E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Die Radgeschäfte in Hall und Volders haben 2020 das Geschäft ihres Lebens gemacht. Nun müssen sie von diesen Einnahmen zehren.

Bikebox und Bikepalast
„Wir müssen vom Radboom zehren“

Keine Ware: Zwar ist die Radsaison noch in weiter Ferne, es zeichnen sich jetzt schon Schwierigkeiten bei den Fahrradhändlern ab. HALL/VOLDERS. Das Geschäft ihres Lebens haben 2020 die Radhändler gemacht. 30 bis 50 Prozent mehr Geschäft, als in den Jahren davor und leergekaufte Radsalons. Die Leute sind nicht auf Urlaub gefahren, stattdessen haben sie ihr Urlaubsgeld in die Anschaffung von Freizeitgeräten – vor allem in E-Bikes und Fahrräder – gesteckt. Was auf einer Seite als großes Glück...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Einbrecher haben es vor allem auf hochwertige E-Bikes abgesehen.

Polizei informiert
Vermehrt Kellereinbrüche

TIROL. In letzter Zeit kam es in Tirol immer häufiger zu Einbrüchen in Mehrparteienhäusern. Die Polizei informiert aus gegebenen Anlass, wie man sich präventiv vor diversen Einbrüchen schützen kann und an wenn man sich im Fall der Fälle wendet.  Vermehrt Keller-EinbrücheWie die Polizei Tirol informiert, kommt es aktuell vermehrt zu Einbrüchen in Mehrparteienhäuser. Die Täter brechen die Hauseingangstür auf, begeben sich in den Keller und verschaffen sich Zugang zu den Kellerabteilen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an.

Sicher fahren
E-Bike Fahrtraining in Absam

E-Bikes boomen in Tirol. In den vergangenen Jahren hat sich E-Biken zu einer populären Alternative zum herkömmlichen Radfahren entwickelt. Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an. ABSAM. Sie haben bereits ein E-Bike und fühlen sich noch unsicher damit? Um die speziellen Gefahrenmomente kennenzulernen und den Umgang damit zu üben, bietet die Gemeinde Absam in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an, um...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Verkehrsunfall
Radfahrer in Sistrans vom Traktor erfasst

Ein Radausflug endete für einen 82-jährigen im Krankenhaus. Der Radler wurde von einem Traktor erfasst und verletzte sich schwer. SISTRANS. Am Samstag den 27. Juni gegen 11.30 Uhr wollte der Lenker eines E-Bikes (82) auf einer Gemeindestraße in Sistrans an einem rückwärts einparkenden Traktor vorbeifahren. Beim Vorbeifahren prallte er plötzlich mit dem Kopf gegen die linke Palettengabel des Frontladers und kam anschließend zu Sturz. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit dem neuen E-Bike-Boom sind auch erhöhte Unfallgefahren verbunden

Verein Sicheres Tirol
Erhöhte Unfallgefahren durch E-Bike-Boom

TIROL. Die Verkaufszahlen von E-Bikes schießen in die Höhe. Gerade jetzt in der Nach-Corona-Zeit nützen die sportlichen Tirolerinnen und Tiroler die Gelegenheit um mit dem E-Bike das Land umweltfreundlich zu erkunden. In ganz Österreich sind laut Statistik des VCÖ mehr als 750.000 E-Fahrräder unterwegs. Info-Flyer mit wichtigen Informationen Mit dem neuen E-Bike-Boom sind auch erhöhte Unfallgefahren verbunden. Aktuelle Statistiken zeigen, dass die Unfälle mit E-Bikes drastisch zunehmen. Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der 53-Jährige hatte Glück: Ein Wanderer fand ihn nach dem er mit dem E-Bike am Weg von der Rumer Alm gestürzt war.

Unfall
E-Bike-Unfall bei der Rumer Alm

Der 53-jährige Mann hatte Glück im Unglück nach dem er mit seinem E-Bike am Weg von der Rumer Alm gestürzt war. RUM. Am 31.05.2020, gegen 22:35 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land mit seinem E-Bike im Gemeindegebiet von Rum von der Rumer Alm auf einem Schottweg talwärts. Er war alleine unterwegs. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und blieb im Straßengraben liegen. Etwa 10 Minuten später spazierte ein Mann am Weg entlang und bemerkte den verletzten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Anzeige
Haibike-Beratung
3

Tiroler Radl Festival
E-Bikes der Tophersteller auf der Frühjahrsmesse testen

Am 4. Tiroler Radl Festival, das vom 14. bis 17. März im Rahmen der 36. Tiroler Frühjahrsmesse stattfindet, können unter fachmännischer Beratung erstmals E-Bikes der Tophersteller kostenlos ausgeliehen und unter Anleitung professioneller Guides auf einer Probefahrt getestet werden. INNSBRUCK. Der E-Bike-Boom hat Tirol längst erreicht. Innerhalb des österreichischen E-Bike-Marktes ist vor allem das E-Mountainbike-Segment mit über 55 Prozent Absatzanteil die am stärksten wachsende Sparte, wie der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Congress und Messe Innsbruck
magped verspricht, dass der Magnetmechanismus sicherer als Klicksysteme ist.

Magnetische Pedale fürs Rad
2. Preis für Aldranser Start-up

ALDRANS. "Walk of Fame der Jungunternehmer" – unter diesem Motto verlieh die Junge Wirtschaft Tirol zum bereits zehnten Mal den Jungunternehmerpreis am WIFI-Campus in Innsbruck. Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet, um auf die Bedeutung von Jungunternehmern für das Land und den Wirtschaftsstandort Tirol aufmerksam zu machen. Der Jungunternehmerpreis wurde in drei Kategorien vergeben. In der Kategorie "Neue Ideen – Neue Produkte – Neue...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Mitarbeiter freuen sich über die 24 neuen E-Bikes.
1 1 2

Mitarbeiter der Hall AG setzen auf E-Bikes

24 Elektroräder wurden vergangene Woche an die Mitarbeiter der Hall AG zur privaten und beruflichen Nutzung in Kooperation mit der Firma Greenstorm übergeben. HALL. Die Hall AG selbst betreibt in Hall zwei Elektro-Tankstellen – eine in der Garage Untere Stadt sowie eine weitere am Parkplatz vor dem Tourismusverband - die allesamt mit Ökostrom aus den eigenen Kleinwasser-Kraftwerken der Region gespeist werden. Weiteres nutzt der Energieversorger mehrere Elektro-Autos sowie E-Bikes als Teil...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
(von li:) Stefan Mayr, LHStv Josef Geisler, Josef Margreiter und Othmar Knoflach stellten das Radrouting Tirol vor.

Radrouting Tirol: Individuelle Routenplanung für Radsportler

Was Radwege angeht, ist Tirol gut aufgestellt: 1.000 Kilometer Radwanderwege, 5.600 Kilometer freigegebene Mountainbike-Routen und 230 Kilometer Singletrails lassen das Land gut dastehen. Die Regierung möchte nun gemeinsam mit der Verkehrsauskunft Österreich und der Tirol Werbung vermehrt auf die Routenauskunft setzen. TIROL. Um bislang unerreichte Standards zu festigen, setzt man auf das neue "Radrouting Tirol". Dieses soll für Radtypen aller Art zur Verfügung gestellt werden, sei es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Einblicke in die BBT-Tunnelwelten und weitere tolle Sommerangebote im Bezirk können eine Woche lang hautnah erlebt werden.

Innsbruck-Land unter Tage, am Boden und im Wasser

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Innsbruck-Land kann man den Bezirk von unterschiedlichsten Seiten kennen lernen. In der ersten Woche der ORF Radio Tirol Sommerfrische erwartet die Besucher auch heuer wieder jede Menge Spaß und Unterhaltung! Zum Auftakt geht‘s in den Bezirk Innsbruck-Land, wohin Sie Moderatorin Waltraud Kiechl begleiten wird. Bunt und vielfältig Begonnen wird am Montag mit sommerlicher Action im und rund um das kühle Nass im Freizeitcenter StuBay in Telfes im Stubaital....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
„Wir schauen auf unsere Mitarbeiter und deren Gesundheit“, so die Geschäftsführung, die sich selber von der guten Qualität der Fahrräder überzeugte.

150 E-Bikes für Fröschl Mitarbeiter in ganz Tirol

HALL. Dem Familienunternehmen Fröschl liegt die Gesundheit seiner Mitarbeiter am Herzen – mit Angeboten wie Rückenschulungen, Massagen und Kooperationen mit Fitness-Studios unterstützt das Bauunternehmen sein Team dabei, fit und gesund zu bleiben oder es zu werden. Vor kurzem verloste Fröschl sogar 150 E-Bikes unter seinen Mitarbeitern in ganz Tirol. Mitarbeiter freuen sich „Ich freue mich sehr über das Fahrrad, ein tolles Angebot meines Arbeitgebers, und das für einen sehr kleinen Mietbeitrag....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergibt Gewinnerin Edith Föger aus Baumkirchen ein E-Bike der neuesten Generation.

Baumkirchnerin freut sich über E-Bike

INNSBRUCK. Seit Jahren ist die TIWAG regelmäßig auf der Tiroler Frühjahrsmesse vertreten, die heuer vom 8. bis 11. März in der Messe Innsbruck stattfand. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt des TIWAG-Auftritts auf den Themen Energieeffizienz, Wärmepumpen-Technologie und E-Mobilität – zahlreiche MessebesucherInnen nahmen die kostenlosen Beratungen am TIWAG-Stand in Anspruch und informierten sich ausführlich. Ebenfalls größter Beliebtheit erfreute sich das Gewinnspiel, das den Energiebedarf von...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

E-Bike in Rum gestohlen

RUM. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 15.07.2017 und 01.08.2017 in die Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in Rum ein und stahlen ein schwarz weißes E-Bike im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. Die PI Rum bittet um zweckdienliche Hinweise. Tel.: 059133/7121

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Aktiv auf dem E-Bike – Am letzten Tag der ORF Sommerfrische gibt‘s neben einer Radtour eine Bike Trial Show!

Seegaudi, Spielspaß, Almen und Bikeaction

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Schwaz kann man alle Elemente des Bezirks kennenlernen. In der dritten Sommerfrische-Woche geht es in den Bezirk Schwaz. Dort können Sie gleich am Montag eine Schiffahrt auf dem Achensee genießen. Flottenkapitän Albert Bichler und seine Kollegen bringen Sie per Schiff sogar zur Gaisalm, der einzigen Alm, die nur zu Fuß oder per Schiff erreichbar ist. Am Dienstag, dem Kulturtag der Woche, geht es zum Theaterfestival „Steudltenn“ in Uderns. Dort erwartet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
"Mister Motorradlmarkt" Hubert Mussack freut sich über den großen Andrang bei dieser größten Börse Tirols und auch über so manche Schmuckstücke.
29

Großer Andrang beim Motorradl-Markt im Sportzentrum Telfs

Seit 9 Jahren schon ist der Motorradmarkt in Telfs ein Fixtermin für viele Biker aus dem ganzen Land – und 2018 soll es den Jubiläums-Markt geben, sagt der zufriedene Organisator Hubert Mussack, Obmann des Veranstaltervereines „Motorradfreunde Telfs“, nach dem Erfolg an diesem Wochenende. TELFS. Gebrauchte Motorräder, Mopeds oder E-Bikes aller Art lockten am Wochenende, 1. und 2. April, Interessierte aus ganz Tirol und den Nachbarländern. Motorradbesitzer nutzten diese Verkaufsbörse in Telfs,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Motorradbesitzer können diese Verkaufsbörse in Telfs nutzen, um ihr gebrauchtes Bike einem breiten Publikum zu präsentieren.
8

Motorradl-Markt: Der Treffpunkt für alle Biker am 1./2. April im Sportzentrum Telfs

Der Motorradl-Markt im Sportzentrum Telfs ist seit Jahren schon ein Fixtermin für viele Biker aus dem ganzen Land! Gebrauchte Motorräder, Mopeds oder E-Bikes aller Art sind am Wochenende, 1. und 2. April 2017, zum Verkauf ausgestellt. TELFS. „Die Veranstaltung ist seit Jahren ein beliebter Treff für Motorrad-Begeisterte“ meint Hubert Mussack, Veranstalter und Obmann der „Motorradfreunde Telfs“. „Man trifft sich auf unserem Motorradl-Markt und unterhält sich gut beim Thema Motorrad. Und wer ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Produktrückruf: Materialfehler bei E-Bikes von Haibike

Materialfehler bei Elektrofahrrädern des Unternehmens Winora stellt Sicherheits- und Verletzungsrisiko für Anwender dar. ÖSTERREICH. Das Unternehmen Winora hat bei Elektrofahrrädern der Marke Haibike bei einigen Modellen Materialfehler festgestellt. Betroffen sind die Modelle Haibike XDURO Race, Superrace und Urban Modelle unterschiedlicher Modelljahre: Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015) Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016) Haibike XDURO Race (Modelljahre 2014, 2015) Haibike XDURO...

  • Linda Osusky

Traditionelles Ausradln zum Gasthaus Koppeneck

Am Samstag, den 22. Oktober 2016 findet das "Traditionelle Ausradln" statt, welches von Radsport Steixner organisiert wird. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr vor dem Geschäft. Ziel ist das Gasthaus Koppeneck in Mieders. Kaffee und Kuchen stehen für alle Teilnehmer bereit. E-Bikes können ebenfalls getestet werden. Um Voranmeldung wird gebeten. Wann: 22.10.2016 13:30:00 Wo: Radsport Steixner, Bahnstr. 14, 6166 Fulpmes auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Natascha Trager
Mit einem E-Bike ist jede Steigung ein Klacks.

Elektrofahrrad ermöglicht schonendes Training

Elektrofahrräder werden gerne ein wenig belächelt. Sie gelten als die „Drahtesel für unsportliche, faule Menschen“. Zu Unrecht. E-Bikes sind tolle Gefährten für Trainingswiedereinsteiger. Bei einem E-Bike übernimmt der Motor einen Teil der muskulären Kraft. Das Tolle daran ist: Diese Antriebsunterstützung kann je nach Bedarf in mehreren Stufen zugeschaltet werden. Ohne Zusatzschub fährt sich ein E-Bike wie ein ganz „normales“ Fahrrad. Ein E-Bike passt sich also perfekt an die konditionelle...

  • Sylvia Neubauer

E-Bike aus Abstellraum gestohlen

RUM. Ein bisher unbekannter Täter stahl in der Zeit vom 24.09.2016, 08.00 Uhr, bis 25.08.2016, 08.30 Uhr, aus einem Abstellraum eines Wohnhauses in Rum ein neuwertiges E-Mountanbike, wodurch der Eigentümerin ein Schaden in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages entstand.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
8

E-Bike Fahrsicherheitstraining auf der VELO Tirol 2016

Das E-Bike, für mich eine der schönsten Erfindungen der letzten Jahre. Zugegeben der Anfang war etwas holperig wie: Kabel die durchbrannten, sehr laute Motoren Geräusche oder der Nabenantrieb auf dem Hinterrad. Doch welche Erfindung ist von Anfang an perfekt? Nun ist das Produkt schon sehr gut nachgebessert und ausgereift um es, auch bei uns in den Bergen, ideal nutzen zu können. Bergauf gibt es nahezu keinerlei Forststraßen mehr, die ein größeres Hindernis darstellen würden und wir können uns...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Patrick Schenker
Melanie Hansel, Teamleiterin des Kundencenters gemeinsam mit Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der Hall AG

Hall AG setzt auf E-Bikes

Mit der Anschaffung eines Elektro-Autos vor zwei Jahren als Ergänzung zum bisherigen Fuhrpark wurden seitens der Hall AG neue Maßstäbe in punkto umweltschonender Mitarbeiter-Mobilität gesetzt. Vor kurzem wurde dieser Fuhrpark-Bestand noch um zwei Elektrofahrräder – eine Variante für Damen und eine für Herren – erweitert. Die schicken Fahrräder laden Mitarbeiter dazu ein, für kurze Dienststrecken auch mal in die Pedale zu steigen und so auch in Sachen Fitness zwischendurch aktiv zu werden. Für...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Mit dem E-Bike geht es mühelos durch die steilen Gassen der Haller Altstadt.
1 5

AM EIGENEN LEIB: Mit dem "Turbobike" auf den Berg

E-Bikes liegen im Trend, aber wie gut sind sie wirklich? Im Selbsttest ging es von Hall auf die Tulfeinalm. Nachdem mir beim Wandern immer wieder aufgefallen ist, wie Radler mit ihrem E-Bike die steilsten Wege mühelos erklimmen, war klar, dass ich das auch ausprobieren muss. Fachkundigen Rat und ein E-Bike besorgte ich mir bei der Bike-Box in Hall. Die Einweisung geht schnell, die Bedienung ist sehr einfach, man kann mit der rechten Hand schalten und mit der linken Hand die Stärke der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.