Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Der Naturfreunde-Nikolaus am Ebenwieselstein

Naturfreunde Steyrling-Klaus
Der Nikolaus kommt über Faceboock

Eine spontane Idee hatten die Naturfreunde aus Steyrling-Klaus. Sie schiken den Kindern den Nikolaus über das Internet. KLAUS, STEYRLING (sta). "Da heuer der Nikolaus nicht zu die Kinder kommen kann haben wir uns gedacht das wir ein Foto und auch ein Video für die Kinder und unsere Naturfreunde am Ebenwieselstein machen." sagt Obmann Nino Podvezanec. Nikolaus sagt DankeDas Video wird am 4. Dezember am Abend auf der Naturfreunde-Facebook Seite veröffentlicht. Unterstützt wurde die Aktion auch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Pater Severin Kranabitl feiert die Ostermesse
5

Kirchdorf/Krems
Besondere Ostern

KIRCHDORF (sta). In der Pfarre Kirchdorf/Krems wurden die kirchlichen Feierlichkeiten am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag mittels Livestream übertragen. Pfarrer Pater Severin Kranabitl und Pastoralassistentin Bernadette Hackl freuen sich über die vielen positiven Rückmeldungen. „Irgendwie ganz anders, trotzdem in Gemeinschaft – wenn auch nur virtuell“, stand in einem Danke für die Übertragung.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Sprechstunde im Internet: Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster

Österreich-Premiere
Bürgermeister-Sprechstunde live im Internet

300 Besucher bei der Bürgermeister-Sprechstunde und über 1000 Interaktionen, wie Fragen stellen, Antworten geben, Ablehnung und Zustimmung ernten. Das war die Bürgermeister-Sprechstunde über Facebook in Kremsmünster KREMSMÜNSTER (sta). Es war eine Österreich-Premiere am 9. April. Die Bürgermeister-Sprechstunde von Gerhard Obernberger  Kremsmünsterer mittels Facebook-Live auf dem Gemeindeamt. Die interessierten Bürger waren wie bei den üblichen Videos nicht auf die Zuschauerrolle beschränkt,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mit der Ballade "Wie a Kind" schaffte Ina Regen im Dezember 2017 den Durchbruch.
2

Coronavirus
Sängerin Ina Regen lädt zum Internet-Konzert

Bis auf Weiteres sind aufgrund des Coronavirus alle Live-Konzerte gestrichen. Ina Regen lädt daher zu einem ganz besonderen "Candle Light Konzert" via Facebook ein. WIEN. Machen sie sich einen schönen Abend und genießen sie ein Live-Konzert. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Krise völlig undenkbar ist. Sängerin Ina Regen will dies trotzdem möglich machen und veranstaltet am Freitag, 20. März, erstmals ein Konzert via Internet-Stream. Beginn ist um 20 Uhr. Die Künstlerin wird in ihrer Wohnung...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
In Oberösterreich gibt es unter anderem zwei Start-up-Schmieden mit startup300 in der Tabakfabrik und tech2b im Linzer Techcenter.

Start-ups
Nächster Elon Musk womöglich aus Oberösterreich

Vom Start-up zum Großunternehmen, Runtastic hat es vor gemacht. OÖ. Was haben Apple-Gründer Steve Jobs, Tesla-Gründer Elon Musk, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und Amazon-Gründer Jeff Bezos gemeinsam? Sie alle hatten einst eine Idee und waren mutig genug, diese mit all ihren Mitteln umzusetzen. Start-up-Schmieden In Oberösterreich gibt es unter anderem zwei Start-up-Schmieden, mit startup300 in der Tabakfabrik und tech2b im Linzer Techcenter. Runtastic ist vermutlich das bekannteste Start-up...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Paradiso-Hotelmanager Rainer Vaupel (re.) gratuliert unserem Gewinner Manfred Simmerl (li.) und seiner Gattin zu einem Wochenende im Eurothermen Resort Bad Schallerbach.
2 2

100.000 Facebook-Fans
Über einen Eurothermen-Aufenthalt darf sich freuen ...

Wir feiern 100.000 Facebook Fans und aus diesem Grund wollen wir ein großes DANKE an all unsere treuen Follower aussprechen. Anlässlich unseres Jubiläums  haben wir einen Aufenthalt in der Eurotherme Bad Schallerbach verlost. Der Gewinner eines entspannten Wochenendes ist Herr Manfred Simmerl und seine Gattin. Wir durften die beiden nach ihrem Check-In im Hotel Paradiso begrüßen und von Ihnen ein Foto machen. Wir hoffen, ihr hattet ein entspanntes Wochenende und eine unvergessliche Zeit. Danke...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sebastian Haberfellner
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!
10

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist ... ...

  • Kerstin Wutti
Eva Striedinger distanziert sich von dem Posting.
4

"Ich habe das nicht gepostet"

FPÖ-Vizebürgermeisterin distanziert sich von NS-Bild auf Facebook VÖCKLAMARKT (rab). "Schütze Deine Rasse, es ist das Blut Deiner Ahnen!" – dieser Text prangt auf einem sepiafarbenen Foto einer Frau mit blondem Zopf, die auf einem Feld steht und den Blick in die Ferne schweifen lässt. Ein Bild, das an die völkische Bildsprache der Nationalsozialisten erinnert. Von einschlägiger Seite geteilt Wie der "Standard" am Montag berichtete, wurde dieses Bild vom einschlägigen Account eines Andre W....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Thomas Winkler, JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger, Doris Nentwich, JW-Bezirksvorsitzende Stellvertreter Stefanie Etzenberger und Martin Schiller, JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer (v.li.)
1 20

Die Arbeit eines Redakteurs ist vielfältig, aber: "Online first"

"Wie kann ich meine Botschaften gekonnt platzieren"? – eine Veranstaltung der Jungen Wirtschaft Bezirk Kirchdorf KREMSMÜNSTER (sta). Das Thema, wie Unternehmen Journalisten und potentionelle Kunden erreichen, stand im Mittelpunkt der JW-Veranstaltung im Theater am Tötenhengst in Kremsmünster. Thomas Winkler, Chefredakteur der BezirksRundschau Oberösterreich, mit einer wöchentlichen Auflage von 575.724 Zeitungsexemplaren und 732.000 Lesern, gab dabei Einblicke in die Arbeit der Redakteure bei...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jugendliche und ihr Handy: Eine Symbiose, die noch intensiver wird.

Jugend liebt das Smartphone – streamen und Freunde treffen hoch im Kurs

OÖ. Die Freizeitgestaltung der oberösterreichischen Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren dreht sich vor allem um ihre Freunde – und das vorwiegend offline. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Jugendstudie des Landes OÖ, die vom market Institut durchgeführt wurde. Freunde treffen ist für 80 Prozent der jungen Leute wichtig und rangiert noch vor der Kommunikation mit diesen über WhatsApp oder Facebook (73 %). 70 Prozent der Jugendlichen beschäftigen sich gerne mit dem Computer, Tablet oder...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Dagmar Raab, Personalentwicklerin bei der Sparkasse OÖ
2

Nicht sorglos durchs soziale Netz surfen

Facebook, Twitter & Co: Vieles wird nur noch übers Internet erledigt KIRCHDORF (mil). In den sozialen Netzwerken werden auch Bilder und Texte gepostet, zum Teil auch Privates. Aber wer sieht diese Inhalte wirklich? Und kann man dabei eigentlich das Berufsleben gefährden? Facebook, Twitter & Co sind nichts Schlechtes, wenn man sie richtig nutzt. Bevor man Beiträge postet, sollte man sich das genau überlegen, denn schließlich kann auch der Arbeitgeber sehen, was man schreibt oder teilt – und das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

50.000 Facebook-Fans – BezirksRundschau sagt Danke!

OBERÖSTERREICH. Das Medienhaus Rundschau hat in Oberösterreich eine lange Tradition und gehört zu Oberösterreich wie die vier Viertel. Die BezirksRundschau ist medialer Nahversorger und bietet Woche für Woche Top-Storys, Neuigkeiten und Serviceberichte aus ganz Oberösterreich. Die BezirksRundschau sucht stets den direkten Kontakt mit den Lesern, Kunden und Partnern – und das auch auf Facebook. "Wir freuen uns besonders über unsere mittlerweile 50.000 Facebook-Fans auf unseren 17 regionalen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Am 9. Februar gibt es die Möglichkeit für Jugendliche, ihre Facebook- und WhatsApp Einstellungen kostenlos überprüfen zu lassen.

Safer Internet Day am 9. Februar 2016

90 Prozent der oberösterreichischen Jugendlichen zwischen elf und 18 Jahren verfügen über ein eigenes Handy bzw. Smartphone. Das ergab die letzte Jugendmedienstudie des Landes OÖ. Am Safer Internet Day gibt es für Jugendliche Möglichkeiten, einen gratis Facebook-Check durchführen zu lassen. Handy, Computer, Internet und Co sind bei der jüngeren Generation zu ganz alltäglichen Gebrauchsgegenständen geworden - man hat und benützt sie. Obwohl die positiven und nützlichen Seiten der Neuen Medien...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Rechte Hetze im Netz

Einschlägige Facebook-Beiträge: FPÖ distanziert sich von rechten Auswüchsen im Internet. BEZIRK. Vor wenigen Tagen gab ein Parteimitglied der FPÖ Sierning auf Facebook eine Anleitung, wie eine Moschee abzufackeln sei. "95 Oktan super rennts" [sic!] und weiter: „Ich liebe Flammen, sie beruhigen dass Gemüt". „Es tut mir leid, wenn ich dadurch jemanden beleidigt habe, es war übertrieben. Für mich war das eher Spaß. Es war nicht meine Absicht, jemanden auszugrenzen. Es ist einfach ein Wahnsinn, was...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
5 31

knips auf Facebook liken & Kamera gewinnen

Seit 2004 ist Facebook aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Daher darf natürlich auch eine Facebook-Seite für knips nicht fehlen: www.facebook.com/meinbezirk.knips Auf dieser Seite informieren wir euch laufend über neue oder bald ablaufende Gewinnspiele, neue Features, Tipps und Tricks um eure Gewinnchancen zu erhöhen und vieles mehr. Gleich knips auf Facebook liken und keine Info mehr verpassen :-) Unter den ersten 500 Likes verlosen wir eine NIKON COOLPIX S3700 in Rouge mit Hülle und...

  • Wien
  • Wieden
  • knips - das Fotogewinnspiel-Portal

Workshop: "Face to Face oder Facebook"

Der Workshop "Altersgerechter Umgang mit Medien" findet am Montag, 4. Mai 2015, um 19 Uhr, im Windischgarstnerhof, Windischgarsten statt. Als Referentin wird Ursula Hintermayr zu dem Thema informieren. - Wie wichtig ist die Vorbildhaltung der Eltern beim Medienkonsum - Medien sinnvoll nützen - Was soll gefördert und was entschleunigt werden - Kommunikation und Werte in der Familie - Virtuelle Scheinwelt - Wansignale bei Suchtgefährdung Anmeldung erbeten. 07562 5225 (Gemeinde Edlbach) Wann:...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Immer daheim im Web & in Social Media

Die BezirksRundschau sagt DANKE für über 25.000 Fans auf unseren lokalen Facebook-Seiten! Die BezirksRundschau bietet ihren Leserinnen und Lesern auch online eine Heimat. Das fast einzigartige Konzept der BezirksRundschau: Jede Lokalausgabe hat ihre eigene Facebook-Seite. Aktuell versorgt die BezirksRundschau über 25.000 Fans auf 17 lokalen Facebook-Seiten mit aktuellen Infos aus dem Bezirk und dem Land Oberösterreich. Denn unsere Fans sollen sich auch im Web "immer daheim" fühlen. Zu unseren...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich

„Suchtmittel Internet“: Zahl der Betroffenen steigt

Mit der Verbreitung des World Wide Web nehmen auch Suchterkrankungen mit Online-Bezug zu. Grob geschätzt ist derzeit in Mitteleuropa jeder hundertste Erwachsene betroffen, bei 14- bis 19-Jährigen Jugendlichen sind es etwa 4 Prozent. Im Mittelpunkt steht dabei die Abhängigkeit von Online-Rollenspielen, "Egoshootern" und sozialen Netzwerken. Zusätzlich gibt es Verhaltenssüchte, die ursprünglich nichts mit dem Internet zu tun hatten, jetzt dort aber zusätzlich und ohne Hemmschwelle ausgelebt...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Am 9. Februar ist der europaweite Aktionstag "Safer Internet Day". Er findet zum 13. Mal auf Initiative der Europäischen Kommission statt.

Safer Internet Day – sicher surfen im Netz

Google, Facebook, Twitter, YouTube, etc. sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mehr als 80 Prozent der Österreicher nutzen das Internet, um zu recherchieren, sich via E-Mail oder in soziale Netzwerken auszutauschen oder online einzukaufen. Neben den vielen Vorzügen, die uns das World Wide Web bringt, birgt es auch Gefahren und Missbrauchsmöglichkeiten. Zum jährlichen Safer Internet Day am kommenden Dienstag, 11. Februar, haben die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich...

  • Linz
  • Oliver Koch
21

Bulle aus Bayern mit Diesel-Herz und Computer-Hirn

Der X5 xDrive 30d mit 258 Diesel-PS und Allrad zeigt, was BMW an Technologie drauf hat – ab 65.500 Euro. E-Mails diktieren, Facebooken per BMW-Internetzugang, Zugang zum BMW-Auskunftsdienst, Kamera-Darstellung des Autos von oben beim Parken – das und noch viel mehr gibt es im X5 gegen Aufpreis. ANTRIEB: PERFEKT Auch wenn das Computer-Hirn für Spaß und Sicherheit im X5 sorgt, macht vor allem das Sechszylinder-Turbodiesel-Herz die von BMW immer beworbene Freude am Fahren aus. Das sportlich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
Irma Brazda ist Geschäftsführerin der Iventa Management Consulting GmbH.
1

Karriere mit XING & Co

Job-Expertin Irma Brazda im BezirksRundschau-Interview über Beruf und soziale Netzwerke. BRS: Welche Plattformen helfen der Karriere und wie nutze ich sie? Die wichtigsten Plattformen im beruflichen Kontext sind aktuell XING im deutschsprachigen Raum sowie LinkedIn für eine internationale berufliche Kontaktpflege. Facebook und Twitter spielen für die Eröffnung von Karrieremöglichkeiten derzeit noch keine Rolle. Sich laufend mit Personen, die man nicht kennt zu verlinken, hilft nicht wirklich...

  • Linz
  • Marlene Mülleder
Markus Achleitner präsentiert die Weinkarte am iPad.

"Der Schnellere gewinnt"

Den Einsatz von Social Media und Homepageauftritt der Eurothermen Ressorts will Generaldirektor Markus Achleitner forcieren. "In Summe muss man sagen, der Schnellere gewinnt. Bei uns in den drei Häusern gibt es die Vorgabe, Online-Buchungsanfragen innerhalb von drei Stunden zu beantworten. Und zwar nicht mit einer Standardantwort sondern natürlich personalisiert", so Achleitner. Zwei von drei Anfragen an die Ressorts Bad Schallerbach, Bad Hall und Bad Ischl kämen bereits online. Zudem werden...

  • Linz
  • Oliver Koch
2

Landesrat Ackerl hört auf – mit seinen Facebook-Einträgen

Nach der Aufregung um seinen "Tussi"-Sager über Frank Stronachs rechte Hand Kathrin Nachbaur beendet Landesrat Josef Ackerl seine Facebook-Eintragungen. "Ich beende mit heutigem Tag meine Facebook-Eintragungen. Den Grund dafür kann jeder und jede für sich denken." Die Facebook-Freunde müssen künftig auf die markigen Sager von Landesrat Josef Ackerl verzichten. Mit seinen Kommentaren zur Politik hatte er zwar oft die Lacher auf seiner Seite, schoss mit seinen Angriffen auf Vertreter anderer...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Fred Mayer und die Community "Welser helfen" verstehen sich als große Familie, die Hilfe und Unterstützung anbietet.

Hilfe kommt über das soziale Netzwerk

Zu helfen, steht für Fred Mayer (47) aus Großendorf in Ried im Traunkreis im Mittelpunkt. RIED/T. (sta) "Welser helfen" ist eine private Initiative, die sich dem sozialen Engagement verschrieben hat. Die Devise lautet: Verschenken statt wegwerfen. "Es gibt viele Dinge, die man nicht mehr braucht, die aber anderen Freude bereiten. Haushaltsgeräte, Bekleidung, Schuhe oder andere Alltagsgegenstände werden von sozial Schwächeren oft dringend benötigt", so Mayer, der mit seinem Team Hilfe über...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.