Felber

Beiträge zum Thema Felber

Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ), Obmann Roland Gmeiner und Edward Zögl von Felber (vr) vor dem Felber, der jetzt auch sonntags vormittags geöffnet hat.
2

Matzleinsdorfer Platz
Bäcker öffnet jetzt auch am Sonntag

Wegen des U-Bahn-Baus mussten die Anrainer vom Matzleinsdorfer Platz auf frische Brot und Gebäck am Sonntag verzichten. Doch das ändert sich jetzt – dank Roland Gmeiner. FAVORITEN./MARGARETEN. Der U-Bahn-Ausbau beim Matzleinsdorfer Platz ist schon seit langem in Gang. Dass eine Baustelle dieser Dimension sich auf die Anrainer negativ auswirkt ist klar: Lärm und Staub sind die täglichen Begleiter. Allerdings gibt es auch andere Probleme: Etwa das frische Brot und Gebäck fürs Sonntagsfrühstück....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Einsatzkräfte bekommen von Felber einen gratis Kaffee spendiert.

Bäckerei Felber
Gratis Kaffee und Gebäck für die Einsatzkräfte

Die Bäckerei Felber will sich bei den Einsatzkräften bedanken. Ärzte, Polizisten, Sanitäter, Pfleger und Zivildiener bekommen ab 16 Uhr einen Kaffee und ein Gebäck gratis. WIEN. Unsere Helden des Alltags bekommen jetzt ein kleines Dankeschön von der Bäckerei Felber.  Alle uniformierten Einsatzkräfte und Ärzte erhalten ab 16 Uhr einen kostenlosen Kaffee und ein Gebäck. "Kommt zu mir! Wir wollen euch unterstützen", verkündet Doris Felber, Inhaberin der Bäckerei. Solange der Vorrat reicht, gibt es...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
3

Vortrag mit Prof. Niko Paech
Zukunftstaugliches Wirtschaften - Gedanken zu einer Wirtschaft für den Menschen

Montag, 4. November 2019, 19.30 Uhr im Oval/Europark Alles rund um uns herum ist in Veränderung. Sei es das Klima, die Wirtschaft, die Gesellschaft und das Miteinander, an dessen Auswirkungen keiner mehr zweifeln kann. Wir sind auch Verursacher dieser Dinge. Nicht nur die Industrie, die umweltschädlich produziert, sondern auch unser Lebensstil, die Art und Weise, wie wir konsumieren, wie wir arbeiten, wohnen und leben, ist Teil dieser Veränderung. Als Christen tragen wir Verantwortung für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gabriele Fierlinger
Landtagsabgeordneter Richard Hogl, Doris Felber, Bäckermeister Gerhard Boyer, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Alfred Babinsky.
57

Felber in Hollabrunn
50. Felber Filiale eröffnet

Im Stadtzentrum von Hollabrunn eröffnete die Bäckerei Felber ihre 50. Filiale mit Landeshauptfrau Mikl-Leitner. HOLLABRUNN (ag). Mit Pauken und Trompeten spielte am Vormittag bereits die Stadtmusik Hollabrunn groß auf. Grund war die Eröffnung der 50. Felber Filiale. Das ließ sich auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner nicht nehmen und stattete ihrer Geburtsstadt einen Besuch ab. Nein zu OnlinekaufSie betonte in Ihrer Ansprache die Wichtigkeit von Familienunternehmen, sprach dabei auch das...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ausgezeichnet: Robert und Dominik Köck freuen sich über 20 Medaillen beim 18. Internationalen Brottwettbewerb.
1

33 Medaillen für zwei Mürztaler Bäckermeister beim 18. Internationalen Brottwettbewerb

20 Medaillen konnte die Bäckerei Köck aus Mürzzuschlag holen, 13 Medaillen gehen auf das Konto der Bäckerei von Emmerich Pesl aus Kindberg. 1.550 Brote, Gebäcke, Feingebäcke und Schaustücke wurden für den 18. Internationalen Brottwettbewerb in Linz eingereicht. Spitzenleistungen von zwei Bäckereien aus dem Mürztal – sie räumten 33 Medaillen ab; auch die Bäckerei Felber mit Standorten in der Region, die mit 28 Medaillen ausgezeichnet wurde. "Österreichische Handwerksbäckerinnen und -bäcker sind...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Süßer Advent bei Schokomanufaktur Felber in Birkfeld

„Literarisches, Humorvolles, Musikalisches“ war das Motto der Veranstaltung „Süsser Advent“ in der Schokoladenmanufaktur „Felber“ in Birkfeld. Edith Schaar, Irene Köller und Wolfgang Köller brachten ihr Publikum mit eigenen Gedichten und Werken von der Lachdenkerin Angelika Fürthauer mehr als einmal zum Nachdenken und zum Lachen. Musikalisch verzauberten das „Ensemble der Musikschule Birkfeld“ unter der Leitung von Gregor Lang, der diesjährige Sieger auf der steierischen Harmonika Daniel...

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer
7

SPÖ-Punschstand hat wieder geöffnet!

TULLN (red). Alle Bürger der Stadtgemeinde Tulln sind herzlich zum SPÖ-Punschstand vor dem SPÖ-Servicebüro in der Bahnhofstrasse 34 in Tulln eingeladen. Der Reinerlös kommt wie jedes Jahr Bedürftigen oder in Not geratenen Mitbürgern zugute oder wird für einen wohltätigen Zweck gespendet. Mit einem Teil des Reinerlöses des Punschstandes 2015 wurden 500 € an den SOMA-Markt in Tulln als Unterstützung für den Ankauf eines Kühlwagens gespendet. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Bei Felber gab die Harmonika den Ton an

Besser könnte man das Harmonikatreffen, dass im Cafe ​'​ Felber ​ in Birkfeld​ stattfand, nicht beschreiben. Gemeinsam wurde gespielt und gesungen. Die Musikanten verzauberten die Gäste mit Ihren virtuosen Darbietungen. Mit dabei waren: "Die Felber Hausmusik", "Das Spätleseduo", "Die Quetschn Academy", "Die Falkensteiner" und junge Musikanten aus der Region.

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer

Christian Felber: Gemeinwohl-Ökonomie. Eine andere Wirtschaft ist möglich.

„Diese Wirtschaft tötet“, mahnt Papst Franziskus und meint damit die aktuelle Entwicklung zu einem Neoliberalismus, in welchem alles uneingeschränkt der Herrschaft des Marktes und dem Gewinn für einige wenige unterworfen wird. In einer Demokratie gibt es jedoch immer Alternativen – auch in der Wirtschaft. Eine davon ist die Gemeinwohl-Ökonomie. Christian Felber wird diese auf Einladung von ATTAC und der Stadtgemeinde am 23. Juni 2015 um 19:30 Uhr in Gallneukirchen vorstellen. VeranstalterInnen:...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christine Edhoffer

„Aufbrechen zum Wandel - Wirklichkeiten und Visionen einer lebenswerten Zukunft“

Caritas-Symposium am Samstag, 15. November 2014 von 9 bis 16 Uhr im Congress Innsbruck – Anmeldungen ab sofort möglich! Unsere Gesellschaft durchlebt gerade einen Wandel. Das eigene Vorankommen und das Sichern unseres unmittelbaren Lebensfeldes steht scheinbar im Mittelpunkt. Ist ein gutes Leben für alle möglich – und wenn ja, wie? Was leitet uns in unserem täglichen Handeln und im Zusammenleben? Sind wir uns selbst der oder die Nächste oder wagen wir auch den Blick zum Nachbarn hinüber?...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Caritas Tirol

Kreatives Gebäck beim Felber selber backen

Kreatives Gebäck beim Felber selber backen Wann: 04.07.2014 14:00:00 bis 04.07.2014, 15:00:00 Wo: Bäckerei Felber, Hauptstr. 24-26, 2102 Bisamberg auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Beate Trimmel
"Jeder kann im Kleinen etwas Großes erreichen", sagt Kurt Egger von der Projektgruppe "Gemeinwohl-Gemeinde".
2

Es gibt Wichtigers als Geld

Warum finanzieller Erfolg für Unternehmen zweitrangig werden soll, diskutiert eine Projektgruppe für "Mattsee 2020". MATTSEE (grau). Über eine neue Wirtschaftsordnung, die das Gemeinwohl als oberste Priorität sieht, hat der Mattseer Christian Felber sein Buch "Die Gemeinwohl-Ökonomie" geschrieben. Die Thesen aus diesem Buch wurden nun zum Fundament einer Projektgruppe für "Mattsee 2020". Deren Leiter ist Christian Egger, er ist selbst Unternehmen und möchte, dass sich die Werte in der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Was unternehmen Unternehmen in Zukunft?

Vortrag „Die Gemeinwohlökonomie“ von Christian Felber & anschließende Podiumsdiskussion > Fr 4. Mai 2012, 19 - 21 Uhr > SPES Zukunftsakademie, Schlierbach > In Kooperation mit tiz-Kirchdorf und Otelo Im Bereich der Gesundheit und im Sozialverhalten liegen die Basisinnovationen der Zukunft. Wahrhaftigkeit, dienender Führungsstil und die Versöhnung von Beziehungen prägen die Kultur zukunftsfähiger Unternehmen. Das Interesse am gleichberechtigten Wohlergehen des anderen wird zunehmen. Innovationen...

  • Kirchdorf
  • Anita Harrer
13

Café Bäckerei Felber in neuem Glanz

In ganz neuem Ambiente erstrahlt die Café-Bäckerei Felber in Birkfeld. Der Innenraum, die Theke und die Bäckerei wurden komplett neu gestaltet. Warme Farben an den Wänden und den Möbel laden zum Verweilen ein. Auch ein eigener Raucherraum wurde geschaffen. Ein Blickfang in der Bäckerei ist die Mohnblumentapete. Felber erweitere auch das Kaffeespezialitäten- und Teesortiment. Neben dem Schärf Hochlandkaffee kann man die Teespezialitäten auch in Eisteeform genießen. Wo: Oberer Markt, Birkfeld auf...

  • Stmk
  • Weiz
  • Peter Jäkel

„Wir sind souverän!“

Universitätslektor Christian Felber pocht auf umfassende Demokratisierung „Was wir momentan als Demokratie erleben, sind erste schwache Ansätze dazu.“ Mit dieser Feststellung forderte Christian Felber rund 100 Zuhörer in der Kunstwerkstatt dazu auf, ihr Souveränsbewusstsein zu entwickeln. Der von Attac Tulln organisierte Vortrag konzentrierte sich neben einer scharfsinnigen Analyse der aktuellen wirtschaftspolitischen Lage auf ein von Felber und rund 70 UnternehmerInnen entwickeltes neues...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.