Familie

Beiträge zum Thema Familie

Kultursommer im Botanischen Garten Innsbruck

Botanischer Garten Innsbruck
Kultursommerfest für die ganze Familie

HÖTTING. Von 6. bis 7. August öffnet der Botanische Garten der Universität Innsbruck zwei Tage lang seine Pforten für ein freundliches und unterhaltsames Sommerfest. Inmitten der Schönheit der Gartenanlage erblüht ein buntes und lebendiges Programm. Unter anderem wird es Familiennachmittage und Offene Jam Sessions geben, DJs von Bonanza & Arche*Ahoi im Glashaus sowie eure beliebtesten lokale und nicht so lokale Bands werdenauftreten, Interessierte erhalten Wissenswertes über den Botanischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Ab Herbst 2021 öffnet die Leobühne Innsbruck wieder ihre Pforten.
2

Ab Herbst 2021
Vorhang auf für Leobühne Innsbruck

INNSBRUCK. Die Leobühne Innsbruck hat nun bekanntgegeben, dass sie ab Herbst 2021 wieder vor Publikum auf ihren Bühnen spielen werden. „Während der Corona-Pandemie hat unser Saal einige Neuerungen erfahren und selbstverständlich finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der jeweils von der Regierung verlautbarten und gültigen Covid-19-Maßnahmen statt. Starten werden wir mit dem 2-Personen-Stück „Doppelfehler“ – einer Komödie von Barry Creyton, welche unter der Regie von Hubert Mall bereits...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Drei Artistinnen des Berliner Künstlerkollektivs still hungry setzen sich in „Raven“ künstlerisch und akrobatisch mit dem Thema Mutterschaft auseinander.
3

Bunt, nachhaltig und aus vollem Herzen
Krapoldi im Park lädt zum Staunen ein

INNSBRUCK. Von 31. August bis 5. September 2021 steht der Innsbrucker Rapoldipark wieder ganz im Zeichen von Neuem Zirkus, Clownerie und Straßenkunst: Nach dem großen Erfolg im Sommer 2020 kehrt das Krapoldi-Festival mit mehr als 70 Aufführungen, Paraden und einem großen Umwelt-Fest zurück. Gespielt wird im Zirkuszelt, im Schatten der Bäume und auf der Straße, es wird also ein „Fest für alle“ – mitten in Innsbruck. Die Vorzeichen für die Festivalpremiere im Corona-Sommer 2020 konnten nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Um ihrem Kind den Schulstart gut zu ermöglichen, sind finanziell benachteiligte Eltern auf Unterstützungsleistungen wie auf das Schulstartpaket angewiesen.

Rotes Kreuz Tirol
Rotes Kreuz unterstützt "Schulstartpaket"

TIROL. Noch sind Sommerferien, doch schon nach diesen geht es wieder in den Schulalltag, der allerlei finanziellen Aufwand für die Eltern mit sich bringt. Seit vielen Jahren unterstützt hier die Aktion "Schulstartpaket", bei dem auch das Rote Kreuz Tirol mit anpackt.  Ausgabe am 26. JuliMit Montag, dem 26. Juli, beginnt man mit der Ausgabe der diesjährigen Schulstartpakete. Die Pakete können 3.200 Kindern in Tirol zugute kommen, die bezugsberechtigt sind.  Diese Aktion entlastet auch die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Open Air Kino im Zeughaus
3

Film ab
Open Air Kino im Zeughaus Innsbruck

INNSBRUCK. Das Open Air Kino im Zeughaus geht ins 27. Jahr und feiert die Rückkehr des gemeinsamen Kulturkonsums – 32 Tage lang bei freiem Eintritt und freier Platzwahl. Bei Nacht und im Freien ist es besonders schön, mit dem Licht zu spielen. Bunt und Schwarzweiß, schräg und schön, traurig und lustig, auf jeden Fall immer vielfältig – so präsentiert sich das diesjährige Open Air Kino-Programm im Rahmen des Kultursommers im Zeughaus. Die Lichtspiele von 29. Juli bis 29. August 2021 bringen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Familienstadträtin Christine Oppitz-Plörer (M.) freute sich mit Referatsleiterin („Frauen und Generationen“) Uschi Klee (2.v.r.) und Lilian Winter vom Stadtteiltreff Höttinger Au (2.v.l) über die neue Partnerschaft. Melanie (l.) und Daniela (r.) vom „Peterle hilft"-Team überbrachten ein kleines Dankeschön.

„Peterle hilft“
Alle 9 ISD-Stadtteiltreffs sind Partner

INNSBRUCK. Im Jahr 2006 rief die Stadt Innsbruck die Initiative „Peterle hilft“ ins Leben. Unter dem Motto „hinschauen statt wegschauen“ wurde damit ein deutliches Zeichen für eine menschliche und vor allem kinderfreundliche Stadt gesetzt. Mittlerweile unterstützen rund 250 Wirtschaftstreibende und Geschäftsleute das Projekt und signalisieren mit dem „Peterle hilft“-Aufkleber, Kindern bei all ihren kleinen und größeren Problemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ein Netzwerk für Innsbrucks...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
LR Mattle: „Die Familie ist das Wertvollste im Leben. Zeit mit seinen Lieben zu verbringen ist besonders kostbar und wichtig für die Lebensqualität.“

Familie
Familienpass-Gutscheinheft: der Sommer kann kommen

TIROL. Familien wird der Sommer 2021 mit vielen attraktiven Vergünstigungen und Rabatt-Aktionen versüßt. Dank dem Familienpass-Gutscheinheft, gefördert vom Land Tirol, kann der Sommer 2021 kommen. Freizeitplanung für FamilienDas Familienpass-Gutscheinheft kommt mit allerlei Vergünstigungen und Rabatt-Aktionen für Tiroler Familien. Ob es nun der halbe Preis fürs Schwimmbad oder den Badesee ist, das Museum oder die Sommerrodelbahn: Familien haben jetzt einen großen Vorteil.  Das Gutscheinheft...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Palfrader ist erfreut, dass sich die Tiroler LehrerInnen engagiert mit den Medien für das Distance Learning auseinandergesetzt haben.

Schulschluss
Dauer-Wechsel: Distance Learning und Präsenzunterricht

TIROL. Ein außergewöhnliches Schuljahr neigt sich diese Woche dem Ende zu. Wie schon das Vorjahr war dieses Jahr auch von Einschränkungen geprägt. Die Bildungsdirektion für Tirol stellte kürzlich ihre Bilanz zum Schuljahr 2020/21 vor. Präsenzunterricht und Distance LearningBildungslandesrätin Palfrader fasste die wichtigsten Eckpfeiler des Schuljahres 2020/21 zusammen: Stetig gab es einen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distance Learning, SchülerInnen mussten in der Quarantäne betreut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die private Kinderbetreuung Max und Moritz wird bis zum Herbst 2021 erweitert.
2

Ab Herbst 2021
Erweitertes Kinderbetreuungsangebot in Wilten

INNSBRUCK. Ab Herbst 2021, konkret ab September wird sich die zweigruppige private Kinderkrippe Max und Moritz um eine Kindergartengruppe für 20 Kinder (ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt) erweitern und sich damit zum Kinderhaus Max und Moritz weiterentwickeln. Räumlichkeiten werden erweitert„Wir haben uns für die Erweiterung entschieden, da der Bedarf da ist. Wir erhalten sehr viel Zuspruch von den Eltern. Viele Kinder kommen schon ab einem Jahr zu uns, dadurch sind wir irgendwie schon Teil der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Elisabeth Jordan freut sich mit ihren Jungs und deren Partnerinnen über den dreifachen Familienzuwachs.
3

Wenn der Storch gleich drei Mal klingelt

"Familie“ ist ein Begriff, der am Hof von Elisabeth Jordan („Brecher Lisi) bereits bisher besondere Bedeutung hatte. In jüngster Vergangenheit war aber nicht nur sie gefordert. Auch jener Storch, dessen Einsatzrevier in Axams liegt, musste Sonderschichten einlegen! Elisabeth Jordan hat fünf Söhne (Andreas, Martin, Matthias, Markus und Reinhard). Großmutterfreude war ihr bereits beschieden – Sohn Matthias und Gattin Stefanie haben drei Söhne, die ihre Oma oft und gerne besuchen und naturgemäß...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Familienresilienz hilft in schwierigen Lebenssituationen.

Familienresilienz
Gemeinsam stark in Krisenzeiten

Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandkraft von Menschen, Krisen möglichst unbeschadet zu überwinden oder sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Bei der Familienresilienz richtet richtet sich der Blick sowohl auf den gesamten Verband als auch auf jedes einzelne Mitglied. ÖSTERREICH. Jeder Einzelne verfügt über mehr oder weniger seelische Widerstandskraft. Resiliente Familien gleichen Schwächen einzelner Mitglieder aus und stärken einander gegenseitig. Sie kommunizieren offen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Familienstadträtin Christine Oppitz-Plörer und Referentin Birgit Ginter (Kinder- und Jugendförderung) präsentierten den Fahrplan für den Sommerferienzug 2021. Die Anmeldung startet am 28. Juni.

Sommer genießen
Bald beginnt eine spannende Reise mit dem Ferienzug

INNSBRUCK. Auch heuer können die Kinder und Jugendlichen der Landeshauptstadt ihre Sommerferien mit dem Innsbrucker Ferienzug genießen. Pünktlich zum Ferienbeginn, am 10. Juli 2021, startet das umfangreiche Programm mit mehr als 392 Veranstaltungen. Ab Montag, 28. Juni 2021, beginnt die Online-Anmeldung. Vielfältiger Fahrplan„Seit 34 Jahren findet der Sommerferienzug nun statt. Mit den vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen bescherte man zahlreichen Kindern und Jugendlichen einen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Tiroler Geschichten Sommer
2

Geschichten Sommer Tirol
Gute Bücher enden nicht mit der letzten Seite

INNSBRUCK. Der Startschuss für den zweiten Tiroler Geschichten Sommer in zahlreichen Bibliotheken
 ist gefallen: Kostenlos lesen, Geschichten-Zeit sammeln und bei vielen Veranstaltungen mit dabei sein! Mit den „Horch zua Geschichtentagen“ vom 21. bis 26. Juni startet auch heuer wieder der Tiroler Geschichten Sommer in bis zum aktuellen Zeitpunkt 27 Tiroler Bibliotheken. Er ermöglicht Kindern in den Sommermonaten das freie Ausleihen von Büchern und viele Lesezuckerln. Zu den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde spricht sich für eine Impfung der Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren aus.

Kinder- und Jugendheilkunde
Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche

TIROL. Das Österreichische Nationale Impfgremium sprach am 28.5.2021 eine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren aus. Die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde schließt sich dieser Empfehlung nun an.  Impfempfehlung für Kinder und JugendlicheNachdem sich das Österreichische Nationale Impfgremium Ende Mai für eine Impfung von Kindern und Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren aussprach, zieht jetzt die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Premiere Mary Poppins
Video 19

Premiere im Theater Innstanz
Mary Poppins – Ein Löffelchen voll Unterhaltung

INNSBRUCK. Wer kennt sie nicht? Das hübsche Kindermädchen mit dem Löffelchen voll Zucker, das wortwörtlich auf dem Schirm herangeflogen kommt – einfach supercalifragilisticexpialigetisch! London, 1910: Mary Poppins ist das neue Kindermädchen, das bei der Familie Banks plötzlich vor der Tür steht, als die Kinder Jane und Michael einmal mehr ihre vorige Nanny vor die Tür gejagt haben. Jane und Michael schreiben ein eigenes Gesuch: Sie träumen von dem fantastischsten Kindermädchen, welches sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Martina Entner – Vizepräsidentin der Tiroler Wirtschaftskammer und Obfrau von Frau in der Wirtschaft. Ein Schlüsselfaktor für Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind in ihren Augen Öffnungszeiten und die Flexibilität von Betreuungseinrichtungen.

Frau in der Wirtschaft
Beruf und Familie – Wie soll das gehen?

TIROL. Nach wie vor fordert man bei "Frau in der Wirtschaft" eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für eine Stärkung der Kinderbetreuung setzt sich jetzt auch FiW-Landesvorsitzende Martina Entner vermehrt ein.  Die Kinder gut und ausreichend betreut wissenEs ist ein Balanceakt, den Frauen mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie versuchen. Denn noch immer sind qualitätsvolle Kinderbetreuungsangebote in Tirol nicht flächendeckend vorhanden und verhindern so einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
5

Erste Kidical Mass Radparade in Innsbruck
Fröhliche, friedvolle Parade für sichere Radwege und klimafreundliche Mobilität!

Die Radlobby Tirol und SOS-Kinderdorf luden am Samstag, 12. Juni 2021 um 15 Uhr zur Fahrradparade für Kinder und Jugendliche durch Innsbruck. Als Signal und Appell für kindgerechte und sichere Fahrradwege sowie klimafreundliche Mobilität! Rund 150 TeilnehmerInnen, darunter viele Eltern mit Kindern - teils noch ganz kleine Mädchen und Buben in Anhängern oder sportliche Knipse schon selbst kräftig auf ihren Kleinrädern mit strampelnd - zogen als bunte Fahrradparade, sicher begleitet durch die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktor Trager
Am Samstag um 15 Uhr startet die Radparade für Klein und Groß!
2

Fahrradparade für Klein und Groß
Gemeinsam für mehr Sicherheit radeln

Um kindgerechte und sichere Fahrradwege als auch eine zukunftsweisende klimafreundliche Mobilität zu fördern, laden die Radlobby Tirol und SOS-Kinderdorf am Samstag, 12. Juni 2021 um 15 Uhr zur Fahrradparade für Kinder und Jugendliche durch Innsbruck. INNSBRUCK. Straßen und Fahrwege werden immer noch in erster Linie für Autos gebaut. Ohne Rücksicht auf Kinder, die sicher zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sein wollen. Das liegt in der Prioritätenliste des Verkehrs weit hinten: Radwege sind...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Thomas Karall (kidsMOBILtirol), Andreas Huber (LIV Tirol), Christina Wechselberger (LIV Tirol), Monika Wegscheider (kidsMOBILtirol), Sabine Hosp (THG).

Unterstützung für Familien
Kinder im Sterben und im Leben begleiten

In Österreich leben rund 5.000 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. INNSBRUCK. Der dafür ins Leben gerufene Kinderhospiz- und Palliativtag macht auf die Situation schwerkranker Kinder und ihrer Familien aufmerksam und stellt die Arbeit der Hospiz- und Palliativeinrichtungen vor. „In der Öffentlichkeit sind sie und ihre Familien wenig beachtet – Krankheit und Tod von Kindern und Jugendlichen sind nach wie vor ein gesellschaftliches Tabuthema“, weiß Christina...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Plattform Asyl
2

Plattform Asyl
Es gibt kein „ihr“ in „wir“

Unter dem Titel „Ertebat“ – das heißt auf der hauptsächlich in Afghanistan gesprochenen Sprache Dari „Verbindung“ – werden von der Plattform Asyl für unbegleitete geflüchtete Jugendliche Patenschaften vermittelt. INNSBRUCK. „Jetzt starten wir mit einem neuen Angebot und bieten auch Patenschaften für geflüchtete Kinder zwischen 8 und 14 an. Das Projekt heißt „Ertebat Kids“ und verfolgt im Grunde genommen das gleiche Ziel: Die Kinder sollen neben ihrer Alltagsstruktur in der Schule oder in ihrer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Wirtschaft schöpft Hoffnung aus der aktuellen Kinderbetreuungstatistik 2020/21.

Kinderbetreuung
Qualitative und quantitative Verbesserung

TIROL. Die veröffentlichte Kinderbetreuungsstatistik 2020/21 schafft Hoffnung auf Entlastung für Tiroler Eltern im beruflichen wie auch im privaten Alltag. Dies wäre auch für die Wirtschaft entscheidend, so die Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft der Tiroler Wirtschaftskammer. Flexible ArbeitszeitmodelleDie Hoffnung für eine spürbare Entlastung im beruflichen wie auch im privaten Alltag, kommt durch die neue Kinderbetreuungsstatistik. Wenn mehr flexible Arbeitszeitmodelle für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bis jetzt sind Tirolweit sind 60 Kinderkrippen, 23 Horte und zwölf Kindergärten mehr als vor fünf Jahren zu verzeichnen.

Kinderbetreuung
Kinderbetreuungsstatistik 2020/21 liegt vor

TIROL. Die Kinderbetreuungsstatistik für 2021/2020 liegt vor. Abermals wurde der bisherige Höchststand der in allen Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen betreuten Kinder übertroffen. Deswegen soll das Angebot weiterhin ausgebaut werden, so LRin Palfrader. Wohnortnahe Kinderbetreuung weiter ausbauen31.705 Kinder wurden im Betreuungsjahr 2020/21 in allen Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen betreut. Erneut ein Höchststand im Vergleich zum Vorjahr. Seitens des Landes plant man deshalb das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 In einem weiteren Schritt planen die Fachabteilungen des Landes Tirol, den Familienpass künftig sogar direkt in die Land Tirol App zu integrieren.

Land Tirol App
Familienpass-Angebote ab sofort inkludiert

TIROL. Die beliebte Land Tirol App wurde um ein einige vorteilhafte Angebote erweitert. Schon jetzt ist sie eine der erfolgreichsten und meist genutzten Tiroler Applikationen. Mit dem neuen Update, das seit Kurzem verfügbar ist, wurde auch das Angebot für Tiroler Familienpass-BesitzerInnen integriert. Updates bringen viele Vorteile110.000 Mal wurde die Land Tirol App seit ihrem Start im November 2019 heruntergeladen. Mit dem neuen Update der beliebten App hofft man jetzt auf noch mehr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Ich bin in die Politik gegangen, um den Menschen zuzuhören und die Probleme, die sie bewegen, anzupacken“, so der neue Tiroler Familienlandesrat Anton Mattle.

15. Tag der Familie
Familie als Fundament der Gesellschaft

TIROL. Mit dem 15. Mai wird der internationale Tag der Familie begangen. Anlässlich dieses Tages unterstreicht der neue Tiroler Familienlandesrat Anton Mattle den Wert der Familie als Fundament der Gesellschaft.  Familie als Anker – besonders in KrisenzeitenVor allem in Zeiten wie diesen wird vielen Menschen der Wert der Familie klar. Der anstehende internationale Tag der Familie am 15. Mai ist damit umso mehr ein Anlass, den Wert der Familie zu würdigen. Auch der neue Tiroler Familienlandesrat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.