Alles zum Thema Grawe

Beiträge zum Thema Grawe

Wirtschaft
Das AMS Voitsberg und die Grawe kooperieren eng miteinander.

AMS Voitsberg
19 Personen bei Jobbörse der Grawe

Rasch und unkompliziert zur neuen Stelle. Bei Jobbörsen in der AMS-Geschäftsstelle Voitsberg werden arbeitsuchende Personen erfolgreich mit Unternehmen aus der regionalen Umgebung zusammengebracht. "Unsere Jobbörsen sind eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Für die teilnehmenden Betriebe bietet sich die Möglichkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und viele interessierte Bewerber für ihre offenen Stellen direkt und persönlich kennenzulernen. Die Jobsuchenden...

  • 21.05.19
Wirtschaft
NR E. Gödl, A. Kopfer und Generaldirektor K. Scheitegel (v.l.)

Grazer Wechselseitige
Neuer Standort in Seiersberg-Pirka

Kürzlich wurde in Seiersberg-Pirka das neue Kundencenter der Grazer Wechselseitigen eröffnet. „Der Standort umfasst 40 Mitarbeiter und ist für das Gebiet Graz-Umgebung Süd zuständig“, erklärt Bereichsdirektor Alfred Kopfer. Neben Grawe-Generaldirektor Klaus Scheitegel und Nationalrat Ernst Gödl fanden sich auch Bürgermeister der umliegenden Gemeinden zur Eröffnungsfeier ein.

  • 20.05.19
Wirtschaft
Bilanzierten positiv: O. Ederer, K. Scheitegel (v.l.)

Grawe legte gute Vorjahreszahlen vor

Die Grazer Wechselseitige (Grawe) mit Generaldirektor Klaus Scheitegel und Vermögensverwaltungs-Vorstand Othmar Ederer kann auf gute Vorjahres-Geschäftszahlen zurückblicken: So konnten nicht nur die Prämieneinnahmen um fünf Prozent auf 588,2 Millionen Euro gesteigert werden, auch der Vertragsbestand (plus 1,3 Prozent) und der Gewinn vor Steuern (Steigerung um 17,2 Prozent auf 70 Millionen) erhöhten sich. Damit einhergehend ist auch eine Steigerung der Eigenkapitalquote, die nun bei 22,2 Prozent...

  • 16.05.19
Lokales
Kommandant Gottfried Konrad mit Frederik Baller, Harald Kaufmann, Thomas Krobath und dem Reanimationsphantom.

Feuerwehr
Gnaser Feuerwehr übt mit "Little Anne" die Ersthilfe

Feuer zu löschen ist die primäre Aufgabe der Feuerwehr, aber längst nicht mehr die einzige Tätigkeit. Die über 60 Gnaser Florianis im Aktivstand sind auch in der Ersten Hilfe bestens ausgebildet – 15 Feuerwehrmänner sind zusätzlich ausgebildete Feuerwehrsanitäter. Ab sofort kann man noch besser üben. Kürzlich überreichten Harald Kaufmann, Thomas Krobath und Frederik Baller von der Grazer Grazer Wechselseitigen Versicherung bzw. vom Kundencenter Feldbach ein Reanimationsphantom der Freiwilligen...

  • 18.04.19
Lokales
Verspielt: Gernot Reiter (GRAWE), Walburga Seidl (Steiermärkische Sparkasse), Jörg Ehtreiber (FRida & freD), Kurt Hohensinner (Jugendstadtrat), Gerald Pototschnig (Holding), Tanja Buratti (Ikea) (v. l.)
20 Bilder

Spielen ist wichtig für die Entwicklung: FRida & freD lockt mit neuen Ausstellungen

Mit 23. März starten im Grazer Kindermuseum zwei neue Ausstellungen: "Mal mal" und "Was kost' die Welt". "In den vergangenen 15 Jahren durften wir eine Million Besucher bei uns im Kindermuseum begrüßen. Allein im letzten Jahr waren es 99.191", freut sich der Geschäftsführer Jörg Ehtreiber.  Der Kreativität freien Lauf lassenFür die Ausstellung "Mal mal" hat das Kindermuseum nicht nur eine große Mallandschaft geschaffen, sondern auch 9.000 Liter Flüssigfarbe angekauft: "Viele Kinder trauen sich...

  • 21.03.19
Leute
Ein großes Dankeschön an alle Spender und Helfer, die "40 von der Tankstelle Sihler" sammelten über 2.000 Euro.
2 Bilder

Helping Hands
"Die 40 von der Tankstelle" sammelten über 2.000 Euro

Die Aktion "Helping Hands" bei der Tankstelle Sihler in Köflach war heuer wieder sehr erfolgreich. Dr. Gaston Schabl, Präsident des Sparvereins "Die 40 von der Tankstelle" freute sich sehr, dass Johann Hohl vom Bezirkspolizeikommando Voitsberg und Silke Puffing zum dritten Mal ein vorweihnachtliches Treffen bei der BP-Tankstelle Sihler organisierten und dank vieler Tannenbäume für ein schönes Ambiente sorgten. Im beheizten Zelt Ein beheizbares Zelt, Gratis-Punsch, Glühwein, Kekse und Brote...

  • 16.12.18
Wirtschaft
Stolz: Grawe-Vorstandsdirektor Georg Schneider freut sich über den Recommender Award.

Grazer Wechselseitige mit bundesweiter Auszeichnung

Zum bereits elften Mal in den letzten zwölf Jahren wurde die Grazer Wechselseitige mit dem „Recommender Award“ des Finanz-Marketing Verbandes Österreich in der Kategorie "Versicherungen bundesweit“ ausgezeichnet. Außerdem erhielt die Grawe das Gütesiegel „Hervorragende Kundenorientierung“. „Zum elften Mal in zwölf Jahren den Recommender Award zu erhalten, ist eine große Auszeichnung für unser Unternehmen. Dieser Award bestätigt die außerordentliche Leistung aller Grawe-Mitarbeiter im Innen-...

  • 08.06.18
Lokales
Gastgeber G. Bichler (M.) und die GRAWE luden zum Punsch.

Ein Punsch für den guten Zweck

Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler und die GRAWE Versicherung mit dem Vorstandsvorsitzenden Klaus Scheitegel an der Spitze luden auch zum Adventpunsch ein. Im Innenhof der GRAWE stand neben Punsch vor allem der gute Zweck im Mittelpunkt: Im Rahmen des bereits 14. Adventpunsches wurden fleißig Spenden gesammelt, die dem Welthaus der Diözese Graz-Seckau für ukrainische Flüchtlingsfamilien des Vereins „Viden“ zugutekommen. Mit dieser finanziellen Hilfe erhalten beispielsweise Kinder mit...

  • 20.12.17
Freizeit
Die GRAWE freut sich auf ein nettes Beisammensein mit Punsch und einer leckeren Jause - und das obendrein für den guten Zweck.
2 Bilder

Die Grazer Wechselseitige lädt zum Punsch ein

Unter dem Motto „Es ist Zeit DANKE zu sagen“ lädt die GRAWE Oberwart am 10. November, ab 15.00 am Parkplatz des Burger King beim EO Oberwart zum gemütlichen Punsch mit Live Musik, Tombola und Jause von Burger King ein. Bei dieser Gelegenheit wollen sie auch für den Verein „kontrakrebs“, der krebskranke Kinder unterstützt, Spenden sammeln. Wann: 10.11.2017 15:00:00 Wo: eo Einkaufszentrum Oberwart, ...

  • 25.10.17
Lokales
Sabine Neusüß/ Behindertenbeauftragte der Stadt Salzburg, Leonhard Golser/Landesdirektor GRAWE, Gaby Weißenbäck und Christian Treweller/ Behindertenbeirat der Stadt Salzburg und Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (von links).

Grawe als Barrierefrei-Tipp im Juni

SALZBURG. Anfang 2016 hat der Behindertenbeirat der Stadt mit seiner Vorsitzenden, Bürgermeister-Stellvertreterin Anja Hagenauer, eine neue Reihe gestartet: Jeden Monat wird ein „Barrierefrei“-Tipp des Monats präsentiert. „Wir wollen mit dieser Aktion beispielhafte Lösungen in Sachen Barrierefreiheit vor den Vorhang holen und Betreibern öffentlich zugänglicher Gebäude für die noch bevorstehende Umsetzung ihrer Barrierefreiheit-Maßnahmen Anregungen geben“, hält Hagenauer dazu fest. Vorteil...

  • 28.06.17
WirtschaftBezahlte Anzeige

Die Kleinsten sichtbarer machen – Warnwesten für Kindergarten

Das Kundencenter der GRAWE Tamsweg überreichte dem Kindergarten Warnwesten. Gebietsleiter Stefan Gebauer erklärte, dass es immer wichtiger wird, die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr hervorzuheben. Bürgermeister Georg Gappmayer, Kindergartenpädagoginnen Stefanie Steiner und Rosi Wieland bedankten sich herzlich und freuten sich über die persönliche Übergabe. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich...

  • 09.06.17
Wirtschaft
Leonhard Golser, Landesdirektor GRAWE Salzburg, Monika Schmerold, Sachverständige für barrierefreies Wohnen und Bauen, GRAWE

GRAWE Bergstraße ist barrierefrei

SALZBURG. Die GRAWE Landesdirektion Salzburg in der Bergstraße ist ab sofort barrierefrei zugänglich. Der neu gestaltete Eingangsbereich ermöglicht ab sofort allen Menschen mit Beeinträchtigung den barrierefreien Zugang, die Haupteingangstür und der Lift wurden ebenfalls dahingehend umgebaut. Landesdirektor Leonhard Golser zeigte sich bei der Eröffnung der barrierefreien Eingangssituation ebenso zufrieden wie die Sachverständige für barrierefreies Wohnen und Bauen, Monika Schmerold.

  • 16.01.17
Lokales

Kundencenter und Parkplatz nach Umbau feierlich eröffnet

In neuem Kleid präsentiert sich die Grazer Wechselseitige Versicherung in der Feldbacher Grazerstraße. 90 Quadratmeter mehr Büro und 8 neue Parkplätze im Innenhof sollen künftig für noch besseres Kundenservice sorgen, verdeutlichte Regionalstellenleiter Manfred Tieber. Als klares Bekenntnis zur Belebung der Innenstadt, wertete Bürgermeister Josef Ober den Ausbau des Kundencenters. 30 Mitarbeiter zählt der regionale Marktführer im Versicherungsbereich in Feldbach. Landesdirektor Anton...

  • 02.11.16
  •  1
Lokales
Die Mitarbeiter der GRAWE sind als Überbringer der Vulkanland-Weihnachtskarte stolzer Botschafter der Regionalität.

20.000 Weihnachtskarten für die Kunden der GRAWE

„So wie wir das hier machen, machen wir es nirgends sonst“, stellte der Landesdirektor der Grazer Wechselseitigen Versicherung, Anton Genseberger, fest. Zum 14. Mal verteilen die 65 regionalen Kundenberater der GRAWE insgesamt 20.000 Vulkanland-Weihnachtskarten mit einer klaren Botschaft: „Wer auf die Region schaut, auf den schaut die Region.“ Für Vulkanland-Obmann Josef Ober ist diese Kooperation keine Selbstverständlichkeit: „Als diese Kooperation startete, wurde der Vulkanland-Weg noch...

  • 02.11.16
Bauen & Wohnen
Kundenberater Jakob Zand und Klaus Freiberger, Büroleiterin Esther Höflechner, Kundenberater Thomas Kogler und Karl Bauer (v.l.n.r.).
3 Bilder

Neues Zuhause für Grazer Wechselseitige

Die Grazer Wechselseitige AG hat das neue Kundencenter eröffnet. Die Grazer Wechselseitige Versicherung AG hat nach langer Suche ein neues Kundencenter gefunden. Im Rahmen der Steirischen Landesausstellung 2005 in Bad Aussee wurde das Kurmittelhaus als Haupt- und Ausstellungsgebäude ausgewählt. Moderner Bau Das Projekt umfasste zwei Abschnitte: Die Revitalisierung des alten Kurmittelhauses und ein Neubau in der östlichen Parkanlage. Den Neubau bildet ein moderner, elliptisch geformter...

  • 13.09.16
Wirtschaft
v. l. n. r. Generaldirektor-Stellvertreter Mag. Klaus Scheitegel, Landesdirektor Erich Knotter, Gebietsleiter Thomas Niedheidt, Landesverkaufsleiter Michael Kaupe, Vorstandsdirektor Dipl. Techn. Erik Venningdorf
17 Bilder

GRAZER WECHSELSEITIGE eröffnet das neue Kundencenter in Melk

... und wechselt dabei die Adresse. MELK. Wenn das Büro zu klein für insgesamt acht Mitarbeiter (zwei Innen- und sechs Außendienst) und 2.500 Kunden wird, ist eine Ortswechsel angesagt. Im Falle der „Grazer Wechselseitigen“ bleibt man in der gleiche Stadt, nur an einem anderen Standort. Gebietsleiter Thomas Niedheidt (Mitte) konnte im neuen Kundencenter neben der Autobahnabfahrt Melk in der Schrattenbrucker Straße 3 (Bürogebäude Maschinenring Melk) unter anderem Generaldirektor-Stellvertreter...

  • 01.06.16
Wirtschaft

Bank Burgenland erzielte 2015 Rekordergebnis

Konzernergebnis wesentlich von Einmaleffekten geprägt EISENSTADT. Die Bank Burgenland als Spitze der gesamten Grazer Wechselseitigen Bankengruppe (GRAWE) erzielt 2015 mit 66,8 Millionen Euro ein Konzernergebnis auf Rekordniveau, das teilweise von Einmaleffekten geprägt ist. „Wir können auf das operativ erfolgreichste Jahr in unserer Geschichte zurück blicken“, zeigt sich Christian Jauk, Vorstandsvorsitzender der Bank Burgenland erfreut. Aus operativer Sicht ist beim vorliegenden...

  • 03.05.16
Sport

Großzügige Spende für Leib&Söl-Sportler

Eine tolle Spende der ganz besonderen Art wurde dem Trödlerladen des Vereins Leib&Söl zuteil: Othmar Ederer, Generaldirektor der Grazer Wechselseitigen, bekam zu seinem 65. Geburtstag einen „Ehren-Award“ von seiner GraWe, dessen Dotierung er großzügiger Weise an drei Sozialeinrichtungen im Raum Weiz weitergab. Und so wurde auch die Trödlerladen-Mannschaft, die mit großem Erfolg an den Pre-Games der Special Oympics-Winterspiele in Schladming teilnahm, mit 5.000 Euro beglückt. Dieser Betrag wurde...

  • 18.03.16
Lokales
Edmund Klamminger (enw), Wolfgang Erber (Erber Holding), Gertrud Hofstätter und Peter Kletzenbauer (Hofstätter & Kletzenbauer), Gernot Katzenberger (bwsg), Hans Schaffer und Christian Krainer (ÖWG Wohnbau), Kristijan Agatic (GRAWE), v. l.

Ergebnisse der Wirtschaftsstudie zur Reininghaus-Bebauung

Die Entwicklung des Stadtteiles Graz-Reininghaus ist eines der ganz großen Themen für die Zukunft der Landeshauptstadt. Das Areal ist 52 Hektar groß, 19 Projekte sind hier geplant. Nicht nur, dass an diesem Standort große Investitionen getätigt werden und Wohnraum geschaffen wird, er steht auch stellvertretend für den Umgang mit dem Thema Stadtentwicklung an sich. Eine aktuelle Studie, durchgeführt von Universitätsprofessor Josef Scheff (361 consulting gmbh), zeigt die regionalwirtschaftlichen...

  • 14.03.16
Leute
2 Bilder

Musik und gute Laune - Grawe lud zum gemütlichen Treff

Premiere beim K&K-Café in Köflach. Erstmals luden Grawe-Regionalleiter Hannes Freiheim und sein Stellvertreter Herbert Bernsteiner mit ihrem Team zu einer gemütlichen Zusammenkunft und viele Kunden nahmen die Einladung an. Das freute auch Landesdirektor Anton Genseberger, der sich den Punsch und die Gulaschsuppe schmecken ließ. Zuvor lobte er noch das weststeirische Grawe-Team in höchsten Tönen. "Die Grawe hat seit 187 Jahren ein gemeinsames Ziel, nämlich die Kundenbedürfnisse zu befriedigen....

  • 03.12.15
Wirtschaft
Barbara Kortschak gewann ein E-Bike der Firma Drahteisel.

E-Bike-Übergabe durch GRAWE

Eine erfolgreiche Vertriebsaktion der Grazer Wechselseitigen Versicherung wurde Ende Oktober abgeschlossen. Bei einer Verlosung gewann Barbara Kortschak ein E-Bike von der Fa. Drahteisel. Die feierliche Übergabe wurde von Regionalleiter Hannes Freiheim und Direktor Herbert Bernsteiner durchgeführt. Auch der zuständige Kundenberater, Bernd Polz, gratulierte seiner Kundin sehr herzlich.

  • 06.11.15
Lokales
Lust auf Abkühlung? Die gab es in der Vorwoche bei der Grawe.

Kühlung - von innen heraus

NEUSIEDL AM SEE. Den Sommer startete die Grazer Wechselseitige indem sie Kunden und vorbei Wandernde auf ein kühlendes Eis einluden. "Trotz extremer Hitze konnten wir uns über zahlreiche Besucher freuen. Danke an das Team San Marco für die tolle Zusammenarbeit", so David Beck und sein Team.

  • 20.07.15
Wirtschaft
Othmar Ederer, Grawe-Generaldirektor blickt mit einem EGT von über 72 Millionen Euro auf ein erfolgreiches Geschäftsfjahr 2014 zurück.

Grawe-Bilanz 2014: Ganz und gar nicht wechselseitig

Eine durchwegs positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr kann die Grazer Wechselseitige verbuchen. Die gesamten Prämieneinnahmen sind im Jahr 2014 um 6,1 Prozent auf 520,6 Millionen Euro gestiegen. Der Vertragsbestand erhöhte sich um 3,7 Prozent auf über 2 Millionen Verträge. "Seit jeher baut die Grawe auf ein langfristiges, stabiles Wachstum. Dieser Umstand spiegelt sich auch in der Veranlagungsstragie wider", erklärt Grawe-Generaldirektor Othmar Ederer. So bilden festverzinlichse...

  • 20.05.15
Wirtschaft
Othmar Ederer (Grawe) und Walter Schieferer (Tiroler Versicherung) freuen sich überein erfolgreiches Geschäftsjahr. 
Foto: Länderversicherer (honorarfrei)

Österreichische Länderversicherer auf Platz 4 im heimischen Versicherungsranking

Tiroler Versicherung ist Mitglied bei den Österreichische Länderversicherern Die Vereinigung der österreichischen Länderversicherer, zu denen auch die Tiroler Versicherung gehört, blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Das erneut überdurchschnittliche Prämienwachstum brachte die Länderversicherer erstmals auf Platz 4 des heimischen Versicherungsrankings. Die österreichische Versicherungswirtschaft verzeichnete im Jahr 2013 ein Wachstum, das branchenweite Prämienvolumen stieg um 2...

  • 11.07.14
  •  2
  • 1
  • 2