ESV

Beiträge zum Thema ESV

LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinne 7x 2 Karten für das Heimspiel DSV Leoben gegen ESV St. Michael

Mit der WOCHE seid ihr live beim Heimspiel des DSV dabei! Einfach auf "Mitmachen" klicken und 7x2 Karte für das Match DSV Leoben gegen ESV St. Michael gewinnen. Was? Heimspiel DSV Leoben gegen ESV St. Michael Wann? Samstag, 02.11.2019, 14:30 Uhr Wo? DSV Stadtion Leoben-Donawitz Weitere Informationen findest du auf der Homepage des DSV! Wir verlosen 7x 2 Karten für das Spiel DSV Leoben gegen ESV St. Michael im DSV Stadion Leoben-Donawitz am 02.11.2019. So einfach geht's: Bis...

  • 22.10.19
Sport

ESV Blindenmarkt ist Gebietsmeister

BLINDENMARKT. Nach dem Sieg in der Bezirksmeisterschaft holten sich die Blindenmarkter Stocksportler auch den Gebietsmeistertitel im Gebiet Amstetten. Der Eisschützenverein Blindenmarkt mit der Mannschaft (v.l.n.r) Karl Lang, Herbert Greigeritsch, Anton Zeilinger, Josef Haidbauer und Erwin Jungwirth – hier mit Obmann Karl Leitsberger – waren an diesem Tag in der Union-Halle in Amstetten kaum zu schlagen. Mit dem Sieg steigen die Blindenmarkter gemeinsam mit dem Zweitplatzierten Union Aschbach...

  • 08.07.19
Sport
Die erfolgreichen Schützen beim Bundes-JESZ Cup Finale: Mathias Mittendrein, Elias Brodtrager, Sebastian Sommerbauer, Maximilian Moser, David Heiling, Simon Klaindl und Jakob Brantner (v.l.)
3 Bilder

Bundes-JESZ Cup
Platz fünf für unsere Stocksport-Jugend

Urkunden und Pokale, gab es für die Stocksportjugend des JESZ Fürstenfeld. Im Gesamtranking des Bundes-JESZ Cup holte man den 5. Platz. FÜRSTENFELD. Beim Bundes-JESZ Cup Finale in Kundl/Tirol präsentierte sich die U14 Mannschaft des JESZ Fürstenfeld, bestehen aus Mathias Mittendrein, Elias Brodtrager, Sebastian Sommerbauer, Maximilian Moser, David Heiling, Simon Klaindl und Jakob Brantner so stark wie noch nie. Die bis dato schwächste Disziplin der Mannschaft, der Zielbewerb, wurde an diesem...

  • 25.06.19
Lokales
Das Team um Robert Gordon (vorne Mitte) organsierte heuer das Fest.
2 Bilder

30 Jahre ESV Breitenwaida
30. Geburtstag gefeiert

BREITENWAIDA (da). Eine Erfolgsgeschichte eines bis heute erfolgreichen Vereins - der Eisschützenverein Breitenwaida. Plattlschießen und Turniere gibt es in Breitenwaida zwar schon seit 1987, damals aber nur auf Eis im Winter und rund ums ehemalige Lagerhausgelände auf Asphalt im Sommer. Im Mai 1988 wurde die erste Asphaltstockbahn unter Sektionsleiter Herbert Chytra eröffnet. Sieben Jahre später, im Mai 1995, wurde die zweite Stockbahn eröffnet. Mittlerweile zählt der Verein stolze neun...

  • 18.06.19
Sport
Der ESV ist offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg und kann auf über 20 Jahre Erfahrung zurückgreifen.

Ballschule in Ober-Grafendorf
Erste Ballschule im Pielachtal öffnet ihre Türen

Beim Eisenbahner Sportverein (ESV) Ober-Grafendorf können Kinder jetzt eine Ballschule besuchen. OBER-GRAFENDORF (th). Ja, Sie lesen richtig: In der Gemeinde gibt es jetzt eine Ballschule für Drei- bis Sechsjährige. Da dreht sich alles um jede Art von Bällen: Luftballons, Tennis-, Soft-, Fuß- und Wasserbälle und viele mehr. Das ist ein einzigartiges Angebot in unserer Region. Ball spielen wie damals "Als wir noch Kinder waren, spielten wir eigentlich alles, je nachdem, welcher Ball da...

  • 17.06.19
Sport
Der ESV Jobst holte sich beim Loimether Straßenturnier 2019 den Sieg.
2 Bilder

Straßenturnier
"Stock heil" am Loimether Teichgelände

LOIMETH/BAD BLUMAU. Die Straße wurde zum Turnierplatz beim bereits 8. Hobby-Straßenturnier des Freizeitclub Loimeth am Loimether Teichgelände. 18 Teams kämpften dabei um den begehrten Wanderpokal und viele tolle Preise. Als siegreiche Mannschaft ging dieses Mal die Mannschaft ESV Jobst Julias Geheimnis hervor. Der Obmann Albert Notter bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und Sponsoren sowie bei den fleißigen Helfern.

  • 06.05.19
Sport
Rather Be & Love Shot
42 Bilder

Die kleinsten Eislaufkinder bis zu den großen KunstläuferInnen präsentierten ihr Können vor dem staunenden Publikum
Spektakuläre Eis-Show des Eis-und Rollsportvereins Eisenstadt (ESV-E)

Die Kleinsten begeisterten als freundliche „Gummibärenbande“mit Hilfe ihrer Trainerinnen Marie-Therese Kladler, Tamara Lindl und Anna Semmler, die Mini-Kunstläufer kämpften als mutige Zauberfreunde an der Seite von „Harry Potter“ und der Kunstlauf-Nachwuchs zockte sich durch die verschiedensten „Videogames“. Wir freuen uns sehr, dass der Wr. Neustädter Gastverein unserer Einladung gefolgt ist und eine Darbietung zu „Umbrella“ zum Besten gegeben hat. Die Gruppe der YoungStars präsentierte...

  • 04.03.19
  •  1
  •  1
Lokales

Danke den Sponsoren

Vzbgm. Johann Pfleger und der Sektionsleiter der Stockschützen Thomas Doppler dankten ihren Sponsoren und Unterstützern in besonderer Art. Jeder Firma überreichte man eine „Dankesurkunde“ für die Unterstützung der Firmen in Form der Werbetafeln in der neuen Stocksporthalle.

  • 04.03.19
Sport
Die Siegermannschaft der FF Hohlbach-Riemerberg mit Bürgermeister und Turnierleitung.

Großes Schwanberger Gemeindeturnier im Eisstockschießen

Letzten Sonntag trafen sich 16 Mannschaften zu je vier Personen aus dem Schwanberger Gemeindegebiet zum Gemeindeturnier im Eisstockschießen. Für einen fairen Wettkampf wurde auch heuer wieder mit beigestellten Holzstöcken geschossen. So hatten auch den weniger geübten Schützen die Möglichkeit, ihre Stärken zu präsentieren. Herbert Galli, Obmann der Eisschützenrunde Hollenegg, fungierte als Turnierleiter und konnte am frühen Nachmittag mit Bgm. Karlheinz Schuster die Ergebnisliste verkünden: Der...

  • 14.01.19
Sport
Cora Köppel (BS Jugend 3)
12 Bilder

Erfolgreicher Start für die Burgenländer beim 1. Eiskunstlaufwettbewerb der Saison
3-fach Sieg in der teilnehmerstärksten Gruppe für die ESV-Eisprinzessinen

Bestens vorbereitet verlief der Ländervergleichskampf zwischen dem Burgenland und der Steiermark. Der Kunstlaufkader des ESV-Eisenstadt präsentierte ausdrucksstarke Kürprogramme und ließ die Konkurrenz hinter sich. Am heutigen, sonnigen Wintertag glänzten die Kadersportlerinnen des ESV-E beim Ländervergleichskampf zwischen dem Burgenland und der Steiermark mit ihren ausdrucksstarken Kürprogrammen. Der ESV-Eisenstadt begrüßte auch Gäste aus Niederösterreich im Eisenstädter...

  • 09.12.18
Freizeit
Der ESV Timelkam mit Obmann Franz Schlager (hinten, 3.v.r.) sorgt in der Soundgruam für Stimmung.

Soundgruam ist Herz des ESV

Event- und Sportverein ist bekannt für Konzerte in der Schottergrube TIMELKAM (csw). "Wir haben den Verein ESV 2005 gegründet, weil wir für die katholische Jugend zu alt waren", erzählt Obmann Franz Schlager. Er sollte den Zusammenhalt der Freundesrunde fördern – und tut dies auch bis heute. Der Verein hat 47 Mitglieder zwischen 24 und 40 Jahren – vom Studenten bis zum Doktor. Bernhard Habring ist Kassier, Bruno Wimmer Schriftführer. Die ersten Veranstaltungen waren 2005 ein Hobbyturnier auf...

  • 11.07.18
Sport

ESV Schachen - Rosenberg steigt in die Unterliga 2019 auf

Nach dem Steherplatz in der Kreisklasse konnten sich die Stocksportler des ESV Schachen - Rosenberg auch am 1. Spieltag dieser Klasse durchsetzen und am Tag 2. mit einer sehr guten Platzierung in Feldbach starten.  Dort wurden die drei Aufsteiger zur Unterliga 2019  ermittelt. Nach packenden und vor allem sehr spannenden Spielen gelang ihnen dort eine „kleine Sensation“. Durch erkämpfen des 2. Platzes wurde nicht nur der Aufstieg zur Unterliga, sondern auch einer der größten sportlichen Erfolge...

  • 09.07.18
Sport
Karl-König-Turnier 1. Tag, 24. Mai 2018: 1. Platz ESV Raiba Altenmarkt, 2. Platz ESV Hartberg-Umgebung, 3. Platz ESV Söchau.
2 Bilder

Stockschützen waren treffsicher beim "Karl-König-Gedenkturnier"

FÜRSTENFELD. Der ESV Mühlbreiten hielt in der Stocksporthalle Fürstenfeld das zweite Gedenkturnier zur Erinnerung an den Ehrenobmann Karl König ab. An zwei Turniertagen nahmen insgesamt 18 Mannschaften teil. Am ersten Tag siegte der ESV Raiba Altenmarkt, vor dem ESV Hartberg-Umgebung und dem ESV Söchau. An Tag zwei sicherte sich der ESV Loipersdorf den ersten Platz vor dem ESV Heiligenkreuz/L. und Rudersdorf 1.

  • 14.06.18
Sport
Josef Benes, Hans Rankl, Peter Lafite, Gerald Hofegger, Erich Doleschal, Rupert Göd, Herbert Sowoda, Manfred Krendl, Patricia Petermichl, Andreas Kargl,
Karl Rinder, Gerhard Küttner, Leitner Josef, Zenz Reinhard, Rebenda Christoph, Doris Hawel, Winkler Manuel, Hofstetter Johann, Robert Schöller, Franz Wutzl

Sparkasse und ESV: Sponsorvertrag verlängert

ST. PÖLTEN (red). Seit weit mehr als zwei Jahrzehnten gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen der Sparkasse NÖ Mitte West AG und dem Eisenbahnersportverein St. Pölten (ESV). Mit mehr als 2.300 Mitgliedern, welche in 10 Sektionen verschiedensten sportlichen Aktivitäten nachgehen, ist der ESV St. Pölten einer der größten Vereine in der Landeshauptstadt. Mit der Verlängerung des Sponsorvertrages unterstützt die Sparkasse Niederösterreich die sportliche Arbeit um ein weiteres Jahr. Besonders...

  • 16.04.18
Sport
Die Eisschützen des ESV Obersberg schießen im Winter in der Gegend (Bild) und im Sommer auf Asphalt im Naturpark.
6 Bilder

Die Obersberger Eisschützen haben Anlagen für Sommer und Winter

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der Eisschützenverein Obersberg in Schwarzau im Gebirge wurde 1961 gegründet. Zwanzig aktive Stockschützen und mehr als 100 unterstützende Mitglieder lassen den ESV Obersberg blühen. Obmann Heinrich Wimmer freut sich, dass auch die Jungen aktiv dabei sind und dass sein Verein etwas ganz Besonderes hat: "Wir haben zwei tolle Anlagen, eine Natureisbahn für den Winterbetrieb in der Gegend und drei Asphaltbahnen für den Sommer im Naturpark."

  • 16.01.18
Sport
Kristina Leberl - Gesamtsiegerin Fanny-Elßler Cup
17 Bilder

Fulminanter Sieg für Eisprinzessin aus Großhöflein!

Kristina Leberl (ESV-Eisenstadt) strahlte als Gesamtsiegerin mit ihrem Glaspokal vom Stockerl Erfolgreicher Heimbewerb für den Eiskunstlaufkader des ESV-Eisenstadt Die beiden Medaillengewinnerinnen Viktoria Stacherl (Gruppe Jugend 3, 3.Platz) und Kristina Leberl (Gruppe Jugend 4, 1.Platz) bewiesen erneut ihr Talent und strahlten zufrieden mit ihrem Pokal vom Podest. Viktoria Stacherl freute sich über Bronze in der teilnehmerstärksten Gruppe (20 Teilnehmerinnen!). Ebenfalls in dieser Gruppe...

  • 14.01.18
  •  1
  •  1
Lokales
Originalgetreu nachgebaute Züge und liebevoll detaillreich gestaltete Landschaften, das ist der Reiz der größten Modellbahnanlage Tirols des ESV Innsbruck
3 Bilder

Kleine Züge auf großer Fahrt

Auch heuer öffnet über Weihnachten und zu Dreikönig die größte und mit Sicherheit eine der schönsten Modellbahnanlagen in Tirol für alle kleinen und großen Freunde der Modelleisenbahn ihre Pforten INNSBRUCK. Rund 50 vorbildgetreu zusammengestellte Züge rollen auf einer Fläche von 54 qm durch die liebevoll detailliert gestaltete Landschaft. Auf einer Gleislänge von rund 460 Metern sorgen 162 Weichen und ebenso viele Signale für einen geregelten Zugverkehr im Kleinformat. Das Landschaftsbild...

  • 21.12.17
  •  1
Sport
Die jungen Krottendorfer (vlnr.: Stefan Schwarzl, Patrick Mandl, Martin Schwarzl, Michael Weberhofer) schafften es als beste steirische Mannschaft bis in das Semifinale.

Eisstocksport: Ein Lebenszeichen aus dem Raum Weiz

Nur um Haaresbreite verpasste die Mannschaft aus Krottendorf den Finaleinzug beim 48. Internationalen Styria Cups 2017. Bereits in der Vorrunde des Finaltages bekam es die Mannschaft des ESV Gebol Krottendorfs mit dem Vorjahressiegers des Styria Cups, dem ESV at2steel Wartberg, als auch den beiden Staatsligisten, ESV Edla und ESV Köflach Stadt, zu tun. Die jungen Krottendorfer starteten gut in das im internationalen Eisstocksport hoch angesehene Turnier – sie konnten sich gleich...

  • 14.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.