Gerhard Kubik

Beiträge zum Thema Gerhard Kubik

Von der Demo zur Diskussion: Die Initiative Lebensraum Oberlaa möchte "ihr Dorf" retten.

Initiative Lebensraum Oberlaa
Podiumsdiskussion mit Tarek Leitner

Die Oberlaaer laden zu einer Diskussion über die Zukunft Oberlaas. FAVORITEN. Der Süden Favoritens wird umgestaltet. Wie, darüber scheiden sich die Geister. Die Initiative Lebensraum Oberlaa wehrt sich dagegen, dass "ihr Dorf" zur Stadt wird. Zwar gibt es ein Bürger-Beteiligungs-Verfahren, bei dem alle Anrainer über die Zukunft des Dorfs mitreden können. Aber den Initatioren der Intitiative Lebensraum Oberlaa ist das zu wenig.  "Retten wir Oberlaa" Sie laden am Dienstag, 15....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Den provokanten Titel "Das Sterben der Versicherungsberater" hat Gerhard Kubik für sein neues Buch gewählt.

Die digitale Revolution
Das Sterben der Versicherungsberater

Unter dem Titel "Das Sterben der Versicherungsberater" erschien das neue Buch von Autor Gerhard Kubik aus Leibnitz.  LEIBNITZ. Gerhard Kubik verließ nach 23 Jahren Außendienst 2019 die Versicherungsbranche. Als Insider zeigt er die digitalen Herausforderungen der Versicherungsangestellten und wie Sie als Konsument davon profitieren können. Wird die digitale Revolution den Außendienst der Versicherer hinwegfegen? Oder gibt es versteckte Chancen, welche auch neue Berater nutzen könnten? In...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der neue Fernbusterminal soll direkt neben dem Ferry-Dusika-Stadion errichtet werden.
1

Ferry-Dusika-Stadion
Fernbusterminal bald im 2. Bezirk?

Läuft alles wie geplant, wird es neben dem Ferry-Dusika-Stadion einen internationalen Busbahnhof geben. LEOPOLDSTADT. Die Gerüchteküche rund um den Standort des neuen Fernbusterminals brodelt ja schon länger. Während der Verteilerkreis in Favoriten von den seit 2014 geprüften Standorten am besten abschnitt, legte sich dort allerdings der Bezirk quer. Von ursprünglich zehn möglichen Plätzen für den neuen internationalen Busterminal sind nur noch zwei übrig. Einer davon ist in der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
DI Hubert Mitteregger mit Gerhard Kubik.

Obmann-Übergabe beim Schachverein Boom Software Leibnitz

DI Hubert Mitteregger gab den Vorsitz im Vorstand beim Schachverein Boom Software Leibnitz in jüngere Hände. Nach durchgehender erfolgreicher 12-jähriger Tätigkeit als Obmann übernahm der langjährige Kinder- und Jugendtrainer Gerhard Kubik seine Stelle. DI Mitteregger wurde aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenobmann ernannt. Die Vision des neuen Obmannes ist es, eine breite Jugendarbeit mit Spitzenschach zu verbinden. Jeden Freitag ab ca. 19:30 Uhr gibt es einen Vereinsabend im Vereinslokal...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Mit Ideen und Expertisen will Gerhard Kubik mit seinem Team im Bezirk kreativ arbeiten.
1 1

Kubik: Die Leopoldstadt aktiv mitgestalten

Gerhard Kubik möchte seine Partei wieder zurück an die Spitze des zweiten Bezirks führen. Nach dem Rücktritt der 47-jährigen Sonja Wehsely an der Spitze der SPÖ Leopoldstadt wurden Sie mit 61 als Nachfolger gewählt. Warum dieser Generationenwechsel der anderen Art? GERHARD KUBIK: Sonja Wehsely hat mir eine gut geführte Bezirkspartei übergeben. Ich bereite nun den Generationenwechsel vor, damit ein junges, schlagkräftiges Team in die nächsten Wahlen 2020 gehen kann. Wie soll das...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Designer Gerhard Fuchs mit Brad Pitt’s neuer Brille und der Getränkeinnovation "nuapua“.
1

Von Brad Pitts neuer Brille bis Wasser mit Geschmack

Die Entwürfe des Designers Gerhard Fuchs aus Kauns gehen um die Welt – und ins All. KAUNS. Brad Pitt’s neue Brille, geschliffenes Kristall von Swarovski oder die neue Getränkeinnovation "nuapua“ – alles trägt die Handschrift von Gerhard Fuchs. Die Entwürfe des gebürtigen Oberösterreichers und jahrelangen Wahl-Tirolers spielen weltweit in der Oberliga. „Ich werde Erfinder“ hat Gerhard Fuchs schon als Kind selbstbewusst zu seiner Mutter gesagt und der Weg dahin war gar nicht so weit. Er fing...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

"Tempo 30: Die Macht liegt bei den Bezirken"

"Die Zeit des Wahlkampf-Getöses ist vorbei: Arbeiten ist angesagt", sagt der Wiener SPÖ-Planungssprecher Gerhard Kubik. Nachts 30 km/h auf dem ganzen Gürtel und 23 Begegnungszonen für Wien: Sind diese Vorhaben schon fix? GERHARD KUBIK: Nein, ganz und gar nicht. Das klingt nach Wahlkampf und Polemik. Das ist jetzt vorbei, die Zeit der Arbeit hat begonnen. Aber 30 km/h nachts auf Durchzugsstraßen steht im Koalitionsübereinkommen. Dort steht, dass die Geschwindigkeitsbeschränkung nur dann...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
2

Radweg-Offensive in der Leopoldstadt

Radler sind nun sicher von der Hauptallee über die Kaiserwiese unterwegs Erst kürzlich wurde der Radweg, der von der Hauptallee über die Kaiserwiese führt, verlegt und als „reiner Radweg“ deklariert. Konflikt beseitigt „Damit haben wir den Konflikt zwischen FußgängerInnen und RadfahrerInnen auf der Wiese beseitigt“, so Hora. Weiters wurden heuer rund ein Dutzend weitere Einbahnstraßen für Radfahrer geöffnet. Kleine Sperlgasse Auch haben Radler, die aus Innenstadt über die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
20

Leopoldstadt: Hafenmobilkran in Betrieb

Kran-Kraftbündel stärkt trimodale Umschlags-Kapazitäten am Standort Freudenau. Der Hafen Wien als Unternehmen der Wien Holding zählt zu einem der größten und modernsten Logistikzentren an der Donau in Europa. „Um ständig zu wachsen und für unsere Kunden effizienter und schneller zu sein und mit mehr Dienstleistungen aufzuwarten, müssen wir investieren. Dies ist unser Erfolgsmotor“, erklärt Peter Hanke, Geschäftsführer Wien Holding. Mit der Inbetriebnahme des neuen, 240 Tonnen schweren und 55...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
"Ich hoffe, dass die Entscheidung fix ist", so Roman Kreidl von der Bürgerinitiative gegen das Restaurant.
3

Sky and Sand: Diskussion geht weiter

Nach einem Gutachten über den Beachklub gibt es noch keine Klarheit über die Zukunft. Der Fachbeirat für Stadtplanung und Stadtgestaltung hat das Projekt "Sky and Sand Donaukanal" negativ beurteilt. Der geplante Beachklub beim Schützenhaus hätte nächstes Jahr errichtet werden sollen. Die bz hat bereits berichtet. Denkmalschutz und Konsum Grund des negativen Bescheides der Gutachter waren denkmalschützerische Bedenken sowie die Erhaltung von konsumfreien Frei- und Grünräumen am Donaukanal....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Karl Pufler
Gerhard und Benjamin Kubik haben gemeinsam ein Buch geschrieben, das u. a. in Draxlers Büchertheke und bei Amazon erhältlich ist.
2

Gemeinsames Buchprojekt von Vater und Sohn aus Wildon

Gerhard und Benjamin Kubik veröffentlichen Kinderbuch "Der heilige Smaragd der Samurai". Gerhard Kubik aus Wildon hat gemeinsam mit seinem Sohn Benjamin das Buch "Der heilige Smaragd der Samurai" geschrieben und unlängst publiziert. Bei dem Buch handelt es sich um ein Kinderbuch für junge Agenten und Detektive. Ein Jahr lang haben Vater und Sohn an dem Buch gearbeitet, wobei Sohn Benjamin für die Illustrationen (Tuschemalereien) verantwortlich ist. Überdies hat Gerhard Kubik die Geschichte nach...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Stadträtin Sonja Wehsely und Gemeinderat Gerhard Kubik schenkten Punsch für den guten Zweck aus.
1 28

Leopoldstadt: Punschen für den guten Zweck

Zu Gunsten junger Menschen in der Leopoldstadt hat sich Big Spender Hans Dallinger vom "Hans Wurst" am Riesenradplatz entschlossen die Einnahmen von einem Punschabend für einen guten Zweck zur Verfügung zu stellen! Für den karitativen Ausschank der herrlichen Punschkreationen stellten sich Bezirkspromis zur Verfügung. Mit dabei: Stadträtin Sonja Wehsely, SP-Gemeinderat Gerhard Kubik und Vize-Bezirksvorsteher Manfred Junek. Bezirkschef Karlheinz Hora musste wegen eines Spitalaufenthalts...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Besonders beliebt: das Kinderschminken.
1 31

Das war das 20. Promenadenfest

Direkt auf der Leopoldstädter Seite der Reichsbrücke an der Donaupromenade wurde vor der fantastischen Kulisse mit den Wolkenkratzern jenseits und der historischen Gedächtniskirche diesseits der Donau eine große Partylandschaft aufgebaut. Auf der Hauptbühne sorgten verschiedene Bands und Gruppen für ein vielfältiges Musikprogramm und zwei Grillstationen für kulinarische Genüsse. Prominente Gäste waren zu Besuch, unter anderen Stadträtin Sonja Wehsely, Nationalrats-Abgeordneter Hannes Jarolim,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Bezirksrat Franz Lindenbauer (FPÖ): "Die Anrainer haben Angst, dass sie ihre Grünfläche verlieren
1 3

Sicher kein Hochhaus: Wird Grünland um Dusika-Stadion verbaut?

Verwirrung um Mega-Bauprojekt in der Leopoldstadt! Der Grünfläche rund um das Ferry Dusika-Stadion in der Leopoldstadt geht es offenbar an den Kragen. Geht es nach der Wiener Planungsstadträtin Maria Vassilakou, dann sollen auf der Grünfläche - sie ist als Park gewidmet und weist einen eindrucksvollen Altbaumbestand auf - in einigen Jahren Wohnungen entstehen. Das sah zumindest ein Planungswettbewerb so vor. Mehrere Architekten haben dazu ihre Vorschläge eingebracht. Einer der Vorschläge:...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Gerhard Krause
Büros sollen nach dem Ausbau der U1 nach Oberlaa am Verteilerkreis erbaut werden.
2

Verteilerkreis: Jetzt ist es fix, dass die Verbauung kommt

Büros und Sonderwohnformen sollen am Verteilerkreis gebaut werden, so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und SP-Gemeinderat Gerhard Kubik. Auf dem Areal, das so groß wie fünfeinhalb Fußballfelder ist, soll auch Grünraum entstehen. Eine Garage könnte am südlichen Teil beim Anninger kommen, so Insider. Dadurch wäre der verbaute Verteilerkreis autofrei. "Der Bezirk besteht auf jeden Fall auf eine direkte Fußgängerbrücke zum Stadion", so SP-Bezirksvize Josef Kaindl zur bz. Noch nicht fix ist die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Vom Praterstern bis zum Wasserturm soll der O-Wagen fix verlängert werden.
1

O-Wagen: Grünes Licht für unsere Bim

Die Verlängerung der Linie O ins Nordbahnviertel ist auf Schiene. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. "Der O-Wagen muss bis ins Nordbahnviertel verlängert werden", fordert der Leopoldstädter SP-Bezirksvorsteher Karlheinz Hora (die bz berichtete). Die Realisierung wird zurzeit im Gemeinderat verhandelt. Verhandlungen im Laufen Im Grunde ist die Straßenbahn bis in den Bereich Wasserturm fix. Einziger Knackpunkt könnte die Finanzierung sein. Die Kosten betragen laut Grünem Gemeinderat Rüdiger Maresch...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Marcel Heine ist im ersten Lehrjahr: Er will Möbel- und Korbflechter werden.
12

Keine Schule wie jede andere

Am Tag der offenen Türe überzeugte sich Bezirksvorsteher Karlheinz Hora persönlich von der Qualität einer ganz besonderen Einrichtung im Bezirk: Der Blindenschule. Das bbi, Bundesblindenerziehungsinstitut in der Wittelsbachstraße 5 ist seit über 100 Jahren Beispiel gebend für die Förderung stark sehbehinderter und blinder Kinder und Jugendlicher. Von Frühförderung und Kindergarten über eine Volks- und Hauptschule, einem Polytechnikum, dreijähriger Handelsschule, einem einjährigen Lehrgang für...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Gerhard Kubik mit seinem Vize Manfred Junek (r.).

Leopoldstadt: Der Holubsteg als Wegbegleiter

Gerhard Kubik im bz-Word-Rap über Peinlichkeiten und unbesuchte Orte in der Leopoldstadt. Leopoldstadt: Wo war Gerhard Kubik noch nie? Sogar im Prater-Dome war ich als Gast – zum Ausklang nach einem Ball. Eigentlich war ich überall – nur Nachtlokal habe ich noch keines besucht. Das ist eindeutig nicht meine Welt. Das längste Projekt Das war eindeutig der Holubsteg. Als ich 1999 Bezirksvorsteher wurde, habe ich seinen Bau gefordert. Nun, 14 Jahre später, erfolgt endlich der Spatenstich....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Andrea Mann, Leiterin der Gebietsbetreuung 2/20.

Leopoldstadt: Drei Fragen zum Vorgartenmarkt

Andrea Mann, Leiterin der GB*2/20 antwortet Gibt es neue Stände am Vorgartenmarkt? Ja: Drei neue Marktstände bieten biologische Produkte an. Kommt heuer wieder die Genussmeile? Natürlich. Jeden Freitag und Samstag von 7.30 bis 13 Uhr gibt es die mobilen Stände mit den Top-Spezialitäten. Findet auch eine offizielle Markteröffnung statt? Am 19. April um 11 Uhr gibt es eine kleine Feier, um den sanierten Vorgartenmarkt zu eröffnen. Mit SP-Bezirksvorsteher Karlheinz Hora und SP-Gemeinderat...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
In die Zukunft blickt Bezirksvorsteher Gerhard Kubik, hier vor dem Nordbahnhofviertel. Am 9. April wechselt er in den Gemeinderat.
2

Leopldstadt: Der Vorsteher nimmt Abschied

Gerhard Kubik zieht im bz-Interview nach 15 Jahren an der Bezirks-Spitze Bilanz. Nach 14 Jahren an der Bezirks-Spitze: Was hat sich in der Leopoldstadt geändert? GERHARD KUBIK: (lacht) Alles. Ernsthaft: Die letzten eineinhalb Jahrzehnte haben den gesamten Bezirk stark verändert. Was war die treibende Kraft? Die U2-Verlängerung durch den Bezirk. Dadurch gab es beinahe überall Investitionsschübe und Aufbruchstimmung. Auch bei der Messe und dem "Viertel Zwei"? Dort ganz besonders. Die damalige...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
SP-Bezirksvorsteher Gerhard Kubik

Leopoldstadt: Vorgartenmarkt startet durch

Bezirks-Chef Gerhard Kubik freut sich über den Vorgartenmarkt: alle 37 Marktstände vergeben, ein toller Branchenmix und erfolgreicher Start der Genussmeile.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Direktorin Michaela Wasl mit Marion Androsch und Primarius Peter Bernecker, ärztlicher Leiter des Pflegewohnhauses Leopoldstadt
16

Leopoldstadt: Dekret für Direktorin Marion Androsch

Seit zwei Jahren ist Marion Androsch betriebswirtschaftliche Leiterin des Pflegewohnhauses Leopoldstadt. Jetzt erhielt sie das offizielle Dekret dazu. LEOPOLDSTADT. Überreicht wurde es von Roland Pauker, Direktor der Teilunternehmung Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt Wien, unter großem Beifall der gesamten Belegschaft, der beiden Direktoren Michaela Wasl und Primarius Peter Bernecker, ärztlicher Leiter des Pflegewohnhauses Leopoldstadt und Bezirksvorsteher Gerhard Kubik. Für...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Chef und Chefin: Bezirksvorsteher Gerhard Kubik mit der neuen SP-Leopoldstadt-Vorsitzenden Sonja Wehsely.
2

Herzensangelegenheit Leopoldstadt

Sonja Wehsely ist neue Vorsitzende der SP-Leopoldstadt. Im bz-Interview spricht sie über ihren Bezirk. Sind Sie ein Kind der Leopoldstadt? Ja! Ich bin im Karmeliterviertel aufgewachsen und lebe auch heute noch dort. Gefällt Ihnen das Grätzel? Natürlich! Es hat mir schon gefallen, als es noch nicht hip war. Man kann von hier überall zu Fuß hin. Das war schon immer große Lebensqualität. Hat sich in Ihrem Grätzel viel verändert? Ja und nein. Zuerst: Was ist geblieben? Die Menschen....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.