Dreifaltigkeitssäule

Beiträge zum Thema Dreifaltigkeitssäule

Lokales
22 Bilder

Markplatzsanierung
Markantes Wahrzeichen der Marktgemeinde wieder aufgestellt

SARLEINBACH (gawe).  Bei der Totalsanierung und Neugestaltung des Marktplatzes wurde auch die Dreifaltigkeitssäule renoviert. Gereinigt von Familie Löffler, imprägniert, teilweise vergoldet, hat sie ihren Platz auf einem neuen Sockel im Herzen von Sarleinsbach wieder eingenommen. Erinnerung an die Pest 1672 raffte die Pest fast zwei Drittel der Ortsbevölkerung hinweg. Die Dreifaltigkeitssäule erinnert an diese Drangsale, an die letzte überstanden Pestzeit um 1715. Ihre Errichtung wurde...

  • 11.10.19
Lokales
Die Steinrestaurierungen laufen seit Juli. Bis Mitte 2020 sollen die Arbeiten am Wahrzeichen abgeschlossen sein.

Dreifaltigkeitssäule
Wahrzeichen erstrahlt bald wieder in vollem Glanz

Seit Juli laufen am Hauptplatz die Steinrestaurierungen am Linzer Wahrzeichen – der Dreifaltigkeitssäule. LINZ. Die Restaurierung der Dreifaltigkeitssäule ist voll im Gange. Bei der im Juli begonnenen Steinrestaurierung stellte sich unter anderem heraus, dass die Eisenteile, an denen die Schmuckteile befestigt sind, stark korrodiert sind. Der Rost führte zu Rissen in einzelnen Steinpartien. Fehlstellen und Ausbrüche Bei Inschriften und einzelnen Abschnitten der Wolken-Säule zeigten sich...

  • 12.09.19
Lokales
Die "nackte" Säule während des Zweiten Weltkrieges.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1947: Wiederaufbau der Dreifaltigkeitssäule

Die Dreifaltigkeitssäule wurde in ihrer fast 300-jährigen Geschichte bereits mehrfach restauriert. 1943 wurden als kriegsbedingte Maßnahme sämtliche Schmuckteile von der Säule entfernt und in den Zentralkeller in der Kapuzinerstraße verbracht. Der Sockel und die Säule selbst konnten aufgrund des immensen Gewichtes nicht geborgen werden. Bis zur Renovierung im Jahr 1947 stand die Säule völlig schmucklos da. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • 10.07.19
Lokales
Eingerüstet und mit neuer Werbe-Manschette inklusive Baustellenbeschreibung präsentiert sich derzeit die Dreifaltigkeitssäule.

Restaurierung
Umfassende Reinigung der Dreifaltigkeitssäule

Nach der Feinreinigung wird der Zustand der Säule begutachtet und danach Mustervorschläge für Ergänzungen erarbeitet. LINZ. Die nächste Etappe bei der Renovierung der Linzer Dreifaltigkeitssäule steht unmittelbar bevor. Als erster vorbereitender Schritt zur Steinrestaurierung wird das Linzer Wahrzeichen seit Anfang Juli umfassend gereinigt. Dabei wird ein sehr schonendes konservatorisches Reinigungsverfahren mit einem Gemisch aus Luft, Wasser und Strahlgut angewendet. Weiters sind auch jene...

  • 09.07.19
Lokales
Das Wahrzeichen steht am Rohrbach-Berger Stadtplatz.
2 Bilder

Dreifaltigkeitssäule
Wahrzeichen ist seit 276 Jahren im Privatbesitz

ROHRBACH-BERG. Das wohl markanteste Wahrzeichen des Stadtplatzes von Rohrbach-Berg ist die Dreifaltigkeitssäule. Diese Statue wurde im Jahr 1743, im Auftrag des wohlhabenden Bürgers Anton Martschlager, mit den Pferden von Italien herauf nach Rohrbach-Berg gebracht und vor seinem Haus (Stadtplatz 29) errichtet. Dies geschah anläßlich seiner zweiter Heirat mit der Neufeldener Marktrichterstochter Maria Anna Stölzl und wurde somit immer wieder an die Besitzer des ...

  • 28.06.19
  •  2
Lokales
Die Linzer Berufsfeuerwehr bei der Abnahme der vergoldeten Teile der Dreifaltigkeitssäule am Linzer Hauptplatz.
7 Bilder

Stadt Linz
Sanierung der Dreifaltigkeitssäule geht weiter

Die Generalsanierung der Dreifaltigkeitssäule am Linzer Hauptplatz geht in die nächste Runde.  LINZ. Das bekannte Linzer Wahrzeichen, die Dreifaltigkeitssäule auf dem Hauptplatz, wird derzeit generalsaniert. Dazu hat die Berufsfeuerwehr am Montag die - knapp 300 Kilogramm schweren - vergoldeten Teile der Dreifaltigkeitsgruppe an der Spitze der Säule mithilfe von Drehleiter und Kran abgenommen. RestaurierungskonzeptLaut Restaurateurin Elisabeth Krebs seien die Metallteile großteils in...

  • 28.06.19
Lokales
In Friedenszeiten wollte man die Bunker eigentlich als WC-Anlagen weiterverwenden.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1949: Abbruch der Bunkerzugänge am Hauptplatz

Als Teil der Luftschutzmaßnahmen im Zweiten Weltkrieg wurde im Jahr 1944 unter dem südwestlichen Teil des Hauptplatzes ein Bunker mit einem Fassungsvermögen von 160 Personen gebaut. Für Friedenszeiten war geplant, das Bauwerk als WC-Anlage weiter zu verwenden. Bei der Dreifaltigkeitssäule und an der Einmündung der Klosterstraße in den Hauptplatz befanden sich Zugänge. Diese wurden ab April 1949 abgetragen. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • 26.06.19
Leute

Fest
Neunkirchen feierte seine Dreifaltigkeitssäule

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den Abschluss der Restaurationsarbeiten der Dreifaltigkeitssäule feierten neben Bgm. Herbert Osterbauer auch Wartmannstettens Bgm. Hans Gneihs, LA Hermann Hauer, GR Franz Berger, Susanne Sandner (Restauratorin), Landeskonservator Hermann Fuchsberger, Gerold Eßer (Bundesdenkmalamt), Stadtvize Martin Fasan, Bgm. Günther Stellwag (Natschbach) und Peter Prober (Sparkasse) mit. Mit am Bild ist auch die Original-Taube der Dreifaltigkeitssäule, die leider nicht mehr restauriert...

  • 17.06.19
Lokales
Die Dreifaltigkeitssäule wird derzeit für die bevorstehende Generalsanierung eingerüstet.

Generalsanierung
Dreifaltigkeitssäule wird eingerüstet

Mit dem Gerüstaufbau fällt der Startschuss für die Generalsanierung der Linzer Dreifaltigkeitssäule. LINZ. Eines der bekanntesten Linzer Wahrzeichen, die Dreifaltigkeitssäule auf dem Hauptplatz, muss dringend saniert werden. Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Bis zum 14. Juni soll das Gerüst um die Säule fertig sein. Am 17. Juni startet dann die Generalsanierung mit einer Vorbefundung. Die Wiener Metallrestauratorin Elisabeth Krebs wird die Schäden an den Metallteilen...

  • 07.06.19
Freizeit

Zum Vormerken:
Pfarrfest in Neunkirchen mit Zaubershow

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Pfarre Neunkirchen lädt am 16. Juni zu ihrem Pfarrfest. Den Auftakt bildet die Festmesse um 9.30 Uhr vor der Dreifaltigkeitssäule, die an diesem Tag gesegnet wird. Danach wird zum Mittagessen geladen. Kinder freuen sich über die Zaubershow. Musikalisch umrahmt wird das Fest mit Musik vom 1. Neunkirchner MV.

  • 01.06.19
  •  1
  •  1
Lokales
Titelbild: Die Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz in Baden bei Wien
33 Bilder

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz in Baden bei Wien

Der Bau der Pestsäule wurde aufgrund eines Gelübdes der Badener Bürgerschaft anlässlich der gut überstandenen Pest im Jahr 1713 beschlossen und nach den Plänen des Malers Altomonte von dem italienischen Bildhauer Giovanni Stanetti ausgeführt. Bei den Fundamentierungsarbeiten wurde eine römische Steinbank gefunden. Die Bauarbeiten dauerten von 1714 bis 1718. An der Vorderseite dieser Dreifaltigkeitssäule wurde 1833 der „Ferdinandsbrunnen“ in Betrieb genommen. Er soll an das fehlgeschlagene...

  • 28.05.19
  •  33
  •  13
Lokales
Der vergoldete Strahlenkranz und die Figurengruppe an der Spitze der Dreifaltigkeitssäule müssen im Zuge der Renoverieng vermutlich abgenommen werden.
2 Bilder

Renovierungsarbeiten
Linzer Wahrzeichen wird generalüberholt

Die 300 Jahre alte Dreifaltigkeitssäule am Linzer Hauptplatz wird ab Juni renoviert und bis November unter einem Gerüst verschwinden. Mitte 2020 soll sie wieder in neuem Glanz erstrahlen. LINZ. Nach bereits erfolgter Proberestaurierung vor zwei Jahren wird nun ab Juni das gesamte Denkmal generalsaniert. Die letzte Renovierung fand 1983/84 statt. Im Zuge dieser wurde auch das gesamte Fundament erneuert. Generalsanierung um 350.000 EuroBei der anstehenden, mit 350.000 Euro veranschlagten,...

  • 15.05.19
Lokales
Das Linzer Wahrzeichen wurde zuletzt in den 1980ern generalsaniert.

Linzer Wahrzeichen
Dreifaltigkeitssäule wird generalsaniert

Noch heuer soll eine Generalsanierung des berühmten Linzer Wahrzeichens am Hauptplatz starten. LINZ. Fachexperten fertigten in der Vorwoche detaillierte Fotografien der Dreifaltigkeitssäule an. Zweck der Aktion: eine genaue Dokumentation des Status des Linzer Wahrzeichens. Grundlage für Sanierung „Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind Basis für die Generalsanierung des Linzer Wahrzeichens, die heuer starten soll", so Bürgermeister Klaus Luger und Kulturstadträtin Doris...

  • 12.03.19
Lokales
So sah die Dreifaltigkeitssäule noch im Sommer 2017 vor der Sanierung aus.

Spendeaktion
Spendenaktion für Dreifaltigkeitssäule läuft noch

MISTELBACH. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifaltigkeitssäule am Mistelbacher Hauptplatz sind nahezu abgeschlossen. Im Zuge der Fronleichnamsprozession 2019 soll sie feierlich gesegnet werden.  Die Spendenaktion für die rund 200.000 Euro, die für die Sanierung verwendet wurden, läuft noch. SpenderInnen über 500 Euro werden namentlich zu Fronleichnam auf einer Tafel erwähnt.

  • 08.11.18
Lokales
2 Bilder

Spezialbeschichtung
Dreifaltigkeitssäule in knalligem Orange

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Neunkirchen lässt die 14 m hohe Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz aufwändig sanieren (die Bezirksblätter berichteten laufend). Rund 200.000 Euro kostet das Projekt. Schließlich wurde die Dreifaltigkeitssäule aus dem Jahre 1725 über die Jahre arg in Mitleidenschaft gezogen. Um die Gelder aufzustellen, zeigt sich die Stadtgemeinde äußerst erfinderisch. Gemeinsam mit der Sparkasse wurde etwa ein "Null-Euro"-Schein produziert, womit man sich anteilsmäßig an...

  • 27.10.18
Lokales
GR Franz Berger, Horst Teigl (Sparkassen-Fililaleiter), Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer, Lisbeth Baumgartner (Sparkasse Neunkirchen) und Ideengeber Johannes Authried (v.l.).

Neu: der Null-Euro-Souvenirschein in Neunkirchen

Aktion zugunsten der Sanierung der Dreifaltigkeitssäule. BEZIRK NEUNKIRCHEN (kohn). Die Dreifaltigkeitssäule ist ein Schmuckstück im Herzen von Neunkirchen. Im Zuge der laufenden Sanierung wurden bereits sehr erfolgreich Paten und Spender gefunden, um die derzeit laufende aufwändige Restaurierung dieses Wahrzeichens von Neunkirchen finanzieren zu können. Eine Baustein-Aktion der besonderen Art startet am 8. September während des Stadtfestes: Dann wird eine 0-Euro-Souvenirbanknote erhältlich...

  • 22.08.18
Wirtschaft
Bürgermeister, Stadtvize und Baudirektor bei der sanierten Fahrbahn.

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst. Stadt sanierte Gasse NEUNKIRCHEN. Langsam werden die Fahrbahnen besser. Binnen einer Woche sanierte Neunkirchen die Steinfeldgasse auf 850 m² – vor dem Kindergarten. Kostenpunkt: 35.000 Euro. Premiere am Zauberberg SEMMERING. Am 16. August, 19.30 Uhr, findet die Uraufführung von "Sonntags 1918" im Kurhaus Semmering statt. Infos: www.kultursommer-semmering.at. 35.000 Euro fehlen NEUNKIRCHEN. Die Sanierung der Dreifaltigkeitssäule läuft....

  • 11.08.18
Politik

Dreifaltigkeitssäule ist Neunkirchens größtes Bürgerprojekt

Neunkirchen (Red). ÖVP klagt: SPÖ verweigert als einzige Partei ihre Beteiligung. Neunkirchens BürgerInnen und Betriebe spendeten bereits rund 100.000 Euro für die Sanierung der Dreifaltigkeitssäule. Eine nie dagewesene Unterstützung für das Wahrzeichen, das der Innenstadt ihr charakteristisches Bild verleiht. "Nicht nur Großspender unterstützen die Erneuerung. Passanten und Bewohner, ja selbst Kinder spendeten Kleinbeträge. Sie alle wissen - jeder Euro zählt", freut sich Finanzstadtrat...

  • 05.08.18
Lokales
17 Bilder

Sanierung der Dreifaltigkeitssäule 2018

Neunkirchen (Red.). Im Juni 2018 wurde mit der Sanierung der Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz begonnen. Den Arbeiten vorangegangen waren umfangreiche Erhebungen - 2015 wurde das Bauwerk mittels Laserscanner vermessen und in der Folge eine genaue Analyse des Bauzustandes erstellt. Nach Ausschreibung der Arbeiten wurde im Juni 2018 mit den Arbeiten gestartet. Sie sollen bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Für die Sanierung wurde im September 2017 ein Komitee gegründet sowie ein Spendenkonto...

  • 26.07.18
Lokales
9 Bilder

Expedition auf Neunkirchens Dreifaltigkeitssäule

Ein neuer Blick aus luftiger Höhe auf die Innenstadt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Dreifaltigkeitssäule am Neunkirchner Hauptplatz wird derzeit rundum saniert (die BB berichteten). Am 17. Juli gab es Gelegenheit, sich von den Fortschritten zu überzeugen. Wer es wagte, das Gerüst zu erklimmen, dem eröffneten sich neue Perspektiven auf den Hauptplatz. Diese Chance nahmen unter anderem Bürgermeister Herbert Osterbauer, Wartmannstettens Vizebürgermeister Martin Scherz, Raiba-Direktor Meletios...

  • 18.07.18
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 27./28. Juni – natürlich kostenlos. Wie hieß die Übung, die das Jagdkommando von 4. bis 15. Juni unter anderem im Bezirk Neunkirchen durchführte? In welcher Firma wurde am 14. Juni ein Babybrunch veranstaltet? Wie viele Staßenkilometer trennen Edlitz von Otterthal? Wie heißt der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Scheiblingkirchen? Wie viele Figuren wurden auf Neunkirchens Dreifaltigkeitssäule verewigt?

  • 22.06.18
Leute
Gerhard Blaboll und Hermann Staudinger

Mit Künstlern auf du und du - Gerhard Blaboll und Hermann Staudinger (Sendung #261)

Radio Wienerwald – Ab 17.09.2018 ist der Maler Hermann Staudinger in der Sendung „Mit Künstlern auf Du und Du“ bei Gerhard Blaboll zu hören. Hermann Staudinger ist ein Oberhuber-Schüler, der sich in seiner Kunst mit Vorliebe einer ganz speziellen Farbe widmet: dem Gold. Neben öffentlichen Arbeiten wie der Vergoldung des Erd- und des Mondtrabanten am Josefsplatz der Wiener Hofburg oder der Dreifaltigkeitssäule in Mödling hat er viele Bilder geschaffen, in denen das Blattgold ebenfalls eine...

  • 21.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.