Falco

Beiträge zum Thema Falco

Café Sperlhof: Bei Heinz Sommer kann man aus hunderten Spielen wählen. Darunter viele, die längst nicht mehr produziert werden.
1 1 5

Café Sperlhof
Ein Wohnzimmer für Spielbegeisterte

Mehr als ein Kaffeehaus: Das Café Sperlhof ist Wohnzimmer für Spielbegeisterte, Filmkulisse und Bibliothek. LEOPOLDSTADT. 1923 gründete die jüdische Familie Buxbaum ein Café in der Großen Sperlgasse 41. Mittlerweile ist der einstige Künstlertreff längst zur Leopoldstädter Institution geworden, denn das Café Sperlhof ist weit mehr als ein Kaffeehaus. Dort kann man nicht nur gemütlich eine Melange trinken, sondern auch Tischtennis, Pool, "Mensch ärgere dich nicht" oder "Siedler von Catan"...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Lukas Pratschker und Bordercollie Falco in freuen sich auf Besuch in ihrer Trainingshalle in Liesing.
Video 26

Ziemlich beste Freunde
Der Hundeflüsterer aus Liesing (mit Video)

Lukas Pratschker und sein Hund Falco sind auf der ganzen Welt unterwegs. Aber zu Hause sind sie im 23. Bezirk. LIESING. Der Prophet gilt nichts im eigenen Land. Das musste Lukas Pratschker schon in jungen Jahren lernen, als sich der damals 17-Jährige 2013 mit seinem zwei Jahre jungen Border Collie Falco bei der ORF-Show "Die große Chance" bewarb. Obwohl die beiden mit ihren Tricks das Publikum begeisterten, waren sie in den Augen der gestrengen Jury nicht gut genug. Kurz darauf sollte...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Auch Falco-Songs wurden bei der Gala gegeben - natürlich "Falco forever".
228

Gösserhalle Favoriten
Das war die Harley Davidson Charity–Gala 2019

Schwere Maschinen waren für die gute Sache auf Tour – und die Harley-Davidson-Fahrer feierten ihren Abschluss in der Favoritner Gösserhalle. Sie konnten 344.625 Euro an Spenden einfahren. FAVORITEN. Am 16.11. wurde unter dem Motto „Vienna Calling“ mit Live-Auftritten von „Wiener Wahnsinn“, „Falco Forever“, Christoph Fälbl mit Ausschnitten aus seinem Kabarettprogramm und weiteren Überraschungsgästen noch einmal richtig Vollgas gegeben. Grillweltmeister Adi Bittermann kredenzte ein...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Auf dieses Falco-Portrait von Michael Pleesz ist Susanne Pollischansky besonders stolz.
2 4

Schwarzenbergplatz
Frisches Wiener Blut im neuen "Falco's"

Die Familie Pollischansky eröffnete mit dem "Falco’s" am Schwarzenbergplatz ihr neuestes Lokal. INNERE STADT. Susanne und Heinz Pollischansky zollen am Schwarzenbergplatz 3 in der Inneren Stadt mit ihrem neuen und insgesamt neunten Lokal dem Popsänger Falco Tribut. Es soll eine Mischung aus Bar, Restaurant und Club sein. Neben den vier "Centimeter"-Lokalen und der "Stiegl-Ambulanz" im Alten AKH haben die Gastronomen nach langer Vorarbeit auch hier ein neues Lokal errichtet. Auf mehr als...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nada Andjelic
Falco 1993 beim legendären Konzert auf der Donauinsel. Fünf Jahre später war er tot.
1 2 4

20. Todestag von Falco: Seine fünf besten Lieder

Vor 20 Jahren starb die Wiener Musiker-Legende Hans Hölzel alias Falco (1957-1998) in der Dominikanischen Republik. Am Freitag fand eine Kranzniederlegung am Zentralfriedhof statt. WIEN. "Wo warst du, als Falcos Todesnachricht eintraf?" – Eine Frage, die man in Wien nicht selten hört. Denn der 6. Februar 1998 bleibt in Österreich unvergesslich. Vor 20 Jahren starb Johann Hölzel alias Falco mit 41 Jahren bei einem Autounfall in seiner Wahlheimat Dominikanische Republik. Mit seinem Jeep war er...

  • Wien
  • Andreas Edler
Dompfarrer Toni Faber und seine Gemeinde gedenken Falco mit einem Requiem.
2 6 21

Zum 20. Todestag von Falco: Requiem für Hans Hölzel im Stephansdom

Mädels in schwarzen Kapuzenpullis singen rund um den Altar Hitparadenklassiker, Opus schmettern "Flying high" durch die Kirche und Dompfarrer Toni Faber rezitiert "Out of the dark" - das Requiem für Falco im Stephansdom war eindeutig eine Totenmesse der besonderen Art. WIEN. In den heiligen Hallen des Wiener Stephansdoms hat sich in den vergangenen 800 Jahren schon einiges abgespielt. Am 2. Februar 2018 wurde der alt-ehrwürdigen Chronik ein weiteres Kapitel hinzugefügt: Beim Requiem für Johann...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
Die Feier: v.l.n.r.: (1. Reihe) Marianne Klicka ( 3. Landtagspräsidentin i.R.) , Margarete Hofer, Eva Ballasko, Mag. Gisela Fellner (alle 3 Bewohnerinnen seit 20 Jahren); (2. Reihe), Mag. Anton Leonhard Werner (Wiener Städtische), Geschäftsführer Michael Wolfrum (Senioren Residenzen), Direktor Georg Schimper (Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa) und Bezirksvorsteher-Stellvertreter Josef Kaindl
2 4 5

Am Kurpark feiert 20 Jahre

Unter dem Motto "20 Jahr – wunderbar" feierte die Seniorenreesidenz Am Kurpark ihr rundes Jubiläum. FAVORITEN. (geam). Im Herzen sind Sie alle jung, die Bewohner und Mitarbeiter der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa. Zum 20-jährigen Betriebsjubiläum durfte nun mit einem Festakt und einem „Spectaculum“ ausgiebig gefeiert werden. Der Festakt „Der 10. Bezirk ist weitaus besser als sein Ruf“, so der geschäftsführende Direktor Georg Schimper in seiner Rede beim Festakt im Theater der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Nach wie vor der König am Popthron: Der unvergleichliche Falco im Jahr 1985.
2 13

Ausstellung "Ganz Wien": Im Wien Museum geigen die Goldfisch´

Von Qualtinger über Falco bis Wanda: Die Ausstellung "Ganz Wien. Eine Pop-Tour" führt an elf Orte der Stadt, in denen in siebzig Jahren Musikgeschichte geschrieben wurde. Eine Pflichtschau für alle Musikinteressierten. (mtk). Wie bringt man Popmusik ins Museum? Diese schwierige Aufgaben lösten die Kuratoren der neuen Ausstellung "Ganz Wien" Michaela Lindinger, Thomas Mießgang und Walter Gröbchen - und zwar bravourös. Elf legendäre Orte vom "Strohkoffer" über das "Voom Voom" bis zum "U4", die...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
Erinnerungen an ein legendäres Konzert: Falco gastierte 1993 beim Donauinselfest und schrieb dabei Geschichte.
2

Donauinselfest: Falco-Musiker gedenken des Weltstars aus Wien

Die Originalband wandelt mit bekannten Gastsängern auf den Spuren des legendären Donauinsel-Konzertes aus dem Jahr 1993. WIEN. Der Auftritt von Falco auf dem Donauinselfest 1993 ist mehr als legendär. Zigtausende Menschen jubelten dem Sänger trotz strömenden Regens zu und auch ein Blitzschlag konnte das Konzert nur kurz unterbrechen. Der 60. Geburtstag des Künstlers ist Anlass genug, dass Falcos Originalband am 24. Juli auf dem Donauinselfest zum Revival einlädt. Ab 22.30 Uhr sind Thomas...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Falco ist der einzige österreichische Popstar, der die US-Hitparaden anführte. Aufgewachsen ist der Künstler in Margareten.
1

Auf Falcos Spuren durch Margareten

Am Donnerstag, 30. März widmet die Veranstaltungsreihe "Kunst und Literatur im Reumann-Hof" dem größten österreichischen Popstar einen Abend. MARGARETEN. Dass Johann Hölzel alias Falco der einzige Österreicher war, dem je eine Nummer eins-Platzierung in den US-Charts gelungen ist, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Dass es sich bei der Ikone um einen gebürtigen Margaretner handelt, ist jedoch weniger verbreitet. Aufgewachsen in der Ziegelofengasse, wo er auch seinen Hit "Der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Martin Sonnleitner (l) malt Falco
1 21

Martin Sonnleitner malt Popstar Falco

Martin Sonnleitners Werke im „Buch und Kunst“ in der Wiener Wollzeile 2. Seine Beziehung zur Musik hat Sonnleitner, mit Themen wie den Rolling Stones, AC/DC und vielen anderen schon in mehreren Ausstellungen präsentiert. Der Niederösterreicher, Jahrgang 1965, hat sich nun um Falco – Pop Ikone aus den 80ern angenommen. Der Sänger wäre heuer 60 Jahre alt geworden und Martin Sonnleitner hat eine Special Edition zu diesem Anlass aufgelegt. Falco ist der einzige Popstar des Landes mit Weltruf, der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
1995 in der Kultdisco U4: So feierten Conny de Beauclair und Hans Hölzel alias Falco das Leben.
1 2 3

Conny de Beauclair: "Ich denke jeden Tag an Falco"

Der legendäre U4-Türsteher spricht über seine Freundschaft zu Superstar Falco. WIEN. Am 19. Februar 2017 hätte der österreichische Sänger Hans Hölzel (alias Falco) seinen 60. Geburtstag gefeiert. Ein tragischer Autounfall riss den Ausnahmemusiker aber am 6. Februar 1998 aus dem Leben. Ein langjähriger Wegbegleiter und Freund des "Falken" war Türsteher-Legende Conny de Beauclair, der sich im bz-Interview an die Zeit mit Falco erinnert. Ihre ersten Begegnungen hatten de Beauclair und Hölzel im...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Falco 1993 beim legendären Konzert auf der Donauinsel. Fünf Jahre später war er tot.
1 7

Falco: "Wenn ich tot bin, werden's mich wieder lieb haben in Wien"

Heute vor 19 Jahren starb Johann Hölzel alias Falco bei einem Autounfall in der Karibik - und Österreich hatte unerwartet seinen größten Popstar verloren. Ein Blick auf ein bewegtes Leben. WIEN. Der 6. Februar 1998 bleibt in Österreich unvergesslich. Die Todesnachricht aus der Karibik erreichte Europa am darauffolgenden Vormittag, einen Samstag: Österreichs größter Popstar Falco kam in seiner Wahlheimat Dominikanische Republik bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Kollektiv die Trauer, die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
9

Falco-Jahr mit Selfie-Contest

Selfie machen mit einem der neuen Bilder zum Gratisdownloaden und mitmachen René Reitz war der erste Produzent von Falco und will seinen berühmtesten Schützling anlässlich dessen 60. Geburtstages, den Österreichs berühmtester Pop-Star am 19. Februar feiern würde, und dem 20. Todestag am 6. Februar 2018 die Ehre erweisen. Dazu gibt es eine einzigartige Galerie mit neuen Bildern, die man HIER gratis downloaden kann. Mit diesen Bildern – sie spiegeln die künstlerischen und menschlichen Seiten von...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Exzessiv und exzentrisch: So ist Stefan Weber als Musiker.
1 3

Musik-Urgestein Stefan Weber feiert seinen 70er

Seine Band "Drahdiwaberl" glänzte durch exzessive Bühnenshows und Provokationen WIEN. Die heimische Musikgeschichte ist eng mit dem Namen Stefan Weber verbunden. Der frühere Lehrer am Bundesrealgymnasium in der Waltergasse gründete 1969 seine Erfolgsformation "Drahdiwaberl", aus der zahlreiche österreichische Musikgrößen hervorgingen. Bemerkenswert ist der häufige Wechsel der Bandmitglieder, vor allem in den ersten zehn Jahren. Neben den fixen Bandmitgliedern spielten über 40 verschiedene...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
200 Acts aus Österreich: Das Donauinselfest wird langsam zum Festival für heimische Musik.

Die heimische Musikszene befindet sich im Aufschwung

Ob Sommerhit, Donauinselfest oder Austria Top 40: Musik aus Österreich ist wieder in. WIEN. Falco, Ambros, Danzer die Zeit der großen Musiker aus Österreich ist vorbei? Ein Vorurteil und längst nicht mehr wahr. Denn die Musikszene ist wieder im Aufschwung. "Bands wie Bilderbuch und Wanda sind ein Glücksfall für die Szene", sagt Musikproduzent Thomas Rabitsch. "Mit der 'Ich pfeif mir nix'-Attitüde bringen sie wieder mehr Selbstbewusstsein auf den Markt." Dass es auf diesem gerade rundläuft,...

  • Wien
  • Agnes Preusser
Falco: Sein Werk wirkt weit über seinen Tot hinaus.
3 3

Helden von Heute: Falco fördert Nachwuchs

Die Falco-Privatstiftung startet mit einem österreichweitem Schulwettbewerb. Gefördert wird der musikalische Nachwuchs mit insgesamt 45.000 Euro. WIEN. Auch nach seinem Tod ist Falco präsent wie nie zuvor. Nun bekommt der Falke ein weiteres Denkmal gesetzt: Seine Privatstiftung fördert den musikalischen Nachwuchs. Den Beginn bildet ein österreichweiter Schulwettbewerb unter dem Titel "Helden von heute – Falco goes school". Die Kinder sollen sich selbst kreativ betätigen - und die Sieger...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Alles al dente: ÖVP-Chef Manfred Juraczka mit bz-Chefin vom Dienst Andrea Hörtenhuber im Kochstudio am Naschmarkt.
2 9

Koch-Talk mit der bz: Für ÖVP-Chef Manfred Juraczka heißt's "Pasta e basta"

Der ÖVP-Spitzenkandidat im Koch-Talk über seine Liebe zu Italien, Abende mit Falco und Männertage mit seinem Sohn. Sein eigenes Kochtalent auf einer Skala von eins bis zehn? Der Frage weicht ÖVP-Spitzenkandidat Manfred Juraczka (46) beim Koch-Talk mit der bz eher aus: „Im Essen bin ich besser und geübter.“ Gekocht wird vom Hernalser in den seltensten Fällen selbst und wenn, dann „muss es meine Frau oft retten“. Eine Ausnahme ist der Samstag. „Da arbeitet meine Frau. Mein 13-jähriger Sohn...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Vorjahrssieger Lukas Pratschker (r.) kam mit seinem Falco zum Supertalent-Casting.
2 11

Das Supertalent kam nach Favoriten

Das war das Casting im Hotel Rainer. Insgesamt 123 Bewerber kamen am 29. Mai 2015 zum Casting ins Hotel Rainer in die Gudrunstraße. Musik mit Wasserkannen Lustige und interessante Performances gab es zahlreiche: So haben Künstler im Stiegenhaus Musik mit Wasserkannen gemacht. Im ganzen Hotel verstreut waren Musiker, die geprobt haben. Schräg waren auch Männer, die in pinken Hasenkostümen in einer Limousine vorgefahren sind. Auch „Helmi“ war da, ein Typ im weißen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Wie echt: Michael Patrick Simoner gibt sich am 6.2.2015 die Ehre als Falke.
1 5

Favoriten: Falco forever im Böhmischen Prater

Anlässlich des 17. Todestags von Falco gastiert der einzig autorisierte Falco-Darsteller Michael P. Simoner am 6.2. um 20 Uhr in der Music Oase, dem ehemaligen Tivoli im Laaer Wald 30c. Karten um 15 Euro unter 0676/720 9411 oder per E-Mail.

  • Schwechat
  • Karl Pufler

BUCH TIPP: Berühmt und auf der Straße gestorben

Klaus Gietinger: 99 Crashes. Prominente Unfallopfer. Frankfurt/Main: Westend Verlag, 2014 Als Autohasser outete sich Klaus Gietinger 2010 mit seinem Bekennerbuch "Totalschaden". Es ging dem Autor um die Folgekosten der "Kfz-Gesellschaft". Und darum, ihre "Drogenbarone, Dealer und Junkies" zu benennen. In "99 Crashes – Prominente Unfallopfer" beschreibt der Frankfurter Filmregisseur, Drehbuchautor und Sozialwissenschafter nun akribisch den Weg Prominenter in den Tod auf der Straße: von Albert...

  • Motor & Mobilität
Rapper Nazar: "Ich bin der größte meiner Zeit."
2

Rapper Nazar: „Ich bin nicht der Hofnarr der SPÖ“

Österreichs erfolgreichster Rapper spricht im bz-Interview über sein neues Album, seine Heimat Favoriten und wofür er politisch steht. Beschreib dich und deine Musik in einem Satz. Das ist sehr schwer. Ich bin perfektionistisch und meine Musik ist es auch. So sehe ich mich jedenfalls selbst. Ist dein neues Album auch dein bestes? Man ist ja gewohnt, dass Musiker das von sich behaupten. Ich hab das auch sonst noch nie gesagt, aber diesmal kann ich behaupten Camouflage ist definitiv mein...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Maria Hölzel besuchte oft das Grab ihres Sohnes "Falco" am Wiener Zentralfriedhof.
2

Falco-Mutter Maria Hölzel verstorben

Jetzt ist Maria Hölzel wieder mit ihrem Sohn Hans vereint. Die 88-Jährige ist in einem Pflegeheim in Wien-Oberlaa verstorben. Dies teilte Falco-Freund und U4-Türsteher Conny de Beauclair auf seiner Facebook-Seite mit. Nach mehreren Schlaganfällen war Maria Hölzel auf ihren Rollstuhl angewiesen. Ihr Sohn Hans Hölzel starb am 6. Februar 1998 im Alter von 40 Jahren bei einem tragischen Autounfall in der Dominikanischen Republik. Er war einer der größten Popstars aus Österreich und war mit "Rock...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Musiker Falco (r.) war ein gern gesehener Gast in der Wiener Kultdisco U4.
1 1 3

"Falco war mein Freund!"

U4-Türsteher Conny de Beauclair erinnert sich an Hans Hölzel, der am 6. Februar seinen 16. Todestag hat. Das erste Treffen von Conny de Beauclair und Hans Hölzel alias Falco fand im Jahr 1981 statt. "Der Hans war nach den Studioaufnahmen immer im U4 zu Gast. Er trank seinen Jack Daniel’s und unterhielt sich mit den Gästen", erinnert sich de Beauclair, der damals als Türsteher im U4 tätig war. Wichtige Entscheidung Schnell entwickelte sich zwischen den beiden eine Freundschaft, die auch vor...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.