Franz Silly

Beiträge zum Thema Franz Silly

Wirtschaft
Beatrice Safran-Schöller hat mit gleich zwei Projekten für den AWV Deutschlandsberg beim österreichweiten ARA-Wettbewerb gepunktet.
2 Bilder

Abfallwirtschftsverband
Zwei Auszeichnungen für den Abfallwirtschftsverband Deutschlandsberg

Beatrice Safran-Schöller holte dabei für den AWV Deutschlandsberg mit zwei eingereichten Projekten jeweils den zweiten Platz bei ARA. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Abfallberatung ist gelebter Umwelt- und Klimaschutz auf regionaler Ebene und lebt vom Engagement und Ideenreichtum jedes einzelnen Abfallberaters. Es zählen daher Engagement, Nachhaltigkeit und Kreativität: Jedes Jahr holt die ARA die besten Projekte österreichweit aus der heimischen Abfallberatung und deren Initiatoren vor den...

  • 14.11.19
Lokales
Bitte verwenden: St. Stefan ob Stainz mit Bgm. Stephan Oswald ist einer jener Orte, die neue Sammelbehälter des Abfallwirtschftsverbandes Deutschlandsberg aufgestellt haben.

Abfallwirtschftsverband
"Weg mit dem Tschik – aber richtig“

Ein neues Projekt des Abfallwirtschaftsverbandes Deutschlandsberg sagt dem achtlosen Wegwerfen von Zigarettenstummeln den Kampf an. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Zigarettenstummel am Weg, in der Natur und neben Mistkübeln prägen oft das Bild unserer heutigen Landschaft. Abgesehen von der Umweltverschmutzung und Gesundheitsgefährdung, stellen diese ein hochgradiges ästhetisches Problem dar. Ein Bewusstsein der Raucher hinsichtlich „Littering“ – das achtlose Wegwerfen von Abfällen - ist wenig bis...

  • 14.11.19
Lokales
Ein freudiger Moment: Die beiden St. Martiner Musikvereine unterzeichneten einen Partnerschaftsvertrag.

St. Martin im Sulmtal
Zwei Musikkapellen im gleichen Takt

Mit der Unterzeichnung einer Partnerschaftsurkunde setzen die zwei St. Martiner Musikkapellen auf Zusammenspiel und Freundschaft. St. MARTIN I.S. Dass die beiden St. Martiner Musikvereine – die Wolfram Berg- und Hüttenkapelle und der Trachtenmusikverein St. Ulrich – nicht nur musikalisch hervorragend harmonieren, sondern sie auch kameradschaftlich äußerst gut zusammen können, haben sie in der Vergangenheit des Öfteren schon unter Beweis gestellt. So beispielsweise auch wieder bei der...

  • 23.10.19
  •  2
Lokales
Bgm. Franz Silly freut sich über den gelungenen Spielplatz für Volksschule und Kindergarten.
54 Bilder

Spielplatz und "Krempe-Park" in St. Martin eröffnet

In St. Martin im Sulmtal wurde am Samstagnachmittag beim Kulturhaus der neue Spielplatz feierlich eröffnet. Auch der neue Krempe-Park wurde eingeweiht. Besuch der Partnerstadt Für diesen feierlichen Anlass kam auch ein Reisebus der deutschen Partnerstadt Krempe mit Bürgermeister Volker Haack und rund 70 Leuten angereist. Die Stadtkapelle und Vertreter der Stadtverwaltung verbrachten das verlängerte Wochenende (in Deutschland wurde am Donnerstag der Tag der deutschen Einheit begangen) im...

  • 05.10.19
  •  2
Politik
Markus Habisch, Simone Schmiedtbauer, Stefan Börger und Philipp Gufler beantworten Fragen zu aktuellen EU-Themen. (vl.)
35 Bilder

Europäische Union
EU-Podiumsdiskussion im Greith-Haus

„Europa fängt in der Gemeinde an“ - Eine spannende Diskussion rund um verschiedene Themen zur EU fand in St. Martin statt. ST. MARTIN. Das Greith-Haus in St. Martin öffnete am 4.10. seine Pforten für Besucher aus Krempe in Schlesweig-Holstein, die Partnerstadt der Gemeinde St. Martin im Sulmtal und auch für Politikinteressierte aus der Umgebung. Die Organisatoren des Abends waren Bgm. Franz Silly und auch der EU-Gemeinderat Martin Stieglbauer. Bgm. Franz Silly sprach über die Wichtigkeit...

  • 05.10.19
  •  3
Lokales
Die Oberflächenentwässerung durch das Ortsgebiet von St. Martin im Sulmtal wird heuer in Angriff genommen.

Ortsreportage
Starke Ziele für St. Martin im Sulmtal

In St. Martin im Sulmtal setzt man auf Infrastruktur am neuesten Stand für ein Plus an Lebensqualität. ST. MARTIN IM SULMTAL. Wer am Sonntag beim Pfingstfest der Laubdorfbauern in St. Ulrich im Greith gewesen ist, der weiß: In St. Martin versteht man zu feiern. Die herrliche Landschaft, das bunte Gastronomieangebot und das rege Vereinsleben mit vielen Freizeitaktivitäten zeichnen die Sulmtal-Gemeinde aus. Nicht umsonst ist das Audit "Familienfreundliche Gemeinde" heuer auf drei Jahre...

  • 11.06.19
Lokales
„Auszeichnung zur Umwelt-Werkstatt-Schule 2019“ von links: Bgm. Karlheinz Schuster, Abfallberater Erich Prattes und Beatrice Safran-Schöller, Katharina Edler (2a. Klasse), Alexander Hutter (2.b Klasse), Dipl. Päd. Maria Meier, Dir. Karin Auer, AWV-Obmann Bgm. Franz Silly
4 Bilder

Hier macht Mülltrennung Schule

„Hin und Her“ – Ein Tausch- und Nachhaltigkeitsregal für zwei Deutschlandsberger Schulen. DEUTSCHLANDSBERG. Der Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg übergab die ersten beiden Nachhaltigkeitsregale an die „Umwelt-Werkstatt-Schulen 2019“ NMS Deutschlandsberg 2 und die NMS Schwanberg. Beide Schulen haben sich in dem Jahr diese Auszeichnung mehr als verdient. Im Rahmen des VCÖ Wettbewerbs „Alles Chemie- nachhaltig und innovativ“ hat die 4c Klasse der NMS Deutschlandsberg 2 unter Maria...

  • 11.06.19
Lokales
So sehen Sieger aus!
14 Bilder

Fünf Jahre Hip-Hop-Contest

Der fünfte Hip-Hop Contest vom Sportclub Fit im Greith-Haus war gespickt mit Sport, Tanz und vielen Emotionen. Rund 300 Gäste waren bei dem Tanzwettbewerb im Zeichen des guten Zwecks im Greith-Haus dabei. Insgesamt wurden über 4.000 Euro an Spenden gesammelt. ST. ULRICH. „Ich möchte Ihnen nun eine kurze Geschichte erzählen ...“ Mit diesen Worten eröffnete Patrick Schlauer den Hip-Hop Contest 2019. Wie ein Märchenonkel erzählte der Moderator die Geschichte der Veranstaltung, bis er von...

  • 05.06.19
Wirtschaft
Trotz Regen am Spaten für den Ausbau des Malerbetriebes Eisbacher in St. Martin im Sulmtal.
2 Bilder

Neue Halle für Malerbetrieb in St. Martin im Sulmtal

Der Malerbetrieb Eisbacher baut jetzt eine neue Halle auf rund 600 m2 in St. Martin im Sulmtal. ST. MARTIN IM SULMTAL. Seit 22 Jahren ist der Malerbetrieb von Richard und Patrick Eisbacher in Dietmannsdorf, St. Martin im Sulmtal, angesiedelt. "Inzwischen sind unsere Lagerkapazitäten ausgeschöpft, sodass wir einiges schon im Haus deponieren. Derzeit sind wir zu neunt und es ist einfach zu eng geworden", erklärt Patrick Eisbacher zum anstehenden Neubau, für den am Montag die Bagger auffahren....

  • 03.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Jagdhornbläser sorgten für die musikalische Einlagen.
2 Bilder

heimische Jägerschaft
Jagdschutzverein zieht Bilanz

Der Jagdschutzverein Zweigstelle Deutschlandsberg hat zur Jahreshauptversammlung geladen. ST. MARTIN IM SULMTAL. Die Jahreshauptversammlung des Jagdschutzvereins der Zweigstelle Deutschlandsberg ist im GH Karpfenwirt in St. Martin im Sulmtal über die Bühne gegangen. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch eine gemischte Jagdhornbläsergruppe trat Obmann Gerald Malli an das Rednerpult und präsentierte umfassend die Vereinstätigkeiten im abgelaufenen Jahr, insbesondere im Hinblick auf...

  • 06.03.19
Lokales
Die Allgemeinmedizinerin Dr. Ulrike Zehetner mit Bgm. Franz Silly (2.v.r.) und dem Gemeindevorstand aus St. Martin im Sulmtal.

Ordinationsübergabe in St. Martin im Sulmtal

Dr. Ulrike Zehetner hat in St. Martin im Sulmtal die Ordination ihres Vaters übernommen und sichert so weiterhin die ärztliche Versorgung ab. ST. MARTIN IM SULMTAL. Seit Anfang des Jahres hat die praktische Ärztin Dr. Ulrike Zehetner die Ordination ihres Vaters MR. Dr. Johann Silly in Sulb 112 übernommen und sichert somit die weitere ärztliche Versorgung in der Gemeinde St. Martin i.S. Aus diesem Anlass überbrachte der Gemeindevorstand mit Bgm. Franz Silly ein Willkommensgeschenk und dankte...

  • 22.02.19
  •  2
Wirtschaft
Für St. Martins Bürgermeister Franz Silly gab es einen "kleinen" Dank.
35 Bilder

Bildergalerie
Der edle neue Standort der Destillerie Krauss

Die Destillerie Kraus hat am neuen Standort in St. Martin im Sultal feierlich eröffnet. ST. MARTIN IM SULMTAL. Der beste Gin der Welt wird ab sofort in St. Martin i.S. produziert – und das auch noch in Mengen, die einen schon beim Anblick erstaunen lassen. Hochmoderne Brennanlagen, zehn riesige Edelstahltanks, von denen die Spirituosen über Dutzende Rohre durch das halbe Gebäude ins Lager geleitet werden. Dort ist dann Platz für 500 Fässer. So sieht das Herzstück des neuen Firmengeländes der...

  • 30.11.18
  •  2
Lokales
Groß war die Aufregung bei der Angelobung des regionalen KinderRates Sumlmtal-Koralm durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith.
12 Bilder

Angelobung des regionalen KinderRates Sulmtal-Koralm

Gestern Abend sind die Kinder für den steiermarkweit ersten regionalen KinderRat Sulmtal-Koralm von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Greith-Haus angelobt worden. ST. MARTIN/SCHWANBERG/ST. PETER. "Ich gelobe" - diese Worte haben schon viele Bürgermeister gesprochen, aber bei weitem nicht alle in die Hand von Landeshautpmann Hermann Schützenhöfer. Diese Ehre ist gestern Abend jenen Kindern im Alter zwischen 8 und 13 Jahren aus den Gemeinden St. Martin im Sulmtal, St. Peter im Sulmtal...

  • 22.11.18
Lokales
Bezirkshauptmann Helmut Theobald Müller mit einigen der Ehrengäste beim Jubiläumsfest.
8 Bilder

Jubiläums Bezirkshauptmannschaft und Abfallwirtschaftsverband

DEUTSCHLANDSBERG. Unglaublich eng ist es derzeit in der Deutschlandsberger Kirchengasse, wird hier doch noch bis 12.30 Uhr das Doppeljubiläum zu 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg und 30 Jahre Abfallwirtschaftsverband gefeiert. Auch das ganze Areal inklusive Park wird derzeit bespielt von Vereinen, Institutionen und Körperschaften sowie diversen Schulen, einfach hinkommen und gustieren! Umweltwerkstatt-Schulen Die Eröffnung erfolgte durch Bezirkshauptmann Helmut Theobald...

  • 10.10.18
  •  1
Lokales
Urkundenübergabe an die Volksschule Bad Gams.

In Bad Gams macht jetzt Umweltbewusstsein Schule

Die Volksschule Bad Gams ist die erste „Umwelt-Werkstatt-Schule“ im Bezirk Deutschlandsberg. BAD GAMS. Der Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg hat die Volksschule Bad Gams als erste Schule im Bezirk zur „Umwelt-Werkstatt-Schule“ ausgezeichnet. Dies sind Schulen, die sich dem Thema „Umwelt und Abfall“ besonders widmen. Gemeinsam mit den Abfallberaterinnen und Abfallberatern werden entsprechende Projekte erarbeitet und umgesetzt. Urkunde und Musical Der Dank gilt den Pädagoginnen der...

  • 29.06.18
  •  1
Leute
Die Siegergruppen des Hip-Hop Contest im Greith-Haus freuten sich über zahlreiche Zuschauer.
4 Bilder

Hip-Hop für den guten Zweck

Der vierte Hip-Hop Contest trug den Benefizgedanken gleich mehrfach in die Gemeinschaft. ST. ULRICH IM GREITH. Kürzlich hat der Sportclub Fit unter der Leitung von Lisa Strohmaier. den "4. Hip-Hop Contest" im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith veranstaltet. Unter dem Motto "Tanzen für den guten Zweck" waren etwa 200 Gäste bei dem Tanz-Event dabei. Durch die großzügigen Spenden aus dem Publikum und der Sponsoren konnte man Familie Daum 3.870 Euro übergeben, ausgehändigt von Bürgermeister Franz...

  • 11.06.18
Leute
Der spannende Moment kurz vor dem Anstich, aus der Hand von Bgm. Franz Silly.
6 Bilder

Erster Stiegl Bier-Anstich in St. Martin im Sulmtal

Die Wirtsleute vom Café Central in St. Martin im Sulmtal feierten mit dem Stiegl Bier-Anstich eine Premiere in der Kommune. ST. MARTIN IM SULMTAL. Großer Bahnhof herrschte gestern im Café Central: Nicht nur der Gemeindevorstand, allen voran Bgm. Franz Silly, fand sich ein, sondern auch Pfarrer Hannes Fötsch, die sich allesamt die weißen Schürzen mit einem markant roten und bekannt stufigen Schriftzug umhängten.  Der Grund war ein durchaus würziger: "Der erste Stiegl Bier-Anstich im ganzen...

  • 25.05.18
  •  4
Lokales
v.l.n.r: Gemeindekassier Rudolf Lanz, Projektleiter Jürgen Posch, Architekt Günter Reissner, die beiden Mieter Lisa und Philipp, BGM Franz Silly, Pfarrer Johannes Fötsch, 1. Vizebürgermeister Josef Assl, 2. Vizebürgermeister Ernst Pongratz © Martin Löscher
7 Bilder

Schlüsselübergabe in St. Martin

Bürgermeister Franz Silly und Projektleiter Jürgen Posch begrüßten am Donnerstagnachmittag in den frisch fertiggestellten Wohnungen neue Mieter in St. Martin im Sulmtal. Einzug 16 Monate nach Spatenstich Nach eineinhalb jähriger Bauzeit wurden am vergangenen Donnerstag in St. Martin im Sulmtal 14 Wohnungen in Holzmassivbauweise an ihre neuen Besitzer übergeben.Der Spatenstich für das Bauprojekt erfolgte am 25. Jänner 2017, nach der Gleichenfeier im Juni 2017 sind die Wohnungen im Ortsteil...

  • 24.05.18
  •  1
Lokales
Eine E-Tankstelle für zwei Fahrzeuge, wie hier beim Gemeindeamt in St. Martin im Sulmtal, ist auch für das Greith-Haus in St. Ulrich geplant.

E-Tankstellen in St. Martin im Sulmtal

Neben der E-Tankstelle für zwei Fahrzeuge im Zentrum von St. Martin im Sulmtal ist jetzt eine weitere beim Greith-Haus in St. Ulrich im Greith geplant. ST. MARTIN IM SULMTAL. Elektrisch betriebene Fahrzeuge sind am Vorarsch, diesem Trend trägt auch die Gemeinde St. Martin im Sulmtal Rechnung. So ist im Zuge der Platzgestaltung neben dem Gemeindeamt eine E-Tankstelle für zwei Fahrzeuge installiert worden. "Sie wird zwar noch eher mäßig genutzt, aber das Angebot ist schon einmal vorhanden", so...

  • 24.05.18
  •  2
Lokales
Vertreter von Gemeinde, Bauernbund, Pensionistenverband u.a. sind heute in den Martinhof gekommen, um Hans Loibner zum 85. Geburtstag zu gratulieren.
5 Bilder

Ur-Gasselsdorfer Hans Loibner ist 85 Jahre

Schon heute gratulierten Vertreter der Gemeinde sowie diverser Vereine aus St. Martin im Sulmtal zum 85. Geburtstag von Hans Loibner, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Gasselsdorf bzw. Sulmeck-Greith. ST. MARTIN IM SULMTAL. "Wenn man 85 Jahre in so guter Verfassung im Kreise der Familie werden darf, dann hat man eigentlich schon gewonnen", so leitete Bgm. Franz Silly seine kurze Ansprache zum 85. Geburtstag von Hans Loibner als einem seiner Amtsvorgänger ein. Gratuliert wurde schon heute in...

  • 22.05.18
  •  2
Lokales
Start frei für die österreichweit erste "Wanderung gegen das Vergessen".
5 Bilder

Die "Wanderung gegen das Vergessen" ist gestartet

Bereits auf ihrer Route in Richtung Leibnitz sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der österreichweit ersten "Wanderung gegen das Vergessen". Jeder kann jederzeit mitmachen, wenn es darum geht, Schritt für Schritt mehr Hilfe für Menschen mit Demenz und deren Angehörige aufzubringen. ST. MARTIN IM SULMTAL. "Es ist einfach ein Hammer! Egal von welcher Partei, hier will  jeder mitarbeiten", freut sich Organisatorin Manuela Künster, angesichts der Vielzahl an Prominenz beim heutigen Start...

  • 22.05.18
  •  2
Lokales
BH Helmut-Theobald Müller zeigt wie es gehen kann: Mülltrennung ganz leicht gemacht mit den Vorsammelsäcken.

Abfalltrennung leicht gemacht

Praktische Vorsammelsäcke für den Haushalt gibt es im Gemeindeamt oder beim Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Abfälle stellen ein enormes Potenzial dar. Durch die richtige Trennung und Wiederverwertung sind sie die Rohstofflieferanten für morgen. Damit unsere Umwelt geschont und die Mülltrennung in privaten Haushalten noch weiter erleichtert wird, bietet der Abfallwirtschaftsverband nun praktische Vorsammelsäcke für Papier, Leichtverpackungen, Metallverpackungen und...

  • 19.04.18
  •  2
Lokales
Lobesworte und Anerkennungs-Plakette an die VTG St. Martin im Sulmtal mit Obfrau Cornelia Waltl und Obmann Daniel Strametz von Bgm. Franz Silly
8 Bilder

Mit Schwung in den Musik-Frühling beim Sänger- und Musikantentreffen in St. Martin

Das Steirische Sänger- und Musikantentreffen der jugendlichen Volkstanzgruppe in St. Martin im Sulmtal war ein musikalisches Ereignis mit vielen Höhepunkten. ST. MARTIN IM SULMTAL. Nach einjähriger Pause fand im Kultursaal St. Martin im Sulmtal wieder ein Steirisches Sänger- und Musikantentreffen unter dem bewährten Motto: "Trågt`s Fruahjoahr die Blüah in die Wölt" statt. Veranstalter war die Volkstanzgruppe St. Martin i. S., aus deren Reihen heuer die meisten der Akteure stammten, wie die...

  • 28.03.18
  •  4
Lokales
Bei der Eröffnung des 17. "Sulmtaler Baufrühlings" bei Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal gab sich die Prominenz ein Stelldichein.
101 Bilder

Olympischer Geist beim Baufrühling

Der 17. "Sulmtaler Baufrühling" hat wieder die regionalen Betrieb effektvoll vor den Vorhang geholt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Der "Sulmtaler Baufrühling" der "Sulmtaler Holzprofis" hat am Wochenende seine Pforten geöffnet und einen regelrechten Ansturm erlebt. Gleich zu Beginn der Eröffnung am Samstagvormittag hatte Hausherr Gerald Malli eine Überraschung parat: "Wir haben Nachwuchs bekommen und sind daher jetzt schon sechs Sulmtaler Holzprofis", freut er sich über die Team-Erweiterung. So sind...

  • 05.02.18
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.