Drive-in-Teststation

Beiträge zum Thema Drive-in-Teststation

Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes in Braunau, Herbert Markler, beim Antigen-Test.
4

Ein Jahr CoV-Einsatz
22.000 Tests in der Braunauer Bezirkssporthalle

Seit einem Jahr ist das Rote Kreuz im Bezirk Braunau im Covid-Dauereinsatz: Im Drive-In, an Dauerteststationen und mit mobilen Teams.  BEZIRK BRAUNAU. Die Corona-Krise hält das Land seit einem Jahr in Atem – und stellt unser Leben auf den Kopf. Seit 26. Februar befindet sich deshalb auch das Rote Kreuz im Bezirk Braunau im Dauereinsatz. Neue Hygienestandards, die Entwicklung hocheffizienter Teststationen oder leicht zu desinfizierender Transportfahrzeuge sind nur wenige Herausforderungen auf...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3.500 Besucher von Alten- und Pflegeheimen ließen sich in der Weihnachtswoche an den Drive-In-Stationen testen.

Für Besucher im Alten- und Pflegeheim
Land OÖ und Rotes Kreuz setzen kostenfreies Testangebot fort

An 14 Standorten in Oberösterreich gibt es kostenlose Drive-In-Testmöglichkeiten für Besucher von Altenheimen. Dieses Angebot wird bis auf weiteres verlängert. Die Testungen werden in den Bezirken Braunau, Schärding, Ried, Gmunden, Vöcklabruck, Kirchdorf, Steyr (inkl. Steyr-Land), Wels (inkl. Wels-Land), Grieskirchen, Eferding, Linz (inkl. Linz-Land), Rohrbach, Perg und Freistadt angeboten. OÖ. Aufgrund der derzeitigen Vorgaben der Bundesregierung müssen Besucher von Alten- und Pflegeheimen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Schärdinger können sich jetzt in Münzkirchen gratis testen lassen.
1

Corona-Tests
UPDATE: Münzkirchens Teststation völlig ausgebucht

Die neugeschaffene Teststation für kostenlose Covid-19 Antigen-Tests in Münzkirchen ist völlig ausgebucht. MÜNZKIRCHEN (ebd). "Aufgrund des großen Andrangs ist der Rot Kreuz Drive-In bei der Straßenmeisterei in Münzkirchen völlig ausgelastet. Und zwar an allen Terminen", so Schärdings Bürgermeistersprecher Roland Wohlmuth zur BezirksRundschau. Nachsatz: "Alle, die ohne Anmeldung zur Testung kommen, müssen wir deshalb leider abweisen und wieder nach Hause schicken", bedauert Wohlmuth. Bericht...

  • Schärding
  • David Ebner
Ab Samstag ist das alte Lagerhaus in Voitsberg die erste Drive-In-Teststation im Bezirk Voitsberg.

In Voitsberg
Jetzt fix - neue Drive-In-Teststation im ehemaligen Lagerhaus

Am Samstag, dem 12. Dezember, geht ab 12 Uhr die erste Drive-In-Teststation des Bezirks in Betrieb. VOITSBERG. Die WOCHE Voitsberg hat vorab schon von den Vorbereitungen berichtet, jetzt ist es fix. Zeitgleich, aber unabhängig von den Massentestungen der Bevölkerung am kommenden Wochenende geht am Samstag, dem 12. Dezember, um 12 Uhr die erste Drive-In-Teststation in Voitsberg beim alten Lagerhaus in der Bezirkshauptstadt in Betrieb, bisher war die nächstgelegene in Lannach gewesen. So können...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der alte Lagerhaus-Standort in Voitsberg könnte innerhalb von sieben Tagen in ein Drive-In-Testcenter umgewandelt werden.

Voitsberg
Alter Lagerhausstandort mögliche Drive-In-Teststation

Der alte Lagerhaus-Standort wurde vom Roten Kreuz Voitsberg-Köflach als Standort für die erste Drive-In-Coronateststation vorgeschlagen. Das Landesrettungskommando entscheidet. VOITSBERG. Bisher pilgerte ein Großteil der Corona-Verdachtsfälle aus dem Bezirk Voitsberg in die Drive-In-Teststation in die Lannacher Steinhalle, um sich testen zu lassen. Durch die hohe Sieben-Tages-Inzidenz - der Bezirk Voitsberg hatte zuletzt die höchsten Werte der ganzen Steiermark - sah das Landesrettungskommando...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
5

Coronavirus
Drive-in-Teststation in Leoben-Donawitz ist in Betrieb

Eine Drive-in-Teststation des Roten Kreuzes für Corona-Verdachtsfälle wurde in Leoben-Donawitz eingerichtet. Anmeldung dafür ausschließlich über die Hotline 1450. LEOBEN. Heute Montag, 16. November, hat auf dem Parkplatz der Kammersäle in Leoben-Donawitz eine Drive-In-Teststation des Rot-Kreuz-Landesverbandes Steiermark für Corona-Testungen ihren Betrieb aufgenommen. Die nötige Infrastruktur wurde von der Stadt Leoben zur Verfügung gestellt. "Ausschlaggebend für die Errichtung mobiler...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Krisenstab in der Bezirkshauptmannschaft Braunau: Zehn Mitarbeiter sind hier rund um die Uhr, sieben Tage die Woche im Einsatz. Stabsleiter ist Bezirkshauptmann Gerald Kronberger (links).

BH Braunau
Krisenstab in Braunau massiv aufgestockt

Mit der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen wird auch das Contact Tracing immer schwieriger. Bezirkshauptmann Gerald Kronberger hat den Krisenstab nun massiv aufgestockt.  BRAUNAU. 20 bis 25 Neuinfektionen pro Tag. Das stellt die Contact Tracer der BH Braunau vor eine Mammutaufgabe. Jeder Fall muss nachverfolgt, jede Kontaktperson informiert und dutzende Absonderungsbescheide ausgestellt werden.  Krisenstab: 80 Mitarbeiter im Schichtbetrieb "Wir haben seit dem Wochenende das Team nochmal...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Corona-Tests werden am Gelände der Rot-Kreuz-Bezirksstelle in Liezen durchgeführt.

Corona-Drive-In Liezen
Bis zu 53 Tests werden täglich durchgeführt

Beim Corona-Drive-In in Liezen werden aktuell im Schnitt 24 Proben pro Tag abgenommen. Zusätzlich zu den mobilen Testteams des Roten Kreuzes gibt es seit Juli Drive-In-Stationen für Corona-Testungen. In der Steiermark werden acht Standorte betrieben: Bruck an der Mur, Feldbach, Gleisdorf, Graz, Judenburg, Lannach, Wagna und auch in Liezen. Hier betrug das Maximum 53 Proben an einem Tag. Im Gesamtdurchschnitt, seitdem es den Drive-In gibt, sind es 14 Proben täglich. Aussagekräftiger ist es aber...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Wer zur Corona-Testung zum Drive-In in St. Peter bestellt wird, muss unbedingt einige Regeln einhalten, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Drive-In Teststation St. Peter
Pünktlich ohne Fahrgemeinschaft

Anfang Juli 2020 wurde in St. Peter eine stationäre Corona-Teststation in Betrieb genommen. Der „Corona-Drive-in“ befindet sich hinter dem Gemeindeamt. Für einen reibungslosen Ablauf gilt es allerdings, einige Regeln einzuhalten. BEZIRK BRAUNAU. Hat man den Verdacht an Corona erkrankt zu sein, ruft man zunächst die Hotline 1450: Mitarbeiter des Roten Kreuzes, die die Hotline betreuen, entscheiden, ob ein begründeter Verdacht vorliegt. Wenn ja, wird eine Probe entweder beim Patienten zuhause...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die abgenommenen Proben werden noch am selben Tag in den zuständigen Laboren abgegeben.

Corona-Testung
70 bis 80 Probenabnahmen pro Tag bei Drive-in-Station in Lannach

Mit Ende August hat die sechste steirische Drive-in-Station für Corona-Testungen bei der Rot-Kreuz-Ortsstelle Lannach ihren Betrieb aufgenommen. Derzeit werden hier zwischen 70 und 80 Proben pro Tag abgenommen. Jetzt auch Drive-In-Teststation in Lannach LANNACH. Seit Juli gibt es zusätzlich zu den mobilen Testteams des Roten Kreuzes Drive-in-Stationen für Corona-Testungen. Aktuell betreibt das Rote Kreuz in der Steiermark acht Standorte: Bruck an der Mur, Feldbach, Gleisdorf, Graz, Judenburg,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Markus Pumm von der Landesgeschäftsführung des Roten Kreuzes und die Gesundheitsreferentin des Gleisdorfer Gemeinderates, Birgit Ferstl, waren beim internen Start dabei.
2

CoVid-19 Testung
Neue Drive-in-Station in Gleisdorf

Zusätzlich zu den mobilen Testteams (im Bezirk ist in Pischelsdorf eines stationiert) des Roten Kreuzes gibt es seit Juli Drive-in-Stationen für Corona-Testungen. Ab Samstag, dem 3. Oktober, gibt es nun beim Wellenbad in Gleisdorf einen neuen Standort. Getestet wird dort nur mit Termin. Diesen bekommt man, indem man von Mitarbeitern des Gesundheitstelefons als Verdachtsfall eingestuft oder von der Behörde als Kontaktperson eines Infizierten ausfindig gemacht wurde.  „Wir haben uns für Gleisdorf...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Rot-Kreuz-Mannschaft Lannach-St. Josef mit Bgm. Josef Niggas, und Rot kreuz Bezirkstellenleiter Christoph Klauser sowie Bezirksgeschäftsführer Bernd Wippel  bei der Übergabe der Geräte.

Rotes Kreuz
Unterstützung für First Responder in der Marktgemeinde Lannach

Defibrillator und Notfallrucksack im Wert von ca. 4000 Euro übergeben: Rotes Kreuz Lannach-St. Josef erhält Unterstützung für ihren First Responder in der Marktgemeinde Lannach. LANNACH. Mit wichtigen Geschenken stellte sich die Marktgemeinde Lannach, vertreten durch Bgm. Josef Niggas, anlässlich eines Übungstages des Roten Kreuzes Lannach - St. Josef in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Breitenbach- Hötschdorf, ein. Durch die Installierung der Covid- Station bei der Ortsstelle in Lannach konnte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Seit vergangenen Donnerstag gibt es auch in Lannach einen Coronatest-Drive-In.
4

Corona
Jetzt auch Drive-In-Teststation in Lannach

Bei der Rot Kreuz Ortsstelle Lannach hat der sechste steirische Coronatest-Drive-In seinen Betrieb aufgenommen. LANNACH. Reger Andrang herrschte dieser Tage bei der Coronatest-Drive-In-Station des Roten Kreuzes in der Schwarzwiesenstraße in Lannach. „Einerseits sind es Kroatienrückkehrer, die hier einen Testtermin vereinbaren, andererseits haben wir es mit generellen Verdachtsfällen zu tun“, erklärt Lukas Amplatz vom Landesrettungskommando. Die Anmeldung erfolgt über die Rufnummer 1450, wo nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Drive-in-Teststation des Roten Kreuzes in Regau wird wieder auf eine Sieben-Tage-Woche hochgefahren.
2

Maskenpflicht und mehr Tests
Covid-19: Die Masken kehren wieder zurück

Der Krisenstab in der Bezirkshauptmannschaft und das Rote Kreuz rüsten sich für eine Zunahme der Corona-Fälle im Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK (ju). Nach mehreren Wochen ohne aktuellen Covid-19-Fall verzeichnet der Bezirk Vöcklabruck derzeit drei Erkrankte (Stand: Mittwoch, 8. Juli, Uhr). Wegen der weiterhin deutlich steigenden Anzahl an Neuinfektionen gilt in Oberösterreich künftig wieder Maskenpflicht in der Gastronomie und in Geschäften. Seit vergangenen Dienstag war das bereits in Behörden wie...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Testungen für Coronavirus im Drive In möglich.
4

Samariterbund Niederösterreich
Erste Drive-In-Testungen in St.Pölten

Am vergangenen Samstag wurde vom Samariterbund Niederösterreich in St. Pölten die erste Drive-in-Station in Niederösterreich eingerichtet, wo sich Verdachtsfälle auf das Coronavirus testen lassen können. Weitere Stationen im Bundesland Niederösterreich werden demnächst folgen. ST. PÖLTEN (pa). „Das zusätzliche Modell der Drive-in-Stationen soll zum einen die mobilen Abnahme-Teams des Roten Kreuz und des ASBÖ entlasten, indem lange Fahrtrouten reduziert werden können. Zum anderen bringen sie...

  • Pielachtal
  • Katharina Gollner
Dominik Kaiser (29) ist im Krisenstab des Roten Kreuzes im Einsatz.
1 2

Krisenstab des Roten Kreuzes
„Wenn es ernst wird, stehen wir bereit“

Die Maßnahmen gegen COVID-19 haben den Alltag verändert. Für Menschen im Gesundheitssektor noch ein wenig mehr. Dominik Kaiser vom Krisenstab des Roten Kreuzes ist einer von vielen "Helden des Corona-Alltags". BEZIRK VÖCKLABRUCK. Schon einige Zeit bevor die Bevölkerung Schritt für Schritt an die Maßnahmen im Kampf gegen das neuartige Corona-Virus herangeführt wurde, rüstete sich das Rote Kreuz für den Ernstfall. Dominik Kaiser ist als angehender Rotkreuz-Offizier direkt davon betroffen. Der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
5

Corona
Zwei Drive-in-Stationen zur Probenabnahme im Bezirk Perg

Das Rote Kreuz hat zwei Drive-In-Stationen im Bezirk Perg errichtet, um Coronavirus-Proben abnehmen zu können: Eine in der Bezirkshauptstadt Perg, eine in Langenstein. BEZIRK PERG. In diesen Stationen werden behördlich von der Bezirkshauptmannschaft Perg freigegebene COVID19-Testabstriche und die gesamte damit in Zusammenhang stehende Logistik von Rotkreuz-Mitarbeitern organisiert und abgewickelt. Das Personal besteht aus Notfall- und Rettungssanitätern sowie Medizinstudenten und wurde für...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Im Kampf gegen Corona
Steyrer Feuerwehr unterstützt Rotes Kreuz

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr hat den Dienstbetrieb auf das Notwendigste eingeschränkt, um wenn nötig sofort einsatzbereit zu sein. STEYR. Zurzeit unterstützt die Steyrer Feuerwehr mit einem kleinen Teil der Mannschaft das Rote Kreuz bei der Drive-In-Teststation an der Ennser Straße. Zudem wird in den kommenden Tagen auch bei der Vor-Triage (Triage ist eine Einteilung von medizinischen Hilfeleistungen) an den Eingängen des Steyrer Krankenhauses assistiert. Dabei werden Personen vor...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.