gail

Beiträge zum Thema gail

Flieg, Schmetterling flieg

Dieser Schmetterling heute hat sich meine Tasche als Rastplatz ausgesucht und hat uns so ein Stück des Wegs begleitet. Er hatte auf der Straße gesessen, ein gefährliches Pflaster für Schmetterlinge, und hatte Schwierigkeiten mit dem Fliegen. Ich hab ihn dann auf einer Blume abgesetzt, damit er sich erholen und wieder zu Kräften kommen kann. Auch diese anmutigen und zarten Lebewesen haben mit der extremen Hitze zu kämpfen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
3

Gail Dobratsch Natur
Ich liebe die Natur, und sie ist sich dessen auch bewusst

Heute waren wir unterwegs, um nachzuschauen, wie es unserer geretteten Seele geht. In den Tagen nach unserer Aktion, den Baum von dem Gewicht eines mächtigen auf ihn gestürzten Stammes zu befreien, hat er sich ein kleines Stück himmelwärts aus seiner Leidensposition erhoben. Ich will gar nicht an die Zukunft denken angesichts dieses aus den Fugen geratenen Klimas und hoffe nur, dass unser „Geretteter“ gesund und glücklich wachsen kann wie die Bäume ringsum in diesem einzigartigen Szenarium. Und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
8

Gail Dobratsch Natur
Schmetterlings-Gail

An der Gail gibt es nicht nur eine Unzahl von Blumen, sondern auch wundervolle Schmetterlinge sämtlicher Farben und Gattungen. Heute waren wir zu früh unterwegs, und unsere Freunde waren noch in der Ruhephase. Wenn die Sonne hoch am Himmel steht allerdings, dann ist die Luft erfüllt vom spielerischen Hin und Her der großen und kleinen Farbtupfen. Auf farbenfrohen Kleidern machen sie gerne zwischendurch mal eine kurze Rast. Als ob sie uns auf unserem Weg begleiten wollten. Wenn das keine Freude...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
5

Gail Natur Tannen
Und wieder sind wir am Gail-Kanal, in der Schütt

Schon seit Monaten sahen wir auf unserem Weg eine noch junge Tanne, die von einem anderen, umgestürzten Baum niedergedrückt wurde. Jedes Mal, wenn ich sie so, in dieser Haltung gefangen sah, tat es mir in der Seele weh. Irgendetwas musste geschehen, um sie aus dieser misslichen Lage zu befreien. Der große Stamm, der sie von oben blockierte, ließ sich nicht einfach so wegschieben. Da half nur sägen. Aber wie? Zu hause haben wir nichts dergleichen. Also kaufen. Gesagt, getan, Holzsäge gekauft und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
3

Gail Dobratsch Natur
Der Käfer und die Löcher im Blatt

Im Unterholz lauern auch Käferarten, die sich an den Blättern bestimmter Pflanzen guttun. Ich hab mal in einer Zeitschrift gelesen, dass sich da eine aus Asien importierte Käferart besonders hervortut. Ob er das wohl ist?

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
1 1 11

Gail Dobratsch Natur
Unsere Ferien zuhause, in Kärnten

Jeden Tag entdecke ich Pflanzen, die für mich neu sind und das reine Wasser aus den Flüssen und den Seen. Das sind immer wieder unwiederbringliche Emotionen. Ich kann Fotos machen von der reinen unverfälschten Natur, habe keinen Stress, der mir an bevölkerten Plätzen hochkommt und brauche keine Virus-Ängste zu haben. Was will ich mehr! Ein herzliches Danke schön Kärnten und seiner Natur. Ihr seid immer in meinem Herzen – genau wie mein Friaul.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
7

Landschaft, Dobratsch, Abfall
Unterwegs nach Nötsch

Hinweis-Tafeln der Art wie auf dem ersten Foto zu sehen, sollten wirklich überall stehen. Leider gibt es nämlich immer noch viele Leute, die es bis heute nicht gelernt haben, die Natur zu respektieren. Und die Umwelt, in der wir uns tagtäglich bewegen. Mit diesem Verhalten tragen auch sie ihr Teil zur Klima-Katastrophe bei – aber diese Tatsache ist scheinbar schwer auf sich persönlich zu beziehen. Diese Fotos sind entstanden heute am 15. Juli an der Straße nahe der Autobahn Richtung Nötsch. Auf...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
2 1 8

Steine und Menschen

Wenn ich mir diese Felsbrocken so anschaue, frage ich mich oft, wie alt sie wohl schon sind – und wie lange sie hier wohl noch so liegen werden. Bis ans Ende aller Tage. Das Wort altern hat für sie keine Bedeutung. Und wenn ich mir dann die Menschen anschaue, wie groß und wichtig sie doch sind. Und doch sind wir klein, ganz klein. Es reicht eine Nichtigkeit, und der Mensch war einmal.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
Im Lesachtal kam ein 65-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Lesachtal
Tödlicher Autounfall gestern Nacht

Ein 65-Jähriger aus dem Lesachtal kam mit seinem Fahrzeug kurz vor Mitternacht von der Fahrbahn ab und stürzte in die Gail. Reanimationsversuche blieben leider erfolglos. LESACHTAL. Ein 65-Jähriger aus dem Lesachtal lenkte gestern Nacht um 23.55 Uhr seinen PKW auf der Gemeindestraße von Raut Richtung Maria Luggau. Aus bisher unbekannter Ursache kam der PKW fünfzig Meter vor der Gailbrücke rechts von der Fahrbahn ab, stürzte rund sechs Meter über eine steil abfallende Böschung in die derzeit...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Explosion an der Gail forderte zwei Verletzte.

Grillplatz an der Gail
9-Jährige von Stichflamme erfasst

Gestern Abend kam es an der Gail zu einer Explosion. Ein 40-Jähriger und seine 9-jährige Tochter wurden schwer verletzt.  VILLACH. Gestern gegen 18 Uhr kam es zu einer Explosion im Bereich des Grillplatzes entlang des Gailweges. Ein 40-jähriger Villacher gab an, dass er und seine 9-jährige Tochter bei einer Feuerstelle standen. Obwohl die Feuerstelle bereits glühte goss der Villacher noch eine brennbare Flüssigkeit auf die Feuerstelle. Dabei dürfte sich eine Stichflamme entzündet haben, welche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Anders als im Europapark in Klagenfurt sind in Villach bereits alle Spielplätze wieder geöffnet.

Sportstätten, Spielplätze und Co.
Das ist derzeit in Villach erlaubt

Was ist in Villach – nach den gesetzlichen Vorgaben von Bund und Land Kärnten – derzeit erlaubt? Ein Überblick. Punkt eins: Sportstätten. Öffentliche Sportstätten dürfen, sofern sie geöffnet sind und die erforderlichen Abstände eingehalten werden, benutzt werden. Gruppen dürfen inklusive Trainerin oder Trainer nicht größer als zehn Personen sein. Wenn jemand beispielsweise einen Yoga-Kurs am Wasenboden abhalten möchte, ist dies erlaubt – sofern die Abstände eingehalten werden....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Noch ist die alte Brücke über die Gail bei Arnoldstein an ihrem Platz
1 3

Gailtalbahn
Neue Eisenbahnbrücke über die Gail bei Arnoldstein

Im Zuge der Modernisierung der Gailtalbahn wird auch die 124 Jahre alte Gailbrücke bei Arnoldstein ausgetauscht. ARNOLDSTEIN (kh). Bis Mitte Dezember arbeitet die ÖBB an der Elektrifizierung und Modernisierung der Gailtalbahn. Neben modernen Bahnhöfen und Park & Ride Anlagen wird auch die Gailbrücke bei Arnoldstein erneuert. "Auf Grund des hohen Alters der Brückenkonstruktion und von verschiedenen technischen Notwendigkeiten heraus, haben wir uns entschlossen, das alte Tragwerk gegen ein neues,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kathrin Hehn
Beim Kajakfahren verletzte sich ein tschechischer Urlauber

Freizeitunfall
Mit Kajak in der Gail gekentert

Tschechischer Urlauber kenterte mit Kajak, prallte gegen Stein und verletzte sich. LESACHTAL. Gestern war eine Bootsgruppe von 20 Personen am Gailfluss unterwegs, auch ein 42-jähriger Urlauber aus Tschechien war mit dabei. Er saß in einem Einsitzer-Kajak und manövrierte von der Nostra-Gailbrücke in Richtung Kötschach-Mauthen. Rund einen Kilometer westlich der Podlanig-Gailbrücke auf Höhe der Ortschaft Birnbaum im Lesachtal kenterte der Mann aus Eigenverschulden. Sein Körper prallte gegen einen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
Neue Hinweistafeln beim Gailtal Radweg: Christina Ball, Markus Brandstätter und Siegfried Ronacher
2

Radwegenetz
Mehr Qualität für Radwege R3 und R3A

Neuerungen beim Radweg R3: Hinweistfaeln neu aufgestellt, Unwetterschäden werden beseitigt, Oselitzen-Querung verbessert. GAILTAL. Der Gailtal Radweg R3 verläuft von Kötschach bis Villach. Dieser sowie der R3A im Gitschtal erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Daher muss die Qualität ständig verbessert werden. "Konkret umgesetzt wurde in den letzten Wochen die neue Infrastruktur-Beschilderung beider Radwege", informiert Tourismus-Referentin und Stadträtin Christina Ball. Wichtige Infos für...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
Gerade mal ein halbes Jahr nach den verheerenden Unwettern vom Oktober 2018 laufen die Aufräumungsarbeiten überaus zufriedenstellend
11

Sturm Vaia
Die Aufräumarbeiten im Bezirk Hermagor laufen sehr gut

Status Quo der Aufräumarbeiten im Bezirk Hermagor nach den Unwettern vom Oktober 2018. HERMAGOR (jost). Die Unwetter, die im Herbst 2018 den Bezirk Hermagor stark in Mitleidenschaft gezogen haben, werden unvergessen bleiben. Persönliches Hab‘ und Gut zahlreicher Bewohner sowie viele infrastrukturellen Einrichtungen wurden durch Sturm oder Hochwasser in kürzester Zeit zerstört oder schwer beschädigt. Gottlob waren dabei keine Menschenleben zu beklagen. Unmittelbar nach dem Schadens-Ereignis...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Der Hubschrauber des Bundesheeres, die Allouette, lädt die mit Schotter gefüllten Big Bags am Waidegger Damm ab
13

Hochwasser in Kärnten
Blackhawk-Einsatz in Waidegg

Bundesheer fliegt 120 Panzerigel zur Stabilisierung an den Gaildamm in Waidegg. Krisenstab vor Ort. Rattendorf weiter "Hotspot". BEZIRK HERMAGOR (lexe). Lokalaugenschein beim Bundesheer-Einsatz in der Marktgemeinde Kirchbach. Es regnet noch immer, Aussentemperatur 10 Grad. Am Waidegger Bahndamm ist erstmal Endstation. Die FF Waidegg hat die kleine Straße abgesperrt. Feuerwehrmann Mario Trattler darf vorerst nur Einsatzfahrzeuge durchlassen. 20 Meter weiter stehen Abteilungsinspektor Albert...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Bedrohte Bruecke in der Schuett 
Verklausung in der Unterschütt, Gail führt Hochwasser, Baumstämme haben sich verkeilt.
9

Hochwasser Kärnten
Fußgängerbrücke drohte einzustürzen

Dramatischer Einsatz in der Schütt. Schwemmholz hat sich verfangen. Brücke drohte einzustürzen.  VILLACH. Kein Aufatmen in der prekären Hochwassersituation gab es heute Nachmittag in weiten Teilen Kärntens - auch im Bezirk Villach. Die orkanartigen Sturmböen und die enormen Wassermassen sorgten heute für einen dramatischen Einsatz in der Unterschütt. Eine Fußgängerbrücke über der Gail drohte einzustürzen. Die Hauptfeuerwache und die FF Judendorf versuchten mit Unterstützung der Wasserrettung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Neun Häuser sind durch den Pressegger See gefährdet
7

Hochwasser in Kärnten
Überflutung durch Pressegger See

Neun Häuser von den Wassermassen des Pressegger See bedroht. Podlanig in Gefahr, noch hält der Damm. Entwarnung für Möderndorf und Rattendorf. Bundesheer angefordert. BEZIRK HERMAGOR (lexe). In Podlanig könnte jederzeit die Gail verheerenden Schaden anrichten. Hier befinden sich große Wirtschaftsbetriebe wie Refrion und Metallbau Ball. Siegfried Ronacher, Bürgermeister der Stadtgemeinde-Hermagor ist besorgt. Während in Möderndorf die Verstärkung des Gailufers gelungen ist, ist Ronacher zum...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Die Drau mit Hochwasser
8

Hochwassser Kärnten
Ausnahmezustand in Kärnten - Villach entging dem "Allerschlimmsten"

Aus dem Jahrhunderthochwasser wurde ein Zehnjähriges. Trinkwasser vorerst nicht getrübt. Regen bleibt. VILLACH. Mit der Nacht auf heute habe man das Schlimmste überstanden, sagen Experten. Der lokale Starkregen und die schlimmen Sturmböen - im ganzen Bezirk entwurzelten Bäume, kärntenweit wurden Dächer abgedeckt, Straßen durch Muren verschüttet, der öffentliche Verkehr zum Erliegen gebracht - ließen, Meteo-Experten, langsam nach. Es schüttete wie aus Kübeln. Mit dem Auto zu fahren war...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In Kötschach-Mauthen ist die Wasserhauptleitung betroffen
3

Hochwasser in Kärnten
Möderndorf vor möglicher Evakuierung

Hauptwasserleitung in Kötschach-Mauthen betroffen. Rattendorf evakuiert. Viele Gailtaler von Umwelt abgeschnitten. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Das Hochwasser hat das Gailtal fest im Griff! Noch in der Nacht musste in Rattendorf evakuiert werden. Der Damm brach! BFK Herbert Zimmermann zur WOCHE: "Inzwischen wurde hier mit Sandsäcken alles abgesichert! Der nächste Hotspot ist aktuell in Möderndorf, hier droht eine ähnliche Situation". Die Feuerwehr und Bauern arbeiten fieberhaft an einer Absicherung...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Gailbrücke Wasserstand. Aufnahme des Wasserstandes Höhe Gailbrücke
5

Hochwasser in Kärnten
Villach rechnet mit 30-jährigem Hochwasser

Höchststand von Drau und Gail in der Nacht erwartet. Überflutungen sind "Herausforderung".  VILLACH. Die Überflutungen, welche derzeit auf Villach zukommen und vermutlich weiter zukommen werden, "sind eine Herausforderung", heißt es seitens der Stadt Villach. Derzeit würden an den kritischen Stellen an Drau und Gail geeignete Maßnahmen getroffen werden.  Doch trotz der angespannten Lage gibt es eine erste Entwarnung. Das 100-jährige Hochwasser dürfte in Villach ausbleiben,  „wir gehen aktuell...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Drauterrassen und die Bootsanlegestelle vor dem CCV. Der Pegelstand der Drau liegt momentan bei 1,20 Meter
9

Hochwasser Kärnten
Villach in Alarmbereitschaft!

Es komme "Gewaltiges" auf Kärnten zu, warnen die Experten seit Tagen. Von einem Jahrhunderthochwasser ist die Rede. Auch Villach rüstet sich. Alle Vorsichtsmaßnahmen wurden getroffen, informiert die Stadt.  VILLACH. Man bereite sich auf das Hochwasser vor, Vorsichtsmaßnahmen wurden getroffen, informiert heute die Stadt Villach. Bereits gesperrt sind die Draubermen, des Weiteren wurden Bänke und Spielgeräte vom Wasenboden entfernt, sowie Sportanlagen gesichert. „Unsere Einsatzkräfte sind auf ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
63

Fischbesatz im Rahmen des Hochwasserprojekts

KÖTSCHACH-MAUTHEN (luta) Das Hochwasserschutzprojekt in Kötschach-Mauthen neigt sich dem Ende zu. Um das Projekt zu realisieren und dem 100-jährlichen Hochwasser trotzen zu können,  wurden keine Mühen gescheut. Ca. 20.000 LKW-Fuhren an Erdbewegung und ca. 10.000 LKW-Fuhren an Wasserbausteinen wurden transportiert. Neben den notwendigen Bauschritten wurden auch positive Nebenmaßnahmen gesetzt. So entfernte man die beiden Sohlstufen im Projektgebiet und es wurden Fischaufstiegshilfen bei der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.