Fahrzeuglenker

Beiträge zum Thema Fahrzeuglenker

Die Tiroler Polizei appelliert an alle Fahrzeuglenker, gerade jetzt zu Beginn der kalten Jahreszeit und dann speziell in den kommenden Wintermonaten das Fahrverhalten den wechselnden Bedingungen entsprechend anzupassen.

Winterreifen
Welche Winterreifen-Verpflichtungen gelten?

TIROL. Die winterlichen Fahrverhältnisse rücken immer näher und die Tiroler Polizei mahnt zu vermehrter Vorsicht auf den Straßen. Das Fahrverhalten solle auf die sich wechselnden Bedingungen angepasst werden.  Erhöhtes UnfallrisikoWenn die Fahrbahnen mit Schnee, Schneematsch oder Eis bedeckt sind, besteht ein erhöhtes Unfallrisiko. Deshalb gilt: Fahrverhalten an die Bedingungen anpassen.  Zusätzlich zum angepassten Fahrverhalten trägt auch die den Vorschriften entsprechende Beschaffenheit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Fahrzeuglenker wies Alkoholisierungsmerkmale auf und transportierte ein Kind ohne geeignete Rückhaltevorrichtung.

Kind an Bord
29-jähriger Alkolenker in Herzogenburg aus dem Verkehr gezogen

HERZOGENBURG (pa). Mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit war ein PKW-Fahrer am Dienstag, 6. Oktober,  im Bereich von Schulen in Herzogenburg unterwegs. Gegen 11.10 Uhr wurden die Bediensteten der Polizeiinseptkion Herzogenburg auf den Fahrzeuglenker aufmerksam und hielten ihn an. Er wurde einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.  Kind ohne Rückhaltevorrichtung transportiert Dabei konnte festgestellt werden, dass der 29-jährige Pkw-Lenker aus dem Bezirk St. Pölten-Land im Fond...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
In der aktuellen Situation gibt es auch Maßnahmen rund um die Fahrzeugnutzung.

Corona-Virus
Aktuelle Fragen und Antworten zur Fahrzeugnutzung

In der derzeitigen Lage entstehen immer mehr Fragen rund um das erlaubte Verhalten und die Nutzung von Fahrzeugen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) beantwortet die aktuellen Fragen rund um das Thema Fahrzeugnutzung in der Corona-Krise.  KÄRNTEN/ÖSTERREICH. Die Corona-Krise bringt aktuell Einschränkungen und Auswirkungen in allen Lebensbereichen mit sich. Auch zur aktuellen Rechtslage rund um das Thema Fahrzeugnutzung entstehen immer mehr Fragen von den Fahrzeuglenkern. Muss...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

A8 auf Höhe Krenglbach
Fahrzeuglenker verlor Plane auf der Autobahn

Kurz nach 18 Uhr lenkte ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen, am 25. Jänner 2020, Uhr seinen Pkw inklusive Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn A8 auf Höhe Krenglbach Richtung Passau. KRENGLBACH (red). Aus noch ungeklärter Ursache löste sich das Metallgestell samt Plane vom Anhänger und blieb am linken Fahrstreifen liegen. Ein 31-jähriger kroatischer Staatsbürger fuhr auf dem linken Fahrstreifen, konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr einen Teil des Metallgestelles und...

  • Wels & Wels Land
  • Klaus Niedermair

Unbelehrbar
Zwölf Anzeigen gegen jungen Autolenker

OTTENSHEIM. Beamte der Polizeiinspektion Ottensheim beobachteten am 15. Juli gegen 17.50 Uhr, wie ein 21-Jähriger aus dem Bezirk eine Einbahn in Ottensheim entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung verließ. Beim Einordnen in den fließenden Verkehr soll er einen anderen Verkehrsteilnehmer genötigt haben, wodurch dieser ablenken und abbremsen musste. Die Polizisten stellten bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle fest, dass der 21-Jährige keinen Führerschein besitzt. Außerdem soll...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich mit der Polizei in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd.

Polizeimeldung
Verfolgungsjagd durch Bad Hofgastein

Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, weil er fürchtete seinen Führerschein zu verlieren. BAD HOFGASTEIN. Nachdem ein Fahrzeuglenker in Bad Hofgastein das Anhaltezeichen einer Polizeistreife ignoriert habe und einfach weitergefahren sei, nahmen die Beamten die Verfolgung des Fahrzeuges auf. Der Fahrzeuglenker habe versucht durch mehrere riskante Fahrzeugmanöver und extrem überhöhter Geschwindigkeit durch das gesamte Ortsgebiet von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Vor 50 Jahren am 18.10.1968 im Schwarzataler Bezirksboten
Radfahrerin von Pkw erfasst und getötet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Verkehrsunfall, der sich am 9. Oktober in Dörfl, Gemeinde Reichenau, ereignete, hatte ein Todesopfer zur Folge. Eine Radfahrerin wurde von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Wilhelm Hlavacek (36) aus Hirschwang fuhr um 8 Uhr 45 mit seinem Kombi von Reichenau in Richtung Prein an der Rax. Nächst der Ortschaft Dörfl wollte er die Radfahrerin Anna Zenz (52): aus Dörfl Nr. 3 überholen, die in gleicher Richtung fuhr. Im selben Moment, als Hlavacek zum Überholen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alkoholisierter Fahrzeuglenker musste seinen Führerschein abgeben.

Alko-Lenker ist Führerschein los

HALLEIN. Am Abend des 14. Jänners zogen Polizeibeamte der Sektorstreife einen alkoholisierten Fahrzeuglenker aus dem Verkehr. Der 50-Jährige fuhr aus einer Tankstellenausfahrt in Hallein, weshalb ein anderes Auto abbremsen musste. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkomattest zeigte einen Wert von 1,46 Promille an. Der Autofahrer musste den Führerschein noch vor Ort abgeben und wird angezeigt, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johanna Grießer
Der Fahrzeuglenker kollidierte mit einer Betonabgrenzung und krachte anschließend in eine Hauseinfahrt, wo die Straßenlaterne und das Einfahrtstor samt Gartenzaun beschädigt wurden.
2

Auto kracht gegen Gartenzaun

ST. PÖLTEN/ST. GEORGEN (red). In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten–St.Georgen von der Bereichsalarmzentrale St.Pölten zu einer Fahrzeugbergung in die Leopold-Kunschak-Straße gerufen. Aus unbekannter Ursache kollidierte ein Fahrzeuglenker mit einer Betonabgrenzung und krachte anschließend in eine Hauseinfahrt, wo die Straßenlaterne und das Einfahrtstor samt Gartenzaun beschädigt wurden. Die Feuerwehr entfernte das Unfallfahrzeug aus der Einfahrt...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Aschenkübel steckte Tenne in Brand

ST. GEORGEN (buk). Durch einen Aschenkübel ist in Eching ein in einer Tenne gelagerter Holzturm in Brand geraten. EIn Fahrzeuglenker alarmierte die Feuerwehr. Durch die Flammen wurde die verkleidete Decke in Brand gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus St. Georgen war mit rund 55 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei berichtet.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Hinweise an die Polizeiinspektion Tulln erbeten.

Wer kennt diesen Mann?

Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Tulln an der Donau; weißhaariger Lenker hat 11-Jährigen auf Schutzweg gerammt. TULLN (red). Wie berichtet, überquerte am 1. Dezember 2016, gegen 07.00 Uhr, ein 11-jähriger Bub aus dem Bezirk Tulln mit einem Longboard einen Schutzweg in der Brückenstraße in Tulln an der Donau. Aus dem Kreisverkehr Brückenstraße / Wilhelmstraße kommend soll sich ein Pkw genähert und vor dem Schutzweg angehalten haben. Das Fahrzeug soll dann beschleunigt und dabei den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Aus seiner misslichen Lage konnte das Fahrzeug befreit werden, die Insassen blieben unverletzt.
7

Glück im Unglück: Das rückwärts Ausparken wäre Lenker fast zum Verhängnis geworden

Beim rückwärts Ausparken geriet der Lenker mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahnkante und blieb in extremer Schieflage stehen. Die drei Insassen konnten das Fahrzeug zum Glück unverletzt verlassen. MARIA NEUSTIFT. Großes Glück hatte am Montag Mittag, 15. August, ein Fahrzeuglenker am Güterweg Freithofberg in Maria Neustift. Die FF Maria Neustift wurde zur Mittagszeit zu dieser Fahrzeugbergung telefonisch verständigt. Umgehend wurde das Fahrzeug mit einem Spanngurt gesichert und in weiterer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Das Auto kam nach dem Uberschlag auf den Dach liegen.
5

Ungarischer Lenker überschlug sich auf der Westautobahn bei Loosdorf

LOOSDORF. Die Kameraden der FF Loosdorf wurden mittels Sirene zu einer Menschenrettung auf die Westautobahn gerufen. Ein ungarischer Lenker hat sich aus bisher unbekannter Ursache überschlagen und war auf dem 2. Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen gekommen. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde der Fahrer bereits von der Notärztin versorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das nächstgelegene Spital gebracht. Nachdem der PKW auf den Kran aufgeladen war, konnte der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Am Fahrzeug des 19-jährigen Lehrlings entstand laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä Totalschaden

Fahrzeuglenker (19) überschlägt sich am Oberleidenberg

Drei Lehrlinge im Alter von 18 bis 20 Jahren erlitten bei einem PKW-Überschlag am Oberleidenberg in der Gemeinde Wolfsberg leichte Verletzungen. WOLFSBERG. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern in der Nacht auf der Eckstraße am Oberleidenberg. Ein 19-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Spittal an der Drau, der zuvor auf einem geraden Schotterstraßenstück talwärts links abkam und folglich gegen die dort befindliche Böschung fuhr, überschlug sich mit seinem PKW. Dabei erlitten er und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth

Mit 163 durch die "80-er" Zone!

Führerschein weg: Lenker war mit 163 km/h deutlich zu schnell unterwegs. STEINDORF. Ein in Italien lebender rumänischer Staatsbürger fuhr am 10. April am frühen Nachmittag mit seinem Geländewagen auf der Ossiacher Straße, B 94, aus Villach kommend in Richtung Feldkirchen. Fahrzeug in Feldkirchen gestoppt Auf Höhe Sonnberg in der Gemeinde Steindorf wurde das Fahrzeug in einem mit 80 km/h beschränkten Straßenabschnitt mittels Lasermessgerät mit einer Geschwindigkeit von 163 km/h gemessen....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Fußgängerin bei Straßenüberquerung schwer verletzt

LINZ. Schwere Kopfverletzungen erlitt eine Fußgängerin aus Linz, die am Abend des 7. November laut Polizei auf einem Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte und dabei von einem Auto angefahren wurde. Ein 39-jähriger Fahrzeuglenker war demnach aus Steyregg unterwegs und fuhr gegen 21:30 Uhr auf der Waldeggstraße stadteinwärts. Dabei dürfte er die 41-jährige Fußgängerin übersehen haben. Sie wurde vom Pkw erfasst und etwa zwölf Meter auf die Fahrbahn geschleudert. Laut Angaben des Notarztes...

  • Linz
  • David Ebner

Alkolenker mit 194 km/h auf A9 gestoppt

SPITAL/PYHRN. Auf der A9 hielten Autobahnpolizisten am 13. September bei Spital am Pyhrn einen stark alkoholisierten Fahrzeuglenker an. Der 25-jährige Mann aus Trieben war zuvor mit einer Geschwindigkeit von 194 km/h gemessen worden. Im Fahrzeug befanden sich noch vier weitere Personen. Dem 25-Jährigen wurde sein, in Österreich nicht gültiger, bosnischer Führerschein abgenommen. Er wird der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf angezeigt.

  • Kirchdorf
  • David Ebner

600 Fahrzeuglenker wurden kontrolliert

Mit 2,04 Promille Alkohol im Blut wurde im Burgenland ein Autolenker erwischt. Er ging der Polizei im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion ins Netz. Im Fokus der Aktion am Wochenende standen Alkohol und Drogen. Die Polizeibeamten kontrollierten in zwei Nächten insgesamt rund 1.350 Fahrzeuglenker. Die Aktion begann in der Nacht auf Samstag mit 22 Polizeibeamten, die 600 Fahrzeuglenker unter die Lupe nahmen. Dabei stießen die Polizisten dabei auf insgesamt zehn Lenker mit Alkohol im Blut,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Sachbeschädigung in Kössen

KÖSSEN. Am 22. 6. (ca. 5.30 Uhr) riss ein 19-Jähriger auf der B 172 im Gemeindegebiet von Kössen, Ortsteil Bichlach, auf eine Länge von ca. 1,5 km Straßenleitpflöcke aus ihrer Verankerung und warf diese teilweise auf die Fahrbahn. Als der alkoholisierte Mann in der Folge von einem vorbeikommenden Fahrzeuglenker, einem 62-Jährigen, zur Rede gestellt wurde, versetzte er diesem einen Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht. Der Bursche wurde von der Polizeistreife angehalten und wird zur Anzeige...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Das Handy-Telefonieren ist während des Lenkens eines Fahrzeugs weit verbreitet.

Telefonieren am Steuer

VCÖ für verstärkte Maßnahmen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr TIROL (bp). Mehr als 37.000 Fahrzeuglenker wurden in den vergangenen drei Jahren in Tirol beim unerlaubten Handy-Telefonieren am Steuer erwischt. Im Vorjahr waren es 12.219 und damit drei Mal so viele wie Alko-Lenker. Dabei wird nur ein Bruchteil erwischt: Bei einer aktuellen österreichweiten Umfrage von Makam-Research gab jeder dritte Autofahrer an, während der Fahrt mit dem Handy zu telefonieren, jeder fünfte Autofahrer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Fahrzeuglenker in Auto eingeklemmt

HÖRSCHING (red). Nach einem Verkehrsunfall am 4. Februar 2014 in Hörsching erlitt ein 38-jähriger Autolenker schwere Verletzungen und musste von den Feuerwehren Hörsching und Rutzing aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Ein 41-jähriger Kraftfahrer war gegen 14 Uhr im Gemeindegebiet von Hörsching mit einem Firmen-LKW auf der Gemeindestraße Kirchenholzstraße in Fahrtrichtung B133 unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 38-jähriger Mann aus Unterharlochen mit seinem PKW Richtung Kreisverkehr. Im...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

UPDATE: Lenker nach Unfall aufgetaucht

WELS. Nach einem Unfall am 17. Jänner in Wels ist der Fahrzeuglenker abgängig. Um 19:30 Uhr prallte ein Mercedes-Bus in der Mitterhoferstraße 19 gegen einen Laternenmasten und die Lärmschutzwand. Beim Eintreffen der Polizei war der Lenker nicht mehr anzutreffen. Die Lebensgefährtin des Zulassungsbesitzers aus Ansfelden gab an, dass sie zu ihrem Partner seit 14 Uhr keinen Kontakt mehr habe. Aufgrund der Fahrzeugbeschädigungen ist davon auszugehen, dass sich der Lenker beim Unfall verletzt...

  • Wels & Wels Land
  • David Ebner

Auto überschlug sich

Aus unbekannter Ursache kam am 14. Dezember 2013, um 05:52 Uhr, ein 72-jähriger deutscher Fahrzeuglenker auf der A1, Richtungsfahrbahn Wien, im Bereich der Autobahnausfahrt Enns Ost rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen schlitterte durch Büsche und gegen Bäume, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 69-jährige Gattin des Lenkers wurde unbestimmten Grades verletzt ins AKH Linz eingeliefert. Der PKW musste mit einem Kran geborgen werden.

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

PKW stieß gegen Kraftfahrer

BEZIRK. Am 25. November 2013, gegen 17:15 Uhr, lenkte ein 54-jähriger Fahrzeuglenker aus Hinterstoder seinen PKW im Ortsgebiet von Klaus an der Pyhrnbahn auf der Pyhrnpassstraße B138 von Kirchdorf in Richtung Windischgarsten. Bei StrKm 49,30 kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf der schneematschigen Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und stieß, entlang der Leitschiene, gegen ein dort abgestelltes Sattelkraftfahrzeug eines 39-jährigen Kraftfahrers aus Molln. Der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.