Alles zum Thema Derby

Beiträge zum Thema Derby

Sport
Gregor Masser und Schwanberg schossen enttäuschende Bad Gamser im Derby ab.

Unterliga West
Führungswechsel an der Tabellenspitze

In nur 16 Minuten kassierte Groß St. Florian in Bärnbach vier Tore (Patrick Hausegger 71., 84., 87., Dominik Maschutznig 78.), statt 1:2 bis zu diesem Zeitpunkt (Christoph Nemetz 8. bzw. Marcel Grinschgl 21., Stefan Schneebacher 44.) stand es nach 90 Minuten 5:2 für Bärnbach. Die Gäste müssten damit neben einem Heimerfolg gegen Linden Leibnitz für den Herbstmeistertitel auf fremde Hilfe hoffen. Pölfing-Brunn wieder vorneDenn Pölfing-Brunn sicherte sich durch ein 2:1 (Alexander Tschiltsch 5.,...

  • 29.10.18
Sport
Groß St. Florians Thomas Nebel zeigte im Derby gegen Schwanberg wieder eine starke Leistung.

Unterliga West
Groß St. Florian ist neuer Tabellenführer

Schwanberg war in Groß St. Florian ohne Chance, trotz einer eher durchwachsenen Leistung der Hausherren konnten die Gäste nur eine halbe Stunde mit dem neuen Tabellenführer mithalten. Der Ausschluss von Martin Gosch (41./Gelb-Rot wegen Foulspiels) besiegelte das Schicksal des Tabellenletzten endgültig. Die Florianis sind derzeit im Hoch, Thomas Nebel trifft beinahe nach Belieben (23., 73.), assistierte beim Tor von David Seruga (62.) und hat bereits zehn Herbsttore auf dem Konto. Aljaz Cavnik...

  • 22.10.18
Sport
Aljaz Hribersek (links) erzielte gegen Stainz einen lupenreinen Hattrick und entschied damit das Schilcherderby für St. Stefan.

Gebietsliga West
Schilcherderby in Stainz geht an St. Stefan

Nach 94 Minuten jubelten in Stainz vor beinahe 500 begeisterten Zuschauern die Gäste aus St. Stefan: In einem Klassederby gingen zwar die Hausherren nach einem schweren Abwehrfehler durch Manuel Konrad zwar in Führung (46.), doch die in der ersten Halbzeit besseren Stainzer konnten danach nicht mehr zusetzen, wohl aber die Gäste. Während die Stainzer ihre spielerische Linie verloren, übernahm St. Stefan nach der Pause klar das Kommando. Der überragende Aljaz Hribersek zerstörte mit seinem...

  • 15.10.18
Sport
Als Stürmer war Walter Kager in den gegnerischen Strafräumen zuhause. Heute ist die Kantine im Stainzer Stadion seine zweite Heimat.

Stürmerlegende Walter Kager
Derbytime ist auch die Zeit für Nostalgie

Stainz gegen Eibiswald – das war schon vor Jahrzehnten ein Prestigeduell. Vor allem in den 70er Jahren hatte ein Name im Stainzer Fußball besonderen Klang: Walter Kager. Dereinst gefürchteter Torjäger, der gegnerische Verteidiger zum Verzweifeln brachte, ist der damalige Klassestürmer heute zusammen mit seiner Frau Erna für die Sportplatzkantine in Stainz zuständig. Er freut sich immer besonders, wenn alte Kumpels, ob aus der eigenen oder einer gegnerischen Mannschaft, auf ein Bier in Stainz...

  • 01.10.18
Sport
Eibiswalds Markus Tschiltsch (l.) im Laufduell gegen den Stainzer Torschützen David Reisinger.

Gebietsliga West
Stainz siegt im Derby gegen Eibiswald-Pitschgau

Eines der traditionsreichsten Derbies der Weststeiermark sah letztes Wochenende Stainz als Sieger über die SpVgg Eibiswald-Pitschgau. In dem flotten Spiel hatten die Stainzer eine gute erste halbe Stunde, ohne jedoch zwingend zu werden. Dann die Gäste mit drei Sitzern binnen acht Minuten durch Christian Krottmaier und Manuel Narath – ein schmeichelhaftes 0:0 für die Gastgeber zur Pause. Nach Seitenwechsel hatte Stainz seine beste Zeit, in nur zwölf Minuten trafen David Reisinger (53.), Dino...

  • 01.10.18
Sport
Matchballspende: Holzschlägerung Dudek & Wiener

Stainzer Derby geht an die Heimmannschaft!

5. Runde GLC – HV TDP Stainz : FC Stainztal 3:2 (3:0) Torschützen: Kohlberger, Fabian, Nöstel  bzw. Bürger, Simonitsch Derbytime im Grenzlandcup! Nach dem Wechsel von beiden Mannschaften vom Süd-Weststeirercup in den Grenzlandcup kam es zum wiederholten Male zum Stainzer Derby. Das Heimteam übernahm in Halbzeit eins das Kommando und ging auch völlig verdient mit einer 3:0 Halbzeitführung in die Pause. Das 1:0 erzielte der nach Sperre zurückgekehrte Herbert Kohlberger nach Pass von...

  • 17.09.18
Sport
Schwanbergs Martin Lanz grätscht Tillmitschs Dominic Langbauer ab.

Unterliga: Kampf in Schwanberg, Kantersieg in Groß St. Florian

In den letzten Jahren waren die Derbies zwischen Groß St. Florian und Bad Gams oft spannend, diesmal eine klare Angelegenheit. Mit 97 Toren schrammten die Teams in den Spielen der 1. Klasse West, der Gebietsliga West und der Unterliga West nur hauchdünn am 100er vorbei: Spaßfaktor pur für die Zuschauer und wohl ein Rekord für die Ewigkeit. Vor mehr als 28 Jahren schafften es die Stürmer „nur“ 86 Treffer in einer Runde in den drei untersten Klassen zu erzielen. Der Fußball in den Unterklassen...

  • 10.09.18
Sport
Senad Jahic (blau) traf zwar doppelt, Grenzland war aber in der Defensive zu anfällig: 5:2-Derbysieg für Eibiswald-Pitschgau.

Gebietsliga: Eibiswald-Pitschgau gewinnt Premierenderby

Das erste Eibiswalder Derby in Grenzland war am Ende eine klare Sache für die Spielvereinigung. Historischer Sieg im Bruderduell: Mit 5:2 siegte die SpVgg Eibiswald-Pitschgau im ersten Meisterschaftsspiel der Geschichte der beiden Teams bei Aufsteiger Grenzland. Lange Zeit dominierten allerdings die Bachholzer auf ihrer eigenen Anlage das Geschehen, waren in der ersten halben Stunde die klar bessere Mannschaft und gingen durch ein Tor von Senad Jahic (34.), der von der Gästeabwehr sträflich...

  • 05.09.18
Sport
Mario Konrad (rot) traf nach einer Minute zum 1:0 für Stainz. Das bessere Ende hatte aber Wettmannstätten.

Gebietsliga: Wettmannstätten dreht Derby gegen Stainz

In der Gebietsliga West mussten gleich fünf Spiele verschoben werden. Weniger „feuchtigkeitsresistent“ als die Unterligaplätze zeigten sich am letzten Wochenende die Spielstätten in der Gebietsliga West: Nur zwei Partien konnten ausgetragen werden, der Freitagstermin brachte eindeutig einen Vorteil, weil der große Regen erst in der Nacht auf Samstag einsetzte. Debakel für Heimschuh Dabei lief die bisherige Überraschungsmannschaft, Aufsteiger Heimschuh (zwei Siege in zwei Partien) in Dobl in...

  • 03.09.18
Sport
DSC-Kapitän Christian Dengg (Mitte) traf mit diesem Kopfball zum 2:1 gegen Bad Gleichenberg.

Regionalliga: Zwei gewohnte Matchwinner richten es für den DSC

Mit dem 3:2-Heimsieg gegen Bad Gleichenberg bleibt der DSC weiter im Spitzenfeld der Regionalliga Mitte. Der Heimsieg gegen starke Bad Gleichenberger war zwar knapp, doch trotz durchschnittlicher Leistung hochverdient. „Wir haben vor allem in der ersten Halbzeit unglaublich viele Räume vorgefunden, die wir nicht ausreichend genutzt haben“, weiß auch Christian Dengg, DSC-Kapitän und mit zwei Toren und einem Assist erneut unverzichtbarer Leistungsträger der Deutschlandsberger. Ebenso wichtig:...

  • 27.08.18
  •  1
Sport
Predings Verteidiger Robert Klement (5) und Ales Skale (8) hatten Wettmannstättens Torjäger Gerhard Gasser die meiste Zeit im Griff.

Gebietsliga: Preding feierte sein Kürbisfest als Tabellenführer

Wettmannstätten spielte, Preding machte die Tore. Nicht nur der Kürbis, auch der Schilcher war ein Volltreffer: Stainz und St. Stefan mit Kantersiegen. Das traditionelle Predinger Kürbisfest ist einmal im Jahr über das runde Leder zu stellen – nur fair, dass die Wettmannstättner dem Termin am Donnerstag zugestimmt haben, um das Derby in Preding noch vor dem Fest am Wochenende auszutragen. Etwa 200 Zuschauer sahen ein Klasse-Derby, bei dem die mit zwei Siegen großartig in die Gebietsliga-Saison...

  • 27.08.18
Sport
Shohei Yokoyama (19) und Timotej Polanc (9) trafen für den DSC in Bad Gams.

DSC im WOCHE Steirer-Cup mühelos weiter: Derby gegen Frauental

Bad Gams, Wettmannstätten und St. Stefan ob Stainz sind nach teils starken Spielen raus aus dem WOCHE Steirer-Cup. DEUTSCHLANDSBERG. Da waren es nur noch drei! Aus dem Sextett DSC, Bad Gams, St. Stefan, Groß St. Florian, Wettmannstätten und Frauental blieben zwei Bezirksteams in innerdeutschlandsberger Duellen auf der Strecke (Bad Gams, Wettmannstätten)  und St. Stefan musste sich dem Oberligisten Köflach nach 90 Minuten doch klar geschlagen geben, obwohl man bis zur Pause mit den Gästen...

  • 16.08.18
  •  1
Sport
Zija Lleshis individuelle Klasse war mitentscheidend für Groß St. Florians Sieg in Stainz. Jetzt wartet Wettmannstätten im WOCHE Steirer-Cup.

Jetzt kommen die Derbys im WOCHE Steirer-Cup

Groß St. Florian und Wettmannstätten erspielten sich ein Nachbarduell. Auf Bad Gams wartet ein Stadtderby gegen die "großen" Deutschlandsberger. Was mit 4:1 für die Gäste aus Groß St. Florian klar aussah, entsprang eigentlich einem engen Spiel, das die Stainzer Hausherren lange offen gestalteten. Nach schneller Führung für die Florianis durch Thomas Nebel (12.) bekamen die Stainzer das Match zusehends in den Griff, hatten über weite Strecken die Partie klar unter Kontrolle und trafen nach...

  • 06.08.18
Sport
Eibiswald-Pitschgaus Siegtorschütze Mathias Reiterer (gelb) entwischte Schwanbergs Benjamin Flori einige Male.

Überraschung im WOCHE Steirer-Cup: Eibiswald-Pitschgau eliminiert Schwanberg

Die neue Spielvereinigung besiegte gleich im ersten Pflichtspiel den Unterligisten. Auch sieben andere Teams aus Deutschlandsberg erwischte es schon in der 1. Runde. Vor allem in der Vorbereitung auf die Meisterschaft ist der WOCHE Steirer-Cup eine wichtige Standortbestimmung für die Mannschaften. Zwei Wochen vorm Meisterschaftsstart musste Schwanberg zu Eibiswald-Pitschgau und tat sich gegen den Gebietsligisten ziemlich schwer. Die Eibiswalder Spielgemeinschaft war eine Stunde lang die klar...

  • 30.07.18
  •  1
Sport
Doppeltorschütze David Luganjic (links) gegen Groß St. Florians Kapitän Stefan Schneebacher.

Unterliga: Befreiungsschlag für Pölfing-Brunn

Pölfing-Brunn holt im Derby gegen Groß St. Florian ganz wichtige drei Punkte und kommt St. Peter wieder näher. Gabersdorf ist fast Meister. In einem spielerisch enttäuschenden Derby landete Pölfing-Brunn einen äußerst wichtigen 3:1-Erfolg gegen Groß St. Florian. Die Gäste waren stark ersatzgeschwächt nach Pölfing gereist, die Hausherren waren penibel auf die Defensive bedacht und hatten in David Lugonjic den überragenden Akteur auf dem Feld. Zwei Treffer und ein Assist ließen die Hausherren...

  • 28.05.18
Sport
Andreas Ehmann erzielte im 101. Spiel sein 100. Tor für Bad Gams.

Andreas Ehmann feiert seinen 100. Treffer

Im 101. Spiel für Bad Gams: Unglaubliche Quote von Andreas Ehmann. Andreas Ehmann zählt zu den gefürchtetsten Torjägern in der ganzen Steiermark: Vor viereinhalb Jahren kam der gebürtige Gleinstättner von Großklein nach Bad Gams. Er schoss den Verein in die Unterliga und ist aus der Mannschaft nicht wegzudenken. Am letzten Sonntag traf der Torjäger in seinem 101. Spiel für die Gamser aus einem Elfmeter bereits zum 100. Mal. Eine unglaubliche Quote und es hätte noch besser kommen können: Der...

  • 30.04.18
Sport
Fast 250 Zuschauer wollten das Unterliga-Derby Bad Gams gegen Groß St. Florian sehen.

Unterliga: Groß St. Florian gewinnt Derby vor toller Kulisse

St. Peter und Pölfing-Brunn mit ganz wichtigen Siegen gegen den Abstieg. Bad Gams und Groß St. Florian trafen sich zum Derby vor knapp 250 Zusehern: Eine souveräne Gästemannschaft dominierte in Gams die Hausherren deutlich und es wäre ein noch ansehnlicheres Spiel geworden, wenn nicht der erschreckend schwache Schiedsrichter Salhudin Causevic die Partie zur Selbstdarstellung gemacht hätte. Bad Gams kam kaum in die Zweikämpfe, Groß St. Florian zeigte ein wirklich gefälliges Kombinationsspiel und...

  • 30.04.18
Sport
Emanuel Weleba traf gegen Wies zum Start der St. Martiner Aufholjagd, vergab in der ersten Halbzeit aber auch zwei Sitzer.

1. Klasse West: Wies vergibt in St. Martin sicheren Derbysieg

An der Tabellenspitze bleibt Stainz an Tabellenführer Heimschuh dran. Grenzland lässt vorm Topspiel wichtige Punkte liegen. Beinahe dramatisch ist der Fünfkampf um die beiden Spitzenplätze in der 1. Klasse West.: Stainz siegte gegen St. Andrä erst nach hartem Kampf mit 5:3 (Manuel Konrad 12., 31./Elfm., Dino Kresinger 51., 65., 89. bzw. Martin Gründler 18./Elfm., 45., 48.). Man ist damit weiterhin auf einem guten Weg, muss allerdings in der nächsten Runde zu Grenzland (Samstag, 14. April, 16...

  • 09.04.18
Sport
Aljaz Hribersek (links) traf für St. Stefan ob Stainz gegen Ehrenhausen doppelt.

Gebietsliga: Nachbarsderby und Torfestival

Preding und Wettmannstätten lieferten sich ein spannendes Derby. In St. Stefan fielen diesmal gleich neun Tore. Preding traf im Derby der Gemeindenachbarn auf Wettmannstätten. In der Gebietsliga-Tabelle rückten beide durch den Sieg der Gäste auch näher zusammen. Dabei wäre die Predinger Führung in einer sehr guten ersten Halbzeit möglich gewesen. Die Hausherren versäumten aber, aus den sich bietenden Möglichkeiten was Zählbares zu machen und wurden praktisch mit dem Anpfiff zur zweiten...

  • 09.04.18
Sport
Thomas Nebel am Weg zum Doppelpack in St. Peter: Der Groß St. Florianer Stürmer ist im Moment nicht zu halten.

Unterliga: Derbyspektakel mit klaren Siegern

Groß St. Florian holt den dritten Sieg, Schwanberg den ersten und Bad Gams mischt die Unterliga auf. Groß St. Florian ist im Moment das Team der Stunde in der Unterliga West: dritter Sieg im dritten Frühjahrsspiel. Allerdings brauchten die Schützlinge von Trainer Simon Dvorsak im Derby in St. Peter eine ordentliche Portion Glück, um die ersten 20 Minuten ohne Gegentreffer zu überstehen. Ziga Kus und Blaz Jazbec vergaben richtige „Sitzer“, ehe das Werkl der Florianis zu laufen begann. Nach...

  • 09.04.18
Sport
Die überragende Andreja Nikl (hier gegen Predings Astrid Schlager) traf für Eibiswald zum Ausgleich.

Entscheidung im Frauenfußball-Derby in der 91. Minute

Drei Tore und ein Platzverweis in der zweiten Halbzeit beim Landesliga-Derby Eibiswald gegen Preding. Es war ein tolles Spiel, das sich Frauenlandesliga-Herbstmeister Eibiswald und Vizeherbstmeister Preding am Samstag im Josef-Fließer-Stadion in Eibiswald lieferten. Die Gäste aus Preding als bekannt spielstarke Mannschaft versuchten, mit einem gefälligen Kombinationsspiel zum Erfolg zu kommen, hatten viele Spielanteile, doch nur wenige erfolgversprechende Strafraumszenen. Eibiswald ist durch...

  • 09.04.18
Sport
Lannachs Neuzugang Gideon Binfor brachte mit seinem Siegtor Schwanberg (im Bild Julian Flori) zu Fall.

Unterliga: Starkes Derby, starke Groß St. Florianer

Schwanberg und Lannach schenkten sich im Derby nichts. Groß St. Florian schoss sich mit 6:0 für Leader Gralla warm. Überraschende Ergebnisse brachte die zweite Frühjahrsrunde in der Unterliga West. Nachdem eine Woche zuvor kein einziges Match gespielt werden konnte, wurde nun überall der Frühjahrsauftakt gefeiert. Im Spitzenspiel, das seinen Namen wirklich verdient, siegte Lannach in einem emotionalen und kampfbetonten Match in Schwanberg nicht unverdient mit 2:1. Beide Teams schenkten sich...

  • 26.03.18
Sport
Weißer Kunstrasen im Koralmstadion: Kein gewöhnliches Derby zwischen DSC und Frauental.

VIDEO: Freundschaftliches Derby im Schnee

Während die Bauarbeiten im Koralmstadion wieder pausieren mussten, testeten der DSC und Frauental im Schnee. Mit einem überraschenden Ergebnis. Trotz zehn Zentimeter Neuschnee testeten der Deutschlandsberger SC und der SV Frauental am Dienstag im Koralmstadion. Gut zwei Wochen vor Meisterschaftsstart rotierte DSC-Trainer Jerko Grubisic in der ersten Halbzeit viel, die starken Frauentaler nutzen dies gleich zu vier Toren. Am Ende gewann der "kleine" Nachbar mit 5:1. Das hatten Grubisic und sein...

  • 21.02.18
  •  1
Sport
Christian Dengg und der DSC nehmen erneut den ÖFB-Cup ins Visier.
2 Bilder

Deutschlandsberg und Frauental: Beide haben nur ein Ziel vor Augen

Der DSC will erneut in den ÖFB-Cup, Frauental erstmals in die Landesliga. So wollen die Nachbarn im Frühjahr erfolgreich sein. Ungern denkt man beim DSC an den Saisonstart im Sommer zurück: Drei Niederlagen zum Auftakt, erstmals seit dem Aufstieg Tabellenletzter in der Regionalliga. Zuvor hatten fünf Spieler den Verein verlassen, fünf Neue wurden geholt. Es dauerte einige Zeit, bis sich die Mannschaft gefunden hatte und zu alter Stärke zurückkehrte. Bis zur Winterpause spielte sich der DSC aber...

  • 19.02.18
  • 1
  • 2