Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
10 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Donnerstag: 3.932 Corona-Infizierte, 9203 Genesene

Mit Stand Donnerstag, 25. November, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 3.932 aktiv Erkrankte. Insgesamt wurden 13.292 Kärntner jemals positiv getestet (Stand: Donnerstag, 8 Uhr) Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 12.857 (Stand: Donnerstag 26. November, 14 Uhr) Klagenfurt Stadt: 2.591 St. Veit: 1.551 Völkermarkt: 1.488 Villach Land: 1.266 Villach Stadt: 1.304 Wolfsberg: 1.431 Klagenfurt Land: 1.447 Hermagor: 467 Feldkirchen: 729 Spittal:...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das digitale Elternbildungsangebot startet diesen Freitag um 10 Uhr.

Elternbildungsangebot
Pilotprojekt „Familienfreitag – online" startet

Ab November startet das Pilotprojekt „Familienfreitag – online". Das digitale Angebot wird zwei Mal jeden Freitag stattfinden. Initiiert wurde das Projekt von Familienlandesrätin Sara Schaar in Kooperation mit den Kärntner Elternbildungsträgern. KÄRNTEN. Aufgrund der Corona-Pandemie können Elternbildungsveranstaltung aktuell nicht stattfinden. Familien benötigen jedoch weiterhin die Beratung und den Austausch mit anderen. Daher startet das Familienreferat des Landes Kärnten gemeinsam mit den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Die Gastgärten in der Gastronomie bleiben ab Dienstag (3. November) leer.

Lockdown
Kärntner Wirtschaft steht unter Schock

5.500 Tourismus-Betriebe mit rund 30.000 Beschäftigten in Kärnten stehen vor massiven Existenznöten. Die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Kärnten fordert eine rasche Auszahlung der angekündigten Unterstützungsleistungen. KÄRNTEN. Seit dem gestern angekündigten zweiten Corona-Lockdown steht Kärntens Tourismus-Branche unter Schock. Dass Gastronomie und Hotellerie wieder als eine der ersten Branchen von Restriktionen betroffen sind, bezeichnet Josef Petritsch, Tourismus-Sprecher der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Von der Bundesregierung fordert Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) wörtlich jedoch „mehr, klarere, offenere und transparentere Kommunikation“.

Lockdown
Reaktionen aus der Kärntner Landespolitik

Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) appelliert an die Bevölkerung, die Maßnahmen mitzutragen. Von der Bundesregierung fordert er eine transparentere Kommunikation ein. Auch die weiteren Landesparteien lassen den zweiten Corona-Lockdown nicht unkommentiert. KÄRNTEN. Die Reaktion von Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) auf den heute von der Bundesregierung angekündigten Corona-Lockdown mit massiven Einschränkungen fällt verständnisvoll aber auch kritisch aus. Zu wenig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
LH Peter Kaiser: „Ich danke allen Bediensteten für ihren Einsatz und auch dem Bundesheer für die professionelle Unterstützung“
1

Corona-Virus
Soldaten unterstützen Behörden beim Contact Tracing

Zur Entlastung der Bediensteten in den Kärntner Bezirkshauptmannschaften und Magistraten treten heute insgesamt 28 Bundesheerangehörige den Dienst als Contact Tracer an. KÄRNTEN. Neben den zahlreichen laufenden Arbeiten und Aufgaben müssen die Behördenbediensteten aktuell auch das Contact Tracing übernehmen. Personalreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner sprechen von übermenschlichen Leistungen der Bediensteten in...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der Faschingsumzug Ende Februar bleibt bis auf Weiteres coronabedingt die letzte offizielle Veranstaltung des Feldkirchner Faschingsklubs um Präsident Peter Kowal (Zweiter von links).

Faschingsklub
Die Feldkirchner Narren schnüren ein Corona-Paket

Die Narren des Feldkirchner Faschingsklubs kommen ihrer karitativen Verpflichtung nach und füllen die Kameradschaftskassen der acht Freiwilligen Feuerwehren in der Stadtgemeinde Feldkirchen auf: Jede Feuerwehr erhält eine Corona-Spende in Höhe von jeweils 1.111,11 Euro. FELDKIRCHEN. Die Corona-Entwicklungen führen zu einer guten und einer schlechten Nachricht aus dem närrischen Geschehen in Feldkirchen. Zunächst die gute Nachricht: „Wir haben uns dazu entschlossen, ein Corona-Paket für die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Feldkirchner Faschingsklub
Landeshauptmann Peter Kaiser hofft trotz schärferer Maßnahmen auf die Unterstützung der Kärntner.

Corona-Virus
Bundesheer hilft bald bei Contact Tracing

Die neuen, verschärften Maßnahmen waren Thema der heutigen Corona-Koordinationssitzung. Weitere Themen: längere Wartezeiten auf Corona-Test oder Ergebnisse und die Antigen-Tests. Auch Bundesheer hilft ab Mittwoch bei Contact Tracing. KÄRNTEN. Die neuen Corona-Maßnahmen bzw. Verschärfungen ab Freitag (mehr dazu hier) waren heute natürlich auch Thema der Sitzung des Kärntner Koordinationsgremiums. In den letzten 14 Tagen hat es in Kärnten eine Verdoppelung der Infizierten gegeben. Doch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Update aus dem Krankenhaus Waiern: 20 bisher ausgewertete Coronatests sind negativ.

Corona-Virus
Alle bisher ausgewerteten Coronatests in Waiern sind negativ

20 der 43 entnommenen Corona-Abstriche in Waiern sind negativ. Weiter Ergebnisse sollten am Montag, 19. Oktober, vorliegen. WAIERN. Am vergangenen Freitag wurde, wie berichtet, ein Mitarbeiter im Krankenhaus Waiern positiv auf Corona getestet. Darauf wurden weitere Tests angeordnet. Insgesamt wurden in Waiern 43 Abstriche genommen: 20 Mitarbeitende und 23 Patienten. Schon am Freitag Nachmittag wurde mitgeteilt, dass zwölf Testungen negativ waren. "Acht weitere Befunde – fünf von Patienten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Tests im Krankenhaus Waiern laufen. Kindergärten in St. Marein bis 24. Oktober geschlossen. Weitere Corona-Fälle in Klagenfurter Pflegeheim.
1

Corona-Virus
47 Corona-Fälle in Klagenfurter Pflegeheim kommen hinzu

Tests im Krankenhaus Waiern laufen. Kindergärten in St. Marein bis 24. Oktober geschlossen. Weitere Corona-Fälle in Klagenfurter Pflegeheim. KÄRNTEN. Im Krankenhaus Waiern sind gestern, Samstag, die Testungen der Patienten der Abteilung für Psychosomatik angelaufen. Die Ergebnisse werden für heute, Sonntag, erwartet – auch von den acht Mitarbeitern. Kontaktpersonen zum infizierten Mitarbeiter werden am Montag nochmal getestet. Das Besuchsverbot im Spital ist weiterhin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Finanzreferenten der Länder wollen mit dem Finanzminister wichtige Fragen klären und fordern eine Sonderkonferenz. Der Antrag dazu kam von Gaby Schaunig.
1

Corona-Krise
Finanzreferenten fordern Sonderkonferenz mit Minister

Finanzreferenten der Länder wollen mit dem Finanzminister wichtige Fragen klären und fordern eine Sonderkonferenz. Der Antrag dazu kam von Gaby Schaunig. KÄRNTEN. Die Bundesländer bzw. die Finanzreferenten der Länder ersuchen den Bund um Gespräche, denn wichtige Fragen sind zu klären. Etwa: Wie werden die Covid-Kosten aufgeteilt? Was ist mit dem auslaufenden Finanzausgleich? Wie steht es um die Maastricht-konforme Verbuchung der massiven Mindereinnahmen und Mehrausgaben? In ihrer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die neue Corona-Ampel ab heute, Freitag, 16. Oktober
1

Corona-Virus
St. Veit: Spezielle Regeln für Heime und ZPSR

Da in St. Veit die höheren Infektionszahlen vor allem auf Cluster in einem Pflegeheim und einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation (ZPSR) zurückzuführen sind, werden hier spezielle Regeln gelten. Verordnung für Hermagor läuft mit Sonntag aus. In Kärnten frühere Sperrstunde kein Thema. KÄRNTEN. Mit heute gibt es nur noch drei grüne Bezirke in Kärnten – Spittal, Feldkirchen und Wolfsberg. Zum orangen Hermagor und Völkermarkt kam heute St. Veit hinzu. Klagenfurt Stadt und Land wurden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
Derzeit gibt es keine Besuchsmöglichkeit im Krankenhaus Waiern.

Corona
Mitarbeiter im Krankenhaus Waiern positiv auf Corona getestet

Nach einem positiven Coronatest eines Mitarbeiters schließt das Krankenhaus Waiern die Pforten für Besucher. WAIERN. Ein Mitarbeiter im Krankenhaus Waiern wurde positiv auf Corona getestet. Aufgrund dessen wurde jetzt seitens der Krankenhausleitung eine Testung für Mitarbeiter und Patienten angeordnet. Laut Auskunft der Diakonie de La Tour sind Besuche im Krankenhaus bis auf weiteres nicht möglich.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die meisten Neuinfektionen gibt es heute bisher wieder im Bezirk St. Veit. Morgen wird die Ampel dort daher orange.
1

Corona-Virus
Corona-Ampel in St. Veit wird orange, für Klagenfurt Stadt und Land gelb

Die meisten Neuinfektionen gibt es heute bisher wieder im Bezirk St. Veit. Auch das Spital in Friesach war betroffen, ein zweiter Test ergab bei einem Patienten aber ein negatives Ergebnis. Morgen wird die Ampel für St. Veit auf Orange geschaltet, für Klagenfurt Stadt und Land wird sie gelb. KÄRNTEN. Auch heute kamen wieder einige Corona-Fälle in Kärnten hinzu – bis 17 Uhr (seit 8 Uhr) waren es 25 Fälle, allerdings fielen auch wieder fünf Fälle wegen Datenbereinigungen im Bezirk...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet.

Corona-Virus
Verwirrung um gleiche Postleitzahl – Korrektur der Infektionszahlen

Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet. Neue Fälle auch in Zentrum für psychosoziale Rehabilitation im Bezirk St. Veit. KÄRNTEN. 72 Neuinfektionen meldeten Land Kärnten wie Gesundheitsministerium heute in der Früh – also von Dienstag um 8 Uhr auf Mittwoch um 8 Uhr. Hier gab es aber einen Fehler: Elf ungarische Corona-Fälle...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Pichler
Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede.
7

IV-Konkunktur-Umfrage
Sehr langsamer Aufwärtstrend bei Kärntner Industrie

Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede. KÄRNTEN. "Sehr langsam" gehe es wieder bergauf, so der Präsident der Kärntner Industriellenvereinigung (IV), Timo Springer. Er bezieht sich auf die Konjunktur-Umfrage für das dritte Quartal 2020. Schwierig sei die Situation speziell bei Auslandsaufträgen – 42 Prozent der befragten Betriebe beurteilen sie als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Mit Stand Dienstag, 13. Oktober, gingen im Schulbereich bisher 900 Verdachtsfälle ein. 33 davon waren positiv. Zwölf Klassen sind momentan gesperrt.
1

Corona-Virus
An Kärntner Schulen bisher 33 positive Fälle

Mit Stand Dienstag, 13. Oktober, gingen im Schulbereich bisher 900 Verdachtsfälle ein. 33 davon waren positiv. Zwölf Klassen sind momentan gesperrt. Insgesamt 62 Corona-Fälle gibt es derzeit auch in drei Pflegeheimen und einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation. KÄRNTEN. Es gibt immer mehr Corona-Fälle in Kärnten. Derzeit (Dienstag, 13. Oktober, mittags) sind zwölf Klassen an neun Schulen in Kärnten geschlossen. Betroffen waren bisher zehn Lehrkräfte, 22 Schüler und eine Person aus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Für Investitionen in eine wintertaugliche Gastgartenausstattung gibt es für Gastronomen nun eine Förderung vom Land.
2

Ganzjahres-Gastgärten
Landesförderung für Winter-Open-Air-Gastronomie

Mit Hilfe der Open-Air-Gastronomie wird eine unkomplizierte und sichere Art des Gastronomie-Besuchs für den Winter geboten. Als Unterstützung erhalten Betriebe vom Land Kärnten eine Förderung für die Investition in wintertaugliche Sitzgärten. KÄRNTEN. Laut Stefan Sternad, Obmann der Fachgruppe Gastronomie, stellt der Winter eine größere Herausforderung für Gastronomen dar als der Sommer. Um diese Zeit bestmöglich zu meistern, fordert Sternad die Gemeinden auf, die Open-Air-Gastronomie...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig  und Nudel von heimischen Produzenten
2

Erste Bank und Sparkassen
Weltspartag wird zu Weltsparwochen – ab 19. Oktober

Erste Bank und Sparkassen dehnen den Weltspartag aufgrund von "Corona" heuer auf zwei Wochen aus. KÄRNTEN. Die Corona-Krise beeinflusst heuer auch den Weltspartag, der heuer am 30. Oktober (Freitag) ist. Der Weltspartag dauert heuer deutlich länger – zwei Wochen. Erste Bank und Sparkassen feiern die Weltsparwochen heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober.  Es geht darum, große Menschenansammlungen zu vermeiden, was an einem einzelnen Tag schwierig zu bewerkstelligen wäre. Auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Von der Langzeit-Jobsuche zur Corona-Kontaktsuche: Gaby Schaunig, Peter Wedenig, Martin Mochar, Beate Prettner und Johannes Leitner (von links)
1 2

Contact Tracing
Verstärkung für die Behörden: Mehr Contact Tracer für Kärnten

45 Contact Tracer als Verstärkung für die Gesundheitsbehörden. Projekt von AMS und Land richtet sich an Wiedereinsteiger, Langzeitarbeitslose und ältere Arbeitslose.  KÄRNTEN. Contact Tracing, die Suche nach Kontaktpersonen von Corona-Infizierten: Diesen Begriff hören wir mittlerweile täglich. Die Contact Tracer sind eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Sie eruieren Kontaktpersonen von Infizierten, fragen ab, mit wem diese wie lange Kontakt hatten. So können...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Drittes Pflegeheim in Kärnten von Corona-Fällen betroffen – in der Landeshauptstadt. Volksschule 13 Spitalberg: Zwei Schüler und eine Lehrkraft wurden positiv getestet.

Corona-Virus
Diese Woche könnte die Ampel in Kärnten wieder umschalten

Drittes Pflegeheim in Kärnten von Corona-Fällen betroffen – in der Landeshauptstadt. Volksschule 13 Spitalberg: Zwei Schüler und eine Lehrkraft wurden positiv getestet. KÄRNTEN. Bei der heutigen Sitzung des Kärntner Corona-Koordinationsgremiums waren die neuesten Fälle in Pflegeheimen in Kärnten Thema. Bisher sind drei Kärntner Pflegeheime und ein Zentrum für psychosoziale Rehabilitation betroffen. Neu sind Corona-Fälle in einem Pflegeheim in Klagenfurt Stadt – man weiß bereits von 15...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
15 betreute Personen und vier Betreuer im Zentrum wurden positiv getestet. Weitere Fälle in Völkermarkter Pflegeheim.
1

Corona-Virus
Bezirk St. Veit: Zentrum für psychosoziale Rehabilitation betroffen

15 betreute Personen und vier Betreuer im Zentrum wurden positiv getestet. Weitere Fälle in Völkermarkter Pflegeheim. KÄRNTEN. Im Bezirk St. Veit sind 19 Corona-Infektionen einem Cluster in einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation zuzuordnen – 15 betreute Personen und vier Betreuer. Die Tests laufen, die Behörden sind Tag und Nacht im Einsatz. Im Zentrum werden 23 Personen von einer achtköpfigen Familie und drei weiteren Mitarbeitern betreut. Die drei Mitarbeiter sind betroffen,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
Nun gibt es auch Infizierte in einem Altenwohnheim im Bezirk Völkermarkt. Die Verordnung, die ab Montag um 0 Uhr gilt, ist eingetroffen.

Corona-Virus
Verordnung für Bezirk Völkermarkt ist da

Nun gibt es auch Infizierte in einem Altenwohnheim im Bezirk Völkermarkt. Die Verordnung, die ab Montag um 0 Uhr gilt, ist eingetroffen. KÄRNTEN. Nachdem der Bezirk Völkermarkt nun auf Orange geschaltet wurde, sind neue Maßnahmen notwendig, die entsprechende Verordnung ist da. Sie gilt ab Montag um 0 Uhr. Das Betreten von Kindergärten und Kindertagesstätten ist nur noch mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt (Bringen und Holen der Kinder). MNS-Pflicht gilt im Umkreis von 100 Metern um...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.