Einschreiben

Beiträge zum Thema Einschreiben

Symbolfoto: Im Kindergarten Grestens ist die Freude immer mit dabei.

Schnuppern
Gresten: Kindergarteneinschreibung findet Ende Jänner statt

Am 28. Jänner findet in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr die Kindergarteneinschreibung in Gresten statt. Wer sich noch unsicher ist: Im Sommer werden die Kinder auch zum Schnuppern in den Kindergarten eingeladen. GRESTEN. Zur Einschreibung sind der Mutter-Kind-Pass, E-Card und Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen. Außerdem wird das ausgefüllte Datenblatt mit den Angaben des Kindes benötigt. Dieses kann auf der Gemeinde-Homepage heruntergeladen werden.  Für die Schnupper-Stunden im Sommer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Einschreibung für die Kinderbetreuungseinrichtungen in Zams sind nach vorheriger Terminvereinbarung bis 5. Februar möglich. (Symbolbild)

Nach vorheriger Terminvereinbarung
Einschreibung für Kinderkrippe, Kindergarten und Hort in Zams

ZAMS. Die Einschreibung für die Kinderkrippe, den Kindergarten und den Hort Zams finden nach vorhergender Terminvereinbarung im Rahmen von Einzelanmeldungen statt. Coronabedingt nur im Rahmen von EinzelanmeldungenDie Einschreibung für den Besuch der Einrichtungen im kommenden Kindergartenjahr 2021/22 findet heuer bedingt durch die aktuelle Covid-19-Situation im Rahmen von Einzelanmeldungen nach vorhergehender Terminvereinbarung statt. Termine mit der Kindergartenleiterin Marianne Steinwender...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ursula Schoderböck (Referat Bildung), Elisabeth Lietz (Freiraum.Klasse), Bürgermeister Werner Krammer, Matthias Pialek (Referat Liegenschaften), Ruth Salamon (Direktorin VS Plenkerstraße) und Sonja Kirchweger (Direktorin Pflege- und Förderzentrum Waidhofen).
1

Alternativpädagogisch
"Freiraum.Klasse" kommt für Waidhofner Schüler ab 6 Jahren

Alternativpädagogische Schulform für Schüler von 6 bis 15 Jahren entsteht in Waidhofen. WAIDHOFEN. „Es ist mir ein Herzensanliegen, dass Kindern und auch den Eltern eine alternativpädagogische Schulform im Raum Waidhofen angeboten werden kann", sagt Initiatorin Elisabeth Lietz zur neuen "Freiraum.Klasse". "Ich bin begeistert, dass ich damit auf so viele offene Ohren gestoßen bin", ergänzt sie und bedankt sich zugleich: "Es ist nicht selbstverständlich, dass der Bürgermeister, die Direktorinnen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Post Einschreiben nicht zugestellt
Einschreiben nicht zugestellt Postzusteller kennt den nicht

Das Einschreiben an Hr. K 1050 Wien, A wurde von der Post nicht zugestellt , und mit Hinterlegung = Gelber Zettel an Postkunden retour gegeben. Am Postamt in Floridsdorf wurde sofort die Beschwerde und Überprüfung eingebracht. Ohne Bearbeitung der Post erfolgte nach einigen Wochen die Beschwerde an das Postservice im Internet. Die Postantwort: Wir verstehen Ihren Unmut. Bitte entschuldigen Sie. Laut Leitung der Zustellbasis ist die Anschrift ungenügend, daher wurde die Sendung an Sie...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robin Hood

Zams: Einschreibung Kindergarten & Übungshort

ZAMS. Kindergarten: Die Einschreibung in den Kindergarten von Zams für das Kindergartenjahr 2017/2018 findet am Mittwoch, den 22.03.2017 von 08:30 bis 10:00 Uhr im Kindergarten Zams (Bärenzimmer, 1. Stock) statt. Zur Aufnahme sind jene Kinder berechtigt, die bis zum 01. September 2017 das 3. Lebensjahr vollendet haben. Bitte zur Einschreibung die Geburtsurkunde und einen Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes mitbringen. Bitte auch ihre Bankdaten bereithalten. Übungshort: Die Einschreibung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Zams: Einschreibung für die Kinderkrippe

ZAMS. Das Aufnahmegespräch bzw. die Einschreibung in die Kinderkrippe von Zams findet am Mittwoch, den 8. März 2017 von 14.00 bis 16:00 Uhr im Kindergartenbüro (EG) statt. Zur Aufnahme in die Kinderkrippe sind jene Kinder berechtigt, die bis zum 01. September 2017 das 18. Lebensmonat vollendet haben. Bitte zur Einschreibung die Geburtsurkunde, eine Meldebestätigung und einen Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes mitbringen. Wann: 08.03.2017 14:00:00 Wo: Kindergartenbüro, 6511 Zams auf Karte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Anmeldung für die Kremser Kindergärten: Einschreibung 16. und 17. Jänner 2017

KREMS. Auch wenn es noch lange bis Herbst dauert: Die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2017/18 in die Kremser Landeskindergärten findet bereits kommenden Montag und Dienstag, 16. und 17. Jänner 2017, statt. Eltern kommen zur Anmeldung mit ihren Kindern direkt in den Kindergarten, den das Kind besuchen wird. Für die Einschreibung sind Geburtsurkunde des Kindes, Mutter-Kind-Pass und Meldezettel des Kindes und der Erziehungsberechtigten notwendig. Der Besuch des Kindergartens ist am...

  • Krems
  • Doris Necker

28./29. Oktober: Tage der offenen Türen an den öffentlichen Volksschulen

KREMS. Im Jänner 2016 findet an den öffentlichen Volksschulen die Einschreibung für das Schuljahr 2016/2017 statt. Schon jetzt – am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Oktober – laden die Schulen und Horte Familien ein, sich ein Bild vom Angebot zu machen. Welche Volksschule ist für mein Kind die beste? Und welche Möglichkeiten der Nachmittagsbetreuung bieten die Schulen? Vor diesen Fragen stehen alle Eltern, deren Kinder ins Volksschulalter kommen. Eine gute Gelegenheit, sich über das Angebot...

  • Krems
  • Doris Necker

Kindergarteneinschreibung

Mitzubringen seitens der Eltern : - Geburtsurkunde des Kindes - Den Impfpass des Kindes - Wenn sie neu zugezogen sind, die Meldebestätigung von Gresten Mehr Infos darüber bekommen Sie unter der Tel. 07487/2534 Wann: 28.01.2015 13:00:00 bis 28.01.2015, 15:00:00 Wo: NÖ Landeskindergarten, Schulstraße 20, 3264 Gresten auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser

Einschreibefrist für Gymnasium läuft

WAIDHOFEN. Von Montag, 10. Februar, bis Freitag, 21. Februar, (Montag bis Freitag: 7.15 bis 12.15 Uhr und 12.45 bis 16.00 Uhr im Sekretariat) werden Anmeldungen für das Schuljahr 2014/15 entgegengenommen. Geburtsurkunde, Original und Kopie der Schulnachricht über das 1. Semester und die Sozialversicherungsnummer des Schülers sind dabei im Gymnasium vorzulegen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.