Einbrecherbande

Beiträge zum Thema Einbrecherbande

Die Täter verschafften sich über Fenster und Terrassentüren Zugang zu den Wohnräumen.

Coups im Bezirk St. Pölten
Große Beute für Einbrecherbande aus Serbien

Erneuter Fahndungserfolg für die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ: Eine serbische Einbrecherbande konnte ausgeforscht werden.  ST. PÖLTEN. Eine vorerst unbekannte Tätergruppe erbeutete auf ihrer Einbruchstour von Oktober 2019 bis Jänner 2020 Diebesgut im Gesamtwert von rund 250.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von etwa 77.000 Euro. Insgesamt gehen 42 Taten in Niederösterreich – darunter auch zwei im Bezirk St. Pölten –, der Steiermark und dem Burgenland auf das Konto der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Sichergestellte Schuhsohlenabdrücke
7

Fahndungserfolg
Serien-Einbrecherbande "hortete" Schmuck in den Socken

Eine Serie von Einbrüchen in Wohnhäuser konnte nun geklärt werden. Damit hat sich die Einsatzgruppe für Dämmerungseinbrüche einmal mehr bewährt. BEZIRK ST. PÖLTEN (pw). Erneuter Ermittlungserfolg für die Fahnder des Landeskriminalamtes NÖ. Den Beamten der Einsatzgruppe Dämmerungseinbrüche ging eine albanische Tätergruppe ins Netz, die seit Mitte November für insgesamt 47 Einbrüche mit einem Gesamtschaden von rund 200.000 Euro verantwortlich sein soll. Damit konnte eine Serie von Einbrüchen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Einbrecher räumen zwei Pfarrhöfe im Bezirk Schärding aus

Im ersten Pfarrhof erbeuteten die Diebe Bargeld, im zweiten sogar einen Tresor. BEZIRK SCHÄRDING. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die unbekannten Täter schlugen in der Nacht vom 15. November auf den 16. November 2017 zu. In einem Fall versuchten sie die Haupt- und Nebeneingangstüre, sowie das WC Fenster eines Pfarrhofes im Bezirk Schärding aufzuzwängen. Nachdem dies nicht gelang, zwängten sie einen Kellerschacht auf und stiegen durch das Fenster in das Objekt ein. Danach drehten sie das...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Das Diebsgut konnte teilweise noch nicht den Tatorten zugewiesen werden. Geschädigte können sich bei der Polizei Hohenau melden.
9

Hohenauer Polizei erwischt Einbrecherbande: 342 Delikte geklärt

BEZIRK. Ganze 342 Straftaten können einem Einbrecherquartett nachgewiesen werden. Drei Österreicher und ein Türke - alle vier wohnen im Bezirk Gänserndorf - waren von 2015 bis 2016 regelmäßig auf Einbruchstour im Weinviertel unterwegs. Von Bernhardsthal bis Oberweiden, von Jedenspeigen bis Stronsdorf grasten sie Weinkeller, Vereinshäuser und Jugendheime ab. Der Sachschaden beträgt 283.000 Euro, davon der Wert des Diebesgutes ca. 132.000 Euro. Zwei Hohenauer Polizeibeamte verfolgten im August...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Polizei schnappte Einbrecherbande – 600.000 Euro Schaden

Beamte der Polizeiinspektion Enns halfen bei der Ausforschung einer mutmaßlichen Einbrecherbande. Die Täter dürften sich zu rund 500 Kellern Zutritt verschafft haben. ASTEN, OÖ. Die Polizei konnte, wie nun erst bekannt wurde, im August eine Einbrecherbande festnehmen. Insgesamt sieben Personen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Sie wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Rückblende: Astner beobachtete Einbruch Bewohner einer Wohnsiedlung in Asten verständigten am 17. August...

  • Enns
  • Katharina Mader
Polizei Kdt-Stv. Björn Neuner: "Mit einfachen Mitteln kann jeder Einbrecher abschrecken und von einer Tat abhalten."

Es wird früher dunkel - Hochsaison für Einbrecher!

Die Monate November bis Jänner, besonders zwischen 16 und 21 Uhr, gehören zur einbruchsintensivsten Zeit im Jahr. Durch die Bekämpfung dieses Phänomens konnten die Einbruchszahlen gravierend gesenkt werden. So will die Polizei auch 2016/2017 wieder Maßnahmen setzen. TELFS. In den Abendstunden des vergangenen Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses in Pfaffenhofen ein und erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. "Das war ein typischer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei den Einbrüchen in die Produktionsfirmen im Bezirk Grieskirchen verursachten die Täter laut Polizei enormen Sachschaden.

Einbrecherbande räumte Firmen im Bezirk Grieskirchen aus

Im Bezirk Grieskirchen stiegen Einbrecher in mehrere Produktionsbetriebe ein und stahlen Werkzeuge, Computer und Bargeld. BEZIRK. Vermutlich waren es laut Polizei mehrere unbekannte Täter, die in der Nacht zum 14. Oktober 2016 in vier Produktionsbetriebe in Taufkirchen an der Trattnach, Neumarkt im Hausruck und Pötting einbrachen. Dabei verursachten sie einen erheblichen Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann. Aus den Firmen stahlen die Täter Elektrowerkzeuge, Computer und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Kathrin Schwendinger
Beamten der Polizeiinspektion Krottendorf-Gaisfeld konnten eine sechsköpfige, mutmaßliche Einbrecherbande ausforschen.
1

Mutmaßliche Einbrecherbande ausgeforscht

Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen eine Einbrecherbande. Beamten der Polizeiinspektion Krottendorf-Gaisfeld konnten zusammen mit Kollegen aus den Bezirken Deutschlandsberg, Graz-Umgebung, Leibnitz und Südoststeiermark eine sechsköpfige, mutmaßliche Einbrecherbande ausforschen. Insgesamt 25 Einbruchsdiebstähle konnten ihr nachgewiesen werden. In unterschiedlichen Täterzusammensetzungen soll die ursprünglich aus Deutschlandsberg stammende Bande von Juni bis November 2015 vor allem in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Symbolbild

Landeck: Einbrecher nach Verfolgungsjagd verhaftet

Auf der Flucht fuhren die drei Georgier beinahe einen Polizisten nieder. LANDECK. Am 22. Jänner 2016 gegen 18:15 beobachtete eine Zivilstreife der PI Landeck einen mit drei männlichen Personen besetzten PKW mit deutschem Kennzeichen, der bereits bei mehreren Tatorten (Einbruchsdiebstähle) aufgefallen war. Daraufhin wurde eine örtliche Fahndung in Landeck ausgelöst und weitere Streifen angefordert. Nach einem Anhalteversuch flüchteten die Verdächtigen mit überhöhter Geschwindigkeit, wobei sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Derzeit läuft eine Alarmfahndung nach der vierköpfigen Tätergruppe.
5

Einbruchsserie im Paznaun: Polizei fahndet nach Tätern

UPDATE: In Wiesberg durchbrach die Einbrecherbande eine Polizeisperre: Nach wie vor fahndet die Polizei im Bezirk Landeck nach einer vierköpfigen Einbruchbande. Die Täter sind mittlerweile zu Fuß auf der Flucht. PAZNAUN (otko). In der Nacht vom 11. zum 12. April 2015 verübte eine vierköpfige Tätergruppe eine Einbruchsserie in insgesamt neun Tatobjekte in Galtür. Die unbekannten Täter drangen dabei gewaltsam in die jeweiligen Objekte und durchsuchten dort Büro- und Rezeptionsräumlichkeiten. Bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
11

Polizei lässt Einbrecher-Quartett hochgehen

Fahndungserfolg: Hauptverdächtiger in 135 Fällen ist ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl. Mittäter aus Hollabrunn, Tulln und Gänserndorf – Gesamtschaden mindestens 260.000 Euro NÖ/BEZIRK ZWETTL. Vorerst unbekannte Täter verübten in der Zeit von 31. August 2014 bis 1. September 2014, einen Einbruchsdiebstahl in ein Feuerwehrhaus im Gemeindegebiet von Lichtenau im Waldviertel, Bezirk Krems-Land, und erbeuteten dabei Bargeld, eine Fotokamera, ein Smartphone, Kellnerbrieftaschen und eine...

  • Gänserndorf
  • Bernhard Schabauer
Einer von elf Chilenen, die rund um St. Pölten 50 Einbrüche verübt haben sollen.

Einbrecher meiden den Bezirk Lilienfeld - Kriminellen fehlt rasche Fluchtmöglichkeit.

Ohne Schnellstraße und Autobahnanbindung fehlt Kriminellen eine rasche Fluchtmöglichkeit. BEZIRK (mg). Die Täter kommen in der Abenddämmerung oder im Morgengrauen und verschwinden so schnell wie sie gekommen sind. Jetzt schlägt wieder die Stunde der Kriminaltouristen, die teilweise von sehr weit herkommen, um ungeschützte Häuser und Wohnungen zu plündern. Einbrecher meiden Bezirk "Aufgrund der geographischen Lage sowie der topographischen Beschaffenheit des Bezirkes Lilienfeld,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Insgesamt 45 Einbrüche werden den Jugendlichen im Alter von 16 bis 27 Jahren zur Last gelegt.

Einbrecherbande festgenommen

ENNS/LINZ (red). Insgesamt 45 Einbrüche in Gaststätten, Imbisse, Trafiken und Geschäftslokale werden fünf Jugendlichen im Alter von 16 bis 27 Jahren, laut Polizei, zur Last gelegt. Aufgrund eines Hinweises konnten am 26. Juni zwei 16-Jährige und ein 27-Jähriger festgenommen werden. Im Zuge der Verhaftung wurden Einbruchswerkzeug, Suchtmittel und Diebesgut sichergestellt. Die drei wurden festgenommen und in das PAZ Linz eingeliefert. Die Beschuldigten gestanden, zahlreiche Einbruchsdiebstähle...

  • Enns
  • Claudia Dreer

Polizei schnappte Blitzeinbrecherbande

Kriminalisten des Landeskriminalamtes OÖ forschten in enger Zusammenarbeit mit Polizeieinheiten aus Rumänien, Schweiz, Deutschland und Luxemburg eine sechsköpfige rumänische Blitzeinbrecherbande aus. Die Bandenmitglieder im Alter zwischen 19 und 42 Jahren stehen in dringendem Tatverdacht, am 18. November 2013 einen Blitzeinbruch in den Mediamarkt in Leonding begangen zu haben. Überdies wird der Gruppierung der Blitzeinbruch in einen Mediamarkt in Luzern/Schweiz vom 17. Dezember 2013 zur Last...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Der neue Zubau der HTL wurde Schauplatz eines groß angelegten Einbruchs.

HTL-Einbruch: Diebe ließen Büro fast in Flammen aufgehen

Diebe räumten die HTL in Karlstein aus und legten ein Feuer, das sie selbst wieder löschten. KARLSTEIN (pez). Da staunten selbst erfahrene Ermittler nicht schlecht, was bislang unbekannte Täter am Abend vom 9. auf den 10. April in der HTL in Karlstein angerichtet haben. Die Einbrecher näherten sich laut den Ermittlern vom Siedlungsgebiet in Karlstein der Rückseite des Gebäudes. Dort konnten sie ungestört die Seitentür aufbrechen und in die Schule eindringen. Nachdem sie im ersten Stock...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
24 2

Einbrecherbande verurteilt

Vier Frauen und vier Männer begingen an die 70 Einbrüche im Waldviertel. Urteil gefällt. WALDVIERTEL. Zwei Besonderheiten prägen dieses Strafverfahren: Erstens sind alle Bandenmitglieder österreichische Staatsbürger, und zweitens ist die Bande geschlechtsmäßig paritätisch besetzt. Die Männer (zwischen 27 und 19 Jahren alt) und die Frauen (zwischen 35 und 18) haben ihre Wohnsitze in Gmünd und Schwarzenau (Bezirk Zwettl) und sind mit einer Ausnahme gerichtlich unbescholten. Sie kennen einander...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.