digitale Medien

Beiträge zum Thema digitale Medien

"Digitale Klasen" in der Mittelschule Kirchdorf
3

digiTNMS - MMS Kirchdorf
Auf in die digitale Zukunft

Die „Digitale Schule“ ist ein Projekt des Bildungsministerium. Im Rahmen des 8-Punkte-Plans werden Maßnahmen an den Schulen gestartet, um moderne Infrastruktur und Pädagogik in den Schulen optimal zu kombinieren. KIRCHDORF. Unter anderem werden Schüler der Sekundarstufe 1 in der Mittelschule Kirchdorf mit digitalen Endgeräten ausgestattet. Im Schuljahr 2021/22 erhalten Schüler der 5. und 6. Schulstufe an ausgewählten Schulen digitale Endgeräte. Die digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf hat sich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
1

Schulen & Nachhilfe
Lernen mit digitalen Medien

Der Lernerfolg kann durch den richtigen Einsatz von digitalen Medien gesteigert werden. BURGENLAND. Lernplattformen unterstützen Schüler beim individualisierten Lernen im Schulalltag. Die Lernplattform LMS beispielsweise wurde vom Bildungsnetzwerk Burgenland ins Leben gerufen und wird finanziert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung. LMS ist seit dem Jahr 2004 fixer Bestandteil der österreichischen Bildungslandschaft. Auf der Plattform können vielfältige...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf will verstärkt Online-Möglichkeiten zur Kommunikation nutzen.
2

ÖVP Pinkafeld
Mit der Bevölkerung digital in Verbindung bleiben

ÖVP Pinkafeld verstärkt digitale Kanäle in der Kommunikation mit der Bevölkerung nutzen. PINKAFELD. Die VP Pinkafeld möchte in der Corona Zeit mit der Bevölkerung verstärkt in Verbindung bleiben. Anliegen, Wünsche und Sorgen sollen in diesen schwierigen Zeiten nicht ungehört bleiben. Daher wird in der Kommunikation verstärkt auf die digitalen Möglichkeiten gesetzt, die das Internet bietet. Video-Meetings, soziale Medien und unterschiedlicher digitaler Meinungsaustausch werden ausgeweitet und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Natalie Stöger-Reiter gibt Infos zum Elternabend rund um "Safer Internet".

Medienerziehung
JUSY Wieselburg: Eltern-Infoabend für "Safer Internet"

Ein Leben ohne Internet, Handy und Tablets ist für Kinder und Jugendliche, aber auch für viele Erwachsene kaum vorstellbar. Das JUSY Wieselburg will Eltern zeigen, wie die Nutzung der digitalen Medien sicher und verantwortungsvoll erfolgt.  WIESELBURG. Alle Eltern und Interessierten sind am Donnerstag, den 11. Februar 2021 um 19 Uhr zu einem kostenlosen Infoabend via Zoom eingeladen. Aufbauend auf die Frage, warum Handy, Internet & Co so faszinierend auf Kinder und Jugendliche wirken, widmet...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
2

Projekt "Wir chatten sicher!"
Safer Internet-Workshops für Schüler am ZBG

Anlässlich des "Safer Internet Day" fand am 1. Februar der Online-Workshop "Wir chatten sicher!" mit Dr. Leo Hemetsberger für die 1. Klassen des ZBG Oberwart statt. Für die Oberstufenklassen wurde ein Vortrag von der Firma KabelPlus organisiert. Der Online-Experte Maciej Lech gab wertvolle Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Zweisprachiges Bundesgymnasium Oberwart
BGM Stadlbauer (links)  bei der Übergabe der digitalen Schultafel.
2

Volksschule Kematen
Gemeinde Kematen investiert in digitale Schultafel

Digitale Schultafel für die Volksschule Kematen - bestes digitales Umfeld für unsere klugen Köpfe! Die Gemeinde Kematen investiert in die Zukunft und schafft in enger Abstimmung mit der Schulleitung und den Elternverein das beste Umfeld für die klugen Köpfe. KEMATEN (hst)  :  Mit dem Ankauf einer digitalen Schultafel wird weiter die qualitative Ausstattung verbessert. Bürgermeister Markus Stadlbauer konnte gemeinsam mit VS Direktorin Lisa Slavulj und Markus Irnberger (EDV-Beauftragter) die...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Anzeige
1 3

Wimmer Gymnasium Oberschützen
Meet Wimmer Gymnasium! Digital

Oberschützen. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Deshalb findet der „Tag der offenen Tür“ am Wimmer Gymnasium diesmal in anderer Form statt. Unter dem Motto „Meet Wimmer Gymnasium! Digital“ werden Schule und Ausbildungsmöglichkeiten in Form von vielen Einblicken in den Schulalltag und in die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern auf der Seite https://bit.ly/2K3YMor präsentiert. Einen Überblick über das Wimmer Gymnasium kann man sich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Wimmer Gymnasium
Das Adventfensterbild der HAK Deutschlandsberg schmücken Sterne, die die analoge und die digitale Welt verbinden.

Weihnachtszauber
Stadtgalerie Deutschlandsberg wird zum Adventkalender

Täglich wird ab 1. Dezember ein neues Bild in der Auslage der Stadtgalerie präsentiert. Kindergartenkinder, Schüler und freischaffende Künstler haben sich wieder viel einfallen lassen, um die Bewohner und Besucher der Bezirksstadt auf Weihnachten einzustimmen. So z.B. die Schüler einer vierten Klasse der HAK Deutschlandsberg.  DEUTSCHLANDSBERG. Die Schüler der 4 AK der HAK Deutschlandsberg stellten sich im Rahmen des Seminars "Kultur & Sport" dem Auftrag von Prof. Rosa Stummer-Stradner und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
1 Video 2

TNMS Mattighofen macht aus der Not eine Tugend
Distancelearning als Chance für neue Wege

MATTIGHOFEN. Die Technisch-Naturwissenschaftliche Mittelschule Mattighofen ging bestens vorbereitet in die neue Homeschooling-Phase im Herbst. Erfolgreich durch gute VorbereitungAllen Schülerinnen und Schülern wurde bereits im letzten Semester der Zugang zu digitalen Endgeräten ermöglicht. Die Schule konnte mithilfe von Herrn Lutsch als privatem Unterstützer und dem Bildungsministerium auch zahlreiche Leih-Laptops zur Verfügung stellen. Für Kinder aus Familien, in denen zuhause kein Internet in...

  • Braunau
  • Sabine Vitzthum
Gerald Handig freut sich auf den Online-Sprechtag.
2

Neue Wege im Bezirk Neusiedl
ÖVP-Sprechtage per digitalen Medien

Die ÖVP im Bezirk Neusiedl am See hat sich teilweise neu aufgestellt. Jetzt will man auch mit den "neuen Medien" durchstarten.  BEZIRK. Nach der Neuaufstellung der Volkspartei des Bezirkes Neusiedl am See mit der einstimmigen Wahl von Klubobmann Markus Ulram zum geschäftsführenden Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordnetem Gerald Handig zum geschäftsführenden Bezirksobmann des ÖAAB will die Volkspartei neue Formate für die Zukunft kreieren. Gespräche online Auch in dieser schwierigen Zeit der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bei Kindern boomten in Innsbruck die Toni-Hörspiele, die vor dem Lockdown aus der Stadtbibliothek ausgeliehen werden konnten.
3

Bücher Hamstern
Stadtbiblitohek bricht vor Lockdown Rekorde

Innsbruck hat sich eingedeckt: Nicht nur mit Tomatensauce und Klopapier, sondern auch mit Büchern. INNSBRUCK. Die Innsbrucker Stadtbibliothek hat einen regelrechten Ansturm zu bewältigen gehabt. Bis 16. November ist ein Drittel aller Medien – CDs, DVDs, Bücher – in die Haushalte der Innsbrucker gewandert. Am letzten Tag vor dem Lockdown wurden 3.493 Medien ausgeliehen. Insgesamt besitzt die Stadtbücherei 76.724 Medien. Aktuell gilt Betretungsverbot in der Bibliothek, daher können nur digitale...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Johann Bader und Maria Leymüller hatten während des Lockdowns täglichen E-Mail-Kontakt. Nun treffen sie sich wieder persönlich

Soziales Netzwerk
Diakoniewerk hilft Menschen gegen die Einsamkeit

Besonders in Corona-Zeiten sind viele Menschen mit dem Thema Einsamkeit konfrontiert worden. Die Freiwilligen-Netzwerke des Diakoniewerks wirken dagegen – mit persönlichen Treffen oder digitalen Kontakten. SALZBURG. Gerade in den letzten Monaten waren die Freiwilligen-Netzwerke des Diakoniewerks besonders gefragt. Das Besuchsdienst-Angebot im Auftrag der Stadt Salzburg hat vielen Menschen die Corona-Situation erleichtert und einen regelmäßigen Kontakt ermöglicht. „Im Lockdown haben unsere...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Seit Juni 2020 bietet die Stadtbibliothek Linz einen Streamingdienst für Filme an (Symbolbild).

Digitale Medien
Die Stadtbibliothek Linz nimmt eine Rolle in der Digitalisierung ein

Die Stadtbibliothek Linz wird etwa 500.000 Mal pro Jahr besucht. Zu ihrem Angebot zählen unter anderem 45.000 eBooks, Hörbücher und Videos. Seit Juni 2020 besteht auch ein Streamingdienst für Filme. LINZ. Die sechs Standorte der Stadtbibliothek Linz werden ungefähr 500.000 Mal im Jahr besucht. Das Angebot umfasst etwa 170.000 Bücher, Zeitschriften, Spiele und DVDs. Darüber hinaus nimmt die Stadtbibliothek Linz eine Rolle im Bereich Digitalisierung und kulturelle Bildung ein. Darauf macht jetzt...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Bis siebten Juni können in Österreich lebende Frauen für den Marianne.von.Willemer-Preis für digitale Medien einreichen.

Marianne.von.Willemer-Preis
Stadt Linz schreibt Preis für Frauen aus

Die Stadt Linz stiftet seit 20 Jahren im Gedenken an die aus Linz stammende Autorin den Marianne.von.Willemer-Preis. In diesem Jahr wird er für digitale Medien ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind in Österreich lebende Frauen, die digitale Medien künstlerisch nutzen. LINZ. Seit 2004 wird der Marianne.von.Willemer-Preis, getrennt in die Sparten Literatur in ungeraden und digitale Medien in geraden Jahren, ausgeschrieben. „Der mit 3.600 Euro dotierte Preis fördert beziehungsweise zeichnet...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Die MitarbeiterInnen der MOJA Reutte sind weiterhin für die Jugendlichen da – via Whatsapp, Facebook, Instagram und Co.

Hilfe für Jugendliche in der Krise
MOJA Reutte setzt auf digitale Medien

Die mobile Jugendarbeit Reutte tritt zwar aufgrund der Covid-19-Maßnahmen momentan nicht in persönlichen Kontakt, ist aber dennoch für Jugendliche zwischen 12 und 24 Jahren für alle Anliegen erreichbar: per Mail, Chat, Facebook, Instagram, WhatsApp und Telefon. REUTTE (eha). Ausgangsverbote und Social Distancing bereiten gerade auch vielen jungen Menschen eine harte Zeit. Ihr Alltag steht plötzlich Kopf und neue Herausforderungen tauchen auf. Hinausgehen ist in diesen Tagen nur eingeschränkt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Geschlossen bis auf weiteres während der Corona-Krise. Geöffnet jederzeit im Internet.
2

Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus – eBook
Darling, ich war im Kino

Die alljährliche Sonderausstellung der Bezirksmuseen in Wien konnte heuer wegen der Corona-Krise für die Besucher nicht eröffnet werden. Krisen machen digitale Dinge für Museen möglich Um die Zeit zu überbrücken, bis die Museen für Besucher wieder aufsperren dürfen, hat das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus ein eBook erstellt.  Damit können Interessierte die Sonderausstellung „Kino, Theater und Varieté“ in Rudolfsheim-Fünfhaus jederzeit online genießen. Über einen Link läßt sich digital wie in...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Mario Abl, Bürgermeister der Stadt Trofaiach

Coronavirus : Weitere Maßnahmen der Stadtgemeinde Trofaiach

TROFAIACH (23.03.2020). Um die heimische Wirtschaft in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen, hat die Stadtgemeinde Trofaiach ein Unternehmerservice ins Leben gerufen. Als Ansprechpartnerin steht Nicole Woltran den Unternehmern mit Rat und Tat zur Seite – Angefangen vom AMS-Kurzarbeitsmodell bis hin zu Unterstützungsleistungen des Land Steiermark. Angebote der StadtbüchereiDie Stadtbücherei will besonders in dieser Zeit zum Lesen motivieren. Daher ist ein Medienaustausch jeweils...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Umgang in sozialen Medien
"Cyber kids" an der Volksschule Ohlsdorf

OHLSDORF. Die neue Verkehrserzieherin der Volksschule Ohlsdorf, Corina Grieshofer, unterrichtet nicht nur Verkehrserziehung. Erst kürzlich war sie mit einer Kollegin in der Volksschule und erklärte den Kindern den Umgang mit den digitalen Medien. "Sehr interessant war, was man alles in den sozialen Medien nicht schreiben sollte, damit keine Beleidigungen oder Verleumdungen passieren", so Direktor Konrad Loitelsberger.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Multimediaanbieter kabelplus geht in die Klassen, um die digitalen Kompetenzen der Schüler zu stärken.

Freizeit
Kabelplus informiert Schüler über das Internet

BEZIRK. „Sicher im Internet“, „Netiquette und Cyber-Mobbing“, „Fake News“ sowie „Onlineverhalten und Energieverbrauch“ – so lauten die spannenden Workshops, die kabelplus speziell für die neunte bis elfte Schulstufe entwickelte. „Das Internet und dabei insbesondere die Social Media nehmen eine immer präsentere Rolle im Leben junger Menschen ein. Unser Ziel ist es, Jugendliche beim sicheren Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen“, so Sprecher Stefan Zach. Gemeinsam mit einem Team von...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die älteren Internet-Neulinge bekamen an drei Vormittagen wertvolle Tipps zum Umgang mit dem Internet.

Generation 60 plus
Olbendorfer Senioren als Internet-Einsteiger

Einblicke in eine für viele noch fremde digitale Welt erhielten die Teilnehmer eines Internet-Einsteigerkurses in Olbendorf. Die Schulungsteilnehmer stammten aus der Generation über 60 Jahre und erhielten von Referent Martin Guttmann wertvolle Tipps für den sicheren und bedachten Umgang mit dem Medium Internet. Initiiert wurde der an drei Vormittagen organisierte Kurs vom Seniorenrat, den Volkshochschulen und dem Provider A1.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
41 burgenländische Schulen sind für ihre Tätigkeiten zur Digitalisierung des Unterrichts mit dem Titel "Expert Plus" ausgezeichnet worden.

Digitale Bildung
St. Michael, Güssing und Jennersdorf sind "Expert-Plus"-Mittelschulen

41 burgenländische Schulen sind für ihre Tätigkeiten zur Digitalisierung des Unterrichts mit dem Titel "Expert Plus" ausgezeichnet worden. Unter ihnen sind auch die Mittelschulen St. Michael, Güssing und Jennersdorf. Ziel der Initiative "eEducation" ist es, das Wissen der Schüler über digitale Information, Daten und Medien zu fördern. Österreichweit gibt es 117 "Expert-Plus"-Schulen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf dem Bild v.l.n.r.: Lilly Staudigl, Markus Gwiggner (i.ku Innovationsplattform Kufstein & Geschäftsführer styleflasher) und Verena Wechselberger.
3

Zukunftsthema humorvoll verpackt
"Digital Wörld Kufstein 2020"

Unter dem Motto „Digital Wörld Kufstein 2020“ veranstaltete die Innovationsplattform Kufstein – kurz i.ku – am Dienstag, den 11. Februar, einen humorvollen und dennoch innovativen Abend für Unternehmen aus der Region. Mit der Veranstaltung „Digital Wörld Kufstein 2020“ präsentierte das Team von der Innovationsplattform Kufstein in gekonnter Manier, wie man einen Abend äußerst unterhaltsam und dennoch wissenswert gestalten kann. Zahlreiche regionale Unternehmer folgten der Einladung in die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Nützliche Tipps und Links für einen gesunden Umgang mit digitalen Medien wurden an der VS Angedair vermittelt.

Safer Internet
Vortrag "Gesunder Umgang mit digitalen Medien" an der VS Angedair

LANDECK. Im Rahmen der digitalen Offensive des Landes Tirol macht sich die Volksschule Angedair auf den Weg, digitale Kompetenzen von Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen weiterzuentwickeln. "Hilfe, mein Kind ist online!" Aus aktuellem Anlass organisierte deshalb der Elternverein der Volksschule Angedair (EVA) am 8. Jänner 2020 um 19:30 Uhr einen Elternabend in der Aula der Volksschule. Referent Sebastian Holzknecht versuchte in seiner Vortragsreihe "Hilfe, mein Kind ist online!", Eltern und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Safer Internet Vortrag und Workshop für Eltern
Hilfe mein Kind ist online

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone herunterzuladen. Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf und die Kinder beginnen sich auch für soziale Netzwerke zu interessieren. Das stellt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern vor neuen Herausforderungen. Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen Kettenbriefen? Worauf ist bei Computerspielen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elternverein der Volksschule Zirl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.