Franz Kaiser

Beiträge zum Thema Franz Kaiser

26

Jubiläumsfeier in Zwettl
60jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Franz Kaiser

ER ist zurück Gerammelt voll mit Kaisertreuen war gestern der Hauptplatz bei uns in Zwettl im Waldviertel „Mir blebt nichts erspart“ wird er sich gedacht haben, unser im Herzen noch immer junge pensionierte Zwettler Stadtpfarrer Franz Kaiser, als er sah wieviele Menschen an der Feier zu seinem 60jährigen Priesterjubiläum teilnahmen , darunter natürlich auch euer aller Herr Fotograf nebst seiner leider noch immer nicht angetrauten Frau Fotograf 😉Auch seine sämtlichen ehemaligen Kaplane und der...

  • Zwettl
  • franz adolf
1 3

Ternitz
BORG: Abschied von den "reifen" Schülern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitzer Maturanten sind bereit für ihren nächsten Lebensabschnitt.   Endlich "reif" sind die Maturanten des Ternitzer BORG. Die Schüler präsentieren stolz ihr Reifeprüfungszeugnis. Jetzt geht's für Lorenz Auer, Murat Dil, Jonas  Doppler, Samwel Galstian, Phillip Gasteiner, Fabian Grill, Fabian Jakubec, Klemens Knapp, Jan Lackner, Johanna Ohr, Eva-Maria Romano, Katharina Sinnabell, Markus Steininger und Paul Vitovec in die wohlverdienten Ferien. Klassenvorstand...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Franz Kaiser, Adrian Goiginger, LAbg. Ulrike Schwarz und Peter Heinetzberger, v. l.

Regisseur und Autor Adrian Goiginger in Hofkirchen

Filmabend: Die beste aller Welten HOFKIRCHEN. Die zahlreich erschienen Besucher erwartete ein spannender, intensiver und berührender Film, in dem eine drogensüchtige Mutter ihr Kind großzieht. Der 26-jährige Regisseur Adrian Goiginger erzählt in seinem Debütfilm seine eigene Geschichte. Es ist eine Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände. Er meint, „Das ist kein Drogenfilm, sondern ein Liebesfilm“. Für ihn war seine Mutter eine Heldin. Persönlicher Kontakt...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
LAbg. Ulrike Schwarz, Franz Kaiser und Elfriede Anreiter (v. l.).

Die Grünen schicken Kaiser und Anreiter in die Wahl

BEZIRK. Auf Platz fünf der Wahlkreisliste Mühlviertel kandidiert Franz Kaiser aus Hofkirchen bei der Nationalratswahl im Herbst. Die Rohrbach-Bergerin Elfriede Anreiter geht von Platz zwölf aus ins Rennen. Beide sind schon lange aktive Gemeinderäte. Der Listenplatz selbst, lässt aber kaum realistische Hoffnung auf ein Mandat. Spitzenkandidatin der Grünen im Mühlviertel ist Dagmar Engl aus Katsdorf. Abwanderung stoppen Der Bezirk Rohrbach stehe vor großen Herausforderungen, vor allem müsse...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Setzen sich für den Nachwuchs im Gurktal ein: Franz Kaiser (SV Gurk), Stefan Marx (SV Weitensfeld) und Alexander Schlintl (SV Straßburg)

Vor dem großen Derby - "Das Gurktal hält zusammen!"

Das Derby Gurk gegen Straßburg (Sa., 16 Uhr) steht im Zeichen der Zusammenarbeit im Nachwuchs. GURK (stp). Es ist wohl eines der am heißesten umkämpften Spiele im Bezirk: Das Gurktal-Derby zwischen dem SV Gurk und dem SV Straßburg steigt am Samstag (16 Uhr) am Gurker Sportplatz. Neben der großen Rivalität zwischen den zwei Mannschaften steht aber diesmal auch der große Zusammenhalt der Gurktaler Fußballvereine im Mittelpunkt. Denn im Rahmen des Derbys wird die SG Gurktal Juniors erstmals...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Franz Kaiser bekam die 60-Jahre-Ehrennadel von Bürgermeister Heinz Peter Krammer (rechts) und Kameradschaftsbund-Ortsobmann Werner Seidl angesteckt.
2

Stegersbach: Seit 60 Jahren ein treuer Kamerad

Der Stegersbacher Franz Kaiser (94), ehemaliger Kriegsteilnehmer und langjähriger Funktionär des Kameradschaftsbundes, wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft im Verband von Ortsobmann Werner Seidl und Bürgermeister Heinz Peter Krammer ausgezeichnet. Bei der Hauptversammlung kamen auch zahlreiche andere Mitglieder zu Ehren: Johann Janisch und Franz Radnetter wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet, Franz Mandler, Josef Imp und Emil Sagmeister für 40 Jahre. Franz Siderits und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auch Parasole mit einem Durchmesser von über 40 Zentimetern gehören zu Franz Kaisers größten Funden.
2

"Chancen für Pilzfans stehen in diesem Jahr gut"

Das feuchte Wetter begünstigt heuer wieder das Wachstum der Schwammerl in Urfahr-Umgebung. BEZIRK (vom). "Dieses Jahr werden Pilzsammler wieder mehr Glück haben als letztes Jahr. Das feuchte Sommerwetter ist klimatisch gut für das Schwammerlwachstum, jedoch sind sie heuer etwas später dran", so Rudolf Schwaiger, Experte in der Abteilung Ernährungssicherheit der OÖ Landesregierung. Begibt man sich auf die Suche nach Pilzen, gilt es einiges zu beachten. "Man sollte nur Pilze mitnehmen, bei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Franz der Zillertaler im Kulturhaus Reith

"Endlich sechzig" Endlich 60 ist er geworden, der Lachgas Franz, und er leidet schrecklich unter dem Unvermeidlichen, wenngleich er es auch nicht zugibt. So zeigt er in seinem neuen Programm „endlich 60“ ein humorvolles und selbstironisches Portrait einer Männergeneration zwischen Jugendwahn und Rentenpanik, Ironman und Pflegefall, blickt neidvoll auf die neue Karriere von Heino, versinkt im Blues und lässt in gewohnter Manier auch den ein oder anderen Tuxer zu Wort kommen. Der Mann...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • isa tsöch
LAbg. Ulrike Schwarz und die Grünen aus Hofkirchen (Bürgermeister-Kandidat Franz Kaiser, 2. v. r.)  stießen mit Minister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) (Mitte) an.

Kanzler "mischte" sich unter die Grünen

HOFKIRCHEN. Es ist Tradition, dass die Grünen Hofkirchen am Sonntag vor der Wahl eine Informationsveranstaltung abhalten. „Für gute Stimmung auf dem Marktplatz sorgte unsere Grüne Gemeinderätin und vielseitige Musikerin Claudia Woldan mit ihren Kollegen der Medley Folkband. Neben Landtagsabgeordneter Ulrike Schwarz und Nationalratsabgeordneten Wolfgang Pirklhuber, besuchte auch Vizekanzler Mittlerlehner unsere Veranstaltung", sagt Franz Kaiser, Fraktionsobmann der Grünen in Hofkirchen. "Mit...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Zuwachs für Grüne und Kuli UG bei Personalvertretungswahlen

BEZIRK. Die Grünen PädagogInnen und kuli UG konnten bei den Personalvertretungswahlen der LandeslehrerInnen in Oberösterreich erstmals die 20-Prozent-Marke überspringen. Mit einem Plus von fünf Prozentpunkten (auf 20,85 Prozent) konnte das angepeilte zweite Mandat dazugewonnen werden. Im Bezirk lag das Ergebnis bei 28,09 Prozent, was einen Zuwachs von 7,5 Prozentpunkten bedeutet. Regina Eder, Spitzenkandidatin der kuli UG im Bezirk Rohrbach: „Wir freuen uns über den Stimmenzuwachs und...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Grüne wollen Hofkirchen TTIP-frei machen

HOFKIRCHEN. Die Grünen Hofkirchen wollen, dass die Marktgemeinde TTIP-frei wird. Dazu soll in der nächsten Gemeinderatssitzung, am 10. Dezember, einen Antrag eingebracht werden. Fraktionsobmann Franz Kaiser hofft auf breite Zustimmung. Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen haben es sich zum Ziel gesetzt, österreichweit 250 Gemeinden zu "TTIP/CETA/TiSA-freien Gemeinden" zu machen. Das Freihandelsabkommen TTIP sieht unter anderem Sonderklagsrechte für Konzerne vor. "Wir Grüne kämpfen für...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
LAbg. Ulrike Schwarz und Franz Kaiser, Spitzenkandidat der Grünen PädagogInnen für die Personalvertretungswahl.

Mehr Unterstützung und weniger Bürokratie

BEZIRK. "Wir Lehrerinnen und Lehrer wissen selbstverständlich, wie man die Herausforderungen in den Klassen, in den Schulen pädagogisch adäquat meistert", sagt Franz Kaiser, Spitzenkandidat der Grünen PädagogInnen für die Personalvertretungswahlen. "Nur wie die meisten Handwerker tun wir uns schwer, wenn man uns das Werkzeug wegnimmt. Und genau das passiert, wenn die erforderlichen Ressourcen nicht einfach zur Verfügung gestellt werden." Er fordert mehr Unterstützung und Personal – durch...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Geht es nach dem Landeshauptmann wird über die Entscheidung, den Desiro auf der Mühlkreisbahnstrecke einzustellen, kein Gras wachsen.
7

Landeshauptmann setzt sich für Desiro ein

MÜHLVIERTEL. "Die Beförderungsqualität auf der Mühlkreisbahn muss erhalten bleiben", fordert Landeshauptmann Josef Pühringer. Moderne Zug-Garnituren müssen demnach die volle Gültigkeitsdauer des Verkehrsdienstevertrages mit dem Land im Einsatz bleiben. Der Landeshauptmann spricht sich deutlich gegen Abstriche in der Beföderungsqualität aus. "Wir haben einen gültigen Verkehrsdienstevertrag mit der ÖBB, der noch bis Ende 2017 läuft. Damit haben sich die ÖBB auch zu einer qualitativen Beförderung...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
"Wir brauchen mehr und leistbare Startwohnungen", fordert Grünen-Kandidat Franz Kaiser.

"Auf den Westring können wir verzichten"

Franz Kaiser aus Hofkirchen kandidiert für die Grünen. Im Wahlkreis Mühlviertel ist er auf Listenplatz 3. HOFKIRCHEN. Franz Kaiser wird am Wahltag 56 Jahre alt, ist seit fast 34 Jahren verheiratet und von Beruf Lehrer. Für die Grünen kandidiert er im Wahlkreis Mühlviertel auf Listenplatz 3. Er engagiert sich für saubere, enkeltaugliche Politik. "Wir brauchen dringend mehr Kinderbetreuungseinrichtungen und Ganztagesbetreuung in den Schulen", sagt Kaiser. Der Pädagoge fordert auch Angebote von...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Der stolze Schwammerlsucher mir seiner "Beute".

Vier Kilo schwerer Pilz landet im Kochtopf

Der passionierte Herzogsdorfer Schwammerlsucher Franz Kaiser ist ein Fuchs. Bereits vor zwei Jahren fand er eine Krause Glucke, die stolze 6.70 Kilo auf die Waage brachte. Jetzt dachte er sich - nachdem nichts an Schwammerl oder Pilze zu finden war - er schaut bei der besagten Stelle wie vor zwei Jahren vorbei. Damals hatte er den Stock stehen lassen. Jetzt fand er wieder ein stolzes Stück dieses schmackhaften Speisepilzes. Gewicht: vier Kilo. Und das schöne, der nächste wartet schon auf die...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Claudia Woldan, Rupert Höglinger und Franz Kaiser beehrten Rupert Höglinger mit einer Karikatur.

Grüne Hofkirchen sagen Danke

HOFKIRCHEN (hed). Der Amtsleiter der Marktgemeinde Hofkirchen Rupert Höglinger ging mit Ende September 2011 in den Ruhestand. Mit einer Karikatur von Bernd Weidenauer bedankten sich die Grünen Hofkirchen kürzlich bei Rupert Höglinger für die gute und faire Zusammenarbeit während seiner Amtszeit. „Mit Rupert Höglinger bestand immer ein korrektes Verhältnis. Gegenseitige Wertschätzung und Fairness zeichneten diese Zusammenarbeit besonders aus“, berichtet der Fraktionsführer der Grünen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.