Geländewagen

Beiträge zum Thema Geländewagen

4

Neunkirchen
Kunstparker mag's schräg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Begeisterung für SUV-Fahrzeuge ist weiter sehr hoch.

Gegen den Trend
Der Bezirk Reutte hat den niedrigsten Anteil an SUV-Fahrzeugen

AUSSERFERN (rei). Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) wertete die jüngsten Zulassungsstatiksiken aus und warf dabei einen genauen Blick auf den Anteil so genannter SUV und Geländewagen. Die stehen im Ruf, die Klimabilanz negativ zu beeinflussen. Anteil kräftig angestiegen Wer hätte das gedacht: in den vergangenen zehn Jahren hat sich der Anteil an SUV und Geländefahrzeugen in Tirol verdoppelt! Mehr als die Hälfte der SUV sind auf Firmen oder andere juristische Personen zugelassen, zwei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
14

Update – Unfallopfer erlag seinen Verletzungen
Schwerer Verkehrsunfall mit Geländewagen auf der B139 in Kematen

Der am 17. Jänner 2020 in Kematen an der Krems verunglückte 64-Jährige erlag am 24. Jänner 2020 im Kepler Uniklinikum seinen schweren Verletzungen. Beitrag vom 17. Jänner 2020Linz-Land Am 17. Jänner 2020 gegen 14.20 Uhr fuhr ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Pkw samt Anhänger im Ortsgebiet von Kematen an der Krems auf der B139 Richtung Neuhofen. Zur selben Zeit lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems seinen Pkw in die entgegengesetzte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Im Autohaus Strauss stellten Geschäftsführerin Edith Sieber (3. von rechts) und ihr Team den neuen Land Rover Defender vor.
41

Für Gelände und Straße
Autohaus Strauss in St. Michael präsentierte neuen "Defender"

Bis letzte Woche war er nur Eingeweihten zugänglich, nun wurde der neue Land Rover Defender auch an die Vertriebspartner ausgeliefert. Im Autohaus Strauss in St. Michael ließ Geschäftsführerin Edith Sieber den neuen Land-Rover-Darling vor Kunden bei einer eigenen Zeremonie festlich enthüllen. Der neue Defender wird von Land Rover als "Experte im Gelände wie auf der Straße" charakterisiert. 900 Kilo maximale Nutzlast, bis zu 300 Kilo statische Dachlast, 3,5 Tonnen maximale Anhängelast und 900...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehr musste den Geländewagen bergen.

Murtal
Geländewagen landete im Bach

Einsatzkräfte mussten zu Unfällen in St. Margarethen und Weißkirchen ausrücken. MURTAL. Zu einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Glein (Gemeinde St. Margarethen) am vergangenen Samstag ausrücken. Aus bisher noch unbekannter Ursache verlor ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug - er durchstieß eine Straßenbegrenzung und kam im nahegelegenen Bach zum Stillstand. Bergung Der Lenker konnte sich laut Angaben der Feuerwehr selbst aus dem Auto befreien. Während das Rote Kreuz sich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Dominik Schwab, seine Freundin Viktoria Ruggenthaler und die kleine Madeleine sahen die Spuren im Schnee und kamen als Ersthelfer zur Unfallstelle.
5

Verkehrsunfall in Kelchsau
Geländewagen stürzte 150 Meter in die Tiefe

KELCHSAU (jos). Am 14. Dezember lenkte ein 28-Jähriger (Ö) einen Geländewagen auf dem Interessentschaftsweg Urschler außerhalb des Ortsgebietes von Hopfgarten talwärts. In einer Rechtskurve kam er auf der schneebecketen Fahrbahn ins Rutschen, kam von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 150 Meter über die steile Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam vor einem Bachbett zum Stillstand. Ein anderer Lenker nahm die Spuren im Schnee wahr und leistete anschließend dem Verunfallten Erste...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Eine Frau (65) kam gestern, am Dienstag, mit dem Auto vom Güterweg Zöllner (Rauris) ab und stürzte 65 Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr musste sie aus dem Geländewagen bergen.

Polizeimeldung
Frau stürzte in Rauris mit dem Auto ab

Eine Frau (65) kam gestern, am Dienstag, mit dem Auto vom Güterweg Zöllner (Rauris) ab und stürzte 65 Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr musste sie aus dem Geländewagen bergen. Die Polizei berichtet: RAURIS. Am frühen Nachmittag des 15. Oktober 2019 fuhr eine 65-jährige Einheimische mit ihrem PKW auf dem Güterweg Zöllner im Gemeindegebiet von Rauris talwärts Richtung Ortszentrum. Aus noch unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Geländewagen auf die Böschung des Güterweges und kam in der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Der Audi AI:Trail ist Audis Offroader der Zukunft.
5

Audi feiert Weltpremieren und Offroader der Zukunft auf der IAA

Audi feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt zwei Weltpremieren und vervollständigt das Quartett seiner Konzeptfahrzeuge. Der Audi AI:Trail quattro ist der elektrisch angetriebene Offroader der Zukunft. Offroader der ZukunftDer viersitzige Audi AI:Trail kann sowohl automatisiert fahren, als sich auch ausgezeichnet im Gelände fortbewegen. Die Bodenfreiheit macht stolze 34 Zentimeter aus – damit ist eine Wasserdurchfahrt bis zu einer Tiefe von mehr als einem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Hoher Realverbrauch von SUV behindert Klimaziele

Hoher Anteil von SUV behindert Klimaziele

Laut VCÖ behindert der Boom von Geländewagen das Erreichen von Klimazielen. KÄRNTEN. Aus einer Analyse des VCÖ geht hervor, dass der Anteil von SUC und Geländewagen im Vergleich zum Vorjahr stark zugenommen hat. Heuer wurden bereits 5.218 SUV und Geländewagen neu angemeldet, dass sind knapp 1.500 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Behindert Klimaziele Durch den größeren Luftwiederstand und das größere Gewicht verbrauchen Geländewagen im Vergleich zu herkömmlichen Autos mehr...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Der Ford Ranger Raptor meistert die härtesten Aufgaben – ob im Gelände, im Anhängebetrieb… einfach in jeder Situation.

Der Ford für echte Pick-up-Enthusiasten

Extrem, kompromisslos, ultrastark: Der neue Ford Ranger Raptor ist die härteste und leistungsstärkste Ausgabe des in Europa meistverkauften Pick-ups und prädestiniert für Geländefahrten mit hoher Geschwindigkeit! Beeindruckender Auftritt Konzipiert für den ultimativen Offroad-Fahrspaß, wird der imposante Koloss von einer Bi-Turbo-Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotors angetrieben. In Verbindung mit einem Zehn-Gang-Automatikgetriebe entwickelt der Raptor eine Leistung von 157 kW (213 PS)...

  • Motor & Mobilität

Multivisionsvortrag von Peter Umfahrer "Über alle Berge......in Marokko"

Seit 1990 berichtet der freiberufliche Fotograf Peter Umfahrer in seinen Multivisions-Vorträgen von seinen Reisen und Expeditionen rund um den Erdball. Am Dienstag, dem 6. März 2018, hält der Innsbrucker im Rahmen seiner Österreich-Tournee seinen neuesten Vortrag “Über alle Berge...in Marokko” um 19:30 Uhr im Stadtsaal Mürzzuschlag. Auf mehreren ausgedehnten Reisen hat der Weltenbummler Marokko durchquert und dabei das Land und die Menschen näher kennengelernt. Auf dieser Reise führt er...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Nirgendwo in Österreich werden mehr Geländewagen und SUV zugelassen als im Bezirk Güssing.

Im Bezirk Güssing ist Trend zu Spritfressern österreichweit am stärksten

Nicht im bergigen Tirol, sondern im hügeligen Bezirk Güssing herrscht österreichweit die größte Nachfrage nach Geländewagen. In den ersten neun Monaten des Jahres betrug laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) der Anteil von Sport Utility Vehicles (SUV) und Geländewagen unter den Neuwagen bereits 45,0 Prozent. Hinter Güssing folgen die Bezirke Hermagor (43,4 %) und Landeck (42,6 %). Im Bezirk Jennersdorf waren 35,1 Prozent aller Neuzulassungen SUV oder Geländewagen. Burgenlandweit lag die Quote...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
64 Prozent der neuzugelassenen SUV und Geländewagen fahren mit Diesel.

Jeder dritte Neuwagen in Kärnten ist ein SUV

Dieselabgase enthalten deutlich mehr gesundheitsschädliche Stickoxide. In Kärnten nimmt die Zahl der neuen SUV weiter zu und bereits jeder dritte Neuwagen fällt unter diese Kategorie. Eine aktuelle VCÖ (Verkehrsclub Österreich)-Analyse zeigt, dass 40 Prozent dieser Modelle auf Firmen oder andere juristische Personen zugelassen wurden. Der Diesel-Anteil ist deutlich höher als im Schnitt, macht der VCÖ aufmerksam. Den niedrigsten SUV-Anteil innerhalb Kärntens haben Klagenfurt und Villach,...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Zur umfassenden Ausstattung der Variante Lounge gehören: LED-Scheinwerfer, autom. Leuchtweitenregulierung, Klimaautomatik, intelligentes Zugangssystem, 7-Zoll-Toyota Touch2Display, Rückfahrkamera, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Sitzheizung vorne, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Toyota Safety Sense, höhenverstellbarer Fahrersitz, Tempomat u. v. m.
3

Motor und Mobilität
Autotest: Toyota Hilux

Der Toyota Hilux ist ein waschechtes „Arbeitstier“, das sich nach wie vor im gewerblichen Umfeld behauptet. Zugleich zeichnet er sich auch durch ein neues Niveau an Fahrkultur aus. Der stabile Leiterrahmen und der verstärkte Aufbau geben dem Hilux die notwendige Robustheit. Sein modernes Allrad-Antriebssystem und eine große Anhängelast machen ihn geländegängig und vielseitig. Toyota hat den Hilux 1968 auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt und in der fast 50-jährigen Geschichte mehr als 18...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Land Rover Discovery ist dank viel Bodenfreiheit und elektronisch geregeltem Allrad mit Untersetzung und passendem Fahrprogramm für jeden Untergrund kein weichgespültes SUV sondern ein echter Geländgänger.
12

Land Rover Discovery: das Offroad-Tier in eleganter SUV-Panier

Land Rover Discovery hat sich in eine rundliche SUV-Schale geworfen, ist aber noch geländegängiger als der kantige Vorgänger. Testbericht Land Rover Discovery 3.0 Td6 SE ab 68.850 Euro von Thomas Winkler Antrieb: perfekt Viel leichter als der Vorgänger macht es der neue Discovery dem laufruhigen Sechszylinder-Diesel mit 258 PS: Der Land Rover beschleunigt trotz immer noch rund 2,5 Tonnen überraschend leichtfüßig – auch dank der Achtgang-Automatik. Die wechselt die Gänge flink und...

  • Motor & Mobilität

Kunstparker der Woche

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jeep Compass: seit 7. Juli auf dem Markt. Ab 26.890 Euro für den Einstiegs-1,4-Liter-Turbobenziner mit 140 PS. Im Bild: Jeep Compass Trailhawk
1 15

Jeep Compass: Richtungsweisender Geländeprofi am Start

Mit dem Compass schickt Jeep ein kompaktes SUV für jedes Terrain ins Rennen. Von Silvia Wagnermaier SINTRA. Rauer Wind. Heftiger Seegang. Die Trails im Nationalpark Sintra in der Nähe von Lissabon: tief ausgewaschen, felsig, wild. Für die Trailhawk-Version des neuen Jeep Compass: gar kein Problem. Der Offroad-Held der Jeep Compass-Palette bringt 25 Millimeter mehr Bodenfreiheit. Er ist: Trail Rated. Der 4,4 Meter lange Jeep Compass basiert auf der Plattform des kleineren Renegate. Er reiht...

  • Motor & Mobilität
1

PKW-Diebstahl: Ein schwarzer Touareg, abgestellt auf einer Weingartenzufahrt, wurde gestern gestohlen

WARTBERG. Ein unbekannter Täter stahl im Weingarten einen unversperrt und mit angestecktem Schlüssel abgestellten Geländewagen, während der Fahzeughalter arbeitete. Tatzeit: 27.05.2017, 16:00 Uhr - 27.05.2017, 16:40 Uhr Hinweise erbeten an die PI Eggenburg Tel 059133/3434. Die Polizei rät dringend das Fahrzeug immer zu versperren, sobald sie es, wenn auch nur kurz verlassen. Das ist bereits der zweite derartige KFZ-Gelegenheitsdiebstahl im Bezirk Horn. Wird ein unversperrtes KFZ...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ob die mal jemand haben will?
8

SUV als Klassiker?

Monatelang stand er beim Gebrauchtwagenhändler - ein Porsche Cayenne Turbo aus der 1. Generation. Ein 450 PS Fahrzeug mit nicht allzu hoher Kilometerleistung zum Preis eines Kleinwagens. Haben wollte ihn keiner. Alle paar Wochen wurde der Preis um ein paarhundert Euro gesenkt und irgendwann stand er nicht mehr an seinem Platz. Wohin der Wagen verkauft wurde, bliebt mir ein Rätsel, wahrscheinlich hat den Porsche ein ähnliches Schicksal erleidet wie viele andere SUV der 1. Generation: sie wurden...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Skoda Kodiaq: 4,7 Meter lang, bietet der Kodiaq vor allem enorm viel Platz: Die Beinfreiheit in der zweiten Reihe ist oberklassig, der Kofferraum mit 720 Litern riesig – und selbst als Siebensitzer bleiben 270 Liter.
1 14

Skoda Kodiaq: bäriges SUV mit viel Platz

Viel Praxisnutzen statt Technikspielereien – der Kodiaq zeigt vor, was Skoda ausmacht. Skoda Kodiaq 2.0 TDI SCR 4x4, ab 32.740 Euro. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Antrieb: Gut Den Namen Kodiaq hat sich Skoda von den Kodiakbären geliehen. Sie gelten mit den Eisbären als größte lebende Raubtiere am Land. In der 150 PS-Version kann der Turbodiesel zwar keinen bärigen Antritt liefern, bietet aber ausreichend Vortrieb. Exakt und leichgängig: das...

  • Motor & Mobilität
Land Rover Discovery:  Die fünfte Generation des britischen Premium-Geländewagens ist ab sofort bestellbar. Ab 56.950 Euro.
11

Land Rover Discovery: Gatsch mit Glanz & Gloria

Land Rover Discovery: Siebensitzer speckt ab und legt an Geländegängigkeit noch zu. Von Silvia Wagnermaier LUXEMBURG/WELLEN, D. Untertage präsentiert Land Rover den nun bis zu 480 Kilo leichteren Discovery. Im Dolomit-Bergwerk des Baukonzerns Porr gleitet der gut zwei Tonnen schwere Entdecker souverän über die Hindernisse eines extra angelegten Parcours. Offroad mit Glanz & Gloria Den Eindruck, den der fast fünf Meter lange und knapp 1,90 hohe Koloss hinterlässt: Er könnte viel mehr. Mit...

  • Motor & Mobilität
10

Geländewagen stürzte in Bach

Spektakulärer Feuerwehreinsatz in Aspang. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einem aufsehenerregenden Feuerwehreinsatz ist es in der Nacht auf 5. März in Aspang gekommen. Aus noch unbekannter Ursache stürzte ein Geländewagen der Marke BMW über eine Böschung in den Pestingbach. Das Fahrzeug kam in Folge im Wasser zum Stillstand. Erste Bergungsversuche mit dem WLF der alarmierten FF Aspang schlugen aufgrund des hohen Eigengewichtes von rund 2,7 Tonnen und der Entfernung von ca. 20 Metern...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ein Land Rover kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich seitlich und kam anschließend wieder auf den Rädern in einem Waldstück zum Stehen.
5

Überschlag: Geländewagen schlängelte sich an Bäumen vorbei

RAPPOLTENKIRCHEN / PRESSBAUM (red). Das Gesetz der Serie hält die Freiwillige Feuerwehr Rappoltenkirchen auf Trapp. Bereits zum fünften Mal innerhalb von nur drei Wochen wurde die Mannschaft der FF-Rappoltenkirchen zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Land Rover kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich seitlich und kam anschließend wieder auf den Rädern in einem Waldstück zum Stehen. Großes Glück hatte der Lenker, denn der in Aluminium ausgeführte Land Rover schlängelte sich...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Der Jaguar F-Pace bietet mehr als genug Platz für bis zu fünf Passagiere samt Gepäck – und guten Komfort bei überaschend agilem Fahrverhalten für ein knapp zwei Tonnen schweres SUV.
3 6

Jaguar F-Pace 30d: Großkatze mit einem großen Dieselherz

Jaguar F-Pace 30d: 300 Doppelturbodiesel-PS und Achtgang-Automatik machen dem F-Pace 30d AWD so richtig Beine. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Modell: Jaguar F-Pace 30d AWD, Variante „Pure“ ab 65.450 Euro Antrieb: Perfekt Zwei Turbos blasen dem laufruhigen V6-Diesel den Marsch – und den F-Pace in sportwagenhaften 6,2 Sekunden auf 100 km/h. Wie die Katze beim Tritt aufs Gaspedal dank 700 Newtonmetern Drehmoment nach vorne hechtet, beeindruckt. Meist ebenso...

  • Baden
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.