Erwin Fuchs

Beiträge zum Thema Erwin Fuchs

Auf der Internet-Plattform des Regionalmanagements  Obersteiermark Ost sollen junge Menschen in Zukunft Angebote regionaler Unternehmen für Praktika und Diplom- bzw. Facharbeiten finden.

Vernetzung mit den besten Absolventen von morgen

Im Rahmen des Projektes "come back & create" verknüpft das Regionalmanagement Obersteiermark Ost regionale Unternehmen mit Absolventen von morgen. LEOBEN, BRUCK-MÜRZZUSCHLAG. Es wird sie geben, die Zeit nach Corona! Davon ist das Regionalmanagement Obersteiermark Ost überzeugt. Aus diesem Grund lädt das Regionalmanagement gemeinsam mit der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion regionale Unternehmen ein, Partner der Initiative „come back & create“ zu werden. Innovativer Standort mit hoher...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Leo Mikic und Co. starten mit einem Heimspiel.

Fußball Zweite Liga
Die kurze Pause ist zu Ende

Nach gerade einmal fünf Wochen Vorbereitungszeit beginnt am Freitag für die Fußballer des SV Kapfenberg 1919 die Meisterschaft in der 2. Liga. Nach dem Erstrundensieg im ÖFB-Cup gegen Anif haben sich die Falken mit einem Trainingslager in Mariazell/Gußwerk, wo es auch ein Treffen mit den legendären Gußwerker „Golden Girls“ gab, den letzten Feinschliff für den Meisterschaftsauftakt gegen Wacker Innsbruck geholt. „Wir haben sehr fleißig, hart und intensiv trainiert. Durch unseren großen Umbruch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Gemeinsam für den Tunnel: Peter Vogel, Maria Elisabeth Posch, Erwin Fuchs und Clemens Perteneder.
4

Ein Tunnel sorgt für erhitzte Gemüter

Der Tunnel zur Hochschwabsiedlung wird laut Plänen der ÖBB geschlossen, es regt sich Widerstand. Die bei den Bewohnern der Hochschwabsiedlung beliebte Unterführung hinter dem Eurospar-Markt soll laut Plänen der ÖBB demnächst verschlossen werden. Statisch und sicherheitstechnisch entspricht der Tunnel nicht mehr den Vorgaben; eine Sanierung würde die Stadtgemeinde Kapfenberg zusätzliche zwei Millionen Euro kosten. Das erhitzt die Gemüter vieler Bewohner und auch der Kapfenberger Parteien ÖVP,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Präsidium der WKO Steiermark mit dem neu konstituierten Ausschuss der Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag.

Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag
Erwin Fuchs als Obmann der 
Regionalstelle wiedergewählt

Erwin Fuchs wurde im Rahmen der konstituierenden Sitzung des WKO-Regionalstellenausschusses zum Obmann und damit Sprachrohr der Wirtschaft in Bruck-Mürzzuschlag wiedergewählt. „In Zeiten wie diesen braucht es eine starke Stimme der Wirtschaft dringender denn je. Mit Erwin Fuchs hat die Mürztaler Wirtschaft genau eine solche starke Stimme“, freute sich WKO Steiermark Präsident Josef Herk nach der Wahl, der auch die Angelobung vornahm. Arbeit am wirtschaftlichen Comeback des BezirksZiel sei es,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Seit Montag läuft in der zweiten Liga wieder das Training – der Meisterschaftsbetrieb wird Anfang Juni fortgesetzt.

Auch in der 2. Bundesliga geht es weiter

Ab 5. Juni wird die Meisterschaft fortgesetzt – KSV in Klagenfurt. Nach wochenlangem Tauziehen gab es am Montag die Überraschung. Die Fußballmeisterschaft in der zweiten Liga wird fortgesetzt. Das wurde in einer Ligakonferenz mit 15 zu 1 (Lafnitz) Pro-Stimmen beschlossen. Los geht's am 5./6./7. Juni – Kapfenberg beginnt in Klagenfurt. Am 10./11. Juni geht's in der ersten (von gesamt zwei) englischen Runden daheim gegen Dornbirn. Bis Ende Juli sollen alle noch ausstehenden elf Runden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Nach der Klausur ist vor der Wahl: Andreas Handlos, Carina Thaler, Erwin Fuchs, Conny Niesenbacher.
2

Der Fuchs ist zurück im Stall

Kapfenberg: Erwin Fuchs zieht es wieder in die Kommunalpolitik. Mehr als zehn Jahre hat Erwin Fuchs, Präsident des Kapfenberger Fußballclubs, die Finger von der Kommunalpolitik gelassen. Er war als Wirtschaftskammerobmann zwar nie ganz weg, jetzt aber kandidiert er für die ÖVP auf Listenplatz zwei. Vor ihm Stadtparteiobmann Andres Handlos, auf Platz drei: Carina Thaler, Juristin bei der Wirtschaftskammer. Weiters auf der Liste zu finden: Sepp Adam auf Platz fünf, Markus Dirschlmayer auf neun,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Der Wirtschaftsempfang war gut besucht, viele Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Medien folgten der Einladung.
1 57

Der Online-Handel ist die Zukunft

"Handel online gegen stationär" war Schwerpunktthema des Neujahrsempfangs der Wirtschaftskammer. Beim traditionellen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag vergangenen Freitag begrüßte Hausherrin Martina Romen-Kierner die Gäste gleich mit den neuesten Zahlen und Fakten: Aktuell zählt die Wirtschaftskammer in unserem Bezirk 6.179 Mitglieder, aktiv davon 5.221; 1.849 Anfragen wurden 2019 beantwortet und auch abgeschlossen, es gab 1.105 Beratungen, wovon 413 letztendlich in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Regionalstellenobmann KommR Erwin Fuchs überreicht der glücklichen Gewinnerin, Carina Schönthaller aus Kindberg, ihren Gewinn.

Wirtschaftskammer
Kindbergerin gewinnt Stars of Styria Instagram-Bewerb

Carina Schönthaller ging als glückliche Gewinnerin eines Fotowettbewerbs der WKO hervor. Die WKO-Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag präsentierte kürzlich mit den Sponsoren Uniqa, Raiffeisen und Energie Steiermark die „Stars of Styria“: Top-Lehrabsolventen, ihre Ausbildungsbetriebe sowie Meister- bzw. Befähigungsprüfungsabsolventen. Im Zusammenhang damit stand der Instagram Fotowettbewerb 2019, bei welchem ein gepostetes Foto der Veranstaltung gewinnen konnte. Nun konnte Regionalstellenobmann...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Komm, klatsch ein! Sieglinde Wilfinger und Martina Romen-Kierner dürften einer Meinung sein.
23

Regionalitätspreis 2019
So werden starke Sieger geboren

Auf der Suche nach dem beliebtesten Unternehmer im Bezirk: Jurysitzung zum „Regionalitätspreis“. In zwei Wochen dürfen wir Ihnen das beliebteste Unternehmen in der Region präsentieren. Der „Regionalitätspreis“ setzt sich aus einer Leserwahl und einer Juryentscheidung zusammen. Am 20. November werden die Preisträger – der beliebteste Unternehmer im Bezirk – in einem Festakt in der Aula der Alten Universität in Graz ausgezeichnet. Im Büro der WOCHE Bruck traf sich die regionale Jury, um über...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück kamen zahlreiche Gäste, um der Firma Hajek persönlich zu gratulieren.
5

Netzwerken auch am Geburtstag

Die Firma Hajek in Kapfenberg lud zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück. Seit bereits 45 Jahren ist die Firma Hajek ein Garant für Sauberkeit, seit genau 20 Jahren am heutigen Standort in der Kapfenberger Industriestraße. Das war für Wolfgang und Ute Hajek Grund genug, Kunden und Geschäftspartner zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück zu laden – zumal der Hausherr just am gleichen Tag seinen Geburtstag in großer Runde feiern durfte. Ständige Entwicklung Im Jahr 1975 von Franz und Friederike Hajek in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Raiffeisenbank Leoben-Bruck hielt im CCD Leoben-Donawitz ihre Generalversammlung ab.

Raiffeisenbank Leoben-Bruck blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Die Raiffeisenbank Leoben-Bruck hielt mit rund 180 Kunden und Mitgliedern im CCD Leoben-Donawitz ihre Generalversammlung ab.  LEOBEN. "Wir sind dort, wo unsere Kunden sind: Regional. Digital. Überall", lautet das Motto der Raiffeisenbank Leoben-Bruck. Ein Motto, das mehr als gut funktioniert. Bei der Generalversammlung im CCD Leoben-Donawitz zeigte der Geschäftsbericht  für das Jahr 2018 eine erfreuliche Entwicklung. Mehr als 34.600 Kunden vertrauen der Raiffeisenbank, die mit 113 Mitarbeitern...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
KSV 1919 freut sich auf die Jubiläumsparty.
1

Fußball
Hundert Jahre - KSV 1919 hat Geburtstag

100 Jahre KSV 1919, 100 Jahre Vereins- und Fußballgeschichte – am 6. Juli wird im Fekete-Stadion, dem "Falkenhorst", groß gefeiert. Zum hundertjährigen Geburtstag gratuliert auch der SK Sturm. Die erste Meldung über Fußball in Kapfenberg stand am 16. Juli 1919 im "Obersteirer". Anlässlich des Freundschaftsspieles Sportklub Kapfenberg gegen DSV, das noch in Bruck ausgetragen wurde, der Sportplatz in der Schinitz wurde erst am 14. September eröffnet. Offiziell gründete Edwin Forner dann am 11....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der stellvertretende Landespolizeidirektor Erwin Fuchs (r.) begrüßte Peter Goldgruber, Generalsekretär im Innenministerium, am neuen Welser Standort.
6

420 Schüler ab September – Spatenstich in Sattledt
Polizeischule und Einsatztrainingszentrum auf der Zielgeraden

WELS (mb). "Es wird etwas für Sicherheit getan – auch wenn die Kriminalität seit Jahren sinkt": Das war die Botschaft, die beim offiziellen Start des Innenausbaus der Sicherheitsakademie in Wels am Dienstag, 30. April, mitschwang. Die zweite Ausbildungsstätte der Polizei in Oberösterreich geht auf die Zielgerade: Untergebracht in der ehemaligen Frauenklinik in der Linzer Straße soll der Betrieb im September beginnen. Dann werden 420 Polizeischüler das Stadtbild mitprägen. Zeitgleich erfolgte...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
In den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer in Bruck fand der bereits zur Tradition gewordene Neujahrsempfang statt.
3

Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer
Optimistisch ins Jahr 2019

Die Wirtschaftskammer in Bruck lud zum Neujahrsempfang; der Blick in die Zukunft ist positiv. "Der Ausblick auf 2019 ist positiv, aber dennoch leicht gedämpft", bringt es WK-Obmann Erwin Fuchs gleich zu Beginn auf den Punkt; vor allem die Gastronomie sei ein Sorgenkind. Am vergangenen Donnerstag lud die Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag zum bereits zur Tradition gewordenen Neujahrsempfang in die Brucker Räumlichkeiten, mit einer Neuheit: Erstmals stand der Empfang unter einem besonderen Thema –...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Jubel um den zweifachen Torschützen Levan Eloshvili (Nr. 29).

Jüngstes KSV-Team im Cup weiter

Fußball. 2011 scheiterte Kapfenberg im ÖFB-Cup am Tiroler Klub Reichenau. Diesmal gewannen die Falken mit 5:3 und stehen in der zweiten Runde. Nach der frühen 3:0-Führung nach 27 Minuten kam Reichenau auf 2:3 heran. Kurz schien das Spiel zu kippen, doch die Kapfenberger setzten sich am Ende durch. Der eingewechselte Levan Eloshvilli erzielte in der Schlussphase zwei Tore. Am Freitag geht es für die wahrscheinlich jüngste KSV-Mannschaft aller Zeiten mit der Meisterschaft in der neuen zweiten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
KSV-Sportler und Ehrengäste vor dem neuen Wohnkomplex.
3

Ein neues Haus für KSV

Fußball. Vor versammelter Prominenz aus Sport, Politik und Sponsoring wurde die Eröffnung des neuen Wohnkomplexes der Teamsportakademie des KSV neben dem Feketestadion zum "Fest für den Sport". Bauzeit 17 Monate, 4,9 Millionen Euro hat das Schmuckstück der Architekten Tischler/Mechs, gebaut von der Wohnbaugruppe Ennstal, gekostet. Auf einer Fläche von 2.400 Quadratmeter gibt es für die jungen Teamsportler 24 Wohneinheiten mit zwei bis sechs Zimmern (gesamt 68 Betten), dazu Gemeinschaftsflächen,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

"Eiszeit" zwischen Kapfenberg und LASK

Fußball. Eine kalte Dusche gab's zum Ligaauftakt gleich für Ried. Der Bundesligaabsteiger musste sich daheim gegen Wr. Neustadt, wo ja der Oberaicher und SC Bruck-Kicker Andi Schicker als Sportdirektor fungiert, mit 0:1 geschlagen geben. Aufsteiger Hartberg (mit den Ex-Falken Meusburger und Gollner) dagegen gelang mit dem 1:0 bei Wattens ein Einstand nach Maß. Der frühere KSV-Bomber Ronivaldo, jetzt im Lustenau-Dress, vergab beim 5:1 der Vorarlberger beim FAC einen Elfmeter. Sein "Nachfolger"...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Ordnungsdienst soll ausgebaut werden.

Ordnungsdienst in Zivil

Als Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Detlef Wimmer verkündeten, dass der Ordnungsdienst ab Herbst auch in Zivil im Einsatz sein wird, betonten sie die klare Trennung zwischen Aufgaben der Polizei und der Stadt. Denn zuerst erscheint es ja geradezu paradox. Die Kriminalitätsrate in Linz sinkt weiter und auch Delikte bei der Bettelei sind stark rückläufig. Warum also ein Ausbau der Sicherheitsleistung? "Linz ist nach wie vor eine sichere Stadt. Allerdings haben viele Linzer das...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
WKO on Tour: Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner, Präsident Josef Herk und Obmann Erwin Fuchs.
1 7

"Die Bürokratie muss weniger werden"

Die WKO ging mit Präsident Josef Herk im Bezirk wieder "on Tour". Mindestlohn, Arbeitszeitflexibilisierung und Bürokratieabbau – diese Themen standen im Mittelpunkt, als am vergangenen Donnerstag die Wirtschaftskammer (WKO) mit ihrer steiermarkweiten Tour im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Station machte. Nach einer kurzen Presseinformation in der Früh in Kapfenberg machten sich Präsident Josef Herk, Regionstellenobmann Erwin Fuchs und Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner auf den Weg und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Ins Frühjahr mit zwei neuen Trainern

Erste Liga. Nicht nur Kapfenberg hat mit Jorge Elias Dos Santos seinen im Herbst besten Torschützen (acht Treffer) "verloren", der Brasilo heuerte ja leihweise in Odessa (Ukraine) an. Mit Raphael Dwamena kam der Ersten Liga auch der mit 18 Treffern die Torschützenliste anführende Stürmer abhanden. Der Ghanaer wechselte von der vor KSV drittplatzierten Austria Lustenau in die Schweiz zum FC Zürich. Joao Pedro, Brasilianer mit Liefering-Vergangenheit, soll ihn ersetzen. KSV-Auftaktgegner Horn hat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Wirtschaft und Tourismus sind sich einig: Karl Detschmann, Waltraud Pusterhofer, Erwin Fuchs, Wolfgang Grill, Harald Frager, Gerald Donnerer.
2

"Das Schlechtreden kann keiner brauchen"

Die wirtschaftliche Situation von Kapfenberg kann sich sehen lassen, trotz Unkenrufen von rechts. Ein Interview des zweiten Kapfenberger Vizebürgermeisters in einer großen österreichischen Tageszeitung, in dem besonders die Situation in der Innenstadt angeprangert wurde, ließ die Wirtschafts- und Tourismusverantwortlichen der Stadt Kapfenberg jetzt in die Offensive gehen: "Die wirtschaftliche Situation der Stadt kann sich sehen lassen. 1.250 Unternehmen mit 14.000 Beschäftigten erwirtschaften...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Vor dem "Little Europe": Gerhard Breidler mit der Auszeichnung der Wirtschaftskammer, Erwin Fuchs, Christa Breidler, Walter Weis.

"Little Europe" schließt die Türen

Gerhard Breidler geht in Pension. Das Pub-Cafe wird geschlossen, vorerst. Christa und Gerhard Breidler, besser bekannt unter seinem Spitznamen "Stuzzi", führten 14 Jahre lang das Tanzcafe "Taverne", danach 16 Jahre das Pub-Cafe "Little Europe" in der Grazer Straße 2 in Kindberg. Mit Ende des Jahres geht nach seiner Frau auch Gerhard Breidler mit 60 Jahren in Pension. Das Pub-Cafe wird geschlossen. Vorerst, denn Hauseigentümer und Szenegastronom Michael Kroissenbrunner übernimmt 2017 die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Innsbruck-Manager Alfred Hörtnagl und KSV-Präsident Erwn Fuchs.

Die Falken gingen leer aus

Erste Liga. Mit einer 1:3-Niederlage gegen Innsbruck hat sich Kapfenberg in die Winterpause verabschiedet. „Wir haben in den letzten drei Spielen nur einen Punkt geholt. Das ist sehr enttäuschend“, sagte KSV-Routinier David Sencar. An der Spitze überwintert der LASK mit 40 Punkten, Kapfenberg liegt zehn Punkte dahinter auf Platz vier. „Die Saison hat für uns hervorragend angefangen, dann hatten wir einen schweren Einbruch. Das führe ich darauf zurück, dass wir zu wenig trainiert haben. Wir...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
"Gemeinsam wachsen": WKO-Obmann Erwin Fuchs, WB-Direktor Kurt Egger, WKO-Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner.

Endlich flexibler arbeiten

Bei seiner Bezirkstour "Gemeinsam wachsen" präsentiert der Wirtschaftsbund Steiermark seine Forderungen. Weil die Arbeitslosigkeit Monat für Monat weiter ansteigt ist es laut Wirtschaftsbund Steiermark höchst an der Zeit, die Rahmenbedingungen für die heimische Wirtschaft zu ändern. "Sowohl die Gesellschaft als auch die Wirtschaft sind derzeit einem starken Wandel unterzogen, wie es ihn bisher noch nie gab. Wir müssen endlich auf diese veränderten Gegebenheiten reagieren, um unseren Standort...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.