Geschäftslokale

Beiträge zum Thema Geschäftslokale

Lokales
Etsan eröffnet bald eine Filiale in der Neubaugasse.
2 Bilder

Entdeckungsreise durch Neubau
Vom Kaffee bis zur neuen Uhr

Das neue Jahr bringt für den siebten Bezirk neue Geschäftslokale. Schließungen bleiben dabei leider nicht aus. NEUBAU. 2020 gibt es viele Veränderungen in der Neubaugasse und Kirchengasse. Alte Geschäfte gehen und neue kommen dazu. Von frischem Obst und Gemüse bis hin zu einer neuen Rösterei mit Galerie und schicken Uhren gibt es am Neubau einiges zu entdecken und auszuprobieren. Mehr KaffeegenussAn der Ecke Siebensterngasse/Kirchengasse sticht vor allem eines ins Auge: Die...

  • 15.01.20
Lokales
Auch wenn die Mariahilfer Straße modern in Sachen Begegnungszone ist, happert es noch an der Barrierefreiheit.

Studie
Wie barrierefrei ist die Mahü?

Eine Studie zeigt, dass sich der barrierefreie Zugang zu den Geschäftslokalen nicht verbessert hat. MARIAHILF.  Seit 2016 gibt es im Behindertengleichstellungsgesetz die Regelung, dass alle öffentlich zugänglichen Geschäftslokale barrierefrei sein müssen. Das entspricht aber nicht der Realität. Das zeigt aktuell eine Studie des ÖZIV Bundesverbands, wo die Wiener Einkaufsstraßen und deren Barrierefreiheit unter die Lupe genommen wurden. Dabei schnitt die Mariahilfer Straße mit 71,5...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
So soll es aussehen, das neue Ortszentrum von Stanz: Links das Gemeindeamt, rechts die Wohnungen für Jung und Alt und Geschäfte.
2 Bilder

Das Stanzer Ortszentrum wird komplett umgebaut

Im Mai fahren in Stanz die Bagger auf. Das Ortszentrum wird neu gestaltet. Es werden Wohnungen für Alt und Jung gebaut, das Gemeindeamt komplett saniert, neue Geschäftsflächen entstehen. Stanz: "Die Stanz braucht dringend eine Schönheits-OP!" So hieß es im Wahlprogramm der "Bürgerinitiative für eine lebenswerte Stanz" im Jahr 2014. Und die bekommt das Ortszentrum jetzt mit einem Wohnprojekt der Gemeinde für Jung und Alt samt Neubau eines Nahversorgers und Sanierung eines Wohnhauses sowie des...

  • 22.02.18
Lokales

„Mietenfördermodell“ für Geschäftslokale in Sierning

SIERNING. Der Gemeinderat der Marktgemeinde Sierning hat in seiner Sitzung im Oktober ein „Mietenfördermodell“ für Neuvermietungen von Geschäftslokalen in den Ortszentren von Sierning und Sierninghofen - Neuzeug beschlossen. Dieses Fördermodell soll dazu beitragen, dass leerstehende Geschäftslokale in den Zentren von Sierning bzw. Sierninghofen-Neuzeug neu vermietet werden. Unter anderem beinhalten die Richtlinien folgende Punkte: Gefördert werden Lokale für Verkaufs- und Dienstleistungen...

  • 30.11.17
Wirtschaft
Vor dem Coaching Center der Raiba: Christine Vorauer und Armin Zwazl präsentieren das Projekt bei der Bauernkammer.

Ein Leben in einer Auslage?

Verwegener Vorstoß: Neunkirchens leere Innenstadt-Geschäfte könnten zum Wohnen herangezogen werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Könnten Sie sich vorstellen, in einer Schaufenster-Auslage zu wohnen? Nein? Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl und Gemeinderätin Christine Vorauer denken eben darüber laut nach. Die Mischung macht's "Grundsätzlich ist Wohnen in der Innenstadt, egal ob oben oder im Erdgeschoss zielführend, sofern die Größe für Wohnraumzwecke geeignet ist", meint Zwazl: "Die gemischte Nutzung...

  • 14.06.16
  •  1
  •  1
Lokales

Lerchenfelder Straße: Der Kampf gegen den Leerstand

Mit den Projekt "cross 8" und "Lebendige Lerchenfelder Straße" will man auch die Lerchenfelder Straße beleben. NEUBAU. JOSEFSTADT. Je näher man dem Gürtel kommt, desto rarer werden die Geschäfte in der Lerchenfelder Straße. Hier, an der Grenze zwischen dem 7. und 8. Bezirk, ist der Leerstand das größte Problem. Zwar hat man sich im rot-grünen Regierungsabkommen 2015 dem Kampf gegen leer stehende Geschäftslokale verschrieben. Doch getan hat sich bisher noch nichts. Um das zu ändern, gibt es...

  • 09.05.16
Lokales
Im letzten Teilstück des Messecarrees wurde mit dem Aushub und den ersten Arbeiten an den Bodenplatten begonnen.
14 Bilder

Zwei Großbauprojekte im Zweiten: das Messecarree und der Marina Tower

Durch den starken Wachstum in der Leopoldstadt und dem gesteigerten Bedarf an Wohnraum, rücken zwei ehrgeizige und zukunftsträchtige Wohnbauten stark in den Mittelpunkt. LEOPOLDSTADT. Die Leopoldstadt wächst und Wohnraum muss geschaffen werden. Die Prisma Unternehmensgruppe und die Wiener Städtische Versicherung realisieren in der Ausstellungsstraße 50 auf rund 17.000 Quadratmeter den letzten Teilbereich des Messecarrees. Aktuell hat der Aushub begonnen und die ersten Arbeiten an den...

  • 08.04.16
LokalesBezahlte Anzeige
Die Neue Eisenstädter errichtet in der Güssinger Hauptstraße 9-13 ein Wohnobjekt mit insgesamt 18 Wohnungen
2 Bilder

18 neue Wohnungen für Güssing

GÜSSING. Die Neue Eisenstädter errichtet in der Güssinger Hauptstraße 9-13 ein Wohnobjekt mit insgesamt 18 Wohnungen. Es entstehen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von rund 51 bis 67 m2. Neun Wohnungen werden als betreubare Wohnungen ausgeführt, wobei hier eng mit der Gemeinde Güssing zusammen gearbeitet wird. Zentrale und grüne Lage Die Lage der neuen Wohnhausanlage ist sehr zentral, trotzdem umgeben von viel Grün. Die Grundrisse sind alltagstauglich, die...

  • 30.03.16
Lokales
Treffen, basteln, werken: In der "Werkstadt15" in der Reindorfgasse 30 wird gemeinsam angepackt.

Projekt "Raumpartner": Kampf gegen Leerstand in Rudolfsheim

Mach doch draus, was du willst: Konzerte, Kunst, Workshops: Projekt "Raumpartner" belebt leere Erdgeschoß-Geschäfte. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Schweißen, hobeln, nähen, kleben, nageln: In der "Werkstadt15" in der Reindorfgasse 30 wird gemeinsam angepackt. Neben Raum zum Basteln und Werken wird dort auch Werkzeug zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es Unterstützung bei allen Projekten. Das Besondere: Untergebracht ist die "Werkstadt15" in einem ehemals leer stehenden Geschäftslokal. Dieses teilen...

  • 16.03.16
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Die Agentur "Kreative Räume" der Stadt Wien vernetzt Hausverwalter mit Künstlern.

Neue Agentur der Stadt Wien: Kampf gegen Leerstand

Belebung für leere Immobilien: Neue Agentur "Kreative Räume" der Stadt Wien startet im Mai. WIEN. Neues Leben für ungenutzte Geschäftslokale: Die neue Agentur "Kreative Räume" der Stadt Wien soll private Hausverwalter oder Immobilienentwickler mit Künstlern und Start-ups zusammenbringen. In einem zweistufigen Ausschreibungsverfahren wurden nun die Betreiber für die neue Leerstandsagentur fixiert: Das Team Ula Schneider und Sonja Schön von SOHO in Ottakring und das Designbüro...

  • 15.02.16
Lokales

Firmenansiedelung wird jetzt leicht gemacht

Eine Online-Plattform bietet Unternehmern einfache Suche nach attraktiven Standorten. BEZIRK. Seit Ende Mai ist die Betriebsflächenbörse online. Grund für diese Suchmaschine für offene Geschäftsflächen ist, Angebot und Nachfrage bei Geschäftsflächen und Betriebs-objekten besser koordinieren zu können. Jeder Eigentümer und Vermittler einer Gewerbeimmobilie kann die neue Plattform „standortooe.at“ zur Vermarktung seines Betriebsgrundstückes oder Geschäftslokales kostenlos nutzen. Einfache...

  • 24.09.15
Wirtschaft
Der Vorstand von "Zukunft Innenstadt" will die Kundenfrequenz erhöhen und leere Geschäftslokale verringern.

Ideen zur Belebung der Jennersdorfer Innenstadt

Ideen zur wirtschaftlichen Belebung des Stadtkerns wälzt der neu gewählte Vorstand des Vereins „Zukunft Innenstadt Jennersdorf“. Mehr Kundenfrequenz verspricht man sich unter anderem durch die Abhaltung von Frischemärkten und durch zusätzliche Innenstadtlokale. Auch der Nutzung leerstehender Geschäftsflächen will sich der Verein unter dem wiedergewählten Obmann Diethard Mausser widmen. Der Bahnhof soll als wirtschaftliche Chance genutzt werden, eine Bauplatz- und Wohnungsbörse als...

  • 22.09.15
Bauen & Wohnen
22 Bilder

Shop Home Staging eine Bühne für dein Geschäft und Wohnung

Immer mehr Geschäfte stehen im Ortskern leer und gähnende Langeweile im Ortskern ohne Akzente erhöht nicht die Chance auf eine Neuvermietung. Meine Schwestern haben sich neu orientiert und Ihr Einrichtungsgeschäft aufgegeben. Eine ideale Möglichkeit für die angehende Pop-up Store Betreiberin, für den gehobenen Weihnachtsmarkt oder Dekorateurin für Home und Shop Staging. Mehr Fotos gibt es via Facebook auf Einladung.

  • 06.09.15
Lokales
Ein 27-jähriger Kosovare musste sich am Landesgericht St. Pölten wegen Einbruchs und Suchtmittelhandels verantworten.
4 Bilder

Bande zog durch den Bezirk

27-jähriger Kosovare musste sich am Landesgericht St. Pölten wegen mehrerer Delikte verantworten. BEZIRK. Diverse Geschäftslokale und die Gemeindeämter von Wieselburg und Petzenkirchen waren Einbruchsziele einer Fünferbande. Ein 27-jähriger Kosovare aus Wien stand diesbezüglich in St. Pölten vor Gericht. Einbrüche und Drogenhandel Staatsanwältin Michaela Obenaus warf dem Angeklagten aber nicht nur die gewerbsmäßigen Einbrüche vor, sie legte ihm auch Suchtgifthandel, sowie den unerlaubten...

  • 24.07.15
Lokales

Polizei bittet um Mithilfe: Einbruch mit Strickleiter scheiterte

Um Mithilfe bittet die Ennser Polizeiinspektion nun die Bevölkerung. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12. Juli, versuchten unbekannte Täter sich Zutritt zu einem Geschäftslokal zu verschaffen. ENNS (red). Am Sonntag, 12. Juli, gegen 1.48 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter einen Einbruchsdiebstahl in ein Geschäft in Enns. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand kletterte der Täter durch eine Dachkuppel mit einer Strickleiter in das Gebäude. Aufgrund des ausgelösten Alarms ließ die...

  • 14.07.15
Lokales

Alarm verschreckt Einbrecher

Ein unbekannter Täter schlug ein WC-Fenster zu einem Firmengebäude für Kfz-Zubehör im Raum Salzach-Pongau ein und gelangte so ins Innere des Gebäudes. Beim Betreten der Geschäftsräumlichkeiten löste der Täter die Alarmanlage aus, worauf dieser umgehend das Firmengebäude ohne Beute verließ. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unbekannt.

  • 03.07.15
Wirtschaft
Neue Betriebsflächenbörse: Peter Guttmann und WKO-Bezirksstellenleiter Mario Pramberger (v. l.).

Neue Betriebsflächenbörse – kostenlos Betriebsgrundstücke und freie Geschäftslokale auf Standort-Plattform stellen

Online-Plattform bietet Unternehmern einfache Suche nach attraktiven Standorten. BEZIRK. Jeder Eigentümer und Vermittler einer Gewerbeimmobilie kann die neue Plattform www.standortooe.at zur Vermarktung von Betriebsgrundstücken und Geschäftslokalen kostenlos nutzen. Es ist einfach, sein Angebot auf die Website zu stellen. Privatpersonen pflegen die relevanten Grundstücksdaten ein und setzen sich dann mit der Standortgemeinde in Verbindung, um das Angebot freischalten zu lassen. Immobilienmakler...

  • 16.06.15
Lokales
3 Bilder

Einbruchserie in Ennser Geschäftslokale

Unbekannte brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in drei Ennser Geschäftslokale ein. Die Täter stahlen vorwiegend Bargeld. ENNS (km). In der Nacht von Sonntag auf Montag, 16. März, wurde im Stadtgebiet von Enns in drei Geschäftslokale eingebrochen. Noch ist unklar, wie viele Personen diese Einbrüche begangen haben. Wahrscheinlich ist allerdings, dass es sich um die gleiche Gruppe gehandelt hat. Vor allem auf Papiergeld hatten es der oder die Täter abgesehen. "Ich bin froh, dass mein...

  • 16.03.15
Lokales

Leere Geschäfte!

Abwanderung und hohe Mieten bedrohen in vielen Gemeinden das Leben der Ortskerne. Wie sieht es in Neusiedl aus? NEUSIEDL/SEE (doho). Vize-Landeshauptmann Franz Steindl plant nächstes Jahr mit dem Projekt "Lebendiges Dorf" der Verödung von Ortskernen in burgenländischen Gemeinden entgegen zu wirken. Diese sind eine Folge der Verlagerung von immer mehr Betrieben, aber auch Wohnanlagen, an die Ortsränder. Ein Blick nach Neusiedl am See zeigt, dass man von einem verödeten Ortskern gewiss nicht...

  • 16.12.14
Lokales

Kein Glück für Einbrecher

In den Morgenstunden kam es in einem Gastronomiebetrieb in Eben zu einem Einbruch. Durch bislang unbekannte Täter wurde der Sparvereinskasten aufgebrochen. In diesem befand sich aber kein Bargeld. Aus dem Gastraum wurde nichts gestohlen.

  • 28.11.14
Wirtschaft
Besichtigung der Räumlichkeiten: Georg Haas, Hannes Gauglhofer, Deborah Kronawetter, Sanida Rasimovic, Gerhard Pirih, Projektbetreuerin Hilde Kleinfercher, Christine Sitter (LAG Nockregion) und Unternehmer Hans Paul Brigola mit Tochter Susanne (von links)
2 Bilder

Maturanten wollen Innenstadt beleben

Mit einem Großraumbüro, das von Jungunternehmern gemeinsam benutzt wird, soll die Brückenstraße in Spittal neu belebt werden. SPITTAL. Immer mehr Geschäftslokale stehen in der Innenstadt leer. Vier Hak-Maturanten wollen unter dem Titel "Start up your future" dem entgegenwirken und entwickelten ein Konzept für einen "Coworking Space" in der Brückenstraße. „Auf der einen Seite haben viele Jungunternehmer das Problem, bezahlbare und passende Büroräumlichkeiten zu finden. Auf der anderen Seiten...

  • 20.11.14
Lokales
Von links: Wolfgang Pfeil, Nikolaus Stadler, Bernhard Baier, Johanna Priglinger, Karin Hörzing, Manfred Haimbuchner, Klaus Luger und Ferdinand Hochleitner.
2 Bilder

56 Wohnungen in der Freistädter Straße übergeben

Im Frühjahr 2012 begannen die Bauarbeiten für die neuen Wohnbauten auf den so genannten "Preining-Gründen" und den nahe gelegen „Färberböck-Gründen“. Ende September konnten insgesamt 56 Wohnungen und sechs Geschäftslokale übergeben werden. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, darunter Landesrat Manfred Haimbuchner, Landtagsabgeordnete Johanna Priglinger, Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Bernhard Baier und Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, der Geschäftsführung der OÖ Wohnbau mit...

  • 06.10.14
Lokales

Einbrecher gefasst

WELS. Mehrere Einbrüche konnten Kriminalbeamte des Stadtpolizeikommando Wels klären. Ein 29-jähriger Welser ist verdächtig im Jahr 2013 in mehrere Geschäftslokale in Wels und Thalheim bei Wels eingebrochen zu haben. Der Beschäftigungslose wurde auf Grund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

  • 29.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.