Aktion Frühjahrsputz 2019

Bei der WOCHE-Aktion "Frühjahrsputz" von 29. April bis 22. Mai beteiligen sich Schulen aus ganz Kärnten. Machen wir Kärnten gemeinsam sauber! Initiiert wurde die Aktion von der Wirtschaftskammer Kärnten, ORF Kärnten und der WOCHE Kärnten - mit Unterstützung des Landesschulrates, der BKS Bank, der Kelag und des Landes Kärnten.

Alles zum Thema Frühjahrsputz Kärnten

Beiträge zum Thema Frühjahrsputz Kärnten

Lokales
Ganz Poggersdorf beim Frühjahrsputz: Die Schüler der VS Poggersdorf sammelten gemeinsam mit den Eltern, Lehrern, den Dorfgemeinschaften Pubersdorf und Leibsdorf sowie der Jägerschaft den Müll von ihren Straßen und Wegen
3 Bilder

WOCHE Frühjahrsputz
Schüler stehen für die Umwelt ein

Frühjahrsputz: Bei der Flurreinigungsaktion von WOCHE und ORF geht es dem Müll an den Kragen. KLAGENFURT, POGGERSDORF (vep).  Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Unter anderem hat sich auch die gesamte VS Poggersdorf engagiert und bereits vor Ostern am 6. April eine große Flurreinigungsaktion im Ort initiiert. "Unter dem Motto Poggi-Propper-Plank haben die 100 Schüler aller Klassen gemeinsam mit den...

  • 17.05.19
Lokales
Die 1B der NMS Annabichl ist mit Klassenvorständin Renate Trampitsch beim WOCHE-Frühjahrsputz mit dabei!
4 Bilder

Frühjahrsputz
Schüler mit Songs und mehr im Einsatz für die Umwelt

Klagenfurts Schüler engagieren sich beim WOCHE-Frühjahrsputz für den Umweltschutz. KLAGENFURT (vep). Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Eine dieser Schulen ist die Volkschule Ponfeld. Alle 79 Schüler nehmen an der Aktion teil und arbeiten das Thema unterschiedlich auf, informiert Direktorin Elisabeth Matschke. "Wir machen mit, da das Thema einfach wichtig ist. Wir sind eine Ökolog-Schule, weshalb uns Umwelt,...

  • 17.05.19
Lokales
Bürgermeister Martin Treffner besuchte die Schüler der 3. Klasse der RNMS Feldkirchen und überbrachte kleine Präsente
8 Bilder

Frühjahrsputz
Schüler entdecken eine Mülldeponie

Auf der Suche nach Müll stießen Schülerinnen und Schüler der RNMS Feldkirchen auf kleine Deponie. FELDKIRCHEN/OBERGLAN (fri). Coca-Cola Österreich präsentiert mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Städtebund eine große Flurreinigungsaktion unter dem Motto „Wir räumen auf: Miteinand!“ Als starker Medienpartner unterstützen die Medien der Regionalmedien Austria (bz-Wiener Bezirkszeitung,...

  • 17.05.19
Lokales
Bei der Flurreinigungsaktion in Eisenkappel-Vellach wurden viele Müllsäcke auf den Recyclinghof gebracht
4 Bilder

Eisenkappel-Vellach
Ein tolle Aktion für die Umwelt

Viele Gemeindebürger haben sich an der Flurreinigungsaktion für eine saubere Umwelt beteiligt. EISENKAPPEL-VELLACH. Coca-Cola Österreich präsentiert mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Städtebund eine große Flurreinigungsaktion unter dem Motto „Wir räumen auf: Miteinand!“ Als starker Medienpartner unterstützen die Medien der Regionalmedien Austria (bz-Wiener Bezirkszeitung,...

  • 17.05.19
Lokales
Eine Schulklasse der NMS Gegendtal nahm an den diesjährigen "Treffner Gesundheitstagen" vom 4. bis 6. April teil
2 Bilder

Frühjahrsputz
"Müll" erhält hier eine neue Aufgabe

Die Schulklassen der Neuen Mittelschule Gegendtal engagieren sich mit Projektarbeiten für die Umwelt. TREFFEN. Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer (siehe Artikel rechts unten). Eine dieser Schulen ist die Neue Mittelschule Gegendtal Treffen. Ähnliche ProjekteDie Schule verwirklicht seit fünf Jahren Projekte zu den Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit oder Upcycling. "Wir haben diese kleineren Schulprojekte...

  • 17.05.19
Lokales
Gemeindebürger sowie die Volksschüler aus Gallizien waren im Einsatz, um die Gemeinde von Müll zu säubern
2 Bilder

Gallizien
Aktiv im Einsatz für die Umwelt

Bürger und Volksschüler aus der Gemeinde Gallizien waren für eine saubere Umwelt im Einsatz. GALLIZIEN. Coca-Cola Österreich präsentiert mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Städtebund eine große Flurreinigungsaktion unter dem Motto "Wir räumen auf: Miteinand!" Als starker Medienpartner unterstützen die Medien der Regionalmedien Austria (bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter, WOCHE,...

  • 17.05.19
Lokales
Die Volksschüler hatten viel Spaß beim Basteln der Vogelhäuschen
12 Bilder

St. Michael
Die Volksschüler lernen den richtigen Umgang mit der Umwelt

Die Volksschüler in St. Michael lernen den wichtigen Umgang mit der Umwelt und der Natur. ST. MICHAEL. Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Eine dieser Schulen ist die Volksschule St. Michael im Lavanttal. Den Ort zu säubernDie Volksschule hat das Projekt "GEMEINSAM – Unserer Natur zuliebe" ins Leben gerufen. Dabei beschäftigten sich die Kinder des Lernraumes zwei, welcher aus sieben Kindern der 1. Klasse und acht...

  • 17.05.19
Lokales
Burschen der 1ahmba der HTL Wolfsberg macht an der Frühjahrsputz Aktion mit
2 Bilder

HTL Wolfsberg
Diese Schüler sind aktiv im Einsatz für unsere Umwelt

WOLFSBERG . Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Eine dieser Schulen ist die Höhere Technische Bundeslehranstalt (HTL) Wolfsberg. Auf zum FrühjahrsputzGemeinsam mit den beiden Professorinnen Petra Hauser-Strasser und Monika Walzl beteiligen sich dabei auch die Schüler der 1ahmbh der HTL Wolfsberg an dem Projekt "Auf zum Frühjahrsputz". Im Rahmen des Projektes sind die Beteiligten unterwegs, um sowohl den Außenbereich...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Dem Betrieb im Lavanttal ist ressourcenschonendes Arbeiten wichtig
2 Bilder

SBH
"Recycling ist unser Business"

ST. ANDRÄ. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die SBH (Schrott Buntmetall Handel) Rohstoffhandels GmbH. 2003 gegründetDas Unternehmen wurde 2003 gegründet. Seit damals kann der Betrieb auf ein großes Wirtschaftswachstum blicken.  "Doch der Blick zurück entspricht nicht unserer Firmenphilosophie - vielmehr ist es der Weitblick in die Zukunft - um uns weitere Marktanteile zu sichern!", so der Geschäftsführer...

  • 15.05.19
Lokales
Die erfolgreichen Müllsucher mit erstandener Beute im neu gestalteten Schulgarten mit Lehrerinnen Alexandra Kazianka und Jasmina Wuttej

St. Margarethen ob Töllerberg
Volksschüler im Einsatz für die Umwelt

Zwei Klassen der Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg haben eine Flurreinigungsaktion im Ort durchgeführt. ST. MARGARETHEN OB TÖLLERBERG. Kürzlich organisierten die beiden Lehrerinnen Jasmina Wuttej und Alexandra Kazianka mit den Schülern der Klassen 3a und 3b der Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg eine Flurreinigungsaktion. Die 19 Schüler waren dabei rund 1,5 Stunden im Einsatz und wurden mit Warnwesten vom ÖAMTC, Einweghandschuhen sowie kleinen und großen Müllsäcken...

  • 15.05.19
Lokales
Die Schüler lernen im Unterricht viel über die Umwelt
14 Bilder

Klein St. Veit
Volksschüler lernen richtigen Umgang mit der Umwelt

Die Schüler der Volksschule Klein St. Veit in Völkermarkt lernen im Unterricht den richtigen Umgang mit der Natur und Umwelt. KLEIN ST. VEIT. Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Eine dieser Schulen ist die Volksschule Klein St. Veit. Eine Ökolog SchuleDie Volksschule hat das Motto "Wir sind die Blüten von Klein St. Veit". Die Schule ist bunt und freundlich, innen und außen. Bereits seit vielen Jahren ist sie eine...

  • 15.05.19
Lokales
Edith Rohrer, Karin Weigand und Johann Rauter mit Schülerinnen der dritten Klassen bei der Trickfilmproduktion
6 Bilder

Frühjahrsputz
Volksschüler produzierten Trickfilm zur Müllvermeidung

SPITTAL (ven). Die Schüler der Volksschule West in Spittal sind das ganze Jahr über umweltbewusst unterwegs. Mit den Lehrerinnen Karin Weigand und Edith Rohrer arbeiten sie gleich an mehreren Projekten rund ums Thema Müll und Müllvermeidung. Natur muss geschätzt werden Die Klassen 3b und 3c waren diesmal besonders kreativ. Für die Aktion "Bilder am Eis" am Weissensee gestalteten sie gemeinsam eine Fahne, die von jedem am Weissensee bewundert werden konnte. "Die dritten Klassen sind dafür...

  • 15.05.19
Lokales
Volksschule Hörzendorf beim WOCHE-Frühjahrsputz
10 Bilder

WOCHE-Frühjahrsputz
So sauber war Hörzendorf noch nie!

Wir machen Kärnten sauber: Beim WOCHE-Frühjahrsputz engagieren sich wieder zahlreiche Schulen, so etwa die Volksschule Hörzendorf. HÖRZENDORF (chl).  Im Rahmen der WOCHE-Aktion "Frühjahrsputz" machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer (siehe Artikel rechts unten). Eine dieser Schulen ist die Volksschule Hörzendorf. Aufgrund von Regenfällen fiel der Frühjahrsputz in Hörzendorf zunächst ins gar nicht nur sprichwörtliche Wasser. "Aber vergangenen Freitag war's soweit,...

  • 15.05.19
Lokales
Seit 110 Jahren kümmert sich das Unternehmen um Schrottabfall

Frühjahrsputz
Ein Möllbrückner Familienbetrieb in vierter Generation

Das Unternehmen "de Piero Schrott" wird in vierter Generation geleitet. MÖLLBRÜCKE. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist das Schrottunternehmen "de Piero Schrott" in Möllbrücke. Vier GenerationenBereits 1907 wurde der Betrieb, mit dem Firmenstandort in Spittal, als Familienunternehmen gegründet. Der Geschäftsführer Guido de Piero leitet es bereits in vierter Generation mit dem jetzigen Standort in...

  • 14.05.19
Wirtschaft
Das Familienunternehmen in Kohldorf bei Kühnsdorf steht jeden Tag für eine saubere Umwelt im Einsatz

Frühjahrsputz
Firma Gojer sorgt für eine saubere Umwelt

KÜHNSDORF.In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Firma Gojer, die 1956 von Adolf Gojer in Kühnsdorf gegründet wurde. Angefangen hat damals alles mit einem Fahrzeug und einfacher Fäkalienentsorgung. 1991 wurde der Betriebsstandort Kohldorf errichtet und 2013 der Standort um den Logistikstandort „Seebach“ erweitert. Im vorigen Jahr wurde schließlich der Gojer Gewerbepark eröffnet. Im Einsatz für die...

  • 14.05.19
Lokales
Schüler der Klasse 3b mit Klassenlehrerin Sabine Sorger befassten sich mit dem ökologischen Fußabdruck
2 Bilder

Frühjahrsputz
Volksschüler aus St. Marein setzen sich für eine saubere Umwelt ein

Zwei Klassen der Volksschule St. Marein im Lavanttal befassten sich im Unterricht mit vielen wichtigen Themen für eine saubere Umwelt. ST. MAREIN. Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Eine dieser Schulen ist die Volksschule St. Marein im Lavanttal. Der Klimawandel und der AbfallDie Volksschule ist gleich mit zwei Klassen an der Aktion beteiligt. Die Klasse 3a mit Klassenlehrerin Elisabeth Taferner beschäftigte sich...

  • 14.05.19
Wirtschaft
In Völkermarkt und Kühnsdorf entstehen aus altem Kunststoff neuer
2 Bilder

Völkermarkt
Hier werden Kunststoffabfälle recycelt

Im Bezirk Völkermarkt recycelt der Betrieb Kruschitz GmbH, der 1956 gegründet wurde, Kunststoffabfälle. VÖLKERMARKT, KÜHNSDORF. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist der größte Kunststoffrecycler Österreichs: die Kruschitz GmbH. Zwei Standorte im BezirkDer Betrieb wurde 1956 in Klagenfurt gegründet. An den zwei Standorten Völkermarkt und Kühnsdorf sind 140 Mitarbeiter angestellt. In diesen Werken entsteht...

  • 14.05.19
  •  1
Lokales
Für die Aktenvernichtung werden spezielle Tonnen eingesetzt

Villach
"Rohstoffe wiederverwenden"

Zwei Villacher Abfallunternehmen mit unterschiedlichen Konzepten. VILLACH. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Papyrus Altpapierservice Handelsgesellschaft in Villach. Das Unternehmen sammelt, sortiert und verarbeitet Altpapier. Täglich werden rund 260.000 kg Altpapier sortenrein für die Verwertung aufbereitet. Ein weiteres Entsorgungsunternehmen ist die Peter Seppele GmbH mit den Standorten in...

  • 14.05.19
Lokales
Wissen viel über die Umwelt: Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Veronika Hassler
2 Bilder

Frühjahrsputz
"Der Kaugummi gehört in die Tonne!"

Müllvermeidung & -Trennung werden im Unterricht thematisiert. Projekt endet mit einer Sammelaktion. GLANHOFEN (fri). Im Rahmen der WOCHE-Aktion „Frühjahrsputz“ machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer. Mit dabei sind auch die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Glanhofen. Kinder sind sensibel Die Schulleiterin der drei Volksschule Glanhofen, St. Ulrich und Radweg, Sabine Hochkircher, benötigte keine lange Nachdenkphase, um sich gleich mit allen drei...

  • 11.05.19
Lokales
Die Schüler der zweiten Klassen sammelten in einer Flurreinigungsaktion Müll in der Umgebung
7 Bilder

Frühjahrsputz
Müll muss nicht gleich Müll sein

LURNFELD (ven). Die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Lurnfeld und Lehrerin Denise Plomenig leben umweltbewusst. Das zeigt sich auch an den Materialien, die die Schüler für den Kreativunterricht verwenden. Müll ist nicht gleich Müll Bereits Anfang April machten sich die rund 40 Schüler der zweiten Klassen auf, um an diversen Plätzen in der Gemeinde Müll zu sammeln und fachgerecht zu entsorgen. Doch nicht alles wurde entsorgt, den hier wird direkt recycelt. Sämtliches Material, das für...

  • 09.05.19
Lokales
Kooperation: Saubermacher & Stadt Villach
3 Bilder

Frühjahrsputz
"Die Stärken werden gebündelt"

Zwei regionale Abfallunternehmen mit unterschiedlichen Konzepten. VILLACH/ARNOLDSTEIN. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Kärntner Restmüllverwertungs GmbH in Arnoldstein. Seit 2004 betreibt diese in Arnoldstein eine Müllverbrennungsanlage. "In dieser werden jährlich rund 96.000 Tonnen an nicht gefährlichen Abfällen, die aus der kommunalen Abfallsammlung in Kärnten stammen, verwertet", erklärt...

  • 08.05.19
Lokales
Die zweite Klasse der Volksschule Eberstein bei der Flurreinigungsaktion im Rahmen des WOCHE-Frühjahrsputzes
35 Bilder

WOCHE-Frühjahrsputz
Ebersteiner Umweltexperten im Einsatz

Wir machen Kärnten sauber: Beim WOCHE-Frühjahrsputz engagieren sich wieder zahlreiche Schulen, so etwa die Volksschule Eberstein. EBERSTEIN (chl). Im Rahmen der WOCHE-Aktion "Frühjahrsputz" machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer (siehe Artikel rechts unten). Eine dieser Schulen ist die Volksschule Eberstein mit ihrer Direktorin Claudia Rabensteiner-Krause. Mit dabei beim WOCHE-Frühjahrsputz waren die erste und die zweite Klasse. Das Thema Umwelt ist in dieser...

  • 08.05.19
Lokales
Für die Aktenvernichtung werden spezielle Tonnen eingesetzt

Frühjahrsputz
"Rohstoffe wieder verwenden"

Das Abfallunternehmen Peter Seppele GmbH besitzt drei Standorte. FEISTRITZ/SACHSENBURG. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Peter Seppele GmbH mit den Standorten in Feistritz/Drau, Villach und Sachsenburg. In der Zentrale in Feistritz/Drau werden Abfälle gesammelt und einer umweltgerechten Behandlung zugeführt. Zusätzlich werden Pellets und Dämmstoffe produziert. Bedürfnisse der Gesellschaft"Die...

  • 07.05.19
Lokales
Christiane Huber ist Geschäftsführerin von Huber Entsorgung. Glas wird seit ca. 30 Jahren gesammelt
5 Bilder

Frühjahrsputz
Aus Glas wird wieder Glas

Glasrecycling ist ein natürlicher und unendlicher Rohstoffkreislauf. UNTERE GLAN (fri).  In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist Huber Entsorgung. Mit ihren Entsorgungs-Fahrzeugen sind die Mitarbeiter in ganz Kärnten unterwegs, um die Glascontainer zu entleeren. 15.000 Tonnen pro Jahr "In allen 132 Gemeinden Kärntens und vielen Betrieben stehen mehrere Tausend unserer Sammelbehälter für die...

  • 05.05.19
  • 1
  • 2