordverdacht nach Ehestreit

INNSBRUCK. Am 26.12.2018 kam es zu einem Streit zwischen zwei Eheleuten. Dabei wurde die Frau lebensgefährlich verletzt. Mordverdacht nach StreitAm 26.12.2018 gegen 1.10. Uhr kam es in Innsbruck zu einem Streit zwischen zwei syrischen Ehepartner. Im Zuge der Auseinandersetzung zog sich die Ehefrau lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu. Die junge Frau wurde noch am Tatort erstversorgt. Im Anschluss wurde sie in die Innsbrucker Klinik gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Es kam zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sabine Knienieder

Gewaltsame Auseinandersetzung
Mann nach Cobraeinsatz festgenommen

ALTMÜNSTER, VÖCKLABRUCK. Am 30. September bedrohte gegen 4 Uhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck einen 50-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck nach diversen verbalen Auseinandersetzungen mit einer Nagelschere. Außerdem kündigte der Mann an, ihn mit einem Revolver, den er in seinem Rucksack hätte, "fertig zu machen". Das Einsatzkommando Cobra wurde verständigt. Gegen den 33-Jährigen wurde ein Haftbefehl erteilt. Der Beschuldigte konnte gegen 7.20 Uhr von den Einsatzbeamten in einem Haus...

  • Salzkammergut
  • Katia Kreuzhuber
Flughafen: "Cobra" stellt Terroristen in gekapertem Bus
15

Terror-Einsatz: Flughafenbus gekapert, Bombe entschärft

Eine großangelegte Übung von "Cobra" und Bundesheer zur Sicherheit des Flughafens Wien-Schwechat. Ein von Terroristen entführter Flughafenbus, eine "dirty bomb" als gefährlicher Sprengsatzcocktail aus biologischen, chemischen und nuklearen Bestandteilen. Ein Horrorszenario, das mehr als 300 Einsatzkräfte der Polizei und des Bundesheeres eine ganze Nacht lang beschäftigte. Großangelegte Übung "Solaris 2018" Bei der "Solaris 2018"-Übung im Einsatz: Die Spezialeinheit "Cobra", Polizisten, Soldaten...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Die Beschuldigten wurden vom Einsatzkommando "Cobra" festgenommen.

Prostituierte in Haus festgehalten

Am frühen Sonntagmorgen konnten die Frauen zu einem Nachbarhaus flüchten. WEISSENKIRCHEN. In einem Wohnhaus in Weißenkirchen hielten zwei Männer in der Nacht auf Sonntag zwei weibliche Prostituierte fest, berichtet die Polizei. Die Männer hatten die Frauen zu sich bestellt, konnten oder wollten aber die vereinbarten Leistungen nicht bezahlen. Laut Polizei hinderten sie die Frauen jedoch gewaltsam am Verlassen des Hauses. Vom Wald ins Haus zurückgezerrt Dennoch konnten die beiden Prostituierten...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Keine Wertsachen im Auto liegen lassen: Die Diebe in Kematen und Piberbach mussten das Diebesgut „nur“ einsammeln.

Achtung: Autoknacker treiben ihr Unwesen in Linz-Land

Im Zeitraum vom 19. Juli 2017, 18 Uhr, bis zum 20. Juli 2017, 4 Uhr, brachen ein oder mehrere unbekannte Täter die Fentser von insgesamt zehn Autos in Kematen/Krems und Piberbach auf. Zur Diebesbeute zählten mehrere Geldbörsen samt Inhalt, diverse Wertgegenstände und Dokumente. KEMATEN/PIBERBACH (red). Die gestohlen Geldbörsen und Dokumente konnten teilweise im Kremsfluss bei der Brücke in Piberbach aufgefunden und von der Freiwillige Feuerwehr Piberbach sowie von Tauchern der EKO Cobra...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ohne Verletzte konnte am Mittwochmittag ein explosiver Cobra-Einsatz in Traun beendet worden.

Delogierung löste Cobra-Einsatz aus

Polizei und die Spezialeinheit Cobra standen Mittwochmittag in Traun im Großeinsatz. Diese musste anrücken, nachdem ein Mann damit gedroht hatte, das Haus in die Luft zu sprengen. TRAUN (red). Die Gegend um das Objekt wurde weiträumig abgeriegelt und das Haus schließlich von den Einsatzkräften durchsucht. Entwarnung: Gerichtsvollzieher ist schon im Einsatz Weder der Bewohner noch Sprengstoff wurden im Gebäude gefunden. Inzwischen konnte der Gerichtsvollzieher mit der Räumung der Wohnung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Fünf Verdächtige wurden heute in St. Pölten festgenommen - Vorwurf: Islamistischer Extremismus.

Cobra-Einsatz in St. Pölten

Terrorverdächtige wurden in einem Mehrparteienhaus in der Landsbergerstraße festgenommen ST. PÖLTEN (ah). Kurz vor Mittag wurde eine Wohnung in einem Haus in der Landsbergerstraße gestürmt. Fünf Verdächtige wurden dabei festgenommen, das bestätigt Michaela Schnell von der Staatsanwaltschaft St. Pölten auf Bezirksblätter-Anfrage. Die Festnahmen stehen im Zusammenhang mit islamistischem Extremismus. "Derzeit befinden wir uns mitten in der Amtshandlung", so Schnell. Hintergründe und Neuigkeiten...

  • St. Pölten
  • Alisa Haugeneder
Alois "Luis" Stoppacher mit einem seiner treuen Schäferhunde.
1 2

Nach Cobra-Einsatz: Danke Luis!

Wiener Neustadt. Hunde des Verhafteten mussten einige Wochen versorgt werden WIENER NEUSTADT (pz). Die Bezirksblätter-Schlagzeilen am 6. September: "Cobra-Einsatz in Wr. Neustadt unblutig beendet" - ein 80-jähriger wollte seine Delogierung verhindern, flippte aus, ergab sich jedoch schließlich. Verhaftung, Delogierung, Unterbringung in einem Altenheim folgten. Happy End - auch für die Mischlingshunde des Mannes. Auf Anfrage nahm der bekannte Hundetrainer Alois "Luis" Stoppacher die beiden Tiere...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Mit einem Kleinkalibergewehr veranstalteten die Jugendlichen Schießübungen in Ried

Schießübungen lösten Cobra-Einsatz aus

Verletzter Mann in Ried im Traunkreis RIED/TRAUNKREIS (sta). Laut Polizei kam es am 16. Oktober bei einem Einfamilienhaus in Ried im Traunkreis zu mehreren Festnahmen. Sechs Freunde im Alter von 19 bis 26 Jahren machten am späten Nachmittag Schießübungen mit einem Kleinkalibergewehr. Dazu stellten sie eine Blechdose vor einem Baum auf und schossen mehrmals darauf. Als einige Schüsse die Dose verfehlten, wurde ein 50-Jähriger, der vor einem Nachbarhaus stand, im Gesicht getroffen. Er wurde mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.