Einbrecherbande

Beiträge zum Thema Einbrecherbande

Die Täter verschafften sich über Fenster und Terrassentüren Zugang zu den Wohnräumen.

Coups im Bezirk St. Pölten
Große Beute für Einbrecherbande aus Serbien

Erneuter Fahndungserfolg für die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ: Eine serbische Einbrecherbande konnte ausgeforscht werden.  ST. PÖLTEN. Eine vorerst unbekannte Tätergruppe erbeutete auf ihrer Einbruchstour von Oktober 2019 bis Jänner 2020 Diebesgut im Gesamtwert von rund 250.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von etwa 77.000 Euro. Insgesamt gehen 42 Taten in Niederösterreich – darunter auch zwei im Bezirk St. Pölten –, der Steiermark und dem Burgenland auf das Konto der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Sichergestellte Schuhsohlenabdrücke
  7

Fahndungserfolg
Serien-Einbrecherbande "hortete" Schmuck in den Socken

Eine Serie von Einbrüchen in Wohnhäuser konnte nun geklärt werden. Damit hat sich die Einsatzgruppe für Dämmerungseinbrüche einmal mehr bewährt. BEZIRK ST. PÖLTEN (pw). Erneuter Ermittlungserfolg für die Fahnder des Landeskriminalamtes NÖ. Den Beamten der Einsatzgruppe Dämmerungseinbrüche ging eine albanische Tätergruppe ins Netz, die seit Mitte November für insgesamt 47 Einbrüche mit einem Gesamtschaden von rund 200.000 Euro verantwortlich sein soll. Damit konnte eine Serie von Einbrüchen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
  3

Aussendung des Landespolizeidienstes Niederösterreich
Rumänische Bande als Serien-Einbrecher

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle in NÖ, OÖ, Steiermark und Kärnten geklärt – 5 Beschuldigte in Haft. NÖ, BEZIRK. Im Frühjahr 2019 konnte festgestellt werden, dass es im südlichen Niederösterreich zu einem Anstieg von Einbruchsdiebstählen in Bildungseinrichtungen gab. Die vorerst unbekannten Täter brachen zumeist an den Wochenenden in Schulen, Kindergärten und Kinderhorte ein und stahlen Bargeld, Laptops, Handys, Beamer und Tabletts. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das (teils noch nicht rechtskräftig) verurteilte Quartett sitzt auf der Anklagebank. Im Hintergrund ihre Verteidiger: v.l.: Rudolf Mayer, Julia Karall, Alexander Philipp und Martin Mahrer. Ganz rechts: Staatsanwalt Udo Kremnitzer.
  2

Sie brachen in Häuser im Bezirk Mödling ein
Mitglieder einer Einbrecher-Bande zu Haftstrafen verurteilt

BEZIRK MÖDLING. Vier serbisch-stämmige Männer mussten sich am Landesgericht Wiener Neustadt wegen des "Verbrechens des schweren Diebstahls durch Einbruch im Rahmen einer kriminellen Vereinigung" verantworten. Ihre Einbruchsroute führte sie, mit einem Mietauto aus Italien (Rom) kommend, von Oktober 2018 bis Dezember 2018 quer durch den Bezirk. So drangen sie in Mödling in der Passauergasse durch ein aufgezwängtes Fenster in ein Haus ein und stahlen Schmuck im Wert von 1.000 Euro, knackten...

  • Mödling
  • Peter Zezula
<f>Die beiden Ungarn</f> am Landesgericht St. Pölten.
  6

Einbruchstour im Bezirk Melk
Einbrecher nach spektakulärer Flucht vor Gericht

BEZIRK. Mehrere Monate lang kam eine Ungarnbande immer wieder nach Österreich und drang im gesamten Bundesgebiet vorwiegend in Gartenhütten und Firmengelände ein. Zwei von ihnen wurden nach einer spektakulären Verfolgungsjagd auf der A1 bei Amstetten gefasst. Über 100.000 Euro Beute Am Landesgericht St. Pölten bekannten sich die Männer, 19 und 22 Jahre alt, zu allen 44 Fakten, die ihnen Staatsanwalt Patrick Hinterleitner zur Last legte, schuldig. Gemeinsam mit anderen Mittätern hatte es die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der 23-jährige Ungar
 2  1   4

Mostviertel: Ungarn überfielen schlafende PKW-Insassen

23-jähriger Ungar bekam vier Jahre (nicht rechtskräftig) für zahlreiche Einbrüche BEZIRK. Nachdem im November 2017 zwei von drei Ungarn am Landesgericht St. Pölten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden waren, endete nun auch der Prozess gegen ein 23-jähriges Bandenmitglied mit einer vierjährigen Freiheitsstrafe (nicht rechtskräftig). Insgesamt 33 Einbrüche in PKWs, sowie mehrere Wohnhauseinbrüche gehen auf das Konto des Trios und dessen Komplizen, die in wechselnder Zusammensetzung für...

  • Melk
  • Daniel Butter
Richter Markus Grünberger
  8

Bezirk: Einbrecherbande bestahl schlafende PKW-Insassen

BEZIRK. Insgesamt 33 Einbrüche in PKWs und mehrere Einbrüche in Wohnhäuser sollen auf das Konto einer ungarischen Bande gehen. Drei Mitglieder mussten sich nun am Landesgericht St. Pölten verantworten, zwei davon wurden rechtskräftig zu Freiheitsstrafen von zweieinhalb Jahren (nach dem Jugendstrafgesetz) und drei Jahren verurteilt. Bei dem 23-jährigen Hauptangeklagten führten weitere Beweisanträge zur Vertagung des Prozesses. Lange Liste der Taten Die Liste der, vorwiegend in...

  • Melk
  • Daniel Butter

Einbrecher räumen zwei Pfarrhöfe im Bezirk Schärding aus

Im ersten Pfarrhof erbeuteten die Diebe Bargeld, im zweiten sogar einen Tresor. BEZIRK SCHÄRDING. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die unbekannten Täter schlugen in der Nacht vom 15. November auf den 16. November 2017 zu. In einem Fall versuchten sie die Haupt- und Nebeneingangstüre, sowie das WC Fenster eines Pfarrhofes im Bezirk Schärding aufzuzwängen. Nachdem dies nicht gelang, zwängten sie einen Kellerschacht auf und stiegen durch das Fenster in das Objekt ein. Danach drehten sie das...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Zwei Jugendliche wurden in einem Klagenfurter EInkaufscenter beim Stehlen erwischt. Doch die Polizei hatte gestern noch mehr zu tun

Polizeireport: Viel los in Klagenfurt

Nigerianer verletzte sich bei Flucht; Klagenfurter Prostituierte wurde von Kunden geschlagen, Diebstahlserie in Einkaufscenter: Die Klagenfurter Polizei hat aktuell viel zu tun. KLAGENFURT. Gestern Mittag verletzte sich ein 18-jähriger Nigerianer, weil er einer fremdenrechtlichen Polizeikontrolle entgehen wollte. Zunächst flüchtete er vor den Polizeibeamten mit dem Fahrrad, dann in weiterer Folge zu Fuß. Schließlich sprang er über einen zwei Meter hohen Abhang und stürzte dann auf den Asphalt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Philipp Wolm
  7

Bezirk Melk: Rumänische Einbrecherbande verurteilt

Werkzeuge im Wert von rund 30.000 Euro wurden gestohlen. Verurteilung je nach Beteiligung. BEZIRK. Auf hochpreisige Baumaschinen und Werkzeuge hatten es vier Männer und eine Frau abgesehen, die sie unter anderem bei zwei Firmen in Waasen, Bezirk Melk, erbeuteten. Am Landesgericht St. Pölten verurteilte ein Schöffensenat die fünf Rumänen ihrer Beteiligung entsprechend zu 22 Monaten unbedingt, 18 Monaten (davon 14 bedingt), zehn Monaten bedingter, sowie sechs und sieben Monaten bedingter Haft...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Diebsgut konnte teilweise noch nicht den Tatorten zugewiesen werden. Geschädigte können sich bei der Polizei Hohenau melden.
  9

Hohenauer Polizei erwischt Einbrecherbande: 342 Delikte geklärt

BEZIRK. Ganze 342 Straftaten können einem Einbrecherquartett nachgewiesen werden. Drei Österreicher und ein Türke - alle vier wohnen im Bezirk Gänserndorf - waren von 2015 bis 2016 regelmäßig auf Einbruchstour im Weinviertel unterwegs. Von Bernhardsthal bis Oberweiden, von Jedenspeigen bis Stronsdorf grasten sie Weinkeller, Vereinshäuser und Jugendheime ab. Der Sachschaden beträgt 283.000 Euro, davon der Wert des Diebesgutes ca. 132.000 Euro. Zwei Hohenauer Polizeibeamte verfolgten im August...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Einbrecherbande werden 57 Delikte zur Last gelegt

BEZIRK. Die burgenländische Polizei konnte eine ausländische Einbrecherbande ausforschen. Dieser aus mindestens fünf Personen bestehenden Bande werden 57 Einbruchsdiebstähle in Wien, Niederösterreich und Burgenland angelastet. Drei Täter konnten festgenommen werden! "Ich gratuliere den beteiligten Kriminalbeamten zu diesem großen Erfolg. Dank ihrer intensiven Ermittlungsarbeit konnten sie eine bundesländerübergreifende Einbruchsserie stoppen und eine internationale Tätergruppe ausheben",...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Polizei schnappte Einbrecherbande – 600.000 Euro Schaden

Beamte der Polizeiinspektion Enns halfen bei der Ausforschung einer mutmaßlichen Einbrecherbande. Die Täter dürften sich zu rund 500 Kellern Zutritt verschafft haben. ASTEN, OÖ. Die Polizei konnte, wie nun erst bekannt wurde, im August eine Einbrecherbande festnehmen. Insgesamt sieben Personen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Sie wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Rückblende: Astner beobachtete Einbruch Bewohner einer Wohnsiedlung in Asten verständigten am 17. August...

  • Enns
  • Katharina Mader
Polizei Kdt-Stv. Björn Neuner: "Mit einfachen Mitteln kann jeder Einbrecher abschrecken und von einer Tat abhalten."

Es wird früher dunkel - Hochsaison für Einbrecher!

Die Monate November bis Jänner, besonders zwischen 16 und 21 Uhr, gehören zur einbruchsintensivsten Zeit im Jahr. Durch die Bekämpfung dieses Phänomens konnten die Einbruchszahlen gravierend gesenkt werden. So will die Polizei auch 2016/2017 wieder Maßnahmen setzen. TELFS. In den Abendstunden des vergangenen Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses in Pfaffenhofen ein und erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. "Das war ein typischer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei den Einbrüchen in die Produktionsfirmen im Bezirk Grieskirchen verursachten die Täter laut Polizei enormen Sachschaden.

Einbrecherbande räumte Firmen im Bezirk Grieskirchen aus

Im Bezirk Grieskirchen stiegen Einbrecher in mehrere Produktionsbetriebe ein und stahlen Werkzeuge, Computer und Bargeld. BEZIRK. Vermutlich waren es laut Polizei mehrere unbekannte Täter, die in der Nacht zum 14. Oktober 2016 in vier Produktionsbetriebe in Taufkirchen an der Trattnach, Neumarkt im Hausruck und Pötting einbrachen. Dabei verursachten sie einen erheblichen Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann. Aus den Firmen stahlen die Täter Elektrowerkzeuge, Computer und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Kathrin Schwendinger
Beamten der Polizeiinspektion Krottendorf-Gaisfeld konnten eine sechsköpfige, mutmaßliche Einbrecherbande ausforschen.
 1

Mutmaßliche Einbrecherbande ausgeforscht

Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen eine Einbrecherbande. Beamten der Polizeiinspektion Krottendorf-Gaisfeld konnten zusammen mit Kollegen aus den Bezirken Deutschlandsberg, Graz-Umgebung, Leibnitz und Südoststeiermark eine sechsköpfige, mutmaßliche Einbrecherbande ausforschen. Insgesamt 25 Einbruchsdiebstähle konnten ihr nachgewiesen werden. In unterschiedlichen Täterzusammensetzungen soll die ursprünglich aus Deutschlandsberg stammende Bande von Juni bis November 2015 vor allem in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Symbolbild

Landeck: Einbrecher nach Verfolgungsjagd verhaftet

Auf der Flucht fuhren die drei Georgier beinahe einen Polizisten nieder. LANDECK. Am 22. Jänner 2016 gegen 18:15 beobachtete eine Zivilstreife der PI Landeck einen mit drei männlichen Personen besetzten PKW mit deutschem Kennzeichen, der bereits bei mehreren Tatorten (Einbruchsdiebstähle) aufgefallen war. Daraufhin wurde eine örtliche Fahndung in Landeck ausgelöst und weitere Streifen angefordert. Nach einem Anhalteversuch flüchteten die Verdächtigen mit überhöhter Geschwindigkeit, wobei sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Mountainbike aus Garage gestohlen

MONDSEE. Ein bislang unbekannter Täter stahl aus einer Garage in Mondsee ein, wie die Polizei angibt, teures Mountainbike. Der oder die Täter versuchten laut Polizei in der Zeit zwischen 19. bis 20. Oktober durch das Fenster auf der Hinterseite der Garage einzudringen. Da dies den Tätern nicht gelang, drangen durch die Tür daneben in die Garage ein. Das wertvollste der insgesamt drei Mountainbikes ließen sie mitgehen. Der Gesamtschaden ist zurzeit noch nicht bekannt.

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Derzeit läuft eine Alarmfahndung nach der vierköpfigen Tätergruppe.
  5

Einbruchsserie im Paznaun: Polizei fahndet nach Tätern

UPDATE: In Wiesberg durchbrach die Einbrecherbande eine Polizeisperre: Nach wie vor fahndet die Polizei im Bezirk Landeck nach einer vierköpfigen Einbruchbande. Die Täter sind mittlerweile zu Fuß auf der Flucht. PAZNAUN (otko). In der Nacht vom 11. zum 12. April 2015 verübte eine vierköpfige Tätergruppe eine Einbruchsserie in insgesamt neun Tatobjekte in Galtür. Die unbekannten Täter drangen dabei gewaltsam in die jeweiligen Objekte und durchsuchten dort Büro- und Rezeptionsräumlichkeiten. Bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Staatsanwältin Elisabeth Böhm hatte eine Menge Arbeit mit 118 Straftaten in fünf nö. Bezirken.
  2

Bande wegen 118 Delikten verurteilt

Drei tschechische Einbrecherganoven fassten langjährige Haftstrafen aus. BEZIRK/KORNEUBURG (mr). In rund einem Jahr beging das angeklagte Tschechentrio (teilweise unter Mittäterschaft abgesondert verfolgter Landsleute) in jeweils drei Bezirken des Wein- und Waldviertels 118 Straftaten (vorwiegend Einbruchsdiebstähle), davon alleine 27 im Bezirk Hollabrunn. Alle drei waren bereits in Österreich verurteilt worden, zwei auch mehrfach in ihrem Heimatland. Einbrüche in Grenznähe Im Schutze der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Einbruchsserie geklärt – drei Täter in Haft

Täter verspielten ihre Beute – rund 85.000 Euro – wieder in Wettlokalen. BEZIRK. Gemeinsam mit Beamten des Landeskriminalamtes OÖ und der Einsatzgruppe für Schwerpunktkriminalität gelang es der Kriminalpolizei Ried, eine Einbruchsserie zu klären. Zwei Rieder, 43 und 52 Jahre alt, sowie ein 26-Jähriger aus Uttendorf wurden als Täter von 61 Einbrüchen überführt. Wie die Polizei heute in einer Pressekonferenz informierte, werden den drei Männern Einbrüche in den Bezirken Ried, Braunau, Wels-Land...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Die Polizei stellte das Diebesgut sicher
  2

Haller Polizei schnappte Einbrecherbande

Seitens der PI Hall konnte nun eine vierköpfige Tätergruppe aus dem Raum Hall ausgeforscht werden. Die Tätergruppe ist geständig, insgesamt 19 Straftaten, zwischen dem 6.September und dem 20.Oktober 2014 begangen zu haben. Die Geständnisse werden auch durch die von den Beamten der PI Hall erbrachten Sachbeweisen bestätigt. Die Beschuldigten verschafften sich jeweils gewaltsam Zutritt zu den betroffenen Objekten, brachen dort Behältnisse und Räumlichkeiten auf und erbeuteten diverses...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
  11

Polizei lässt Einbrecher-Quartett hochgehen

Fahndungserfolg: Hauptverdächtiger in 135 Fällen ist ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl. Mittäter aus Hollabrunn, Tulln und Gänserndorf – Gesamtschaden mindestens 260.000 Euro NÖ/BEZIRK ZWETTL. Vorerst unbekannte Täter verübten in der Zeit von 31. August 2014 bis 1. September 2014, einen Einbruchsdiebstahl in ein Feuerwehrhaus im Gemeindegebiet von Lichtenau im Waldviertel, Bezirk Krems-Land, und erbeuteten dabei Bargeld, eine Fotokamera, ein Smartphone, Kellnerbrieftaschen und eine...

  • Gänserndorf
  • Bernhard Schabauer
Einer von elf Chilenen, die rund um St. Pölten 50 Einbrüche verübt haben sollen.

Einbrecher meiden den Bezirk Lilienfeld - Kriminellen fehlt rasche Fluchtmöglichkeit.

Ohne Schnellstraße und Autobahnanbindung fehlt Kriminellen eine rasche Fluchtmöglichkeit. BEZIRK (mg). Die Täter kommen in der Abenddämmerung oder im Morgengrauen und verschwinden so schnell wie sie gekommen sind. Jetzt schlägt wieder die Stunde der Kriminaltouristen, die teilweise von sehr weit herkommen, um ungeschützte Häuser und Wohnungen zu plündern. Einbrecher meiden Bezirk "Aufgrund der geographischen Lage sowie der topographischen Beschaffenheit des Bezirkes Lilienfeld,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.